Thema & Hintergründe

Fluglärm

Fluglärm

Aktuelle News zum Thema Fluglärm: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Fluglärm.

Bereits seit Jahrzehnten wird der Fluglärmstreit zwischen der Schweiz und Deutschland diskutiert. Besonders im Fokus steht dabei der Flughafen Zürich mit den ihn erreichenden Flugbewegungen und die Ausbaupläne des größten Schweizer Flughafens.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Kreis Waldshut Bewohner im Landkreis spüren wieder mehr Fluglärm durch Zürich
Kreisräte vermuten eine Verlagerung des Lärms auf die deutsche Seite und sehen Verkehrsminister Dobrindt in der Pflicht. Die Messungen in Hohentengen werden bis 2021 fortgeführt
Die Gemeinde spricht sich gegen die von der Flughafen Zürich AG beantragte Teilgenehmigung des umstrittenen Betriebsreglements 2014 und ...
Meinung Warum wird dieser politische Kick verschwiegen?
Glossen-Schreiber Manfred Herbst wundert sich nicht, dass manche Dinge verschwiegen werden. Was ihn allerdings wundert, ist die Tatsache, dass das jährliche Fußballspiel zwischen Kreisrat und Kantonsparlamentariern verschwiegen wird.
Manfred Herbst
Kreis Waldshut Was ein Turmanstrich mit dem Fluglärm zu tun hat
Spricht ein rot-weiß-roter Turm für Bewegung im Fluglärmstreit mit der Schweiz? Das Waldshuter Männle stellt da so seine Vermutung an....
Bild : Was ein Turmanstrich mit dem Fluglärm zu tun hat
Meinung Alles klar mit dem Fluglärm?
Das Waldshuter Männle sinniert in dieser Woche über den Fluglärm und fragt sich, warum der Landrat am Donnerstag nicht wusste, dass er am Freitag ein wichtiges Treffen mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt hatte....
Eilmeldung Fluglärm in Friedrichshafen deutlich unter Grenzwerten
Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Häfler Flughafens, stellt den Fluglärmbericht für 2015 vor. Linien-Verkehr schrumpft wegen Intersky-Insolvenz.
Fluglärm kann störend sein.(Symbolbild)
Kreis Konstanz Drei Landräte wollen über Fluglärm reden
Eine südbadische Delegation will Anfang Juli zu einem Treffen mit Bundesverkehrsminister Dobrindt nach Berlin reisen. Es geht um die Belastung der Grenzregion durch Flugverkehr und die Sorge, dass ein neues Betriebsreglement des Flughafens Zürich noch mehr Flugverkehr für die deutsche Seite bringen könnte. Ausgerechnet eine deutsche Behörde, das Bundesaufsichtsamt für Flugverkehr, befürwortet das neue Ostanflugkonzept der Flughafenbetreiber.
Kondensstreifen entstehen, wenn heiße, wasserdampfhaltige Triebwerksabgase von Luftfahrzeugen auf kalte Luft treffen. Bild: Patrick ...
Fluglärmstreit: Bundesaufsichtsamt empfiehlt Zustimmung
Im Fluglärmstreit deutet sich eine Entscheidung für den Zürcher Flughafen an. Die Regelung der Anflüge könnte von Berlin bald schon genehmigt werden
Waldshut-Tiengen Grün-Schwarzer Koalitionsvertrag: Schweizer Atomkraftwerke abschalten
Klare Forderungen zu Schweizer Atomanlagen, Bekenntnis zur Hochrhein-Autobahn, Elektrifizierung der Eisenbahnlinie Waldshut-Basel, Begrenzung des Fluglärms: Dies sind Punkte, die im Koalitionsvertrag für eine grün-schwarze Landesregierung enthalten sind.
Ohne Dampf zeigt sich das Schweizer Atomkraftwerk Leibstadt gegenüber Waldshut. Die Anlage bleibt wegen Brennelementschäden länger ...
Friedrichshafen Bürgervereinigung Schutz vor Lärm sieht Fortschritte in der Fluglärmkommission
Die achte Sitzung der Fluglärmkommission brachte aus der Sicht der Bürgervereinigung Schutz vor Lärm (BVSvL) einige erfreuliche Fortschritte. Das teilt Helge Körber, Vorsitzender der Vereinigung, per Pressetext mit.
Hohentengen am Hochrhein Enttäuschung über Bundesbehörden
