Thema & Hintergründe

Stockacher Narrengericht

Bild :

Auf dieser Themenseite finden Sie aktuelle News und Hintergründe zum Stockacher Narrengericht.

Jedes Jahr tagt das Hohe Grobgünstige Narrengericht zu Stocken am „Schmotzigen Dunschtig“.

Dabei wird seit vielen Jahren schon eine prominente Person angeklagt. In der Regel eine Politikerin oder ein Politiker von hohem Bekanntheitsgrad.

Das Brauchtum geht auf das Jahr 1351 zurück. Damals wurde den Stockachern ein wichtiges Privileg verliehen: Sie durften jedes Jahr zu einer bestimmten Zeit ein Narrengericht abhalten.

1960 wurde das Narrengericht in moderner Form wiederbelebt.

Mehr zur Geschichte des Narrengerichts erfahren Sie hier.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Brauch Fasnacht, was ist das eigentlich? Alle Infos und Termine zur Narrenzeit im Südwesten für Einsteiger
Wann und warum feiern wir Fasnacht? Warum nennen manche sie Fasnet? Was sind Häs und Dunschtig? Und ist der Schwäbisch-alemannische Brauch das gleiche wie Karneval? Machen Sie sich hier fit für die fünfte Jahreszeit
Der Fastnachtsumzug in Radolfzell mit der Bengelschiesser-Zunft aus Böhringen.
Stockach Närrische Stunden in Hans Kuonys Märchenwelt: So schön feiern die Stockacher ihren Bunten Abend
Die Stockacher Narren sorgen beim Bunten Abend mit Tanz und musikalischen Einlagen für gute Stimmung beim Publikum. Auch die Lokalpolitik kam zur Sprache – von Bürgermeisterwahlen bis zu Parkgebühren.
Ihr Dornröschen-Tanz verzauberte das Publikum im Bürgerhaus. Die Alt-Stockacherinnen sahen in ihren fantasievollen Kostümen einfach ...
Mühlingen-Zoznegg Die Pandemie verzögerte die Modernisierung: Zoznegger Burgdamen bekommen neue Kostüme
Eigentlich sollte das Häs der Gruppierung der Burgdamen sollte schon vor der Pandemie erneuert werden. Doch Corona verzögerte das Vorhaben – und auch die Zahl der neuen Kostüme hat abgenommen.
Mit farbenfrohen Stoffen zu arbeiten, liebt Nadine Lehn. Stolz kann sie auch auf ihre neuste Kreation für ihren Heimatverein sein: das ...
Fasnacht So war der letzte Schmotzige vor Corona: Sieht es bald wieder so aus?
Bald startet die Fasnacht mit dem Schmotzigen Donnerstag in die heiße Phase. Doch wie sieht das eigentlich aus unter Normalbedingungen? Wir blicken zurück auf den Schmotzigen in Vor-Corona-Zeiten!
Wecken, Umzüge, Machtübernahme. Der Schmotzige war im vergangenen Jahr ein herrlicher Startschuss für eine ausgelassen-närrische Zeit ...
Stockach Er ist der neue Narrenpolizei: Thomas Burgbacher liegt die Fasnacht im Blut
Serie „Stockacher Vollblutnarren“: Thomas Burgbacher löst Hubert „Hubsi“ Reiser ab und startet ohne lange Einarbeitung in eine aufregende Saison. Dabei kennt er bislang vor allem eine andere Fasnacht.
Der neue Narrenpolizei Thomas Burgbacher lief bei diesjährigen Fasnachtseröffnen.
Fernsehen Fasnacht 2023 im TV: Alle Sendungen im Überblick
Die Region hat die Fasnacht eingeläutet und auch im Fernsehen wird viel närrisches geboten: Neben Best-of-Fastnachtssendungen stehen Klassiker auf dem Programm von SWR und BR. Ein Überblick.
Auch dieses Jahr gehört die Verhandlung des Stockacher Narrengerichts im SWR, hier ein Archivbild aus 2020, zu den Highlights der ...
Stockach Hubert Reiser ist erster Ehren-Narrenpolizei in Stockach – und wird auf besondere Weise gewürdigt
Viele Amtskollegen aus der Umgebung feierten Hubert Reiser beim Fasnetseröffnen in Stockach lautstark. Und alle männlichen Narrenpolizeien der Umgebung wurden zu Laufnarren geschlagen. Mit Video!
Hubert „Hubsi“ Reiser ist nun erster Ehren-Narrebolizei, wie es die Urkunde verkündet. Viele Amtskollegen überraschten ihn ...
