Thema & Hintergründe

FC RW Weilheim

FC RW Weilheim

In Rot-Weiß spielen die Weilheimer schon seit 1978, doch erst 2005 rückten die Farben in den Vereinsnamen. Vor 14 Jahren lösten sich die Fußballer vom TuS Weilheim. Zwei Jahre wurde mit der Rückkehr in die Bezirksliga ein Höhenflug eingeleitet, der im Bezirkspokalsieg 2010 und der Vizemeisterschaft 2011 mündete. Der Sprung in die Landesliga blieb gegen die Spvgg. Untermünstertal allerdings verwehrt. Zehn Jahre nach dem Aufstieg ging es 2017 für ein Jahr zurück in die Kreisliga A.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bezirksliga Hochrhein Frecher Neuling SG Mettingen/Krenkingen knöpft dem FC Erzingen ein 3:3 ab
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der achten Runde sowie die besten Torschützen der Liga auf einen Blick. Spiel in Friedlingen wegen Platzverhältnissen abgesagt
Überraschung: Julian Bächle (hier gegen Torwart Ramon Winkler vom FC Wallbach) leitete mit seinem Anschlusstreffer den Punktgewinn von Aufsteiger SG Mettingen/Krenkingen beim Favoriten FC Erzingen ein.
FC RW Weilheim - TuS Efringen-Kirchen FC RW Weilheim wird beim 2:4 vom TuS Efringen-Kirchen eiskalt erwischt
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber werden spät wach und machen das Spiel am Ende noch spannend
Blitztor: Jochen Bürgin brachte den TuS Efringen-Kirchen beim FC RW Weilheim schon nach 60 Sekunden in Führung. Am Ende siegten die Rebländer mit 4:2.
Bezirksliga Hochrhein Bittere Nachrichten für den FC Erzingen: Harun Zengin fällt mit Innenbandriss langfristig aus
Der 21-Jährige hat sich im Klettgau-Derby beim FC Tiengen 08 schwer verletzt. SV Buch freut sich aufs Verfolgerduell gegen den FC Zell. Personalnot beim FC Wallbach im Heimspiel gegen die U23 des FV Lörrach-Brombach. VfB Waldshut blickt angesichts steigender Corona-Zahlen bang auf die offene Grenze.
Aus für Harun Zengin: Hier wirbelt der Mittelfeldspieler des FC Erzingen noch munter im Derby beim FC Tiengen 08 gegen Marius Granacher (links) und Emir Muratovic (rechts) mit. 13 Minuten vor Spielende musste er mit einem Innenbandriss den Platz verlassen.
SV Herten Tunahan Kocer kennt die wahren Stützen des SV Herten: „Justin Petretta ist unser Gute-Laune-Mann und Ciro Di Feo der Experte für die 3. Halbzeit“
Das Bezirksliga-Interview der Woche: Seit fünf Jahren spielt der Warmbacher im Nachbardorf und wurde hier unlängst für sein 100. Tor im grün-gelben Trikot ausgezeichnet
Dynamik pur: Seit fünf Jahren spielt Tunahan Kocer beim SV Herten und seither über 100 Tore für seinen Verein erzielt.
Bezirksliga Hochrhein SV Herten verteidigt die Tabellenspitze
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der achten Runde sowie die besten Torschützen der Liga auf einen Blick
Oben sind wir: Der dreifache Torschütze Romano Males (Mitte) bejubelt mit Remo Laisa und Robin Wiessmer (rechts) den 4:0-Erfolg gegen den FC RW Weilheim.
SV Herten - FC RW Weilheim Robin Wiessmer und Romano Males führen den SV Herten zum etwas zu hoch ausgefallenen 4:0-Erfolg gegen den FC RW Weilheim – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Hausherren nutzen ihre Chancen effektiv und verteidigen die Tabellenspitze. Defensiv starke Gäste lassen beste Möglichkeiten liegen und fühlen sich deshalb unter Wert besiegt
Hattrick: Romano Males verwandelt hier den Strafstoß zum 2:0-Zwischenstand für den SV Herten und legt zwei weitere Treffer zum 4:0-Erfolg gegen den FC RW Weilheim nach.
