Schwörstadt

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Zuwachs: Der SV Schwörstadt freut sich über neue Spieler. Hinten von links: Alexander Burkart (Vorstand Sport), Ralf Stobbe (Betreuer), ...
Fußball Acht neue Spieler im Kader des SV Schwörstadt
Fußball-Kreisliga B: SV Schwörstadt hat seine Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen. Robert Brombach-Pfennighaus wird Co-Trainer und Trainer Stephan Leipert unterstützen.
Rheinfelden Spiel und Spaß: Beim Spielfest im Europastation kommen Groß und Klein auf ihre Kosten
Unterhaltung und Abkühlungen stehen beim 29. Spielfest im Rheinfelder Europastadion ganz hoch im Kurs. Veranstaltung von Turnverein Rheinfelden und Sparkasse Lörrach-Rheinfelden kommt bei Besucher an.
Wehr Eine Oase für die kleinen Insekten und Imker: Auf dem Dinkelberg gibt es jetzt einen Lehrbienenstand
Imker, die Zuhause zu wenig Platz für ihr Hobby haben, können auf dem Lehrbienenstand ihre Bienenvölker unterbringen. Zudem soll der offene Unterstand der Ausbildung, Weiterbildung und der Informationen dienen.
Meinung Mammutbaum aus Eichsel schafft es in ein Micky-Maus-Heft
Redaktionsgeflüster: Entenhausen ist vom Hochrhein weit entfernt. Nun wurde aber eine Sehenswürdigkeit aus Rheinfelden in einem Comic-Heft verewigt. Eine Kolumne von Juliane Schlichter.
Der Eichsler Mammutbaum wurde im Micky-Maus-Heft verewigt.
Schopfheim Die Sengelentrasse ist als A-98-Zubringer endgültig vom Tisch
Die Idee einer A-98-Anbindung und Umfahrung von Wiechs wird laut Stadtverwaltung Schopfheim „nicht weiterverfolgt“. Die Idee dazu kam bereits in den 80er Jahren auf und wurde immer wieder verworfen und neu aufgelegt.
Der Hof Dinkelberg will ins Sengelen umziehen.
Rheinfelden Der Cityflohmarkt kehrt am 6. April in die Rheinfelder Innenstadt zurück
Nach langer Corona-Pause findet am 6. April wieder ein City-Flohmarkt statt. Am Mittwoch, 4. Mai, folgt dann die 100. Auflage der Veranstaltung.
Vor der Pandemie waren die Cityflohmärkte gut besucht. Der erste nach der Corona-Pause findet am 6. April statt.(Archivbild)
Rheinfelden Deutliche und bewegende Worte bei der Kundgebung für den Frieden in Rheinfelden
100 Teilnehmer nahmen an der Mahnwache für den Frieden in Rheinfelden teil. Die Kundgebung wurde vom Freundeskreis Asyl initiiert und durch ein breites Bündnis unterstützt.
Mehr als 100 Rheinfelder nahmen an der Mahnwache für den Frieden am Montagabend teil.
Rheinfelden Benefizkonzert auf "Kaisers Bühne" für die Menschen in der Ukraine
Drei Rheinfelder organisieren am Samstag, 12. März, auf "Kaisers Bühne" in Karsau ein Benefizkonzert mit Rock, Pop, Jazz und Rap.
Die Organisatoren des Benefizkonzerts in Karsau: Manuel Häusel, Anna Lüscher und Kalle Lüber (von links).
Hochrhein Baubranche: Welche Effekte hat der Förderstopp der KfW-Bank vor Ort?
Vom Neubau bis zur Altbausanierung: Kunden bleiben teils auf den Mehrkosten für Haus oder Eigentumswohnung sitzen. Höhere Mieten könnten durch stark gestiegene Materialkosten drohen. Vier Antworten.
Reihenhäuser, wie hier in Wutöschingen, machen das Eigenheim günstiger. Nachdem die Fördermittel für energieeffizientes Bauen zunächst ...
Hochrhein Debatte um A98: Kontroverse Reaktionen auf Bundesstraßen-Vorstoß des Verkehrsministers
Mehrheitlich sehen die Politiker am Hochrhein die Stellungnahme des Landesverkehrsministers Hermann zur A98 extrem kritisch. Aber es gibt durchaus auch Stimmen, die den Vorschlag befürworten.
