Fußball: Die Spiele im Südbadischen Verbandspokal von der Qualifikationsrunde bis zum Achtelfinale wurden von SBFV-Vizepräsident Christian Dusch und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Verbandsspielausschusses Arno Kiechle in der Geschäftsstelle ausgelost.

Das könnte Sie auch interessieren

Los geht es am Samstag, 1. August, mit der Qualifikationsrunde. Schon hier kommt es zu interessanten Begegnungen. Besondere Brisanz hat das türkische Derby zwischen dem Türkischen SV Singen und dem Türkischen SV Konstanz.

Während die Konstanzer als Tabellenerster der abgebrochenen Bezirksliga-Saison sich den Aufstieg in die Landesliga sichern konnten, blieb den Singenern durch die Abstimmung beim außerordentlichen Verbandstag des Verbandes verwehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen des TSV Singen über das Los, das ihnen nun auch Gelegenheit gibt, eine alte Rechnung zu begleichen: Die einzige Niederlage in der vergangenen Saison musste das Team vom Hohentwiel ausgerechnet gegen die Konstanzer hinnehmen, die Revanche fiel Corona zum Opfer, da die Rückrunde nicht mehr ausgetragen werden konnte.

„Das wird ein tolles Derby. Wir freuen uns schon alle riesig auf ein faires und spannendes Spiel“, sagt Sigi Özcan, Teammanger des TSV Singen. Während im Rahmenterminplan der 1. August (Samstag), 15.30 Uhr, für die Qualifikationsspiele vorgesehen ist, sind die beiden Clubs in Gesprächen, um die Partie auf den Sonntag, 2. August, 16 Uhr, zu verlegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Partien in der Qualifikationsrunde sind unter anderem: SV Mühlhausen – FV Walbertsweiler-Rengetsweiler, TSV Aach-Linz – FC 03 Radolfzell, SG Dettingen-Dingelsdorf – SV Denkingen, FC Gutmadingen – SC Pfullendorf und FC Überlingen – Hegauer FV.

Erste Hauptrunde am 8. August

Bereits eine Woche später, am 8. August, wird die erste Hauptrunde gespielt. Hier steht bereits fest, dass der Oberligist 1. FC Rielasingen-Arlen, der eine Woche zuvor das ausstehende Halbfinale der alten Pokalrunde gegen den VfR Stockach bestreitet, beim FC Bad Dürrheim antreten muss. Am 15. August folgt die zweite Hauptrunde, das Achtelfinale ist für den 9. September geplant.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €