Tuttlingen

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Klinikum Tuttlingen im Winter. Bei aktuell 35 Corona-Patienten wird hier am Anschlag gearbeitet.
Tuttlingen Corona grassiert Im Landkreis Tuttlingen besonders bei den Jüngeren – Die Klinik stößt an ihre Grenzen
Die Altersgruppen unter 34 Jahren erreichen im Landkreis Tuttlingen besonders hohe Sieben-Tage-Inzidenzen von über 1200.
Friedrichshafen Warum drei Frauen aus Villingen-Schwenningen, Tuttlingen und Lindau weit entfernt ihre Babys in Friedrichshafen zur Welt brachten
Im Klinikum Friedrichshafen wurden binnen weniger Tage drei Babys geboren, die ganz woanders auf die Welt kommen sollten. Der Grund ist wie so häufig derzeit die Corona-Pandemie.
Tuttlingen Höchster Alarmzustand: Krankenhaus in Tuttlingen reduziert reguläre Operationen

Intensivstation im Tuttlinger Krankenhaus ist durch Corona-Patienten zu stark ausgelastet. Daher fährt das Klinikum das normale Programm ab sofort um 25 Prozent zurück.
Baar Sie wollen alle in den Landtag: Diese Kandidaten stellen sich im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen zur Wahl
Wir für Stuttgart: Bei der Landtagswahl am 14. März stehen den Wählern im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen 20 Wahlvorschläge zur Verfügung
Jens Metzger, Guido Wolf, Rüdiger Klos, Christine Treublut und Niko Reith treten im Wahlkreis 55 für die im Landtag vertretenen Parteien an.
Tuttlingen Mit 1,7 Promille im Blut und einer Glasflasche in der Hand: Betrunkener schlägt Scheibe eines Schnellimbiss ein
Der 25 Jahre alte Täter beschädigte am Donnerstagabend die Eingangstüre des an der Ecke Bahhof-/ Bismarckstraße befindlichen Gastronomiebetriebs.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Corona-Mutation aus Großbritannien ist im Kreis Tuttlingen nachgewiesen
Gleich zwei Covid-19-Mutationen des Virus N501Y bestätigten sich laut Mitteilung des Landratsamtes am Montag. Dabei handelt es sich um die britische Virusvariante B.1.1.7. Ein Ehepaar aus einer Kreisgemeinde des Landkreises Tuttlingen hat sich infiziert.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen 15000 Euro Schaden bei Karambolage mit drei Fahrzeugen: 86-jähriger Opelfahrer wird leicht verletzt
Der Unfall hat sich hinter einem auf der Straße abgestellten Fahrzeug der Straßenmeisterei ereignet.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Hunderttausende Euro Defizit: Aber die Stadt Tuttlingen steht hinter ihrem Schwimmbad TuWass
Die Stadt Tuttlingen steht zu den Tuttlinger Bädern. „Trotz der erheblichen Verluste im Corona-Jahr steht eine Schließung für uns nicht zur Debatte“, bekräftigte Oberbürgermeister Michael Beck in einer Pressemitteilung der Stadt.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Glitzer, Glamour und ein Minister am Xylophon: Tuttlinger Kreis-CDU feiert ihren Neujahrsempfang im Europapark
Ganz neue Erfahrungen hat die Tuttlinger Kreis-CDU gesammelt. Erstmals fand der Neujahresempfang nämlich digital statt und so wurde aus dem Europapark in die heimischen Wohnzimmer gesendet. Aber seit wann liegt der Europapark eigentlich im Kreis Tuttlingen?
The Show must go on: Der Neujahrsempfang der Kreis-CDU Tuttlingen wird garniert mit Einlagen aus der Dinnershow des Europaparks.
Geisingen Nur noch zwölf aktuelle Infektionen in Geisingen
Jünger als in der Vergangenheit sind die Neuinfizierten, die das Landratsamt Tuttlingen am Montag gemeldet hat. Demnach ist nur einer der zehn gemeldeten Neu-Infizierten zwischen 60 und 80 Jahre alt.
SÜDKURIER Online
Homeschooling Pornos im Online-Unterricht in Schwenningen und Tuttlingen: Warum die Öffentlichkeit erst jetzt davon erfährt
SÜDKURIER-Recherchen zeigen, dass im Online-Unterricht von Schulen in Schwenningen und Tuttlingen pornographische Bilder auftauchten. Störenfriede hatten sich in den digitalen Unterricht geschlichen. Das sind keine Einzelfälle.
Eine Lehrerin sitzt mit ihren drei Kindern im Wohnzimmer, unterrichtet ihre Schüler im Distanzunterricht und hilft ihren Kindern bei ihren Aufgaben für die Schule.
Immendingen Wandergruppe kehrt gemütlich ein und streut Corona: Landratsamt reagiert mit Bußgeldern
Als Folge dieses Zusammenseins gab es 21 positive Corona-Fälle und mindestens 28 Kontaktpersonen. Landrat Bär spricht von Straftatbeständen und weiteren Corona-Vergehen. Die Behörden würden zunehmend angelogen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Die akuten Infektionen nehmen ab
Corona-Tagesstatistik des Landkreises weist jeweils eine Neuinfektion in Geisingen und Immendingen aus
SÜDKURIER Online
Tuttlingen/Donaueschingen Bus, Bahn und Fahrrad statt eigenem Auto: Wie es ist, ohne Auto unterwegs zu sein, weiß Jens Metzger
SÜDKURIER-Serie: Grünen-Landtagskandidat Jens Metzger erklärt, warum er bis heute nie ein eigenes Auto hatte – und trotzdem überall hingekommen ist.
Jens Metzger.
Geisingen 55 Corona-Fälle im Pflegeheim Haus Wartenberg: Landrat befürchtet Ausweitung der Infektionszahlen
Das Pflegeheim "Haus Wartenberg" in Geisingen bleibt neben dem Heim St. Antonius in Mühlheim weiter einer der Brennpunkte bei der Corona-Situation im Landkreis Tuttlingen. Wie Landrat Stefan Bär bei der wöchentlichen Pressekonferenz informierte, gebe es im Geisinger Heim derzeit 55 Positivfälle.
Im Pflegeheim Haus Wartenberg in Geisingen grassiert das Coronavirus derzeit sehr heftig. Landrat Stefan Bär nannte am Freitag die Zahl von 55 aktuellen Infektionen in der Einrichtung.
Zimmern Paul Willimski erzählt in seinem Heimatbuch von der wechselhaften Geschichte der Pfarrei Zimmern seit dem 13. Jahrhundert

Heutzutage führt der Priestermangel zur Bildung immer größerer Seelsorgeeinheiten. Doch auch in längst vergangenen Zeiten gab es Orte ohne Pfarrei und Pfarrer. Ein Beispiel dafür ist die Pfarrgemeinde Zimmern, die sich Jahrzehnte lang für eine eigene Gemeinde einsetzte.
Im Ort gab es früher viele Jahre keinen Seelsorger. Das hatte ernste Folgen, was die Schreib- und Lesekenntnisse junger Menschen anbelangte. Hier ist das Pfarrhaus in Zimmern zu sehen.
Tuttlingen Das Kreisimpfzentrum in Tuttlingen startet am Freitag
Das kommunale Impfzentrum beginnt am 22. Januar mit seiner Arbeit. In den kommenden drei Wochen werden wöchentlich 150 Impfungen in der Kreissporthalle durchgeführt.
Der Warte- und Informationsbereich im Impfzentrum in der Tuttlinger Kreissporthalle: Am Freitag dieser Woche finden die ersten Impfungen statt.
Geisingen 21 Neu-Ansteckungen an einem Tag: Das Infektionsgeschehen in Geisingen verschärft sich weiter
Die Tagesmeldung des Landratsamtes weist 60 aktuelle Fälle aus und bringt den Anstieg der Fallzahlen explizit in Zusammenhang mit einem Corona-Ausbruch im Pflegeheim Haus Wartenberg in Geisingen.
