Fußball: – Vier Bezirksligisten traten gegen unterklassige Gegner zum Achtelfinale an, doch nur drei erreichten die im Frühjahr, am 13./14. März, angesetzte Runde der besten Acht.

Kalt erwischt wurde der FC RW Weilheim, der den A-Kreisligisten SF Schliengen zu Gast hatte: „Wir haben über 90 Minuten ordentlich gespielt, aber wenn du aus sieben, acht Standardsituationen und vier, fünf guten Torchancen nichts Zählbares erreichst, darfst du dich nicht beschweren“, hielt sich die Kritik von Trainer Michael Hagmann an seiner Elf in Grenzen. Zu allem Überfluss resultierte der Siegtreffer aus einem unglücklichen Eigentor (87.) von Florian Hiss, dessen Rettungsversuch im eigenen Netz landete.

Das könnte Sie auch interessieren

Der SV Buch hielt gegen den FC Steinen-Höllstein auf dem Albbrucker Kunstrasenplatz den knappen 1:0-Vorsprung durch den Strafstoßtreffer (13.) von Dawid Armanowski bis zum Spielende. Damit steht der SV Buch erstmals in seiner 50-jährigen Vereinsgeschichte im Viertelfinale des Pokal-Wettbewerbs. Deutlicher, mit 4:0, setzte sich der SV Jestetten beim FV Fahrnau durch. Vor der Pause trafen Thomas Rangnau und Raffaele Ponzo, nach dem Seitenwechsel unterstrich Marco Lohr, dass er das Tore schießen nicht verlernt hat. Die SG Mettingen/Krenkingen schonte beim SV Waldhaus die angeschlagenen Spieler, gewann nach Toren von Daniel und Julian Bächle mit 2:0.

Im tor- und kartenreichsten Spiel – zwei Platzverweise für die Gastgeber – setzte sich der FC Hauingen mit 4:2 beim B-Kreisligisten Spvgg. Bamlach-Rheinweiler durch. Für die Hausherren traf Noah Castiglione (2), beim FC Hauingen trugen sich Cedric Kubicki, Roberto Catania, Johann Suppes und Aaron Vogt in die Statistik ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Die restlichen Achtelfinal-Begegnungen: TuS Efringen-Kirchen – SV Eichsel (Donnerstag, 8. Oktober, 20 Uhr); SV Rheintal – FC Erzingen (Donnerstag, 20. Oktober, 20 Uhr), SG Grenzach/Wyhlen – SV Herten (Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr). Das Viertelfinale wird in der Winterpause ausgelost und ist auf 13./14. März 2021 terminiert.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €