Die Waldshuter Fasnacht ging gestern Abend ohne die sonst übliche Verbrennung des Narro zu Ende. Junggesellenschaft und Narro-Zunft hatten den Schlusspunkt vor dem Rathaus wegen eines Todesfalls in den eigenen Reihen abgesagt. Gleichwohl ließen