Tuttlingen

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Stuttgart/Singen Jetzt also doch! Auch in der Gäubahn wird das Neun-Euro-Ticket gültig sein
Das Land und die Deutsche Bahn haben sich geeinigt: Das Neun-Euro-Ticket gilt in der Gäubahn – und das obwohl der Zug zur Fernverbindung zählt. Der SÜDKURIER hat deswegen mehrmals beim Land und der Bahn nachgefragt.
Tuttlingen Unbekannter Mann schlägt neunjährigen Jungen ins Gesicht
Der Junge hielt sich mit einem anderen Kind an der Bushaltestelle auf, als der Mann ihm links und rechts eine Ohrfeige verpasste. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.
Tuttlingen Unbekannter wirft vollen Farbeimer durch Fenster in Tuttlinger Wohnung
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die am Samstagabend, 21. Mai, den Vorfall in der Tuttlinger Gartenstraße beobachtet haben.
Kreis Tuttlingen Flüchtlingshilfe: Kreis Tuttlingen plant Hilfsfonds für ukrainische Kinder
746 Flüchtlinge sind kreisweit erfasst und zumeist privat untergebracht. Bis Donnerstag gab es noch keine weitere staatliche Zuweisung. Neben Unterkunftsfrage sind Schule und Betreuung wichtige Themen.
Vor allem für Kinder der ukrainischen Flüchtlinge soll schnellstmöglich ein Betreuungsangebot geschaffen werden. In Immendingen – ...
Kreis Tuttlingen Kriminalitätsstatistik für den Landkreis Tuttlingen: Mehr Sexualdelikte, kaum noch Wohnungseinbrüche
2021 gab es im Landkreis 4117 Straftaten. Ein Jahr zuvor waren es noch 4586 Delikte. Nur im Landkreis Rottweil gab es noch weniger Fälle.
Nur 13 Wohnungseinbrüche werden 2021 im Landkreis Tuttlingen angezeigt. (Symbolbild)  Der Durchschnittswert für die  vergangenen Jahre ...
Tuttlingen-Möhringen Einbrecher in Möhringen erbeuten Präzisionswerkzeuge im Wert von 100.000 Euro
Täter hebeln an einem Firmengebäude ein Fenster auf: Laut Polizei gehen sie zielstrebig vor. Das ist bislang bekannt.
SÜDKURIER Online
Kreis Tuttlingen Ukraine-Flüchtlinge: Tuttlingen schafft neue Gemeinschaftsunterkünfte
Bislang sind 50 Ukrainer im Landkreis Tuttlingen angekommen. Sie wurden in privaten Wohnungen untergebracht. Doch bei steigenden Flüchtlingszahlen reichen die nicht aus. Der Kreis will daher neue Unterkünfte schaffen.
Die Gemeinschaftsunterkunft an der Max-Eyth-Straße in Immendingen ist derzeit mit Flüchtlingen aus anderen Ländern voll belegt und soll ...
Tuttlingen Corona-Infektion zwingt Oberbürgermeister Michael Beck zu häuslicher Quarantäne
Erst plagte eine starke Erkältung das Stadtoberhaupt, jetzt besteht Gewissheit: Im Rathaus muss sich der Oberbürgermeister in nächster Zeit vertreten lassen.
Der Tuttlinger OB Michael Beck hat sich mit Corona angesteckt und muss die nächste Zeit in häuslicher Quarantäne verbringen. Das Bild ...
Tuttlingen In Tuttlingen entsteht eine zentrale Anlaufstelle für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine
Betreuungsangebote für Menschen aus der Ukraine werden ab Montag unter einem Dach gebündelt. Die Verantwortlichen rechnen mit mehr Flüchtlingen als 2015.
In der bisherigen Kreisimpfstation ist ab Montag die gemeinsame Anlaufstelle für Kriegsvertriebene aus der Ukraine untergebracht.
Tuttlingen Polizei warnt vor neuer Masche: Dubiose Anrufer geben sich als Rot-Kreuz-Mitarbeiter aus
Betrüger wollen Bankdaten erfragen und Geld einsammeln. Sie geben vor, Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuz Tuttlingen zu sein.
