Thema & Hintergründe

A98

A98

Aktuelle News zum Thema A98.

Die Autobahn 98 ist eine derzeit nur in vier Teilstücken mit einer Länge von insgesamt 44,5 Kilometern fertiggestellte Autobahn.

Sie verläuft zwischen Weil am Rhein und Stockach.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Hochrhein/Schweiz Das neue „Abkommen von Lugano“ soll Tempo in den grenzüberschreitenden Zugverkehr bringen
Deutschland und die Schweiz haben das „Abkommen von Lugano“ erneuert. Damit wollen die Regierungen den Ausbau des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs vorantreiben – nun auch auf der Hochrheinstrecke und der Wiesentalbahn. Aber so einen Vertrag gab es vor 25 Jahren schon einmal. Viel umgesetzt wurde damals nicht. Zumindest nicht auf deutscher Seite.
Die Bahn fährt am Hochrhein vom 18. bis voraussichtlich 25. März mit einem reduzierten Zugangebot. Änderungen betreffen vor allem die ...
Hochrhein Das zweite Gleis statt der Elektrifizierung: Diese Entscheidung prägt die Hochrheinbahn bis heute
Gedächtnis der Region: Schon in den 1970er Jahren war die Hochrheinstrecke an der Belastungsgrenze. 1987 erfolgt mit der Zweigleisigkeit ein Quantensprung für den Schienenverkehr. Auf die Elektrifizierung wartet die Region aber noch heute. Entdecken Sie in spannenden Bildpaaren, wie sich die Hochrhreinstrecke verändert hat.
Links: Eine Diesellok fährt um 1987 auf dem neuen zweiten Gleis der Hochrheinstrecke, dem der Bahnhof Hauenstein weichen musste. Auch ...
Visual Story Mitten durch den Herrschaftsbuck: Fahren Sie mit uns durch den neuen Autobahntunnel (mit Videos)
Frühestens Ende 2021 wird der Verkehr auf diesem A98-Abschnitt bei Rheinfelden rollen. Zentrales Bauwerk ist der Herrschaftsbucktunnel. Wie sieht es dort jetzt aus und was sind die Besonderheiten? Kommen Sie mit auf die Fahrt durch den neuen Autobahntunnel.
Rund fünf Monate vor der offiziellen Verkehrsfreigabe fuhren die SÜDKURIER-Redakteure Monika Olheide und Justus Obermeyer durch den ...
Albbruck Gesundheitspark und Konversion Papierfabrik: Diese zwei Großprojekte müssen auch verkehrstechnisch gut angebunden sein
  • Planer stellt Grobkonzept zum Gesundheitspark vor
  • Rückbau auf Gelände der Papierfabrik im Gang
In direkter Nachbarschaft: der Ortsteil Alb (im Bild die Albuferstraße) und das Kraftwerk der ehemaligen Papierfabrik.
Murg Freie Fahrt durch die Murger Ortsmitte
  • Arbeiten in der Hauptstraße stehen vor dem Abschluss
  • Sanierungsprojekt „Am Bürgerplatz“ endet nach zehn Jahren
An der Südseite der Murger Hauptstraße zwischen Sparkasse und Friedhof sind jetzt Parkbuchten.
Waldshut-Tiengen Eine Mobilitätsplattform soll die Verkehrsprobleme in Waldshut-Tiengen lösen, ihre Arbeit hat sie allerdings noch nicht aufgenommen
Vor acht Monaten ebnete der Gemeinderat Waldshut-Tiengen den Weg für eine Mobilitätsplattform. Seitdem ist es ruhig um den geplanten Runden Tisch geworden, der die Verkehrssituation in Waldshut-Tiengen verbessern soll. Warum sich das Projekt in der Warteschleife befindet, lesen Sie hier.
Nicht immer läuft der Verkehr auf der B 34 unter der Waldshuter Kolpingbrücke so flüssig wie auf diesem Foto. Bild: Juliane Schlichter
Albbruck Gemeinderat ebnet den Weg für die Ansiedlung von Kownatzki Premium Gears aus Wehr
Das Unternehmen Kownatzki Premium Gears plant einen Neubau an der B 34 in Albbruck. Im Gemeinderat gibt trotz der Freude über die Ansiedlung Bedenken wegen möglicher Konflikte mit der Planung für die A 98.
Im Albbrucker Gewerbegebiet Rütte-Allischmatten möchte das Wehrer Unternehmen Kownatzki neu bauen. Das Areal wird im Westen durch die ...
Waldshut-Tiengen Bis die zweite Rheinbrücke bei Waldshut kommt, müssen viele Hürden überwunden werden
Eine zusätzliche Rheinquerung für den Straßenverkehr von Waldshut ins Schweizerische Koblenz könnte die B 34 entlasten. Bis es soweit ist, sind aber noch viele einzelne Schritte erforderlich.