Der Autobahnabschnitt bei Rheinfelden ist inzwischen in Betrieb. Die Planung für das Anschlussstück bis Schwörstadt ist weit gediehen. ...
Hochrhein Paul Muser suchte als Spezialtaucher vor 62 Jahren nach Bomben im Rhein
Vor dem Bau des Rheinkraftwerkes in Bad Säckingen musste der Grund von Tauchern nach Explosivem abgesucht werden. Der heute 81-jährige Elsässer Paul Muser kehrt nun nach 62 Jahren an seinen Einsatzort zurück.
Der Zeitungsausriss zeigt Paul Muser nach einem Tauchgang im Rhein bei Säckingen 1960. Die Taucher der französischen Spezialfirma ...
Kreis Waldshut Verkehrsminister will A98 kippen: Die Region protestiert energisch
Der grüne Landesverkehrsminister Winfried Hermann plädiert in einem Schreiben an Landräte und Bürgermeister für eine dreispurige Bundesstraße. Erfahren Sie hier, wie der Hochrhein reagiert.
Autobahn oder Bundesstraße? Beide Varianten für die Lösung der Verkehrsproblematik in der Region hat ihre Anhänger.
Hochrhein Notfallfahrplan der Deutschen Bahn gilt noch bis mindestens 11. März
Auf der Hochrheinstrecke zwischen Basel und Waldshut und auf der Wutachtalstrecke nach Stühlingen müssen Passagiere weiterhin mit einem eingeschränkten Angebot rechnen. Grund ist der erhöhte Krankenstand beim Personal.
Ein Plakat weist an einer Anschlagtafel am Waldshuter Bahnhof auf den Notfallfahrplan der Deutschen Bahn hin.
Basel Drei Tage Fasnacht in der Basler Innenstadt vom 7. bis zum 10. März – fast wie vor Corona
Nachdem die Schweiz fast alle Corona-Maßnahmen gelockert hat, starten nach zwei Jahren Unterbrechung mit dem Morgenstraich "drei Daag Gässle". Was ist an der Basler Fasnacht erlaubt und was findet statt?
Die Basler Fasnacht beginnt am Montag nach Aschermittwoch – 2022 am 7. März – um Punkt 4 Uhr morgens mit dem Morgenstraich ...
Hochrhein Wegen Fehler auf Google-Maps: Besucher landen im Garten des Autors statt in der Diakonie
Auf Google-Maps ist der Theresa-Herzog-Weg als Basler Straße deklariert. Das führt dazu, dass Besucher oft im Garten von Autor Horatio Gollin landen. Er versucht, den Fehler auszumerzen, doch das ist nicht so einfach.
Ein Teil der Basler Straße wird in Google Maps fälschlicherweise als Therese-Herzog-Weg 1 ausgewiesen.
Wehr Viele Tücken im Detail: Kraftwerksbau an der Wehra wird teurer und dauert länger
Eigentlich sollte der Bau des Wasserkraftwerks an der Wehra im Mai abgeschlossen sein. Daraus wird definitiv nichts. Auch erhebliche Mehrkosten haben sich inzwischen ergeben. Es gibt allerdings auch gute Nachrichten.
Tiefer gelegt: Um auf 7,5 Meter Fallhöhe zu kommen wird die Turbine weit nach unten verlegt. Direkt hinter Tiefbauleiter Helge Laufer ...
Schopfheim/Zell "Cortina" bekommt Konkurrenz: In Schopfheim gibt es bald zwei Eisdielen
Der Zeller Gastronom Massimo Clissa eröffnet in direkter Nachbarschaft zur „Cortina“ eine Zweigstelle seiner Eisdiele "Marilen". Das sorgt für Diskussionen in der Stadt.
Die Konkurrenz in Sichtweite: In der Hebelstraße 4 wird Ende dieser Woche Schopfheims zweite Eisdiele aufmachen.
Rheinfelden Die Kita-Plätze in Rheinfelden werden künftig nach einem Punktesystem vergeben
Die Stadt Rheinfelden führt ein Punkte-System für Vergabe von Kita-Plätzen ein. Kriterien sind unter anderem das Alter des Kindes und die Erwerbstätigkeit der Eltern.