Stockach Ausgezeichnet! Narrengericht verleiht zu Fasnetsauftakt Ehrungen und Orden für treue Fasnachter
Hans Kuony: Nach dem legendären Stockacher Narren sind Medaille, Kreuz und Orden benannt. Doch wer wurde in der Dreikönigssitzung und beim Fasnetseröffnen eigentlich geehrt? Und wer sind die treuesten Laufnarren?
Ordensmeister Markus Vollmer mit Sparkassen Chef Jens Heinert (Hans-Kuony-Kreuz), Sigmar Hägele, Zunftmeister der Narrenzunft Engen ...
Fasnacht Die fünfte Jahreszeit ist eingeläutet! So schön ist der Fasnachts-Start in der Region
Nach coronabedingten Einschränkungen in den Vorjahren sind die Narren in der Region in die Hochphase der Fasnacht gestartet. Hier finden Sie alle Infos und Bilder vom ersten Fasnachts-Wochenende 2023 im Überblick.
Jetzt kann‘s losgehen: Bei der Brunnenputzete machen die Konstanzer Blätzlebuebe nicht nur ihren Brunnen am Augustinerplatz ...
Stockach Die Stockacher Fasnacht ist eröffnet! Fackelumzug und buntes Programm machen gute Laune
Die jüngsten Akteure begeistern beim Fasnetseröffnen im Bürgerhaus Adler Post mit fetzigen Tänzen und pointierten Sketchen. Im Programm warteten auch ernste Themen, Ehrungen und eine Überraschung.
Fasnetsverkünden vor dem Bürgerhaus Adler Post nach dem Fackelumzug.
Stockach Noch Realität oder schon Satire? So sorgt Boris Palmer beim Auftakt des Narrengerichts für Lacher
Beim furiosen Fasnachtsauftakt zu Dreikönig des Stockacher Narrengerichts konnte der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer das Publikum mit einem närrischen Blick auf die Realpolitik begeistern.
Narrenrichter Jürgen Koterzyna mit Gastredner Boris Palmer in der Pause der Dreikönigssitzung 2023.
Bilder-Story Laufnarrenschlag für Boris Palmer: Die schönsten Bilder der Stockacher Dreikönigssitzung Teil 2
Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ist nun Stockacher Laufnarr. Im Rahmen der Dreikönigssitzng des Narrengerichts begeisterte er das Publikum im Bürgerhaus Adler Post.
Bild : Laufnarrenschlag für Boris Palmer: Die schönsten Bilder der Stockacher Dreikönigssitzung Teil 2
Bilder-Story Die schönsten Bilder von der Dreikönigssitzung des Stockacher Narrengerichts mit Boris Palmer (1)
Die Fasnacht ist zurück! Nach coronabedingter Pause herrschte beim Auftakt in die fünfte Jahreszeit im Bürgerhaus Adler Post wieder Normalität. Gastredner Boris Palmer begeisterte das Publikum.
Bild : Die schönsten Bilder von der Dreikönigssitzung des Stockacher Narrengerichts mit Boris Palmer (1)
Raum Stockach Narro! Das planen die Narren für die kommende Fasnacht rund um Stockach
Endlich wieder eine normale Fasnacht, das ist der Wunsch vieler Narren. Doch was ist tatsächlich geplant und wird es genauso ausgelassen wir vor der Pandemie? Eine Übersicht, wo es im Raum Stockach närrisch zugehen soll.
Empfang des Narrengerichts im Februar 2020.
Südwesten Was 2023 in Baden-Württemberg wichtig wird
Buntes Treiben, Bundesgartenschau und eine Bürgermeisterwahl: Auch 2023 verspricht im Südwesten ein spannendes Jahr zu werden.
Bild : Was 2023 in Baden-Württemberg wichtig wird
Stockach Jetzt sind Frauen am Zug! Wer sollte als Beklagter vor das Narrengericht?
Im Kollegium des Hohen Grobgünstigen Narrengerichts zu Stockach sitzen nur Männer. Sie entscheiden, wer als Beklagter vors Narrengericht kommt. Doch was wäre, wenn auch Frauen mitbestimmen dürften?
Wer ist der oder die nächste Beklagte am Hohen Grobgünstigen Narrengericht zu Stockach? Einige Frauen hätten da eine Idee oder einen ...
Stockach/Berlin Im Vollhäs durch die Flughafenkontrolle? So wappnet sich das Narrengericht für die große Berlinreise