Täglich rollen Tausende von Autos und Lastwagen über die Rheinbrücke zwischen Waldshut und Koblenz. Wann die zweite Verbindung in die ...
Kreis Waldshut Die Deges macht bei der A 98 Tempo: Bis Ende der Dekade soll der Spatenstich für den Abschnitt Wehr-Bad Säckingen erfolgen
Besteht Hoffnung für das Straßen-Flickwerk A 98? Mit der neuen Vorzugsvariante für den Abschnitt Wehr-Bad Säckingen haben die Planer der Deges einen ambitionierten Zeitplan vorgelegt. Zugleich ließen sie keinen Zweifeln an einem vierspurigen Ausbau der Hochrhein-Autobahn. Was neu am Vorschlag der Deges ist, lesen Sie hier.
In die Planung der A 98 (hier eine Fotomontage) kommt mit dem neuen Vorschlag der Deges wieder Tempo.
Hochrhein/Südschwarzwald Heftige Unwetter und Hochwasser am Hochrhein und im Südschwarzwald (mit Videos) – Helfer vom Hochrhein im Krisengebiet im Einsatz
Nach den heftigen Unwettern und Hochwasserlagen seit Donnerstag, 15. Juli, kam es zu großen Schäden in der Region. In Stühlingen-Grimmelshofen wurden Gebäude zerstört und die B 314 vorübergehend gesperrt. Die Lage in den betroffenen Regionen hat sich mittlerweile wieder entspannt. Für einen Teil der Einsatzkräfte geht die Arbeit aber weiter – sie sind für DRK und Bergwacht in den besonders betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz.
Ehrenamtliche des DRK Kreisverbands Säckingen waren in Bad Neeunahr-Ahrweiler im Einsatz. Das Bild zeigt den Blick aus dem ...
Kreis Konstanz 10 Ausflugstipps für Konstanz, Singen, Stockach und Umgebung
Im Kreis Konstanz gibt es einiges zu erleben. Wir haben für Sie zehn Ausflugstipps in der Region zusammengestellt, die für jeden etwas bieten.
Das Luftbild zeigt die Festung Hohentwiel. Sie ist eine der größten Festungen Deutschlands und diente sowohl als Residenz der Herzöge ...
Waldshut-Tiengen Warten auf drei Spuren: Wann wird die B 34 zwischen Tiengen und dem Obi-Kreisel ausgebaut?
Nach wie vor sorgt der beinahe tägliche Lastwagenstau auf der Bundesstraße 34 rund um den Zollhof im Gewerbepark Hochrhein zwischen Waldshut und Tiengen für Frust bei Verkehrsteilnehmern. Entschärfung soll der dreispurige Ausbau der B 34 bringen. Wie weit die Planung ist und wie es weitergehen soll, lesen Sie hier
So sieht es beinahe täglich rund um den Waldshuter Zollhof aus: In den Morgenstunden blockieren Dutzende von Lastwagen den Verkehr auf ...
Unwetter Hochwasserkatastrophe in Deutschland: Der Ticker zum Nachlesen
Wassermassen zerstören ganze Landstriche in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, Menschen im Südwesten und in der Schweiz schauen sorgenvoll auf die Pegelstände von Flüssen und Bächen in ihrer Nachbarschaft. Wie sich die Lage rund um die Unwetterkatastrophe seit Donnerstag, 15. Juli, entwickelt hat, können Sie hier nochmal nachlesen.
Bundesinnenminister Horst Seehofer, der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia ...
Karlsruhe/Lörrach Hochwasser-Lage der Region entspannt sich: Der Südwesten atmet auf
  • Niederschläge in der Region lassen nach
  • Hochwasser-Lage entspannt sich am Bodensee
  • Region um Lörrach heftig von Unwettern getroffen
An der Einfahrt zur Fähre Konstanz-Meersburg warnen Schilder vor Hochwasser und mahnen zum Schrittfahren. Zusätzliche Rampen erleichtern ...
Kreis Waldshut Querung der Wehratalbahn, Bauzeit, Kosten: Drei Fragen zur Vorzugs-Trasse an die Autobahnplaner der Deges
Die Deges hat in ihrer Planung für den Autobahn-Lückenschluss zwischen Schwörstadt und Murg viele Belange berücksichtigt und zahlreiche Aspekte eingearbeitet. Und doch gibt es einige Punkte, bei denen die Autobahnplaner Antworten auf wichtige Fragen schuldig geblieben sind. Wir haben an drei Stellen nachgehakt
Eine Demo der Autobahnbeführworter in Schwörstadt aus dem Jahr 2014. Nun gibt es Fortschritte in der Planung. Wie schnell gebaut werden ...
Rheinfelden-Degerfelden Das Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde kommt in Degerfelden nur an Lärmschwerpunkten
