Schwörstadt

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Zuwachs: Der SV Schwörstadt freut sich über neue Spieler. Hinten von links: Alexander Burkart (Vorstand Sport), Ralf Stobbe (Betreuer), ...
Fußball Acht neue Spieler im Kader des SV Schwörstadt
Fußball-Kreisliga B: SV Schwörstadt hat seine Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen. Robert Brombach-Pfennighaus wird Co-Trainer und Trainer Stephan Leipert unterstützen.
Rheinfelden Spiel und Spaß: Beim Spielfest im Europastation kommen Groß und Klein auf ihre Kosten
Unterhaltung und Abkühlungen stehen beim 29. Spielfest im Rheinfelder Europastadion ganz hoch im Kurs. Veranstaltung von Turnverein Rheinfelden und Sparkasse Lörrach-Rheinfelden kommt bei Besucher an.
Wehr Eine Oase für die kleinen Insekten und Imker: Auf dem Dinkelberg gibt es jetzt einen Lehrbienenstand
Imker, die Zuhause zu wenig Platz für ihr Hobby haben, können auf dem Lehrbienenstand ihre Bienenvölker unterbringen. Zudem soll der offene Unterstand der Ausbildung, Weiterbildung und der Informationen dienen.
Rheinfelden Kindergarten Bienenkorb in Karsau gibt die Ganztagsbetreuung wegen Personalmangel auf
Von 15 Stellen sind derzeit nur noch elf Stellen im Kindergarten Bienenkorb besetzt und die Ganztagsbetreuung muss auf verlängerte Öffnungszeiten umgestellt werden.
Verlängerte Öffnungszeiten statt der Ganztagsbetreuung werden in der Kita Bienenkorb angeboten.
Kaisten, Frick Wissenschaftler graben am Kaistenberg Reste eines sechs Meter großen Dinosauriers aus
Unter anderem wurden ein gut erhaltener Fuß und ein Beinknochen eines Plateosauriers ausgegraben. Die Funde sind wissenschaftlich bedeutend. Ein Teil davon ist bereits im Fricker Dino-Museum zu sehen.
So sehen Dinousaurier-Klauen aus. Gefunden wurden sie bei Grabungen an der Kaistenbergstraße in Frick.
Laufenburg Zerstörte Obstplantage: Biber fällt 400 Apfelbäume
Der Landwirt muss den Schaden selbst tragen, weil Baden-Württemberg anders als Bayern keinen finanziellen Ausgleich zahlt. Bibermanagerin gibt Tipps im Umgang mit dem Nager.
Rund 400 Apfelbäume zerstörte ein Biber diesen Winter in einer Obstplantage bei Stadenhausen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend ...
Grenzach-Wyhlen Öfen und Heizlüfter schützen Obstblüten vor Frost
Der Obsthof auf dem Rührberg in Grenzach-Wyhlen versucht nachts Blüten und Knospen zu retten. Der Erfolg wird erst später sichtbar. Die Pfirsichernte könnte dennoch verloren sein.
Den Pfirsichblüten auf dem Rührberg hat der Frost zugesetzt. Ob sie durchkommen, ist noch unklar.
Schwörstadt Schwörstadter Musiker starten voller Energie ins Jubiläumsjahr
Der Musikverein Schwörstadt feiert 2022 sein 125-jähriges Bestehen. Am Samstag, 9. April 2022, Doppelkonzert mit dem Musikverein Niederhof in der Turn- und Festhalle. Festbankett folgt im September.
Der Musikverein Schwörstadt mit seinem Vorsitzenden Christian Ebner (Bild) startet am Samstag, 9. April 2022, ins Jubiläumsjahr.
Rheinfelden Corona-Pandemie: Partyvolk aus Deutschland sorgt für Ärger in der Schweiz
Wegen stärkerer Einschränkungen durch die Corona-Pandemie weichen 2021 viele Jugendliche zum Feiern in die Schwesterstadt aus. Jahresbericht der Regional- und Kantonspolizei.
