Thema & Hintergründe

Stockacher Narrengericht

Bild :

Auf dieser Themenseite finden Sie aktuelle News und Hintergründe zum Stockacher Narrengericht.

Jedes Jahr tagt das Hohe Grobgünstige Narrengericht zu Stocken am „Schmotzigen Dunschtig“.

Dabei wird seit vielen Jahren schon eine prominente Person angeklagt. In der Regel eine Politikerin oder ein Politiker von hohem Bekanntheitsgrad.

Das Brauchtum geht auf das Jahr 1351 zurück. Damals wurde den Stockachern ein wichtiges Privileg verliehen: Sie durften jedes Jahr zu einer bestimmten Zeit ein Narrengericht abhalten.

1960 wurde das Narrengericht in moderner Form wiederbelebt.

Mehr zur Geschichte des Narrengerichts erfahren Sie hier.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Stockach Hoch zu Ross an der nächsten Fasnacht? Das Stockacher Narrengericht sucht Reiter und ihre Pferde
Das Stockacher Narrengericht ist auf der Suche nach berittenen Herolden für die Umzüge an der kommenden Fasnacht. Warum die Pferde, die in den vergangenen Jahren dabei waren, nicht mehr zur Verfügung stehen.
Die berittenen Herolde sind bei jedem Umzug in Stockach ein Blickfang. Doch sind die Pferde nun in den wohlverdienten Ruhestand ...
Stockach Herzlichen Glückwunsch! Der gezwungene Wahl-Stockacher Karl Rudigier wird 90 Jahre
Durch Zufall kam er nach Stockach, wurde aber schnell heimisch und hat sich sein Leben lang für das gesellschaftliche Leben engagiert. Am Sonntag kann der ehemalige Forstbeamte und Stockacher Künstler Geburtstag feiern
Das Blättern im Archiv seines Schaffens bereitet Karl Rudigier heute noch Freude. Kurz vor seinem 90. Geburtstag gewährte er dem ...
Stockach Jürgen Koterzyna bleibt auch weiterhin Narrenrichter
Bei den Neuwahlen in der Hauptversammlung des Stockacher Narrengerichts verändert sich wenig, doch Hubert Reiser scheidet aus dem Vorstand aus.
Zuletzt war 2020 eine Verhandlung des Stockacher Narrengerichts. Bei dieser ist dieses Foto mit Jürgen Koterzyna vorne links entstanden.
Stockach Die Schlacht am Morgarten und Hans Kuony – Wahrheit oder Mythos?
Der Historiker Thomas Warndorf nahm in einem Vortrag im Alten Forstamt sowohl die Schlacht am Morgarten als auch den Hany Kuony auseinander. Die Anwesenden dürfte eine Erkenntnis besonders hart getroffen haben.
Um den Hans Kuony steht es schlecht. Wenig weist darauf hin, dass es ihn wirklich gegeben hat. Die Erzählung ist trotzdem schön. Bild: ...
Stockach Sie denken, die Fasnacht hat sich seit Jahrhunderten nicht verändert? Dann schauen Sie mal hier
Mal Fastnacht, mal Fasnacht, die Stockacher Narretei hat sich immer wieder angepasst. Sie hat auf Aktuelles reagiert, wie Museumsleiter Johannes Waldschütz erklärte. Doch Frauen hatten oft das Nachsehen.
Bilder wie dieses zeigen die Vielschichtigkeit der Stockacher Fasnacht: Hebammenersatzdienst im Jahr 1963.
Stockach Fasnet-Ausklang mit angezogener Bremse
Wegen mehrerer Coronabedingter Ausfälle mussten Veranstaltungen abgesagt werden
Das Bürgerhaus Adler Post steht noch in vollem Schmuck, was die Veranstaltungen in der ausklingenden Fasnetwoche angeht, musste das ...
Stockach Närrisch ist es derzeit auch im Stockacher Stadtmuseum
Das Museum zeigt zusätzlich zur diesjährigen Fasnachtsausstellung im Foyer die fasnachtlichen Zeichnungen des Künstlers Njoschi Weber. Dieser hat in diesem Jahr auch das Titelblatt des Narrenbuchs entworfen.
Njoschi Weber hat nicht nur das Titelblatt des diesjährigen Narrenbuchs gezeichnet. Zusätzlich hat er die Figuren des Stockacher ...
Stockach So erging es den Beklagten des Narrengerichts in Jahren mit einer Zwei
Ein kleiner Blick in die Narrengerichts-Verhandlungen von 1972, 1982, 1992, 2002 und 2012, da 2022 keine stattfindet. Wer die Beklagten waren und wie die Urteile lauteten.