Bilder-Story SV Herten verteidigt die Tabellenspitze durch ein 4:0 gegen den FC Rot-Weiß Weilheim – hier gibt‘s Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber tun sich über weite Strecken schwer gegen diszipliniert verteidigende Weilheimer
Bezirksliga Hochrhein FC Hochrhein will mit dem Schwung des ersten Sieges im Rücken den FC Zell wieder etwas ärgern
Fußball-Bezirksliga: Trotz anhaltenden Personalsorgen reist Trainer Philip Brandl relativ entspannt an. FC Wallbach sieht sich mit seinem engen Kader beim FC Schönau ordentlich unter Druck. Trainer Andreas Braunagel nimmt die Fußballschuhe sicherheitshalber mit
Unruheherd: Den FC Zell möglichst lang ärgern, so wie hier im Herbst 2019, als Nico Maier (links) vor Matthias Philipp in der 76. Minute an den Ball und zum erfolgreichen Abschluss kam. Dem 1:1-Ausgleich ließ der FC Zell dann aber in den letzten vier Minuten noch drei Treffer zum 4:1-Sieg folgen.
Bezirksliga Hochrhein FC Hochrhein feiert ausgerechnet gegen Spitzenreiter SG Mettingen/Krenkingen den ersten Saisonsieg
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der sieben Runde sowie die besten Torschützen der Liga auf einen Blick
Bann gebrochen: Die Spieler des FC Hochrhein durften gegen die SG Mettingen/Krenkingen die ersten Punkte in der neuen Saison bejubeln.
FC RW Weilheim - FC Schlüchttal FC RW Weilheim gewinnt das Derby an der Schlücht mit 2:0 gegen den FC Schlüchttal
Fußball-Bezirksliga: Michael Emmerich und „Joker“ Felix Walde entscheiden die Partie auf dem Nägeleberg
Sportchef trifft: Michael Emmerich leitete mit seinem Treffer in der 22. Minute den 2:0-Sieg des FC RW Weilheim gegen den Nachbarn FC Schlüchttal ein.
Bezirksliga Hochrhein FC RW Weilheim geht hochmotiviert ins Derby gegen Nachbar FC Schlüchttal
Fußball-Bezirksliga: Spitzenreiter SG Mettingen/Krenkingen will vor der Partie beim Schlusslicht FC Hochrhein überhaupt nicht auf die Tabelle schauen. SV Buch ist vor der Partie gegen den FC Tiengen 08 seit fast 14 Monaten auf dem heimischen Rasen ohne Niederlage
Wer ist Nummer 1 im Tal: Michael Emmerich (links, gegen Elias Dörflinger) will mit dem FC RW Weilheim das Derby gegen den FC Schlüchttal gewinnen. Bild: Matthias Scheibengruber
Regionalsport Hochrhein SV Buch zieht durch ein 1:0 gegen den FC Steinen-Höllstein erstmals in seiner Vereinsgeschichte ins Viertelfinale des Rothaus-Bezirkspokal ein
Aus auf heimischem Platz für den FC RW Weilheim gegen die SF Schliengen. SV Jestetten siegt deutlich beim FV Fahrnau. SG Mettingen/Krenkingen gewinnt 2:0 beim SV Waldhaus. Sechs Tore und zwei Platzverweise bei der Spvgg. Bamlach-Rheinweiler
Tor des Abends: Dawid Armanowski schoss den SV Buch mit seinem Strafstoßtreffer erstmals ins Viertelfinale des Rothaus-Bezirkspokals
Fußball Die besten Videos aus den Fußball-Amateurligen vom Wochenende
Unsere Redakteure und Mitarbeiter haben wieder manches Tor und emotionale Szenen gefilmt. Hier unsere Top-Auswahl im Überblick.
Hier am Ball: Tomas Masek vom FC Tiengen 08, der beim 5:2-Sieg gegen den FC Hochrhein doppelt traf und beinahe ein drittes Tor per Freistoß nachlegte.
SV Jestetten - FC RW Weilheim SV Jestetten nutzt die Fehler des FC RW Weilheim eiskalt zum wichtigen 3:0-Heimsieg – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Personell gebeutelte Gäste leisten sich zu viele Patzer in der Abwehr und nutzen vorn ihre Chancen nicht.
Knapp drüber: Mit diesem Kopfball verpasste Pascale Moog (Mitte, gegen Steffen Hönig) einen weiteren Treffer für den SV Jestetten beim 3:0-Sieg gegen den FC RW Weilheim.
Bilder-Story SV Jestetten besiegt den FC RW Weilheim mit 3:0 – und wir haben Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber feiern ihren zweiten Saisonerfolg gegen personell gebeutelte Weilheimer
Bezirksliga Hochrhein SV Herten erwartet den FC Erzingen mit großem Respekt
Fußball-Bezirksliga: Gäste reisen mit blütenreiner Weste im Rheinfelder Stadtteil an. SG FC Wehr-Brennet will nach dem Sieg über den FC Zell nun beim FC Schönau nachlegen
Spitzenspiel: Hannes Linke (links) gastiert mit dem FC Erzingen am Samstag zum Spitzenspiel beim SV Herten und bekommt es dort unter anderem mit Marco Romano zu tun.