Im Februar 2023 stehen für das Narrengericht und seine Gliederungen drei prallgefüllte Tage in der Hauptstadt an – samt einer Verhandlung. Gleich danach startet die Fasnacht in Stockach in ihre Hochphase.
Die Glocken des Stockacher Häs könnten an der Flughafenkontrolle zur Herausforderung werden (Symbolbild).
Meinung Lieber Boris Palmer, schön, dass sie nach Stockach kommen – wie närrisch wird‘s?
In unserem Brief zum Wochenende schreibt eine SÜDKURIER-Redakteurin an eine Person, die in den Schlagzeilen ist. Heute: Boris Palmer, den die Stockacher Narren zu sich eingeladen haben.
Boris Palmer, 50, wurde gerade für eine dritte Amtszeit als Tübinger Oberbürgermeister bestätigt. Gewonnen hat er diesmal nicht für die ...
Stockach Dieses Mal soll es klappen! Boris Palmer ist an Dreikönig beim Stockacher Narrengericht Ehrengast
In der Stockacher Dreikönigssitzung 2023 wird der Beklagte verkündet und der Tübinger Oberbürgermeister sowie weitere Politiker sind beim politisch-närrischen Spätschoppen dabei.
Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (links) wird der Ehrengast gewesen beim Spätschoppen zum Auftakt in die Stockacher Fasnet ...
Stockach/Konstanz Ganz nah dran am Stockacher Narrengericht: SÜDKURIER bleibt Medienpartner
Das Stockacher Narrengericht und das SÜDKURIER Medienhaus verlängern ihre Medienpartnerschaft. Für 2023 hat das Hohe Grobgünstige Gremium große Pläne. Mitglieder erklären, warum das Narrengericht seinesgleichen sucht.
Von links: Tobias Gräser vom SÜDKURIER-Medienhaus, der das Selfie von sich und den anderen macht, Laufnarrenvater Michael Zehnle, ...
Stockach Doppelt hält besser! Das Stockacher Narrengericht verhandelt 2023 gleich zwei Mal
Die kommende Fasnacht wird stressig für die Stockacher Narren. Nach zwei Jahren Pause mit stark abgespecktem Programm soll es im nächsten Jahr mit einer absoluten Besonderheit wieder in die Vollen gehen.
Das Stockacher Narrengericht bei seinem letzten Besuch in Berlin vor dem Brandenburger Tor. Im kommenden Jahr soll wieder eine ...
Stockach Trauer um Hubert Kunicki: Er war ein echter Ur-Stockacher, begeisterter Fasnachter und Alt-Stadtrat
Der Stockacher Alt-Stadtrat, langjähriges Mitglied des Narrengerichts und Träger des Alefanzordens ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Wie er sich über die Jahrzehnte für Stadt und Fasnacht engagiert hat.
Hubert Kunicki ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Dieses Foto entstand im August 2022 bei einem SÜDKURIER-Termin.
Stockach Hoch zu Ross an der nächsten Fasnacht? Das Stockacher Narrengericht sucht Reiter und ihre Pferde
Das Stockacher Narrengericht ist auf der Suche nach berittenen Herolden für die Umzüge an der kommenden Fasnacht. Warum die Pferde, die in den vergangenen Jahren dabei waren, nicht mehr zur Verfügung stehen.
Die berittenen Herolde sind bei jedem Umzug in Stockach ein Blickfang. Doch sind die Pferde nun in den wohlverdienten Ruhestand ...
Stockach Herzlichen Glückwunsch! Der gezwungene Wahl-Stockacher Karl Rudigier wird 90 Jahre
Durch Zufall kam er nach Stockach, wurde aber schnell heimisch und hat sich sein Leben lang für das gesellschaftliche Leben engagiert. Am Sonntag kann der ehemalige Forstbeamte und Stockacher Künstler Geburtstag feiern
Das Blättern im Archiv seines Schaffens bereitet Karl Rudigier heute noch Freude. Kurz vor seinem 90. Geburtstag gewährte er dem ...
Stockach Jürgen Koterzyna bleibt auch weiterhin Narrenrichter
Bei den Neuwahlen in der Hauptversammlung des Stockacher Narrengerichts verändert sich wenig, doch Hubert Reiser scheidet aus dem Vorstand aus.
Auch dieses Jahr gehört die Verhandlung des Stockacher Narrengerichts im SWR, hier ein Archivbild aus 2020, zu den Highlights der ...
1 2 3 4 5 6 weiter