Wald

HARALD TOLKSDORF (87046859)
Quelle: peace/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
In eine missliche Lage geriet der Fahrer eines Abschleppwagens, der eigentlich einer Frau helfen wollte, die von der Fahrbahn abgekommen ...
Wald Abschleppdienst will einer Frau helfen und benötigt am Ende selbst eine Bergung
Ein 48-Jähriger wurde zu einem Unfall bei Wald im Kreis Sigmaringen gerufen, um ein Auto zu bergen. Am Ende benötigte er selbst Hilfe. Was ist passiert?
Pfullendorf Situation für Postbankkunden in Pfullendorf verschlechtert sich weiter
In Pfullendorf hat die Postbank bereits 2018 ihre Filiale in der Bahnhofstraße geschlossen. Die Wege werden jetzt noch weiter
Wald Klangvoller Friedensappell: Regenbogenchor begeistert mit Liederrepertoire
Walder Regenbogenchor beeindruckt Konzertbesucher in der Pfarrkirche mit großem Liederrepertoire und berührenden Texten
Wald Rück- und Ausblicke von Bürgermeister Joachim Grüner: Breitbandausbau und Erneuerung von Wasserleitungen stehen an
2021 war ein herausforderndes Jahr für die Gemeinde Wald. Corona hat auch die Rathausarbeit beeinflusst. Bürgermeister Joachim Grüner blickt im Jahresgespräch zurück und beschreibt die anstehenden Projekte. Persönlich ist er vom vielfältigen Engagement der Feuerwehr in der Pandemie beeindruckt.
Bürgermeister Joachim Grüner blickt auf das Jahr 2021 zurück und nennt Projekte der Gemeinde Wald für 2022.
Wald Weihnachten freiwillig oder unfreiwillig fern von zuhause feiern
Jana und Abelardo Gómez Díaz feiern Weihnachten in Barcelona. Die junge Frau aus Wald kann derzeit nicht Reisen. Die Pfullendorfer Rainer Wilhelm und Achim Krug haben sich bewusst entschieden, zu Weihnachten am Strand in der Dominikanischen Republik zu feiern.
Jana und Abelardo Gómez Díaz feiern Weihnachten in Barcelona mit spanischen, deutschen und mexikanischen Weihnachtsbräuchen.
Meßkirch "Das Spiel muss weitergehen"

Stefan Schmid, Dekan des Dekanates Sigmaringen-Meßkirch, erinnert an die Geschichte eines amerikanischen Jungen zur Aufführung eines Krippenspiels. Wie dieser, versuche er Gott in sein Herz einziehen zu lassen.
Stefan Schmid ist Dekan des katholischen Dekanats Sigmaringen-Meßkirch, Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Meßkirch-Sauldorf und der ...
Wald Eltern regen Impfaktion in Heimschule Kloster Wald an
150 Corona-Impfungen gab es bei der Impfaktion an der Heimschule Kloster Wald. Schülerinnen, Mitarbeiter und deren Familienangehörige, aber auch Bürger konnten sich gegen Corona impfen lassen.
Da die Impfaktion an der Heimschule auf der Internetseite des Landkreises Sigmaringen öffentlich ausgeschrieben wurde, kam die ...
Meßkirch Die „Warte-Zeit“ des Advents
In der SÜDKURIER-Kolumne "Gedanken im Advent" teilt diesmal Thomas Stricker, Kooperator in den Katholischen Kirchengemeinden Wald und Meßkirch-Sauldorf, seine Gedanken mit uns.
Thomas Stricker ist Kooperator in den Katholischen Kirchengemeinden Wald und Meßkirch-Sauldorf.
Wald Bei Impfaktion in der Gemeinde Wald waren vor allem Drittimpfungen gefragt
Zwei mobile Impfteams waren in der Zehn-Dörfer-Halle der Gemeinde Wald im Einsatz. Impfwillige kommen
auch aus dem Umland.
Die Warteschlange bei der Impfaktion in der Walder Zehn-Dörfer-Halle hielt sich in Grenzen. Termine für das Impfen waren zuvor im ...
Wald „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit...“
In der SÜDKURIER-Kolumne „Gedanken zum Advent“ teilt diesmal, Elisabeth König, Gemeindereferentin in den katholischen Seelsorgeeinheiten Wald und Meßkirch-Sauldorf, ihre Erinnerungen, Gedanken und Wünsche zur Adventszeit.
Elisabeth König, Gemeindereferentin der Seelsorgeeinheiten Wald und Meßkirch-Sauldorf, wünscht und allen gute Adventstage.
Wald Testen in Wald ab Donnerstag mit Anmeldung möglich – Impfaktion ist ausgebucht
Das Corona-Bürgertestzentrum bietet zunächst Antigen-Schnelltests an, eine Erweiterung des Angebots mit PCR-Tests ist geplant. Das geschultes Team der Fahrschule Schilf führt die Tests durch. Bei der Impfaktion im Feuerwehrhaus in Wald sind alle Termine bereits ausgebucht. Es soll einen weiteren Termin geben. Auch in Illmensee sind alle Termine schon weg.
Auch bei der Fahrschule Schilf in Wald wird an den Feiertagen getestet. Unser Bild zeigt von links Büroangestellte Sandra Knoll, ...
Wald Mein Haus, meine Wohnung: Zusammenleben in der Gemeinschaft eines Internats
Wie funktioniert das Leben im Internat der Heimschule Kloster Wald? Schülerinnen berichten von ihren Erfahrungen.
Wer Lust auf Gemeinschaft hat, findet im gemütlichen Gemeinschaftsraum des Internatsbereiches immer jemanden, um zu Quatschen (von ...
Wald Einbruchsserie in Wald: Für die Betroffenen ein erschreckendes Erlebnis
Eine Einbruchsserie und weitere Vorfälle sorgen in der Gemeinde Wald für Beunruhigung. Einbrüche sorgen neben Schaden und Ärger, auch für einen Verlust des Sicherheitsgefühls bei den Betroffenen.
Erst im Tagesverlauf stellte KFZ-Mechanikermeister Wolfgang Amann fest, welche Werkzeuge, wie hier an den Werkzeugwand, beim Einbruch ...
Wald Schulleiter Hartwig Hils verlässt die Heimschule Kloster Wald
Er wechselt bereits zum Ende des Schuljahres von Wald nach Freudenstadt ins Oberlinhaus. Hils war seit dem Schuljahr 2018/2019 in Wald als Schulleiter tätig.
Schulleiter Hartwig Hils verlässt zum Schuljahresende die Heimschule Kloster Wald.
Wald „Fest der Höfe“ in Riedetsweiler zeigt die Vielfalt regionaler Produkte
Beim „Fest der Höfe“ in Riedetsweiler gab es die Vielfalt regionaler Produkte zu entdecken. Die Besucher konnten verschiedene Angebote erkunden, Tiere erleben und einer Schaubeschlagung zusehen. Sie lobten die vorbildliche Umsetzung der Corona-Auflagen.
Das Schaubeschlagen eines Pferdes durch Hufschmied Harald Gröner zog die Aufmerksamkeit der Besucher beim „Fest der Höfe“ ...
Wald Jubiläums-Nachtzug des Brauchtumsvereins Walbertsweiler noch nicht abgesagt
Die Narren aus dem Teilort von Wald planen bereits Veranstaltungen für die Fasnet. Das Motto lautet: „Manege frei: In Walbertsweiler ist der Zirkus los.“ Allerdings wird die Umsetzung von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie abhängen. Auf der außerordentlichen Versammlung des Vereins wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen.
Ob der Brauchtumsverein im Februar seinen Jubiläumsnachtumzug feiern kann, wird erst im Januar entscheiden, hier ein Archivbild der Narren.
Wald Mein Haus, meine Wohnung: Brauchwasser aus der eigenen Zisterne für Garten und Haus
Fidelis Krall aus Wald sammelt seit über 20 Jahren in seiner Zisterne das Regenwasser von seinem Hausdach. Er nutzt es zur Gartenbewässerung, für seinen Teich und die Toilettenspülung.
Fidelis Krall gießt die Hochbeete in seinem Garten mit dem Wasser aus seiner Zisterne.
Wald Schülerinnen der Heimschule Kloster Wald beschäftigen sich mit dem Thema „Massentierhaltung“
Zehntklässlerinnen der Heimschule haben das Buch „MassenHaft“ von Christa Ludwig gelesen, und zur Buchbesprechung SÜDKURIER-Redakteur Siegfried Volk eingeladen.
Gespannt verfolgten die Zehntklässlerinnen die Buchbesprechungen ihrer Klassenkolleginnen zum Thema „Massentierhaltung“.
Rickenbach Campusbaustelle geht in die letzte Runde: In einem Jahr ziehen die Ärzte ein
Der erste Bauabschnitt für Ärztezentrum und medizinische Einrichtungen im Erdgeschoss soll im Herbst 2022 abgeschlossen sein. Arbeiten zum Auf- und Ausbau beginnen aktuell. Trockenbauer ziehen neue Wände ein. Im Erdgeschoss wird dann nichts mehr an das frühere Spital erinnern.
Ein Ende ist absehbar: Im Erdgeschoss des ehemaligen Spitals zieht in einem Jahr das Campus-Ärztezentrum ein, in den Obergeschossen ein ...
Wald Direktvermarkter aus Wald und Umgebung zeigen, was ihre Höfe hergeben
Beim Fest der Höfe am Samstag, 13. November, von 14 bis 20 Uhr auf dem Hof Sarachella in Wald-Riedetsweiler präsentieren regionale Direktvermarkter die Vielfalt ihrer Produkte. Ein Höhepunkt im Programm ist eine Hufbeschlag-Schauvorstellung. Bei der Veranstaltung gelten die 2G-Regeln.
Auf dem Fest der Höfe präsentiert der Hof Sarachella seine Produkte aus der Direktvermarktung (von links): Carlo, Felipa, Teresa, ...
Wald Geplante Sanierung einer Straße im Naturschutzgebiet „Ruhestetter Ried“ ist vertagt
Keine Entscheidung hat der Gemeinderat Wald über die geplante Sanierung der Gemeinderverbindungsstraße Ruhestetten-Mühlhausen getroffen. Einzig für die Kosten wurde eine Maximalgrenze festgelegt.
Der Gemeindeverbindungsweg Ruhestetten-Mühlhausen im Naturschutzgebiet „Ruhestetter Ried“ ist seit Jahren ...
Fußball Duell zweier Tabellennachbarn: Hegauer FV am Samstag zu Gast beim FV Walbertsweiler-Rengetsweiler

Das Spiel zwischen dem FV Walbertsweiler-Rengetsweiler und dem Hegauer FV ist für beide Teams richtungsweisend. Was die Trainer vorab gesagt haben und welche Duelle in der Fußball-Landesliga sonst noch am Wochenende anstehen.
Daniel Schwager, Trainer des FV Walbertsweiler-Rengetsweiler, hat mit seiner Mannschaft in den letzten Wochen das Augenmerk vermehrt auf ...
Landkreis & Umgebung
Mengen/Pfullendorf Kollision zwischen Mottschieß und Mengen: Zwei Leichtverletzte und 35 000 Euro Schaden
Im Kreuzungsbereich übersah eine 40-Jährige am Mittwochnachmittag einen Jeep. Bei dem heftigen Zusammenprall verletzten sich die Frau und ein 55-Jähriger.
Zwei Leichtverletzte und ein hoher Schaden lautet die Bilanz einer Kollision zwischen Pfullendorf und Mengen.
Sigmaringen Chefarzt-Wechsel in der Gynäkologie im Krankenhaus in Sigmaringen
Edgar Schelble geht nach 21 Jahren in Ruhestand. Die SRH-Klinik konnte mit Thomas Heuser bereits einen Nachfolger präsentieren
Zum 1. Dezember übernahm Thomas Heuser den Chefarzt-Posten an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe.
Pfullendorf Asbestsanierung auf dem ehemaligen Ott-Areal in Pfullendorf kostet mehr
Das Gelände der ehemaligen Ziegelei Ott ist mit Asbest verseucht. Die Entsorgung kostet deutlich mehr als erwartet. Zum einen wurde mehr Asbest gefunden, zum anderen machte das Ingenieurbüro einen Ausschreibungsfehler.
Die ehemalige Ziegelei Ott wird derzeit abgerissen. Die Arbeiten sollen noch bis zum März des kommenden Jahres andauern.
Pfullendorf Verletzter Mann wird gesucht: Wer wurde in Pfullendorf angefahren?
Normalerweise fahndet die Polizei nach Tätern. Nach einem Unfall am Samstagabend sucht die Polizei sowohl als auch. Gegen 19 Uhr wurde ein Mann in Pfullendorf angefahren. Von Täter und Opfer fehlt jede Spur.
Am Samstagabend wurde in Pfullendorf ein Mann angefahren. Die Polizei bittet diesen Mann, sich zu melden.
Das könnte Sie auch interessieren