Je nach Alter des Kindes und Lebenslage der Eltern gibt‘s Punkte. (Symbolbild)
Newsticker Rückblick: So war die Fasnacht 2022 am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Fasnacht entlang des Hochrheins und im Südschwarzwald hatte am dritten Faissen ihre Hochphase erreicht. Was in unserer Region los war, ob und wie Narren unterwegs waren – das können Sie in unserem Ticker nachlesen.
Die Fasnachtsverbrennung in der Waldshuter Kaiserstraße wurde wegen des Krieges in der Ukraine kurzfristig abgesagt. (Archivbild von 2019)
Rheinfelden Der Waldkindergarten in Nordschwaben nimmt seinen Betrieb auf
Am Dienstag, 1. März, öffnet der neue Waldkindergarten in Nordschwaben. Zum Start besuchen acht Kinder die Einrichtung, sie biette insgesamt Platz für 20 Jungen und Mädchen.
Erst am Donnerstag wurde der Bauwagen an seinen Platz im Nordschwabener Wald gebracht.
Schwörstadt Hock statt Ball: Die Schwörstadter Schnecken machen es sich an Fasnacht gemütlich
Statt des traditionellen Balls gab es bei den Schnecken am Fasnachtsfreitag einen launigen Abend im Restaurant.
Kein Ball, aber ein närrischer Hock war in Schwörstadt möglich.
Rheinfelden Nachspiel für Weinkonzert: Posaunist Dirk Amrein erhält einen Strafbefehl wegen Beleidigung
Hintergrund für den Strafbefehl ist ein Konflikt wegen einer Veranstaltung 2021. Diese konnte wegen der damals aktuellen Corona-Verordnung nicht wie geplant öffentlich stattfinden.
Am Grillplatz Kalkofen fand das Weinkonzert statt. (Archivbild)
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Ausstellung: Künstler der Caritas-Kreativgruppe wollen nun Farbe bekennen
Die Caritas-Kreativgruppe stellt ihre Bilder im Rahmen des Städtlefestes in Stühlingen aus.
Sie bekennen Farbe: Die Künstler der Kreativgruppen der Caritas-Hochrhein werden ihre Kunstwerke am Mittwoch, 13. Juli, in der Schür am ...
Waldshut-Tiengen Rechtsstreit mit Gasversorger: Es geht um 24.800 Kilowattstunden
Ein Mann steht derzeit vor Gericht, weil er seinem ehemaligen Gasversorger noch 1016 Euro nachzahlen muss. Der Beklagte zweifelt den hohen Verbrauch in damals leerstehenden Wohnungen aber an. Ein Urteil steht noch aus.
Wegen eines Rechtstreits mit einem Gasversorger steht derzeit ein Mann vor dem Amtsgericht Waldshut. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Betrugsmasche am Telefon: Die Polizei warnt vor angeblichen Enkeln, Töchtern oder Nichten
Die Hinweise auf sogenannte Anrufstraftaten häufen sich bei Polizeipräsidium Freiburg aktuell. Auch in den Landkreisen Lörrach und Waldshut treiben die Gauner ihr Unwesen.
Die Polizei warnt erneut: Vorsicht vor den Betrugsmaschen am Telefon. (Symbolbild)
Stellen frei Ferienjobber gesucht! Unternehmen in der Region stellen ein
Hoch begehrt und gut bezahlt sind die Ferienjobs bei den Industrieunternehmen im Schwarzwald, am Bodensee und am Hochrhein. Während ZF jede helfende Hand gebrauchen kann, werden die Plätze bei anderen Unternehmen knapp.
Hallo Sommerjob: ZF Friedrichshafen sucht helfende Hände für die Produktion. Eine Monteurin arbeitet im Werk zwei des ...
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Ein weiterer Todesfall im Kreis Waldshut
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Mittwoch laut RKI bei 478,9, im Kreis Lörrach bei 629,3. Im Kreis Waldshut werden jetzt 342 Todesfälle gezählt.
Ein Großteil der Corona-Schutzmaßnahmen ist im Sommer 2022 aufgehoben. Im öffentlichen Personennahverkehr – hier ein Bild vor ...
Das könnte Sie auch interessieren