Thema & Hintergründe

B313

Rißtorf-Kreisel auf der B313
Aktuelle News zum Thema B313: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B313.
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Raum Stockach Sturmtief Sabine im Raum Stockach: Feuerwehren im Dauereinsatz, Ausfälle beim Seehäsle, zahlreiche Schüler gehen nicht in den Unterricht
Feuerwehrleute mussten zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Größtenteils waren Bäume auf Straßen gefallen. Außerdem Folgen des Sturms: Züge der Seehäsle-Linie zwischen Stockach und Radolfzell sind heute Vormittag ausgefallen. Bei den Regionalbussen habe es am Morgen wegen einer Sperrung im Raum Mühlingen Verzögerungen gegeben, hieß es beim Busunternehmen Behringer. Diese Sperrung an der Bundesstraße 313 ist inzwischen wieder aufgehoben. Und: zahlreiche Schüler waren nicht im Unterricht. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Die Feuerwehr Eigeltingen räumt einen Baum von der Landesstraße 440 in Richtung Heudorf.
Sauldorf Nach dem tödlichen Unfall bei Krumbach: Wie ein 23-Jähriger die Polizei bei ihrer Arbeit behinderte
Bei einem tödlichen Unfall auf der Bundesstraße B313 am Dienstagnachmittag bei Krumbach wurde die Polizei bei der Unfallaufnahme behindert. Einem 23-Jährigen drohen jetzt Konsequenzen.
Ein 57-Jähriger ist am Dienstagmorgen in Pfullendorf betrunken zur Tankstelle gefahren.
Sauldorf Autos prallen auf der Bundesstraße 313 bei Krumbach zusammen: Fahrerin stirbt an der Unfallstelle
Eine Tote und eine leicht verletzte Person sowie Sachschaden von über 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 14.40 Uhr auf der B313 zwischen Krumbach und Hoppetenzell.
Bei einem schweren Unfall auf der B313 wurde eine 78-Jährige tödlich verletzt.
Stockach Sanierung dauert ein paar Tage länger: B313-Ast bei A98-Auffahrt wird erst auf den 20. Dezember fertig
Die Arbeiten am B 313-Ast zwischen B 313 und Autobahnauffahrt Stockach-West haben sich wetterbedingt etwas verzögert.
So sah es zu Beginn der Asphaltierung des B313-Asts direkt am Autobahnzubringen aus. Inzwischen nähern sich die Arbeiten ihrem Ende.
Visual Story Asphaltierung läuft: So funktionieren die Arbeiten zwischen B313 und Wahlwies
Lastwagen um Lastwagen bringt in diesen Tagen Asphalt zum B313-Ast bei der A98-Auffahrt Stockach-West. Die Arbeiten sind dem Zeitplan inzwischen sogar leicht voraus.
Mit dem Aufbringen der Fundationsschicht haben die Asphaltarbeiten am B313-Ast zwischen B313 und Wahlwies begonnen. Die Fundation ist 17 Zentimeter dick.
Stockach B 313-Abbiegespur nimmt Form an: Wie es auf der Baustelle läuft und warum sie ein paar Tage später fertig wird
Die Sanierung des B 313-Asts kommt gut voran, aber es gab eine kleine Verzögerung wegen Wetter und Mehrarbeit. Die Asphaltierung beginnt am Mittwoch, 20. November.
Sie stehen an der Verkehrsinsel neben der eine Abbiegespur Richtung Espasingen eingerichtet wird (von links): Bauleiter Steffen Sturm, Chef Willy Walter und Polier Ralf Birk von der Walter Straßenbau KG aus Trossingen.
Bilder-Story Fotos von der Straßenbaustelle zwischen B313 und Wahlwies aus: Alles nimmt langsam wieder Form an
Auf dem B 313-Ast zwischen B 313 und Wahlwies laufen die Vorbereitungen für die Asphaltierung. Die Verkehrsinseln und Randsteine sind bereits erkennbar. Es entsteht eine Abbiegespur in Richtung Espasingen.
Stockach Was nach der Umfahrung von Espasingen kommen könnte
Dass die Umgehungsstraße für den Stockacher Ortsteil Espasingen kommen soll, ist bei den Entscheidungsträgern unumstritten. Doch die geplante Straße hat weitere Folgen. In den Blick rückt jetzt beispielsweise der Anschluss Stockach-West der Bundesstraße an die Autobahn. Ein Überblick.
Der Autobahnanschluss Stockach-West: Deutlich zu sehen sind die drei Abzweige, die an die B 313 (oben rechts) anschließen.
Mühlingen Laster kommt Sattelzug auf seiner Spur entgegen: Ausweichmanöver endet in der Leitplanke
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit Fahrerflucht, der am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 313 bei Mühlingen geschehen ist.
Stockach B 313 Ast: Baustelle startet ohne große Behinderungen
Die Baustelle am Ast der Bundesstraße 313, der zur Autobahnauffahrt Stockach-West führt, hat ohne große Behinderungen begonnen. Der Berufsverkehr lief am Montagnachmittag flüssig über die B 313.
Zu leichten Wartezeiten kam es an der Autobahnauffahrt Stockach-Ost. Dort wird der Verkehr während der Bauzeit mit einer Ampel geregelt, damit Autos rasch genug von der A 98 abfahren können und sich nicht auf die Fahrbahn der Autobahn stauen. Wer auf der Bundesstraße 31 alt unterwegs ist, muss dafür ein wenig warten.
Stockach Vollsperrung bis Mitte Dezember: Straßenstück zwischen A98-Abfahrt bei Wahlwies und B313 erhält neuen Asphalt – das bedeutet große Umleitungen
Die B313-Ast zwischen A98-Anschlussstelle Stockach-Ost und B313 ist von Montag, 23. September, bis Mitte Dezember gesperrt. Die Fahrbahn wird komplett erneuert und es entsteht eine deutliche Markierung von Abbiegespuren Richtung Stockach und Espasingen.
Hier an der Einmündung aus Richtung Wahlwies zur B 313 entstehen im Rahmen der Straßensanierung zwei markierte Abbiegespuren mit genug Platz: eine in Richtung Espasingen (links aus dieser Perspektive) und eine in Richtung Stockach.
Stockach Pilotprojekt trifft auf Stau: B313 erhält Clean Air-Asphalt, aber auf Umleitungen teilweise nur Schritttempo möglich
Die B 313 in Stockach erhält eine Deckschicht aus Hightech-Belag. Der Clean Air-Asphalt hält die Luft rein und mindert den Lärm. Stockach ist hier Teil eines Pilotprojekts, von dem die Beteiligten erzählen. Die Vollsperrung für die Asphaltierung, die noch bis Sonntag dauert, sorgt aber immer wieder für Staus.
Eine spezielle Konstruktion am Straßenfertiger streut das Abstreumaterial für den Hightech-Asphalt (Mitte unten) auf den heißen Asphalt auf. Ein Walze verfestigt dann den Belag. Der Fertiger auf dem Foto arbeitet auf 4,30 Metern Breite.
Visual Story Wie die Verkehrssituation aussieht und wie die Arbeiten auf den B 313-Baustellen in Stockach laufen
Die Vollsperrung der Radolfzeller Straße hat am Freitagmorgen planmäßig begonnen. Im Lauf des Vormittags haben sich Staus entwickelt. In der Industriestraße geht es im Schritttempo voran. Über den Morgen gibt es Vorbereitungen für die Asphaltierung der Radolfzeller Straße. Die Heinrich-Fahr-Straße ist derzeit noch halbseitig offen.
Die vorbereitenden Fräsarbeiten in der Radolfzeller Straße laufen seit Freitagmorgen.
Stockach Auto prallt beim Abbiegen von Kreisstraße auf B 313 in Leitplanke und gegen Verkehrsschild
Eine Leichtverletzte und ein Auto mit wirtschaftlichem Totalschaden sind die Folgen eines Unfalls am frühen Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 313 zwischen Stockach und Espasingen.
Stockach Nochmal Vollsperrung: Radolfzeller Straße und Heinrich-Fahr-Straße erhalten vom 13. bis 15. September die Asphalt-Deckschicht
Die Asphaltierung der Radolfzeller Straße und Heinrich-Fahr-Straße (B 313) in Stockach findet am Wochenende, 13. bis 15. September, statt. Am Freitag dauern Arbeiten bis zum späten Abend. Der Busbahnhof ist am Montag wieder an gewohnter Stelle.
Wenn die Fahrbahn die Deckschicht bekommt, wird es um diesen Gully/Schacht in der Radolfzeller Straße wieder eben. Momentan rollt der Verkehr auf der Binderschicht, der zweiten von drei Asphaltschichten.
Stockach Lange Staus in Stockach legen Verkehr bei Vollsperrung wegen Asphaltierung der Heinrich-Fahr-Straße teilweise lahm
Die zweitägige Vollsperrung mit Umleitungen für Asphaltierung der Heinrich-Fahr-Straße (B313) in Stockach sorgte für Unmut bei den Verkehrsteilnehmern und Unverständnis bei Anliegern. Der Verkehr stockte am Freitag und Samstag wiederholt und lag zeitweise fast lahm. Es stehen allerdings noch weitere Sperrungen im September an, denn Radolfzeller Straße und Heinrich-Fahr-Straße bekommen jeweils noch die Deckschicht.
Der Verkehr staute sich in der Radolfzeller Straße teilweise länger zurück – vor allem, wenn sich die Bahnschranken in der Goethestraße senkten.
Schwackenreute Verkehrsunfall: Traktor-Fahrer übersieht ein überholendes Auto
Rund 7500 Euro Schaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend gegen 19.30 Uhr auf der Bundesstraße 313 ereignet hat.
Mühlingen/Stockach Neuer Belag für zwei Straßen-Abschnitte: Sperrungen wegen Sanierungen bei Hoppetenzell und Mühlweiler sowie Mainwangen und Gallmannsweil
Hier wird kräftig gefräst und asphaltiert: Straßensanierungen finden ab Montag, 26. August, auf B 313 und K 6180 statt. Es gibt eine dreitätige Sperrung zwischen Hoppetenzell und Mühlweiler. Zwischen Mainwangen und Gallmannsweil stehen mehrwöchige Arbeiten an.
Die B 313 wird ab der Kreuzung Mühlweiler (Bild) bis Hoppetenzell wegen Sanierungsarbeiten ab 26. August für drei Tage gesperrt. Auf rund 200 Metern Länge findet eine Erneuerung des Asphalts statt. Die Absperrungen stehen schon bereit.
Stockach Bauarbeiten an der B 313: Staus während Belagsarbeiten
Während der Belagsarbeiten an der Heinrich-Fahr-Straße am heutigen Dienstag, 30. Juli, haben sich teilweise lange Staus auf der Umleitungsstrecke gebildet. Das zeige, wie wichtig die Bundesstraße ist, sagt Projektleiter Simon Müller dazu.
Stockach Sanierung der B 313: Die nächste Etappe an der Baustelle steht bevor
Die erste Fahrbahn der Heinrich-Fahr-Straße wird nun fertig. Wenn dort der Belag liegt, gehen die Arbeiten gehen auf der anderen Fahrspur weiter. Weil dann der Busbahnhof nicht mehr erreichbar ist, fahren Busse von der Bahnhofstraße aus ab.
Letzte Arbeiten an der Heinrich-Fahr-Straße, bevor der erste neue Belag kommt. Ab Mittwoch, 31. Juli, wird an der Fahrspur gebaut, auf der hier noch der Laster unterwegs ist.
Stockach-Espasingen Wegen Sanierungsarbeiten ist der Bahnübergang in Espasingen für den Verkehr gesperrt
Bis voraussichtlich Freitag, 26. Juli, soll die Maßnahme am Bahnübergang an der Bundesstraße 313 andauern.
Stockach Asphalt kommt am Freitag: Die Radolfzeller Straße in Stockach soll Pfingsten wieder offen sein
Die Sanierung der Radolfzeller Straße (B 313) ist im Endspurt. Es gibt für die Asphaltierung mehrere Stunden Vollsperrung am Freitag, 7. Juni. Am Dienstag beginnt der zweite Bauabschnitt mit halbseitiger Sperrung in Heinrich-Fahr-Straße.
Nach der Asphaltierung dieser Spur der Radolfzeller Straße (B 313) und einer Pause am Pfingstwochenende startet anschließend der zweite Bauabschnitt in der Heinrich-Fahr-Straße. Dort wird ebenfalls einseitig gesperrt. Bilder: Ramona Löffler