Das gab es wohl noch nie an einem Narrenspiegel der Trubehüeterzunft in Bohlingen: Über 250 bestgelaunte Narren im Publikum versahen die Akteure bei der Schlussnummer mit stehenden Ovationen. Und das nicht ohne Grund. Zuvor gab es auf der Festbühne