SÜDKURIER Online
Geisingen 10 neue Infektionen: Geisingen führt die Corona-Statistik im Kreis an
Der Landkreis verzeichnet am Dienstag 22 neue positive Testbefunde. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert geht wieder leicht nach oben.
SÜDKURIER Online
Immendingen Mehr Informationen über die Donauversickerung: Gestopptes Marketing-Projekt der Gemeinden soll nach Corona-Pause wieder anlaufen
Nach einer Pause im Corona-Jahr 2020 wollen Immendingen, Tuttlingen, Fridingen und Aach in diesem Jahr ihr interkommunales Projekt "Erlebnis Donauversickerung" wieder aufnehmen und voranbringen.
Die Hauptversinkungsstelle der Donau in Immendingen ist im vergangenen Jahr durch eine Neuinszenierung besser erlebbar geworden. Dieses Projekt wurde ebenso aus dem Tourismusinfrastruktur-Programm des Landes gefördert wie die jetzt im Rahmen einer gemeinsamen Vermarktung geplanten Info-Points.
Landkreis & Umgebung
Neuhausen ob Eck Landkreis Tuttlingen hat die höchste Inzidenz im Bundesland: Landrat Stefan Bär ruft zu Kontaktbeschränkungen auf
Landrat Stefan Bär spricht von einer ernsten Lage im Kreis Tuttlingen. In der vergangenen Woche wurden 1361 Neuinfektionen gemeldet. So viele wie noch nie. Um Infektionsketten schneller zu brechen, gilt ab Mittwoch eine Testpflicht für Kindertageseinrichtungen.
Am Dienstag hat der Landkreis Tuttlingen die höchste Inzidenz in Baden Württemberg
Tuttlingen Corona-Lage spitzt sich zu: Klinikum Tuttlingen schließt einen Operationssaal
917 neue Corona-Fälle in der vergangenen Woche und immer mehr Infizierte im Krankenhaus veranlassen das Klinikum Tuttlingen zum handeln. Ab Donnerstag wird ein Operationssaal geschlossen, um mehr Personal für Corona-Infizierte bereitzuhalten. Geplante Operationen werden verschoben. Landrat Stefan Bär zeigte sich sehr besorgt, angesichts der steigenden Fallzahlen in seinem Kreis.
Mittlerweile werden 30 Corona-Patienten im Klinikum Tuttlingen behandelt, davon fünf auf der Intensivstation. Weil die Infektionszahlen immer weiter steigen, schließt das Klinikum einen Operationssaal.
Immendingen Wie riechen eigentlich Borkenkäfer? Hündin Mina weiß es und lernt gerade, befallene Bäume zu erschnüffeln
Normalerweise schnüffeln Hunde im Dienste von Menschen nach Drogen, Menschen, Trüffeln und anderem mehr. Relativ neu ist, dass der feine Geruchssinn der Vierbeiner auch für den Baumschutz eingesetzt werden kann. Wir stellen Hündin Mina vor, die gerade lernt, vom Borkenkäfer befallene Bäume zu riechen.
Mina hat den Stoff erschnüffelt. Dafür gibt es vom Herrchen Markus Ostermann viel Lob und ein Leckerli
Tuttlingen Impfstation des Landkreises Tuttlingen am Montag erfolgreich gestartet
Nachdem bereits vergangene Woche die Kreis-Impfstation im Schwarzwald-Baar-Kreis ihre Arbeit aufnahm, hat am Montag, 29. November, nun auch der Landkreis Tuttlingen in Zusammenarbeit mit der Stadt Tuttlingen eine eigene Kreis-Impfstation (KISt) eröffnet.
Unser Symbolbild zeigt, wie eine Frau geimpft wird.
Neuhausen ob Eck „Begehbarer Adventskalender“ in Neuhausen ob Eck
Die Naturfreundegruppe Schwandorf-Gallmannsweil hat zu einem „begehbaren Adventskalender“ in Neuhausen ob Eck aufgerufen. 24 Familien und Vereine habe sich gefunden und werden Fenster und Türen dekorieren. Wegen Corona wird es kein zusätzliches Begleitprogramm geben, außer am Heiligen Abend in der Pfarrkirche – wenn die Corona-Regeln es zulassen.