Hansueli Loosli (links) und Walter Jucker blickten gemeinsam auf das vergangene Polizei-Jahr zurück.
Bad Säckingen, Murg, Laufenburg Dieses Jahr soll es am Hochrhein wieder einen Slow-up geben
Zwei Jahre lang bremste Corona die Breitensportveranstaltung aus. Nun sollen am 19. Juni 2022 die Räder wieder rollen. Bis zu 25.000 Teilnehmer werden erwartet.
Teilnehmer des Slow-up radeln in Laufenburg auf der gesperrten L 154 den Heiliggeistbuckel hinauf. Das Bild entstand 2017.
Steinen Blaulicht-Report: Feuerwehr muss 14 Monate altes Mädchen aus einem verschlossenem Auto befreien
Der Vater bat um Hilfe. In Schopfheim wurde ein zehnjähriges Mädchen im Kreisverkehr angefahren. In Weil am Rhein entwendeten Unbekannte einen Tresor aus einem Büro.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Rheinfelden Zwei Städte, ein Empfang: So geht Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Schweiz
Bürgerempfang ersetzt erneut den deutsch-schweizerischen Neujahrsempfang. 135 Gäste aus beiden Städten im Bürgersaal. OB Klaus Eberhardt blickt auf Lage in der Stadt und der Welt.
Mit Vertrauen: Rheinfeldens Oberbürgermeister Klaus Eberhardt (links) und Stadtammann Franco Mazzi aus der Schweiz.
Bad Säckingen Die Maskenpflicht ist vorbei, aber nicht jeder reißt sich das Stück euphorisch vom Gesicht
Seit Sonntag gibt es keine Maskenpflicht beim Einkaufen mehr. Während sich einige darüber freuen, werden andere weiterhin eine Maske tragen. Wir haben uns in Bad Säckingen umgehört, wie die Stimmung beim Einkaufen ist.
Nach dem Ende der Maskenpflicht dürfte der Mund-Nasen-Schutz mehr und mehr aus dem Stadtbild verschwinden.
Schopfheim Hunde zu Gast in Heimen: Besuchshunde schenken Freude
Malteser im Wiesental bilden Besuchshunde aus. Die Ausbildung ist nach sieben Jahren Pause begehrt und die Tiere sorgen für glückliche Momente. Was interessierte Hundebesitzer wissen müssen.
Besuchshunde schenken Freude am Krankenbett, hier sind Boba, Liam und Feivel im Emilienpark in Grenzach zu Besuch.
Hochrhein Heute das letzte Mal Maskenpflicht im Laden: Das sagen Händler vom Hochrhein dazu
Ab Sonntag, 3. April, entfällt die Masken-Pflicht im Einzelhandel. Werden manche Betriebe im Landkreis Waldshut von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und weiterhin das Tagen von Masken fordern? Wir haben nachgefragt.
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Terminanmeldung und Maskenpflicht im Modehaus May in Tiengen im April 2021. Ein Jahr später entfällt ...
Wehr Der neue Kindergarten Seeboden ist fast fertig: So sieht es auf der Baustelle aus
Nach dem Brand wird die Betreuungseinrichtung jetzt neu aufgebaut. Bereits im Sommer soll der Betrieb losgehen. Kommen Sie mit auf einen Rundgang über die Baustelle mit Markus Schilloks.
Markus Schilloks, Abteilungsleiter Hochbau der Stadt Wehr, vor der Kindergarten-Baustelle.
Hochrhein Rhein-Pegel dramatisch niedrig: Kraftwerke liefern weniger Strom
In den Kraftwerkanlagen zwischen Laufenburg und Rheinfelden steht aktuell rund die Hälfte der Turbinen still.
Der Rheinpegel ist derzeit sehr niedrig. Daher produzieren die Kraftwerke, im Bild das zwischen Bad Säckingen und Stein, im Moment ...