Links oben Gerhard Mayer-Vorfelder, links unten Erwin Vetter und rechts Guido Westerwelle. Alle drei waren einmal Beklagte vor dem ...
Bilder-Story Bilder vom Einmarsch der Gliederungen des Narrengericht zum Bürgerhaus
Für die die Kriegsratsszene, die Entmachtung des Bürgermeisters und mehr, kamen die Gliederungen am Bürgerhaus zusammen.
Bild : Bilder vom Einmarsch der Gliederungen des Narrengericht zum Bürgerhaus
Raum Stockach Trotz Corona: Was laut den Zünften am Schmotzigen Duschtig und der Fasnacht 2022 stattfinden wird
Im Jahr 2022 müssen die Narren im Raum Stockach zwar Manches absagen, aber einiges kann trotzdem stattfinden. Hier gibt es eine Übersicht, wo es an Fasnet närrisch zugehen wird.
Bild : Trotz Corona: Was laut den Zünften am Schmotzigen Duschtig und der Fasnacht 2022 stattfinden wird
Stockach Bunteste Truppe der Fasnacht: Warum die Hänsele-Gruppe aus den tollen Tagen nicht wegzudenken ist
Serie „Häser und Handwerkszeuge“: Die Hänsele-Gruppe ist die größte des Narrengerichts – und auch sonst nicht zu übersehen.
Die Hänsele wären bereit zum Jucken: Hänselemoschter Holger Langenberg (li.) im bunten Häs mit Schiffle als Kopfbedeckung und sein Vize ...
Fasnacht So war der letzte Schmotzige vor Corona: Sieht es zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein bald wieder so aus?
‚S goht degege: Zu anderen Zeiten wäre die Fasnacht mit dem Schmotzigen Donnerstag in die heiße Phase gestartet. Dieses Jahr ist zumindest wieder etwas Feiern möglich – aber damit wir nicht vergessen, wie die richtige Fasnacht aussieht, blicken wir zurück auf den Schmotzigen in Vor-Corona-Zeiten!
Wecken, Umzüge, Machtübernahme. Der Schmotzige war im vergangenen Jahr ein herrlicher Startschuss für eine ausgelassen-närrische Zeit ...
Stockach Hans-Kuony-Kapelle: Die Gute-Laune-Macher der Stockacher Fasnacht
Häser und Handwerkszeuge: Die Hans-Kuony-Kapelle gehört zwar nicht zu den Gliederungen des Narrengerichts. Ohne sie wäre das närrische Treiben in Stockach aber ein gutes Stück stiller.
Schlagzeuger Florian Grill (links) und Dirigent Jochen Fischer zeigen die verschiedenen Häser der Hans-Kuony-Kapelle. Bild: Constanze ...
Stockach Häser und Handwerkszeuge: Die Aktiven Laufnarren sind die einzigen Maskenträger der Stockemer Fasnet
Ihre Scheme gehört zu den barocken Glattmasken und ist mit Tüchern, Eselsohren und Glöckchen geschmückt. Dazu tragen die Stockacher Narren ein farbenfrohes Häs.
Der Aktive Laufnarr präsentiert sein farbenfrohes Häs neben dem Erznarren Hans Kuony. Unter der Scheme steckt Peter Laible.
Stockach Wie das Stockacher Narrengericht seine imposanten Auftritte zu inszenieren pflegt
Serie Häser und Handwerkszeuge: Das Stockacher Narrengericht hat einen großen und kleinen Dienstanzug. Es besteht aus mindestens sieben und höchstens 21 Männern.
Fastnacht 2022 könnte kommen! Die Gerichtsnarren Markus Buhl (li.) im Großen Dienstanzug und Martin Bosch im Kleinen Dienstanzug wären ...
Stockach Häser und Handwerkszeuge: Auch Bremser, Wischeheber, Fuhrmann und Schwarzkittel gehören zur Stockacher Zimmerergilde
Sie spielen am Schmotzigen Dunschtig in Stockach eine wichtige Rolle – und ihre Häser gibt es seit dem Jahr 1881 fast unverändert.
Sie spielen am Schmotzigen Dunschtig eine wichtige Rolle (von links): Fuhrmann Pius Wolf, Baumknecht Johannes Diegmann sowie Wischeheber ...
Stockach Zweites Jahr ohne Narrengericht am Schmotzigen Dunschtig: Warum die Absage kam und der Beklagte geheim bleibt
Das Stockacher Narrengericht hat die Verhandlung am Schmotzigen Dunschtig abgesagt. Narrenrichter Jürgen Koterzyna erklärt die Gründe. Die Frage, wer der oder die Beklagte gewesen wäre, ist noch offen.
Zuletzt war 2020 eine Verhandlung des Stockacher Narrengerichts. Bei dieser ist dieses Foto mit Jürgen Koterzyna vorne links entstanden.