(Symbolbild) Telefonbetrüger haben in Konstanz mehrere tausend Euro erbeutet.
Tuttlingen Der neue Impfstoff Nuvaxovid wird ab 4. März im Kreis-Impfzentrum gespritzt
Die Auswahl an Corona-Vakzimen nimmt zu. Neben den mRNA-Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und Moderna steht Impfwilligen in Tuttlingen demnächst auch ein der proteinbasierter Impfstoff zur Verfügung.
Beim Spritzeaufziehen kommt es auf Genauigkeit an. Das gilt für alle Impfstoffe, die verabreicht werden. Nuvaxovid wird im Kreis ...
Tuttlingen Tuttlingen setzt Zeichen der Solidarität mit Ukraine
Der Oberbürgermeister Michael Beck lässt wegen des russischen Einmarsches die Stadthalle blau-gelb erleuchten und ordnet Trauerbeflaggung an.
Mit Trauerflor: Die Stadtfahne vor dem Rathaus in Tuttlingen.
Kreis Tuttlingen Die Sorge vor steigenden Zahlen: Klinikum muss viele Personalausfälle verkraften
Die Infektionen nehmen weiter zu. Erklärbar ist das für die Kreisverwaltung nicht. In einer Zeit, in der der Fasnet-Effekt noch vor der Tür steht.
Zwei Mitarbeiterinnen sind im Kreisklinikum unterwegs. Derzeit weist das Krankenhaus einen hohen Krankenstand auf.
Kreis Tuttlingen Wegen geringer Nachfrage: Kreis Tuttlingen fährt Corona-Impfangebot deutlich zurück
Statt täglich öffnet Tuttlinger die Kreisimpfstation ab März nur noch freitags. Die Omikronwelle scheint ihren Höhepunkt erreicht zu haben. Demnächst soll es den neuen Impfstoff Novavax geben.
Die Außentermine für Corona-Impfungen, wie hier im Dezember 2021 in der Impfstation Immendingen (auf dem Bild Samantha Wulz mit der ...
Tuttlingen Kurioser Einbruch: Im Diebesgut findet der Täter den Schlüssel zum Fluchtfahrzeug
Komfortabel hat sich ein Einbrecher in Tuttlingen aus dem Staub gemacht. Zur Beute gehört – wohl eher zufällig – auch ein Auto. Das gestohlene Bargeld fällt da kaum ins Gewicht.
SÜDKURIER Online
Kreis Tuttlingen Zahl der Omikron-Infektionen steigt: Neuer Ausbruch trifft das Geisinger Pflegeheim Haus Wartenberg
Das Landesgesundheitsamt lässt in einer Sonderaktion alle 350 Heimbewohner testen. So viele Häuser der Einrichtung sind bereits vom Coronavirus betroffen.
Das Pflegeheim Haus Wartenberg in Geisingen. Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wurden Heimleitung und Geschäftsführung mit ...
Tuttlingen Landkreis Tuttlingen kündigt Konsequenzen für Telegram-Gruppe an, die unerlaubterweise das Landkreis-Logo verwendet
Bei der Telegram-Gruppe handle es sich laut Landratsamt um eine, in der es um sie sogenannten Spaziergänge im Landkreis geht. Die Nutzung des Logos soll jetzt Folgen nach sich ziehen.
Das Landratsamt Tuttlingen ist auf eine Telegram-Gruppe aufmerksam geworden, die das Landkreis-Logo benutzt. Allerdings ohne Erlaubnis.
Tuttlingen Er machte den Autozulieferer Marquardt groß: Mäzen und Unternehmer Ewald Marquardt gestorben
Ewald Marquardt, Senior-Chef des gleichnamigen Autozulieferers aus Rietheim bei Tuttlingen, ist tot. Zuletzt widmete der Wahl-Schweizer sein Leben der Kultur. Künstler und Autoren wie Arnold Stadler verdanken ihm viel.
Ewald Marquardt führte den gleichnamigen Automobilzulieferer zusammen mit seinem Bruder und seinen Cousins über mehr als zwei ...