Lörrach/Hochrhein Brennpunkt Notaufnahme: Klinik-Patienten sollen hier künftig besser versorgt werden
Notaufnahmen sind ein ständiger Reibungspunkt in der medizinischen Versorgung. Nun präsentiert das Kreiskrankenhaus Lörrach einen Plan, wie Patienten künftig besser versorgt werden sollen.
Kürzere Liegezeiten, schneller Behandlungen. Die Notaufnahme im Lörracher Krankenhaus befindet sich in einem Wandlungsprozess.
Wehr Brand auf der Kreismülldeponie Lachengraben
Aus unbekannten Gründen geriet außerhalb der Betriebszeit Sperrmüll in Brand. Ein Mitarbeiter bemerkt das Feuer und verhindert durch beherztes Eingreifen, dass es sich ausbreiten kann.
Auf der Deponie Lachengraben geriet am Mittwochabend Sperrmüll in Brand.
Kreis Waldshut Erleichterung am Hochrhein: Verkehrsminister Hermann muss in der A98-Frage eine Kehrtwende machen
Koalitionsausschuss von Grünen und CDU in Stuttgart bringt grünen Verkehrsminister auf Linie. Region freut sich: Doch keine Bundesstraße am Hochrhein, es bleibt bei einer Autobahn.
Geht es nun doch weiter mit der Autobahn am Hochrhein? Landverkehrsminister Winfried Hermann wollte lieber eine Bundesstraßen-Lösung, ...
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Ausstellung: Künstler der Caritas-Kreativgruppe wollen nun Farbe bekennen
Die Caritas-Kreativgruppe stellt ihre Bilder im Rahmen des Städtlefestes in Stühlingen aus.
Sie bekennen Farbe: Die Künstler der Kreativgruppen der Caritas-Hochrhein werden ihre Kunstwerke am Mittwoch, 13. Juli, in der Schür am ...
Waldshut-Tiengen Rechtsstreit mit Gasversorger: Es geht um 24.800 Kilowattstunden
Ein Mann steht derzeit vor Gericht, weil er seinem ehemaligen Gasversorger noch 1016 Euro nachzahlen muss. Der Beklagte zweifelt den hohen Verbrauch in damals leerstehenden Wohnungen aber an. Ein Urteil steht noch aus.
Wegen eines Rechtstreits mit einem Gasversorger steht derzeit ein Mann vor dem Amtsgericht Waldshut. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Betrugsmasche am Telefon: Die Polizei warnt vor angeblichen Enkeln, Töchtern oder Nichten
Die Hinweise auf sogenannte Anrufstraftaten häufen sich bei Polizeipräsidium Freiburg aktuell. Auch in den Landkreisen Lörrach und Waldshut treiben die Gauner ihr Unwesen.
Die Polizei warnt erneut: Vorsicht vor den Betrugsmaschen am Telefon. (Symbolbild)
Stellen frei Ferienjobber gesucht! Unternehmen in der Region stellen ein
Hoch begehrt und gut bezahlt sind die Ferienjobs bei den Industrieunternehmen im Schwarzwald, am Bodensee und am Hochrhein. Während ZF jede helfende Hand gebrauchen kann, werden die Plätze bei anderen Unternehmen knapp.
Hallo Sommerjob: ZF Friedrichshafen sucht helfende Hände für die Produktion. Eine Monteurin arbeitet im Werk zwei des ...
Newsticker Corona-Ticker am Hochrhein und im Südschwarzwald: Ein weiterer Todesfall im Kreis Waldshut
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut liegt am Mittwoch laut RKI bei 478,9, im Kreis Lörrach bei 629,3. Im Kreis Waldshut werden jetzt 342 Todesfälle gezählt.
Ein Großteil der Corona-Schutzmaßnahmen ist im Sommer 2022 aufgehoben. Im öffentlichen Personennahverkehr – hier ein Bild vor ...
Das könnte Sie auch interessieren