Herdwangen-Schönach

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Hochbehälter und Quellschächte haben die Mitarbeiter der Regionalnetze Linzgau in Herdwangen-Schönach gereinigt.
Herdwangen-Schönach Trinkwasser in Herdwangen-Schönach hat eine gute Qualität
Die Mitarbeiter der Regionalnetze Linzgau ziehen Proben in Herdwangen-Schönach. Alle Hochbehälter werden gereinigt und desinfiziert. Der Nitratwert ist bei einer der Quellen relativ hoch.
Herdwangen-Schönach Nach Unfallflucht: Polizei gibt Details zu Ermittlungen und Gesundheitszustand des Opfers bekannt
Ein Fußgänger erlitt schwerste Verletzungen am ganzen Körper, nachdem ihn in der Nacht zum Sonntag bei Kleinschönach ein bislang unbekannter Autofahrer angefahren und zurückgelassen hatte.
Herdwangen-Schönach Autofahrer fährt Fußgänger bei Kleinschönach an und lässt ihn schwer verletzt zurück
Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag in der Gemeinde Herdwangen-Schönach einen Fußgänger angefahren und ist geflüchtet.
Überlingen Hochwasser-Hilfe kommt auch vom Bodensee: Überlinger organisieren Spendentransport nach Nordrhein-Westfalen
Die Überlinger Markus Brandt und Birgit Nadig haben eine Hilfsaktion für die Hochwasseropfer in Nordrhein-Westfalen organisiert: Zwei Lastwagen voll mit Sachspenden sind auf dem Weg Richtung Ahrtal. Wir haben mit Organisatoren und Spendern gesprochen.
Sie freuen sich, spontan helfen zu können: Matthias, Bettina und Mara Rettig (von links) aus Hohenfels-Mindersdorf, die gemeinsam mit ...
Herdwangen-Schönach Illegale Müllablagerung am Furtbach in der Gemeinde Herdwangen-Schönach: Polizei sucht einen Umweltsünder
Ein Unbekannter hat am Furtbach bei Lautenbach illegal Bauschutt abgeladen. Das wurde erst eine Woche später bemerkt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
Die Landesstraße 108 ist wegen herabstürzender Felsbrocken gesperrt.
Herdwangen-Schönach Eulogiusfest in Afterholdenberg im kleinen Rahmen gefeiert
Die traditionelle Reiterprozession in Aftholderberg wurde zum Kirchenpatrozinium im Teilort von Herdwangen-Schönach wegen Corona komplett unter freiem Himmel gefeiert.
Aufgrund der Corona-Pandemie fiel die Reiterprozession beim Eulogiusfest in Aftholderberg mit sechzehn Reitern deutlich kleiner aus als ...
Herdwangen-Schönach „Gezeter und Geschrei, das die Leute im Bett stehen lässt“ – Ärger um tierisch laute Pfauenschreie in Herdwangen-Schönach
Der Lärm der Vögel raubt den Anwohnern im Ortsteil Oberndorf die Nachtruhe. Bei der Sitzung des Gemeinderats erinnern sie mit deutlichen Worten an die Sammelbeschwerde vom April. Der Besitzer verkauft nach eigenen Angaben beide Tiere.
Pfauen sind prächtige Tiere. Wie dieser Pfau hier, den unsere Redakteurin Julia Lutz aufgenommen hat, zeigen sie prächtige Farben. Doch ...
Herdwangen-Schönach Kinderärztin aus Herdwangen rät vom Impfen der Kinder gegen Corona ab
Dr. Silvia Klee schlägt Eltern vor, erst noch abzuwarten, da der Impfstoff neu ist und das Risiko einer schweren Covid-19-Erkrankung für diese Altersgruppe gering sei. Die Ständige Impfkommission gibt bislang keine Empfehlung für die Corona-Impfung.
Dr. Silvia Klee, hier in ihrer Herdwanger Kinderarztpraxis, findet die Zurückhaltung der Ständigen Impfkommission gut.
Herdwangen-Schönach Vor 50 Jahren entstand die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach: „Die Pionierzeit war einfach spannend“
Die Heilpädagogin Rosemarie Jakob war ab 1974 mit dabei. Sie lebte mit ihrer Familie und Menschen mit Assistenzbedarf in einer Wohngruppe zusammen. Sie durfte die Aufbruchsstimmung, die Freude und den Gemeinschaftsgeist hautnah miterleben.
Rosemarie Jakob vor den üppigen Pflanzen bei Hans-Sachs- und dem Weber-Haus in Lautenbach. Sie kam 1974 als Heilpädagogin in die Lebens- ...
Herdwangen-Schönach Gemeinde Herdwangen-Schönach sagt Sommerferienprogramm wegen Corona ab
Wegen des Ansteckungsrisikos und der Hygienevorschriften gibt es in diesem Jahr kein Angebot für die Kinder in Herdwangen-Schönach. Gemeinde vermittelt weitere Impftermine in Hohentengen.