Tuttlingen Betrunkener BMW-Fahrer kracht bei Tuttlingen in anderes Auto, verletzt die Insassen und will anschließend flüchten
Mit über zwei Promille war ein 50-jähriger BMW-Fahrer am Samstagabend zwischen Tuttlingen und Nendingen unterwegs als es zu dem Unfall kam. Jetzt muss er sich den Konsequenzen stellen.
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. (Symbolbild)
Tuttlingen Hubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall: Erdreich rutscht in Graben und verschüttet Bauarbeiter bis über die Hüfte
Der Schwerverletzte wurde am Freitagnachmittag in eine Klinik geflogen.
SÜDKURIER Online
Kreis Tuttlingen Beim Corona-Allzeithoch hält die Omikron-Variante jetzt in den kleinen Orten im Kreis Tuttlingen Einzug
Die hohen Corona-Werte werden im Kreis Tuttlingen ohne Aufregung zur Kenntnis genommen. Mit ein Grund ist die Situation im Klinikum. Sie scheint sogar die Diskussion über Erleichterungen zu erlauben.
Zwei Mitarbeiterinnen sind im Kreisklinikum unterwegs. Derzeit weist das Krankenhaus einen hohen Krankenstand auf.
Tuttlingen Unbekannte kleben Naziparolen auf eine Stellwand der Gemeinde
Der Spuk war am Montagvormittag schon wieder vorbei. Passanten hatten die nationalsozialistischen Plakate bereits heruntergerissen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen 57-jähriger Pedelec-Fahrer stirbt nach Sturz auf einer unbefestigten Straße
Der Zweiradfahrer war am Sonntagnachmittag auf der „Wasserstiege“ in Richtung Schlössleweg unterwegs, als er gegen 14.30 Uhr auf einer Gefällstrecke zu Fall kam.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Stuttgart/Singen Darf man mit dem Neun-Euro-Ticket die Gäubahn zwischen Singen und Stuttgart fahren?
Das Neun-Euro-Ticket kommt und erlaubt Fahrgästen deutschlandweit die Fahrt mit allen Nahverkehrszügen und Bussen. Aber leider gibt es eine Einschränkung: die Gäubahn. Der Grund ist das falsche Etikett auf dem Zug.
Mit dem Neun-Euro-Ticket in der Gäubahn schnell nach Stuttgart. Das ist momentan nicht möglich. Denn die Gäubahn zählt nicht zum ...
Musik Southside Festival 2022: Bands, Tickets, Corona-Regeln – die wichtigsten Infos zur Veranstaltung
Musikfans mussten lange warten, doch nach dreijähriger Zwangspause kehrt Mitte Juni das Southside-Festival zurück. Hier finden Sie alle Informationen rund um das Festival.
Besucher genießen auf dem Southside-Festival 2019 ein Konzert: Nach drei Jahren Corona-Pause kehrt die Veranstaltung zurück nach ...
Südwestmetall Joachim Schulz sattelt noch mal um: Vom Aesculap-Chef zum obersten Tarifverhandler im Land
Joachim Schulz ist seit Mai neuer Chef von Südwestmetall. Der ehemalige Chef des Tuttlinger Medizintechnikunternehmens Aesculap setzt auf Tarifpartnerschaft.
Mittelständisch geprägt: Seit Mai neuer Chef des Arbeitsgeberbandes Südwestmetall, Joachim Schulz.
Neuhausen ob Eck Mut zur Lücke: Besucher dürfen über sieben Fehlstellen und Geheimnisse spekulieren
Die Ausstellung „Fehlstellen – Geheimnisse im Haus Mennwangen“ im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist eröffnet worden. Die Ausstellungsmacher stellen dabei Fehler und Widersprüche in den Vordergrund.
Die Gäste der Ausstellungseröffnung im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck vor dem Haus Mennwangen.
Schwarzwald-Baar-Kreis 76 Kommunen, drei Landkreise und eine Marke: Was das mit Beerenfarben und New York zu tun hat
Die neue Kampagne der Region reicht vom Heuberg bis zur Grenze der Schweiz: Das Ziel heißt Einklang mit Dreiklang und sichere Jobs für eine prosperierende Region.
Der Schwenninger Schlachthof erstrahlt in lila bei der Beleuchtungsaktion vor einem halben Jahr. Bild: Hans-Jürgen Götz
Das könnte Sie auch interessieren