Bezirksliga Hochrhein In acht Spielen der Fußball-Bezirksliga am Wochenende fallen 30 Tore
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der fünften Runde auf einen Blick
Zu früh gejubelt: Kapitän Fabio Muto brachte den FC Zell per Foulelfmeter beim Neuling SG FC Wehr-Brennet in Führung, Tim Heininger (links) und Daniel Philipp (vorn) freuen sich. Am Ende aber gewann der Aufsteiger mit 3:2.
FC Hochrhein - TuS Efringen-Kirchen In den fünf Minuten vor der Pause stellt der TuS Efringen-Kirchen die Weichen zum 2:0-Sieg beim FC Hochrhein
Fußball-Bezirksliga: Stefan Hilpuesch trifft doppelt zum zweiten Saisonerfolg der Rebländer. Punktlose Gastgeber nutzen gute Chancen nicht und warten nunmehr seit 433 Minuten auf ein Tor
Routinier in Torlaune: Stefan Hilpuesch haute sich beim 2:0-Sieg des TuS Efringen-Kirchen mächtig rein. und besorgte beide Treffer zum Erfolg beim Schlusslicht FC Hochrhein.
Bezirksliga Hochrhein Neuling SG Mettingen/Krenkingen stellt sich als Spitzenreiter im Derby beim VfB Waldshut vor
Schlusslicht FC Hochrhein peilt gegen den TuS Efringen-Kirchen die ersten Punkte in der neuen Saison an. FC Schlüchttal ist am Freitagabend als beste Auswärtself beim bisher perfekt gestarteten FC Erzingen zu Gast. SV Buch erwartet den Tabellenzweiten SV Herten zum tabellarischen Spitzenspiel
Spitzenspiel: Simon Gantert (hinten, gegen Lukas Keßler von der SG FC Wehr-Brennet) fährt mit Aufsteiger SG Mettingen/Krenkingen am Samstag zwar als Spitzenreiter aber letztlich doch als Außenseiter zum VfB Waldshut.
Bezirksliga Hochrhein SG Mettingen/Krenkingen verteidigt die Tabellenspitze durch ein 2:0 gegen SG FC Wehr-Brennet
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der vierten Runde auf einen Blick
Oben auf: Die SG Mettingen/Krenkingen setzte sich gegen die SG FC Wehr-Brennet mit 2:0 durch und bleibt Tabellenführer.
FC RW Weilheim - Bosporus FC Friedlingen FC RW Weilheim verspielt in Überzahl eine 2:0-Führung gegen den Bosporus FC Friedlingen
Die Gäste verwandeln zwei Strafstöße und sichern sich trotz zwei Gelb-Roter Karten den ersten Punkt in der neuen Saison.
Locker am Elfmeterpunkt: Zwei Mal blieb Ali Kassem im Duell mit Torhüter Martin Villinger eiskalt und sicherte Bosporus FC Friedlingen mit dem 2:2 beim FC RW Weilheim den ersten Punkt.
Bezirksliga Hochrhein Derby zwischen dem FC Tiengen 08 und dem VfB Waldshut unter völlig neuen Vorzeichen
Gäste schieben die Favoritenrolle von sich. Beim FC Tiengen 08 fallen Nexhdet Gusturanaj und Tomas Masek aus. Beim FC Hochrhein jagt eine Hiobsbotschaft die nächste. SV Herten mit Lücken im Kader
Derby-Stimmung in der Kreisstadt: Emir Muratovic (links, gegen Joel Dakouri) trifft am Sonntag mit dem FC Tiengen 08 auf Nachbar VfB Waldshut.
FC RW Weilheim Neuzugang Robin Herzog vom FC Rot-Weiß Weilheim ist mit seinen Leistungen noch nicht zufrieden: „Von mir selbst erwarte ich schon etwas mehr“
Bezirksliga-Interview der Woche: Der 21-jährige Lauchringer genoss in der Schweiz bei Young Fellows Juventus Zürich und dem FC Baden eine fundierte Ausbildung. Nach einem Stipendium in Chicago spielt er nun in der Bezirksliga Hochrhein
Neuzugang beim FC RW Weilheim: Robin Herzog aus Lauchringen hat seine Fußballpause beendet und spielt seit Juli in der Bezirksliga. Ehe er 2018 für ein Jahr nach Chicago ging, genoss er eine fußballerische Ausbildung in der Schweiz.
FC Erzingen Und plötzlich taucht ein Flügelstürmer auf, der jeden Gegner eiskalt ummäht
Kuriose Spielunterbrechung in der Fußball-Bezirksliga beim Spitzenspiel zwischen dem FC Erzingen und dem FC RW Weilheim
Angriff auf dem linken Flügel – die Zuschauer merken erstmal noch nichts...