Thema & Hintergründe

A98

A98

Aktuelle News zum Thema A98.

Die Autobahn 98 ist eine derzeit nur in vier Teilstücken mit einer Länge von insgesamt 44,5 Kilometern fertiggestellte Autobahn.

Sie verläuft zwischen Weil am Rhein und Stockach.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Stockach Audi überschlägt sich bei Überholmanöver auf der A98
Eine leicht verletzte Person und ein Schaden in Höhe von rund 14.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochabend an der Autobahnauffahrt in Richtung Überlingen ereignet hat
Autobahn 98 bei Stockach-West und die B313.
Stockach Feuerwehr löscht brennenden VW auf der A98 bei Stockach
Ein Auto geriet am Sonntagabend auf der Autobahn 98 in Flammen. Die Feuerwehren aus Stockach und Bodman-Ludwigshafen waren im Einsatz.
Ein Auto brannte auf der A98.
Lauchringen Die Kunden kommen auch mit der neuen Ortsumfahrung weiterhin gezielt bei den Geschäften in Lauchringen an
Gewerbetreibende in Lauchringen sehen die Ortsumfahrung überwiegend positiv. Das Verkehrsaufkommen im Ort hat deutlich spürbar abgenommen.
Eine Aufnahmen der neuen Ortsumfahrung von Oberlauchringen vom Oktober des vergangenen Jahres, als die Straße gerade fertiggestellt war.
Rheinfelden Einige Aufreger prägen das Jahr 2021 in Rheinfelden
Jahresrückblick: Einsprüche, Petitionen und Diskussionen zu Themen wie A 98, Pferdesteuer und Hallenbad gab es 2021 in Rheinfelden.
Gehört seit 2021 der Vergangenheit an: Das Teelädeli samt Nachbargebäude wurde abgerissen.
Hochrhein Zwei neue Straßen und ein großer Plan: Was sich 2021 bei den großen Straßenprojekten getan hat
Mit der Eröffnung der Ortsumfahrung Oberlauchringen und dem freigegebenen A98-Teilstück bei Rheinfelden wurden gleich zwei neue Straßen eröffnet. Außerdem gibt es einen neuen Plan für den Abschnitt der Hochrheinautobahn zwischen Schwörstadt und Murg.
A98-Teilstück bei Rheinfelden (links), die Ortsumfahrung Oberlauchringen (rechts oben) und der Plan für den A98-Abschnitt 6.
Stockach/Hohenfels/Konstanz Drei ungewöhnliche Verhandlungen im Jahr 2021: Betrunkene und ein Tötungsdelikt beschäftigen die Gerichte
Das Amts- und Landgericht hatten in diesem Jahr viel zu tun. Mit dabei waren auch sehr kuriose oder brutale Fälle aus dem Raum Stockach. Für Entsetzen sorgte ein Tötungsdelikt in Hohenfels.
Im Stockacher Amtsgericht fand eine Verhandlung gegen einen 18-Jährigen wegen Drogenbesitz statt.
Rheinfelden A98: Kaum ist das neue Teilstück offen, fährt der Erste in die falsche Richtung
Das Teilstück der A98 bei Rheinfelden war erst am Montag, 20. Dezember, für den Verkehr freigegeben worden – nun sucht die Polizei einen Falschfahrer. Glücklicherweise hatte der am Dienstag rechtzeitig wenden können, ehe es zu einem Unfall gekommen war.
Geht es nun doch weiter mit der Autobahn am Hochrhein? Landverkehrsminister Winfried Hermann wollte lieber eine Bundesstraßen-Lösung, ...
Rheinfelden Erster Falschfahrer auf dem neuen Autobahn-Teilstück bei Rheinfelden-Minseln: Die Polizei sucht Zeugen
Ein Falschfahrer war am Dienstagmorgen zwischen dem Anschlussdreieck Hochrhein und der Anschlussstelle Minseln unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen
Ein Falschfahrer war auf dem neuen Teilstück der Autobahn unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.
Rheinfelden „Das war ein tolles Gefühl“: Ein Paar aus Schwörstadt sind die ersten auf dem neuen Autobahn-Abschnitt
Wegen der Corona-Pandemie ist der neue A98-Abschnitt bei Rheinfelden-Minseln unspektakulär in Betrieb gegangen. Zwei Schwörstädter sind die ersten auf der Strecke. Wie sie die erste Fahrt erlebt haben, lesen Sie hier.
Von Montagmittag an rollt der Verkehr über den vierten Abschnitt der Hochrheinautobahn
Hochrhein A98 bei Rheinfelden: Ab sofort freie Fahrt auf neuem Autobahnabschnitt
Autobahn GmbH gibt den Verkehr auf dem Teilstück 4 mit dem Herrschaftsbucktunnel frei – allerdings ganz ohne feierliche Eröffnung.
Blick vom Herrschaftsbuck in Richtung Westen zum Autobahndreieck Hochrhein.
Hochrhein Ein Weihnachtsmann eröffnet den neuen A98-Abschnitt bei Rheinfelden in wenigen Tagen
Ab 20. Dezember rollt der Verkehr zwischen dem Dreieck Hochrhein und Rheinfelden-Minseln. Allerdings halten sich die Verkehrsminister von der Einweihungsfeier fern.
Der Autobahnabschnitt bei Rheinfelden ist inzwischen in Betrieb. Die Planung für das Anschlussstück bis Schwörstadt ist weit gediehen. ...
Waldshut-Tiengen 15.000 Euro Sachschaden: Mann fährt eigenes Auto im Bürgerwaldtunnel kaputt
Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Samstag gegen 22 Uhr auf der A 98 im Bürgerwaldtunnel bei Tiengen einen hohen Sachschaden an seinem eigenen Auto verursacht.