Nicht überall in der Ortsdurchfahrt Degerfelden rechtfertigt das aktuelle Maß an Belastung der Anwohner durch Verkehrslärm die Reduzierung auf 30 Kilometer pro Stunde.
Kreis Waldshut Stimmen zum Verkehrs-Gutachten bis 2040: „Das prognostizierte Verkehrsaufkommen hat uns in der Höhe überrascht“
Das Verkehrsaufkommen entlang des Hochrheins soll sich bis zum Jahr 2040 laut Gutachten markant erhöhen. Dies hat einen Großteil der Politiker überrascht – gleichzeitig fordern sie den vierspurigen Ausbau der A 98.
Das Verkehrsaufkommen am Hochrhein soll bis 2040 weiter steigen. Das bedeutet auch mehr Belastung für die Ortsdurchfahrten an der B 34, ...
Kreis Waldshut Weiterbau der A98: So sollen die täglichen Staus in Bad Säckingen und Waldshut bekämpft werden
Ein Verkehrsgutachten prognostiziert deutlich mehr Verkehr bis 2040 entlang des Hochrheins. Deshalb empfehlen die Experten einen vierspurigen Ausbau der A 98 und lehnen einen abgespeckten Weiterbau ab.
Gegen den täglichen Stau in Bad Säckingen (wie ihn unser Archivbild zeigt) und Waldshut könnte eine vierspurige A98 helfen. Davon ...
Bad Säckingen Golfwelt überflutet – Stau auf der B34
Feuerwehr und THW sind im Einsatz zwischen Obersäckingen und Murg. Starkregen und Biber sorgen für Hochwasser.
Der Bach zwischen Golfwelt und der Autobahnauffahrt überflutete das benachbarte Gelände, die Golfplätze und lief entlang des ...
Bad Säckingen/Wehr Neue Planung für A98-Lückenschluss: Vorzugsvariante erhält aus der Region viel Rückenwind
Die Vorzugsvariante für den Lückenschluss der A98 zwischen Schwörstadt und Murg liegt vor – und die Reaktionen fallen fast durchweg positiv aus. Vor allem die beiden Hauptbetroffenen Bad Säckingen und Wehr zeigen sich über die neue Planung erfreut, wenngleich die Bürgermeister nicht in Euphorie ausbrechen.
Ist das jetzt der Durchbruch? Unser Bild entstand 2018 beim Durchstich des A98-Herrschaftsbucktunnels bei Rheinfelden. Viele fragen ...
Kreis Waldshut „Haben diesen Tag herbeigesehnt“: So bewerten Vertreter der Region die neue Trassenvariante für die Autobahn
Die Pläne, die die Deges jetzt für die Trassenführung der Autobahn zwischen Schwörstadt und Murg vorgestellt hat, sind ambitioniert. Doch wie fällt die erste Einschätzung der Akteure vor Ort aus?
Autobahn oder Bundesstraße? Beide Varianten für die Lösung der Verkehrsproblematik in der Region hat ihre Anhänger.
Hochrhein A 98: Deges stellt neue Trasse für Lückenschluss bei Wehr/Bad Säckingen vor und erklärt, warum nur eine vierspurige Autobahn den künftigen Verkehr aufnehmen kann
Es ist ein historischer Tag für die Hochrheinautobahn: Es gibt eine neue Vorzugsvariante für den Autobahnabschnitt 6 zwischen Schwörstadt und Murg. Außerdem liefert ein neues Verkehrsgutachten die Grundlage für die weitere Planung.
Bad Säckingen Tag der Wahrheit: Heute wird die A98-Trasse für Wehr und Bad Säckingen bekannt gegeben
Die Deges, die Planungsgesellschaft von Bund und Ländern, stellt ihren Trassen-Favoriten vor. Lange hat die Deges den Abschnitt 6 zwischen Schwörstadt und Murg untersucht. Heute Abend präsentiert sie ihre Vorzugsvariante. Gleichzeitig soll auch ein Verkehrsgutachten Neues für die Abschnitte Hauenstein-Waldshut bringen. Die Frage, die sich viele stellen: Wacht die A98-Planung im Landkreis Waldshut jetzt endlich wieder aus dem Dornröschenschlaf auf?
Mit solchen Schildern protestieren Bürger entlang des Hochrheins seit Jahrzehnten gegen den Durchgangsverkehr in ihren Ortschaften. ...
Rheinfelden Erfolg für die Tunnelbefürworter bei der A 98 in Rheinfelden: Der Bund genehmigt die 390-Meter-Variante
Nach jahrelangem Ringen um einen Tunnel für die Autobahn 98 im Abschnitt Karsau-Minseln bei Rheinfelden hat der Bund nun die Variante mit 390 Metern Länge befürwortet. Arbeitsgruppen sollen das weitere Vorgehen beraten.
Mitglieder der Bürgerinitiative Tunnel zeigen auf dem Gelände beim Rheinfelder Ortsteil Karsau, wo die Autobahn 98 im Abschnitt fünf ...