Fußball-Kreisliga A: – Der FC Wehr und die Spvgg. Brennet-Öflingen planen, künftig gemeinsame Wege im Aktivfußball gehen. In einer am späten Sonntagabend übermittelten Presseerklärung an unsere Zeitung erläutern die Vereine ihr Vorgehen, über das sie im Detail bei einem Pressegespräch informieren wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

„Um den stetigen Veränderungen und damit verbundenen Anforderungen bei uns und in unserem Umfeld gerecht zu werden und auch in Zukunft leistungsfähig und nachhaltig aufgestellt zu sein, haben wir uns gemeinsam zu einer engen Kooperation zwischen beiden Fußballvereinen FC Wehr 1912 e.V. und der SpVgg Brennet-Öflingen entschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Konkret betrifft es die Entscheidung für eine Spielgemeinschaft SG FC Wehr-Brennet im Aktivbereich ab der kommenden Verbandsrunde. Damit verbunden die Stärkung unserer sportlichen Perspektive und Konkurrenzfähigkeit, auch als Antwort gegenüber den zunehmenden Vereinszusammenschlüssen in unserem Fußballbezirk. Nach Rücksprache mit unserem Bezirksvorsitzenden Uwe Sütterlin haben wir auch das Einverständnis des Verbandes für unser Vorgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir vereinen eine hervorragende Infrastruktur in unserem Stadtgebiet mit der gemeinsamen Nutzung der Rasenplätze Frankenmattstadion und Hans-Walcher-Sportplatz. Dazu kommen der im Jahr 2015 fertiggestellte Kunstrasenplatz in Brennet sowie der Uwe-Wassmer-Kunstrasenplatz. Ausdrücklich begrüßt und unterstützt wird die Zusammenarbeit von unserem Bürgermeister Michael Thater. Wir sehen unsere Entscheidung auch als Signal an die Bevölkerung unserer beiden Stadteile, bezüglich Zusammenhaltes und Teamarbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Erfahrungen und Synergien unseres Pilotprojekts „Spielgemeinschaft Aktivbereich“, planen wir im nächsten Schritt auf unsere Jugendabteilungen zu übertragen.“

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.