Unser Bild zeigt das Ferienprogramm 2019, als der Förderverein Ramsberg mit den Ferienkindern „echte“ Landsknechte auf dem ...
Herdwangen-Schönach Gemeinde Herdwangen-Schönach findet keinen Wassermeister
Udo Klaiber gibt seinen Posten im August auf. Trotz Ausschreibung auf zahlreichen Kanälen, konnte kein qualifizierter Nachfolger für ihn gefunden werden. Die Gemeinde hat deshalb einen Betriebsführungsvertrag mit den Regionalnetzen Linzgau abgeschlossen.
Udo Klaiber ist ab August nicht mehr Wassermeister der Gemeinde Herdwangen-Schönach. Ein Nachfolger konnte nicht gefunden werden.
Herdwangen-Schönach Kinder empfangen Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Antonius
In der Seelsorgeeinheit Wald/Hohenzollern haben am vergangenen Wochenende die Kommunionfeiern begonnen. Der erste Termin fand am Samstag in Großschönach statt.
Unser Bild in der Pfarrkirche zeigt die Kinder mit Dekan Stefan Schmid, den Ministrantinnen und Gemeindereferentin Elisabeth König.
Pfullendorf Pfullendorf, Illmensee und Herdwagen-Schönach bieten erneut Impftermine im Kreisimpfzentrum Hohentengen an
Bürger aus Pfullendorf und den Ortsteilen sowie aus Herdwangen-Schönach und Illmensee, die sich im Kreisimpfzentrum in Hohentengen impfen lassen wollen, können am 14.¦Juni beziehungsweise 15.¦Juni in den Rathäusern telefonisch einen Termin vereinbaren.
Die Kommunen im Kreis Sigmaringen vergeben am 14. Juni wieder telefonisch Termine für das Impfzentrum Hohentengen.
Herdwangen-Schönach Gemeinde Herdwangen-Schönach schließt neuen Vertrag für kommunale Computerprogramme ab
Der Datenverarbeitungsverbund stellt künftig die Fachprogramme für die Verwaltung in Herdwangen-Schönach zur Verfügung. Mehrere Zweckverbände hatten fusioniert, sodass ein neuer Vertragspartner entstanden ist.
Computer-Programme für die Gemeinde, hier Daniela Stockberger im Bürgerbüro, werden vom Datenverarbeitungsverbund zur Verfügung gestellt.
Herdwangen-Schönach Michael Dackweiler über seinen Vater Hans: „Wir brannten für die selben Impulse“
Michael Dackweiler erinnert sich im Gespräch mit dem SÜDKURIER an die Anfänge der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach, die er 1971 als Sohn des Gründers Hans Dackweiler miterlebte. Er zeigt sich noch heute begeistert von der positiven Aufbruchsstimmung, die damals herrschte.
Ein Bild aus dem privaten Album der Dackweilers: Die Familie in gemeinsamer Runde am Esstisch. Die Familie viele Jahre gemeinsame mit ...
Herdwangen-Schönach Mehr Geld für Waldorfkindergarten in Lautenbach
Gemeinderat Herdwangen-Schönach erhöht den Zuschuss pro Gruppe auf 5000 Euro. Die Verwaltung der drei Gruppen ist ehrenamtlich nicht zu stemmen, eine Fachkraft wurde eingestellt.
Bewegung und Spiel sind wichtig für die Kinder im Waldorfkindergarten Lautenbach. Die Gemeinde erhöhte jetzt den Zuschuss pro Gruppe.
Hohenfels Hohenfels und Herdwangen-Schönach feiern den Spatenstich für die Erweiterung ihres gemeinsamen Gewerbegebiets Egelsee
Das interkommunale Gewerbegebiet (IKG) wird um 3,45 Hektar vergrößert. Die neue Fläche wird ab sofort bis Ende des Jahres erschlossen. Das Interesse an den Bauplätzen ist groß.
Beim Spatenstich für die Erweiterung des Interkommunalen Gewerbegebiets Egelsee (von links): Harald Brütsch (Firma Stumpp), Ideal Dinaj ...
Herdwangen-Schönach Baugebiet in Herdwangen: Einsprüche von Bürgern haben Erfolg
Gemeinderat Herdwangen-Schönach beschließt Änderung beim Baugebiet „Öschle – 1. Erweiterung“. Keine Erschließung über den Lindenblütenweg. Wohngebiet wird an Kreisstraße angeschlossen.
Die Erschließung über den schmalen Lindenblütenweg ist kein Thema mehr beim neuen Baugebiet „Öschle – 1. Erweiterung. Die ...
