Die Narren sind los
Stockach Bilder: Kinderumzug und Narrenbaumsetzen in Stockach
Trotz stürmischen Wetters erschienen zahlreiche Besucher zum Kinderumzug mit anschließendem Narrenbaumsetzen in Stockach. Anstatt der Erwachsenen durften die Jungnarren hier den Ton angeben und selbst mit anpacken.
Alles zur Narrenzeit
Stockach Am Schmotzigen Dunschtig blieb es weitgehend ruhig
Rund um die Veranstaltungen des Narrengerichts blieb es ruhig, sagt Gerhard Buchstab, Leiter des Stockacher Polizeireviers. In einem Fall kam es aber zu Gewalt zwischen einem Mann und seiner Lebensgefährtin.
Symbolbild
Zizenhausen Bilder vom Narrenbaumstellen in Zizenhausen
Nach der gemeinsam Einkehr zur Mittagszeit in der Heidenfelshalle zogen die Zizenhauser mit ihrem Narrenbaum zum Narrenbaumloch unterhalb des ehemaligen Rathauses. Nach der Amtsübernahme im Rathaus stellten die Stumpenmacher den Baum. Währenddessen wurden die Narren im und am Rathaus verköstigt. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Narren den Schmotzigen Donnerstag in vollen Zügen.
Meinung Der neue Kläger: Häuptling scharfe Zunge
Mit dem neuen Kläger Wolfgang Reuther hat sich die Strategie deutlich geändert. Reuther geht sehr direkt zu Werk – und langt dabei teilweise auch unter die Gürtellinie.
Meinung Und immer wieder kommt die K-Frage
Die Stockacher sind sich offenbar ziemlich sicher, die künftige Kanzlerin in ihrer Stadt zu Gast zu haben.
Tipps für die närrischen Tage