Symbolbild.
Ühlingen-Birkendorf Mann entdeckt Sprengstoff in seinem Haus und bittet Polizei um Hilfe
Ein 58-jähriger Mann aus Ühlingen-Birkendorf meldete sich am Freitag bei der Polizei, weil er irrtümlicherweise Sprengstoff Zuhause aufbewahrte.
Mit einer rund 45 Kilo schwere Artilleriegranate aus dem Zweiten Weltkrieg hatte es am Dienstag der Kampfmittelbeseitigungsdienst auf ...
Stockach Rückblick auf November 2021: Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung
Gut informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen von November 2021.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser ...
Kreis Waldshut Als SPD-Politikerin für die Heimat da: Karin Rehbock-Zureich feiert 75. Geburtstag und erinnert sich noch genau an ihre elf Jahre im Bundestag
Die große braune Standuhr im Wohnzimmer tickt – gleichmäßig – 60 Schläge in der Minute. Karin Rehbock-Zureich kommt mit einem Kaffee aus der Küche. Ihr Outfit ist modern, vor allem aber passend aufeinander abgestimmt: orangenes Oberteil, dazu ein Schal in der selben Farbe, darüber ein schwarzes Sakko. Es ist ihr nicht anzusehen, dass sie 75 Jahre alt ist. Heute, Montag, 29. November, ist ihr Geburtstag.
Karin Rehbock-Zureich in ihrem Wohnzimmer zu Hause in Jestetten: Auch heute noch ist die frühere SPD-Bundestagsabgeordnete politisch ...
Waldshut-Tiengen Kritische Töne gab es bei den Freien Wählern Waldshut-Tiengen
Der Vorsitzende der Freien Wähler Waldshut-Tiengen, Harald Würtenberger, bemängelte das Vorgehen des Gemeinderats bei Projekten. Ein eigener OB-Kandidat für die nächste Wahl ist deshalb sein Wunsch.
Bei den Freien Wählern wurde der Vorstand in allen Ämtern bestätigt (von links): Thomas Hilpert (stellvertretender Vorsitzender), Harald ...
Waldshut-Tiengen Der Verein Pro Basistunnel ist gegen einen vierspurigen Ausbau der A 98
Der Verein Pro Basistunnel beschäftigt sich mit Trassenvarianten für die A 98 und plädiert für drei Fahrbahnen zwischen Hauenstein und Waldshut.
Der Vorstand des Vereins Pro Basistunnel (von links): Walter Reuter (stellvertretender Vorsitzender), Jörg Roth (Vorsitzender), Patrick ...
Rheinfelden Warten hat bald ein Ende: Der vierte Abschnitt der A 98 soll am 15. Dezember endlich eröffnet werden
Seit 2009 wird am Abschnitt 4 der A 98 zwischen dem Autobahndreieck Hochrhein und der Anschlussstelle Rheinfelden-Ost an die Wiesentalstraße in Minseln gebaut, nun steht er kurz vor der Eröffnung: In gut einem Monat soll der Abschnitt für den Verkehr freigegeben werden. Ein Rückblick auf eine Dauerbaustelle.
In vier Wochen werden hier Autos und Lastwagen durchfahren.
Lauchringen Eröffnung der Ortsumfahrung Oberlauchringen: B34 gewinnt Wettrennen mit A98
Redaktionsgeflüster: Mit einem Bürgerfest soll am Mittwoch, 24. November, die Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Oberlauchringen gefeiert werden. Eine Kolumne von Juliane Schlichter.
In gut vier Jahren Bauzeit ist die Ortsumfahrung Oberlauchringen entstanden. (Archivbild)
Rheinfelden Forderung nach Kompass für Klimaneutralität
Rainer Vierbaum kritisiert Systematik der CO2 -Bilanz. Stadt habe bei vielen Emissionen keinen Einfluss, wie Autobahnverkehr.
Die Autobahn wird bei den Emissionen aus dem Verkehr mitgerechnet.
Lauchringen Auffahrunfall auf der Autobahn A 98 bei Lauchringen – zwei Leichtverletzte
Zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden, kam es am Montag gegen 11:15 Uhr auf der A 98 beim Heidenäckertunnel bei Lauchringen.
Lörrach Glücklicher Ausgang: Jungbulle spaziert über die Autobahn bei Lörrach
Ein Jungbulle war am frühen Montagmorgen im Bereich Lörrach auf der Autobahn 98 unterwegs. Mit neun Streifenwagenbesatzungen, Jagdpächtern, einem Landwirt und einem Rinderzüchter gelang es der Polizei schließlich, das Tier in Sicherheit zu bringen.
Ein Jungbulle war Montagfrüh unter anderem auf der A98 bei Lörrach unterwegs. (Unser Bild zeigt einen Jungbullen in Schonach und dient ...
Hochrhein Chaos als Normalität: Weil Züge fehlen, ist pünktliches und komfortables Reisen mit der Hochrheinbahn Glückssache
In den vergangenen Wochen häufen sich im Zugverkehr am Hochrhein Verspätungen und Ausfälle. Vor allem am Morgen sind die Züge so überfüllt, dass sie manchmal keine weiteren Passagiere mehr aufnehmen können – das bestätigen viele Fahrgäste. Ab 25. Oktober sollen nun zusätzliche Züge bereitstehen, um wieder einen einigermaßen befriedigenden Zugverkehr zu ermöglichen.
Kein Sitzplatz, kein Stehplatz mehr, dichtes Gedränge: Dieses Bild vom Februar 2020 zeigt, wie es auch heute noch auf der Hochrheinbahn ...