Herdwangen-Schönach Hitzige Kontroverse im Gemeinderat Herdwangen-Schönach
Gemeinderäte sind sich uneins darüber, ob die Beteiligung an Netze BW mit einer Million Euro eine sichere Sache ist. Am Ende stimmt aber eine deutliche Mehrheit für die Investition.
Eine Million Euro wird die Gemeinde Herdwangen-Schönach in die kommunale Beteiligungsgesellschaft Netze BW investieren. Nach einer ...
Herdwangen-Schönach 50 Jahre Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach: Ein Erfolgsmodell hat Geburtstag
Hans Dackweiler verwirklichte 1971 seine Vision. Damals war sein Konzept für junge Menschen mit Assistenzbedarf etwas ganz Neuartiges.
Im Winter 1970 wurde der Brunnenhof umgebaut, im Jahr darauf zogen die ersten Jugendlichen ein, die Schule und die ersten Werkstätten ...
Herdwangen-Schönach Elektrisches Schwein der Kläranlage Großschönach wird repariert
Gemeinderat Herdwangen-Schönach beschließt Austausch der Steuerung des Gerätes auf der Kläranlage für 16 000 Euro. Beschluss wurde einstimmig gefasst.
Bernd Streicher, Mitarbeiter der Kläranlage Großschönach, mit dem elektrischen Schwein, das in die Jahre gekommen ist und deshalb eine ...
Herdwangen-Schönach Bürgermeister Gerster räumt mit Corona-Gerücht im Kindergarten in Herdwangen auf
Im Kindergarten „Kinderland“ ist entgegen anderslautenden Gerüchten keine Infektion einer Erzieherin festgestellt worden. Ein Kind der Einrichtung wurde positiv getestet, deshalb ist der Kindergarten derzeit geschlossen.
In Pfullendorf wurde ein Testzentrum für die Bürger der Linzgaustadt, von Herdwangen-Schönach und Wald eingerichtet. Unser Bild zeigt ...
Herdwangen-Schönach Seit 50 Jahren stehen Renate und Engelbert Sittler aus Aftholderberg Seite an Seite
Heute feiert das Ehepaar seine Goldene Hochzeit. Die Eheleute sind in der Region sehr engagiert. Sie bringen sich für die Senioren in der Gemeinde Herdwangen-Schönach und darüber hinaus vielfach ein. Engelbert Sittler wirkte auch am Seniorenkonzept der Gemeinde mit.
Seit 50 Jahren sind Renate und Engelbert Sittler verheiratet. Das Paar verbindet unter anderem ein großes ehrenamtliches Engagement für ...
Landkreis & Umgebung
Schwenningen Michael Tribelhorn neuer stellvertretender Feuerwehrkommandant in Schwenningen
Hubert Schwanz scheidet aus seinem Amt und Steffen Beck wird neuer Jugendfeuerwehrwart. Zahlreiche Ehrungen bei der Hauptversammlung.
Stabsübergabe bei der Jugendfeuerwehr. Michael Tribelhorn (zweiter von rechts) erhielt nach elf Jahre Einsatz in der Nachwuchsführung ...
Sigmaringen Landfrauen sind das Rückgrat der landwirtschaftlichen Betriebe
Der Landfrauenverband Württemberg-Hohenzollern feierte sein 40-jähriges Bestehen nach. Dabei gab es kritische Worte zu den politischen Entscheidungen und Planungen.
Landrätin Stefanie Bürkle (von links), Petra Bentkämper, Präsidentin Deutscher Landfrauenverband, Professorin Ute Mackenstedt, ...
Pfullendorf Berufstaucher Atilla Sonntag im Einsatz in Afrika: Null Sicht im trüben Kongo
Der Pfullendorfer Atilla Sonntag erzählt von seinem ungewöhnlichem Taucheinsatz an Stauwerken im Kongo. Hier mussten die Rechenfelder vor den Turbinen geprüft werden.
Das Klima im Kongo ist feucht-heiß, das braune Wasser des Flusses bietet keine Abkühlung. Taucher sehen unter Wasser buchstäblich nichts.
Kreis Sigmaringen Corona: Inzidenz im Landkreis Sigmaringen steigt wieder
Die Corona-Fallzahlen im Kreis steigen wieder. Zugleich beschäftigen sich die Behörden mit Bußgeldverfahren gegen Personen, die in der Pflege arbeiten, aber keinen Immunitätsnachweis haben. Wie viele sind das im Kreis?
Gegen die Einführung einer Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen gab es auch in Pfullendorf Protest.
Pfullendorf Pferdezuchtverein Pfullendorf-Bodensee veranstaltete die größte Fohlenschau des Landes
125 Fohlen in Brunnhausen in Pfullendorf präsentiert. Die Fohlenschau zeigte Ponys, Haflinger, Kalt- und Warmblüter.
Zwei Mal muss die Mutterstute mit ihrem Fohlen im Lauf durch den Ring geführt werden.
Das könnte Sie auch interessieren