Stockach Die Stockacher Zimmerergilde ist die hart-arbeitende Gliederung des Narrengerichts
Häser und Handwerkszeuge: Die Zimmerergilde leistet eine wichtige närrische Aufgabe. Ihr Tag ist der höchste Feiertag der Fasnacht: der schmotzige Dunschtig. Ihr Gewand hat sich indes seit 1937 nicht verändert.
Stockacher Mitglieder der Zimmerer in ihrem schmucken Häs (v.l.): Oberlehrbue Sascha Bernhard, Moschter Frank Eckardt und Geselle Kevin ...
Stockach Mehr als 2021 aber trotzdem keine normale Fasnacht: Das Narrengericht gibt einen Einblick in die Planungen für die 5. Jahreszeit
Die Stockacher Narren setzen 2022 in erster Linie auf eine coronakonforme Wirtshausfasnacht. Zudem soll es einige interne Veranstaltungen für Hästräger geben, damit zumindest ein bisschen Fasnacht möglich ist.
Laufnarrenvater Michael Zehnle (links) Künstler Njoschi Weber (Mitte) und Narrenrichter Jürgen Koterzyna (rechts) präsentierten das ...
Stockach Der Narrenbüttel ist eine Figur mit zwei fast identischen Köpfen – und äußerst bequemen Schuhen
Häser und Handwerkszeuge: Als Narrenbüttel trägt Matthias Stolp nicht nur bequemere Schuhe als in seiner Freizeit. Um den Hals schließt sich immer eine fest gestärkte Halskrause. Und auch die Marotte darf bei der Figur nicht fehlen. Doch fast wäre es bei Stolp so weit gewesen.
Narrenbüttel Matthias Stolp mit seiner Marotte, die ihm nachempfunden ist.
Stockach Was macht eine Marketenderin aus? Petra Meier-Hänert gibt Auskunft über Häs und Aufgaben
Serie „Häser und Handwerkszeuge“: Obermarketenderin Petra Meier-Hänert erzählt, wie das Häs ihrer Figur mit Würde zu tragen ist – und was eine Marketenderin in jedem Fall dabei haben muss.
Stockachs Obermarketenderin Petra Meier-Hänert mit Korb und schwarzem Filzhut mit gefärbter Straußenfeder. Der Korb enthält Leckereien ...
Stockach Der Narr ist kein dummer Hanswurst: Fachmann Werner Mezger spricht in Stockach über fasnächtliche Bräuche
Wer könnte besser von närrischen Bräuchen aus dem Südwesten berichten als ein Mann, der sich seit etlichen Jahren fast ausschließlich damit befasst? Niemand. Das dacht man auch in Stockach und bat Werner Mezger auf die Bühne. Mit vollem Namen heißt er übrigens: Professor Doktor Doktor Humoris Causa Stockacher-Laufnarr Werner Mezger. Warum? Mehr dazu im Text.
Nach dem Vortrag ließen es sich die Narren nicht nehmen, den Ehrengast zu begrüßen (v.l.): Der Stockacher Narrenrichter Jürgen ...
Stockach Angela Merkel wollte nicht mit ihm tanzen: Roland Drews spricht über seine närrische Rolle als Hans Kuony
Roland Drews ist seit 36 Jahren während des närrischen Treibens in Stockach Darsteller der berühmten Hans-Kuony-Figur. Auf ihr basiert die Stockacher Fasnacht. Aber wer war Hans Kuony eigentlich? Und was erlebt man als Darsteller dieser Figur? Roland Drews plaudert aus dem närrischen Nähkästchen. Teil eins der Serie „Häser und Handwerkszeuge“.
Roland Drews ist seit 36 Jahren Hans-Kuony-Darsteller. Immer mit dabei hat er seinen kurzen Stab, auch der Zeigefinger ist immer ...
Raum Stockach Jahresrückblickrätsel: Die Gewinner stehen fest und der Lösungssatz spielt auf Baustellen an
Jetzt gibt es die Antworten zu allen Fragen und die richtigen Lösungsbuchstaben des Stockacher Jahresrückblickrätsels. Rund 110 Leser lagen richtig – doch nur elf von ihnen konnten gewinnen.
Bild : Jahresrückblickrätsel: Die Gewinner stehen fest und der Lösungssatz spielt auf Baustellen an
Stockach Stockacher Jahresrückblickrätsel (5): Mit zwölf Buchstaben in den Endspurt
Jetzt wird es ernst. Wer auch dieses Mal alle Antworten zum Jahr 2021 im Raum Stockach weiß, hat den kompletten
Lösungssatz zusammen und kann an der Verlosung teilnehmen.
Bild : Stockacher Jahresrückblickrätsel (5): Mit zwölf Buchstaben in den Endspurt