Fußball-Kreisliga A, West: – Nachdem Stürmer Andreas Ranert den FC Wehr in der Winterpause zum B-Kreisligisten SV Schwörstadt verlassen hat, wurde der Tabellenführer schnell fündig. Vom Nachbarn Spvgg. Brennet-Öflingen kommt David Heinz in die Frankenmatt zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

David Heinz, der bis zur C-Jugend beim FC Wehr und danach bis zum Erreichen des Aktivalters bei der Spvgg. Wehr gespielt hat, sei mehr oder weniger auf dem „Markt“ gewesen, so Roberto Santoro aus dem Spielausschuss des FC Wehr: „Er hatte sich ja nach dem letzten Spiel bei seinem Verein abgemeldet. Nach dem Weggang von Andreas Ranert hat es sich angeboten, dass er zu uns kommt. Wir wollen, wenn möglich, mehr junge Spieler und Eigengewächse mit im Team haben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Der FC Wehr war im Sommer nach fünf Jahren wieder aus der Bezirksliga abgestiegen. Aktuell führt die Elf unter dem neuen Trainer Uwe Krähling die West-Staffel mit sieben Punkten Vorsprung auf die punktgleichen FC Hauingen und FC Steinen-Höllstein an: „Ziel war die Rückkehr in zwei, drei Jahren“, so Santoro: „Wir hoffen, dass wir den Schwung mit nehmen können und gut aus der Winterpause starten. Dann werden wir sehen...“

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €