So kann es einem gehen: Erst noch als großformatiges Kunstwerk auf dem Ehrenplatz, und jetzt aussortiert. So ging es Michael Zehnle mit Schloss Langenstein. Das dortige Fasnachtsmuseum schließt seine Tore, ein Umzug in einen Neubau in der Nähe des