Tennenbronn

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Josfe Fleig, Ehrenmitglied und Gründer der Jugendkapelle des Musikvereins Frohsinn in Tennenbronn, ist mit 95 Jahren verstorben.
Tennenbronn „Wir behalten Josef Fleig in sehr guter Erinnerung“: Ehrenmitglied des Musikvereins Frohsinn Tennenbronn stirbt mit 95 Jahren
Ein Nachruf des Musikvereins Frohsinn auf einen Musiker und Menschen, der dafür gesorgt hat, dass der Verein das wurde, was er heute ist.
Tennenbronn Erst schließt die eine Praxis, dann die andere: In Tennenbronn gibt es nur noch bis zum Jahresende einen Hausarzt
Ortsvorsteher und Stadt sind auf der Suche nach einer Lösung – die gestaltet sich aber schwierig. Schon im vergangenen Jahr hatte man auf Tafeln an der Straße gesucht.
Tennenbronn „Es wird eine romantische Orgel werden“: 1288 Orgelpfeifen liegen in Tennenbronn für den Einbau bereit
Die 118 Jahre alte Orgel der Christuskirche in Tennenbronn wird erneuert. Die letzte Sanierung war von 65 Jahren. Die Besonderheit der jetzigen Arbeit: Dieses Mal wird ein komplettes Register der alten Domorgel in Regensburg eingesetzt.
St. Georgen Weniger Zettelwirtschaft: Evangelische Gemeinde nutzt für Gottesdienste jetzt die Luca-App
Kirchen feiern wieder Präsenzgottesdienste In Lorenzkirche werden Kontakte digital verfolgt Einlass gibt es weiterhin auch ohne Smartphone
Pfarrer Roland Scharfenberg zeigt sein Smartphone mit geöffneter Luca-App.
Tennenbronn Schnelltestaktion in Tennenbronn: Über 200 Personen lassen sich testen
Bei einer Corona-Testaktion in der Festhalle in Tennenbronn war das Interesse riesig. Mehrere Corona-Ausbrüche waren vorausgegangen.
Auf großes Interesse stieß die Corona-Schnelltestaktion des Tennenbronner-Rotkreuz-Ortsvereins in der Festhalle. 226 Personen ließen sich testen, bei einer Person fiel der Test positiv aus.
St. Georgen Kaum Präsenz-Gottesdienste an Ostern – nur teilweise finden sie bei niedriger Inzidenz statt
Beide Kirchengemeinden überwiegend einig Kirchliche Feiern werden per Livestream übertragen
Am Palmsonntag trafen sich die Kirchenbesucher in Präsenz in der evangelischen Lorenzkirche. An Ostern sind bei den großen beiden Kirchengemeinden in St. Georgen keine Präsenzgottesdienste geplant.
Tennenbronn Wählergunst dreht sich: Grüne überholen Christdemokraten
Vor fünf Jahren war die CDU noch die stärkste Partei in Tennenbronn. Sie verliert aber deutlich. Grüne verlieren weniger deutlich, liegen aber zwei Prozentpunkte unter Ergebnis von 2016.
In der Tennenbronner Festhalle sind die Wahllokale aufgebaut. Die Wahlhelfer schützen sich hinter speziell angefertigten Einhausungen, so müssen sie nicht die ganze Zeit eine Schutzmaske tragen.
Tennenbronn Straßenkosten machen Räte sauer
Wie wird das Budget von 139 800 Euro verwendet? Diese Frage sorgt für emotionale Diskussionen.
Diese abgebrochene Gehwegkante im Bereich Unterm Dorf, an der Kreuzung zur Affentälestraße, war Stein des Anstoßes für eine lebhafte Diskussion im Tennenbronner Ortschaftsrat. Der Gehweg wird in diesem Jahr nicht saniert, stattdessen wird eine Maßnahme im Eichbach auf Wunsch des Gremiums vorgezogen.
Tennenbronn Sterben wird in Tennenbronn deutlich teurer
Die Friedhofsgebühren für verschiedene Bestattungsarten ziehen deutlich an, dabei werden zum Teil die Ruhezeiten verlängert.
Die Friedhofsgebühren werden für alle Friedhöfe der Gesamtstadt Schramberg vereinheitlicht. Für Tennenbronn bedeutet dass, dass die Gebühren für Beerdigungen steigen. Außerdem wird die Liegezeit bei manchen Grabformen verkürzt, bei anderen dagegen verlängert.
Tennenbronn Narren bringen Spaß und helfen Lenny
Der Fritze-Bäck und das Internet werden zur Drehscheibe für Tennenbronner Fasnet-Freunde.
Thomas Waldvogel mitten in den Narrenfiguren. die dank seiner Idee im Schaufenster des Fritze-Bäck in der Tennenbronner Hauptstraße die Passanten närrisch stimmen.
Tennenbronn Tennenbronn bekommt sein Geld
Die Freibadsanierung ist gesichert, die neue Küche im Gästetreff ebenso.
Noch liegt die Baustelle beim Tennenbronner Freibad im Winterschlaf. Je nach Witterung sollen die Sanierungsarbeiten im März weitergehen, damit das Freibad zur Badesaison 2022 fertiggestellt ist. Derweil hat der Gemeinderat den Mehrkosten im aktuellen Haushaltsplan von 380 000 Euro zugestimmt.
Tennenbronn Ausblicke auf neue Halle: Wichtiges Bauprojekt nimmt bereits Formen an
Wesentliche Planungen für Tennenbronn sollen bis Jahresende stehen. Standort muss eventuell angepasst werden.
So könnte die neue Sport-und Festhalle in Tennenbronn einmal aussehen. Derzeit muss noch geklärt werden, ob die neue Halle zu nah an der höher vorbei führenden Landesstraße steht.
