Mit einer Schubkarre voller Beton wurde der Grundstein gelegt. Voller Überzeugung marschierten die Überlinger Narren im Januar 2010 beim Narrentag in Oberndorf in die dortige Festhalle ein und gossen einen großen Stein mit der Inschrift