Im Gemeindeverwaltungsverband informierte Bürgermeister Martin Benz über die jüngste Fluglärmbeiratssitzung in Stuttgart, in der die beantragte Änderung des Betriebsreglements des Flughafens KlotenThema war. „Es ist unser Damoklesschwert, dass unter dem Deckmantel der Sicherheit der gesamte Flugverkehr über den Norden abgewickelt werden soll“, zeigte sich Benz enttäuscht über das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung.
Waldshut-Tiengen Hotelgäste sollen in der Schweiz nach einem Gerichtsurteil nur 14 Tage Verkehrslärm erdulden müssen – was ist aber mit Fluglärm?
In Wallisellen hat ein Gericht ein in Autobahnnähe geplantes Hotel für in Zürich temporär eingesetzte Geschäftsleute untersagt, weil dort die Lärmbelastung zu hoch wäre. Was würde dieses Gericht wohl zu den Wohngebieten jenseits der Grenze sagen, die vom Schweizer Fluglärm betroffen sind?
Waldshut-Tiengen Kreistag Waldshut einstimmig gegen Ostanflugkonzept des Flughafens Zürich
Der Waldshuter Kreistag fordert von der Bundesregierung ein klares Nein zu den Plänen für Ostanflüge zum Flughafen Zürich-Kloten. Gutachter sehen Chancen für eine Entlastung Deutschlands.
Der Fluglärm bewegt den Hochrhein.
Waldshut-Tiengen Bürgerinitiative begrüßt neues Gutachten
In dem jetzt vorgestellten Gutachten zum geplanten neuen Ostkonzept des Schweizer Flughafens Kloten sehen die Fluglärm-Bürgerinitiativen Klettgau und Hohentengen einen positiven Ansatz.
Waldshut-Tiengen Fluglärm-Gutachten: Belastung durch Zürich-Kloten bleibt
Selbst wenn es gelingt, den Fluglärm zu verringern: Auch künftig müssen Gemeinden im Kreis Waldshut mit einer Belastung durch den Airport Zürich-Kloten leben. An dessen Nordausrichtung sei derzeit nichts zu ändern, so der Experten-Tenor bei der Vorstellung zum Gutachten über das umstrittene Ostkonzept.
Eine Verkehrsmaschine fliegt über die Dächer von Hohentengen. Die Gemeinde zählt zu den am stärksten durch Fluglärm betroffenen Orten im ...
Waldshut-Tiengen Züricher Flughafenpläne: Landräte fordern Ablehnung durch Bundesverkehrsminister
Bundesverkehrsminister Dobrindt soll eine Zustimmung zum neuen Ostkonzept des Schweizer Flughafens Zürich versagen. Dies fordern die Landräte der Kreise Waldshut, Schwarzwald-Baar und Konstanz. Sie legten ein Gutachten vor, wonach die geplante Regelung zu einer Mehrbelastung deutscher Gemeinden führen würde.
Symbolbild.
Waldshut-Tiengen Schlecht ist schlecht
Drei Landräte der Kreise Waldshut, Konstanz und Schwarzwald-Baar haben ein teueres Gutachten in Aufttrag gegeben. Ob es viel bringt, sei dahingestellt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Bürgerinitiative Schwarzwald-Baar-Kreis: Alternativen sollen Flugverkehrsbelastung reduzieren
Das Landratsamt und die Bürgerinitiative warnen vor weiteren Belastungen für den Schwarzwald-Baar-Kreis und verweisen auf Alternativen. Beide fordern nun die Umsetzung der Stuttgarter Erklärung, die die Aufhebung des Anflugwarteraums Rilax über Donaueschingen beinhaltet.
vnx_sven_hinterseh
Waldshut-Tiengen Wir und die Schweizer: Irgendwie mögen wir uns doch
Einkaufstourismus, Fluglärm und Grenzgänger: Die einen finden es toll, die anderen regen sich darüber auf. Das Waldshuter Männle kann diese Aufregung nicht verstehen, aber lesen Sie selbst.
Baden-Württemberg Fluglärmstreit: Gutachter schlagen Alternative vor
Die Fluglärmstudie der drei Landkreise Waldshut, Konstanz und Schwarzwald-Baar ist fertig. Am Montag wird sie vorgestellt, dem SÜDKURIER liegt die finale Fassung vor.
Das Ostkonzept der Anflüge in einem Schaubild.
Waldshut-Tiengen Andere Themen verdrängen derzeit den Fluglärm aus der öffentlichen Diskussion
Das Thema Fluglärm, das sich noch vor Kurzem Politiker aus der Region auf die Fahnen geschrieben haben, ist nun aus dem politischen Geschehen verschwunden. Landrat Martin Kistler hat andere, dringendere Themen im Blick für das noch junge Jahr. Dabei ist der Fluglärm noch genauso störend wie früher.