Tennenbronn Sie wollen Leben retten und geben dafür kostbaren Lebenssaft: Erfolgreiche Blutspendeaktion mit 133 Teilnehmern in Tennenbronn
Die erste Aktion im Jahr 2021 läuft unter Corona-Bedingungen sehr gut und reibungslos. Dies findet auch der Blutspendedienst.
Das obligatorische Vesper nach der Blutspende befindet sich in einer Tüte. Sieglinde Moosmann vom Roten Kreuz Tennenbronn wird von Notfallsanitäter Danny Barowka unterstützt. Bilder: Werner Müller
Tennenbronn Frau bei Unfall verletzt: 46-Jähriger fährt alkoholisiert und zu schnell auf schneebedeckter Fahrbahn
Unfall am Dienstagnachmittag. Die Frau musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.
SÜDKURIER Online
St. Georgen Schulschließung: Aus den Ferien in den Fernunterricht
Schulen organisieren Betrieb für nächste Woche Regeln unterscheiden sich nach Schulart in Details
„Durchgang verboten“: Nur wenige Schüler werden nach den Ferien ins Bildungszentrum zurückkehren. Zu sehen ist ein Bild aus dem Vorjahr.
Rottweil Mobile Kochplatte löst mitten in der Nacht Rauchmelder und Feuerwehreinsatz aus
Eine nicht ausgeschaltete mobile Kochplatte sorgte in der Nacht von Montag auf Dienstag für einen großen Feuerwehreinsatz in Rottweil. Einschreiten mussten die Einsatzkräfte vor Ort zum Glück dann aber doch nicht.
Symbolbild
St. Georgen/Tennenbronn Sternsinger-Segen kommt besonders vielfältig in jedes Haus
In St. Georgen und Tennenbronn ist der Besuch der Kinder in mehreren Gottesdiensten geplant. Die Aktion weicht aber auch ins Internet aus.
Die Sternsinger werden dieses Jahr keine Hausbesuche machen können. Per Video können die Lieder und Segenssprüche jedoch digital nach Hause geholt werden.
Rottweil Corona-Song aus Rottweil spricht zum Jahresende vielen Menschen aus der Seele – Mit Video!
Die Musiker Ralf Trouillet und Peter Plietsch aus Rottweil haben einen Corona-Song produziert, der bei Youtube immer mehr Zuschauer begeistert. Hier können Sie sich das Video anschauen.
Im Studio bei den Aufnahmen für den Lockdown-Song „Als alles selbstverständlich war“: Musiker Peter Plietsch (links) und Ralf Trouillet aus Rottweil.
Landkreis & Umgebung
Deißlingen Promille-Fahrer prallt in Deißlingen auf einen Streifenwagen
Ein 19-jährige Lenker eines VW Eos ist Samstagnacht in alkoholisiertem Zustand mit einem entgegenkommenden Streifenwagen zusammengestoßen. Ein Polizeibeamter erlitt dabei leichte Verletzungen.
Unser Archivbild zeigt eine eine Leuchtschrift auf einem Polizeifahrzeug.
Region Harte Zeiten für Kriminelle? Wo die Corona-Pandemie das Land sicherer gemacht hat – und wo nicht
Die Corona-Pandemie hat auch Einfluss auf die Kriminalität im Südwesten. So mancher Krimineller hatte während der Lockdowns eine besonders schwere Zeit. Hat Corona das Land sicherer gemacht? In Teilen, wie unsere Auswertung zeigt. Manchen Machenschaften kann aber nicht mal eine Pandemie etwas anhaben.
Einbrecher hatten es während der Corona-Pandemie schwer.
Daten-Story Wie kriminell ist Ihr Heimatort? Finden Sie es heraus!
Schläger, Einbrecher, Diebe – Südbaden ist nicht vor Kriminellen gefeit. Wie viele Straftaten in der Region und in Baden-Württemberg in den letzten Jahren begangen wurden, haben wir für Sie aufbereitet – für jeden einzelnen Ort im Südwesten.
So viele Verstöße gegen das Gesetz gab es in Ihrem Heimatort.
Schwarzwald-Baar-Kreis Corona im Schwarzwald-Baar-Kreis: Inzidenz bei 556, über 1500 aktuell Infizierte und ein dringender Appell der Oberbürgermeister aus VS, Donaueschingen, Rottweil und Tuttlingen
Die Coronazahlen im Schwarzwald-Baar-Kreis klettern von Tag zu Tag auf ein neues Rekordniveau. Aktuell liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 556,2 – ohne Ende in Sicht. Derweil fordern 19 Oberbürgermeister Südbadens von Sozialminister Manne Lucha in einem Offenen Brief "möglichst viele Mobile Impfteams".
Zwei Mobile Imfpteams betreibt das Schwarzwald-Baar-Klinikum aktuell, ein weiteres soll bald hinzukommen. 19 Oberbürgermeister aus Südbaden, darunter auch Jürgen Roth aus Villingen-Schwenningen, Erik Pauly aus Donaueschingen und Ralf Broß aus Rottweil, haben in einem Offenen Brief an Sozialminister Manne Lucha nun nach mehr Impfteams gebeten.
Rottweil Gleichberechtigung ist hier noch ein Fremdwort: Neuer Film zeigt, wie es beim Rottweiler Narrensprung zugeht
„Narren“ kommt ganz ohne Kommentar aus. Wiltrud Baier und Sigrun Köhler haben für den Dokumentarfilm über den Rottweiler Narrensprung drei Jahre lang recherchiert.
Ein Rottweiler Bettelnarr zu Besuch bei einer alten Frau. Der Film wurde auch vor Corona gedreht.