Thema & Hintergründe

Schwenninger Wild Wings

Schwenninger Wild Wings

Aktuelle News zum Thema Schwenninger Wild Wings.

Seit der Saison 2013/14 spielen die Wild Wings wieder in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL.

Der größte Erfolg des Vereins war das Erreichen des Play-off-Halbfinals im Jahr 1990.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Eishockey Hoppes Top Fünf gegen Wolfsburg
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert 4:1-Sieg gegen die Grizzlys und präsentiert seine besten Schwenninger Profis
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe die Auftritte der Schwenninger und präsentiert seine Top Fünf.
Eishockey Wild Wings nutzen Chancen eiskalt – 4:1-Sieg gegen Wolfsburg
Schwenningen bezwingt Grizzlys und feiert zweiten Sieg gegen ein Team aus der Nord-Gruppe. Turbulente Schlussphase mit drei Toren
Dosenöffner: Schwenningens Stürmer Troy Bourke (vorn) ebnete mit seinem Treffer zum 1:0 den Weg zum letztlich klaren 4:1-Erfolg gegen Wolfsburg.
Eishockey Wild Wings feiern nach furioser Aufholjagd Auswärtssieg in Köln
Schwenninger gewinnen mit 4:2 bei den Haien und freuen sich über einen erfolgreichen Auftakt in die Spiele gegen die Mannschaften aus der DEL-Nord.
Einen Schritt voraus: Der Schwenninger Johannes Huss (rechts) im Zweikampf mit Zach Sill von den Kölner Haien.
Wild Wings Auftakt zu vier intensiven Wochen
Schwenninger gastieren am Sonntag in Köln. Spink-Zwillinge verlängern Vertrag bis 2023
Tylor (rechts) und Tyson Spink (mitte) gefällt es offenbar sehr gut bei den Schwenninger Wild Wings. Die Szene zeigt die Zwillinge beim Torjubel mit Maximilian Hadraschek.
Villingen-Schwenningen Klare Botschaft an die Kritiker: Die Eis-Arena dient mehr dem Breitensport als den Eishockey-Profis
Wie es um die Schwenninger Eishallen finanziell bestellt ist und wie die weiteren Perspektiven aussehen, wurde im Gemeinderat vorgestellt
Blick in die erneuerte Eishalle 2 der Schwenninger Kunsteisbahn GmbH. Leider liegt der Betrieb seit Wochen infolge der Pandemie auf Eis.
Wild Wings Nun geht der Blick in Richtung Norden
Trotz erneuter Niederlage gegen München erfreuliche Bilanz der Schwenninger nach Abschluss der DEL-Südgruppe
Andreas Thuresson (links) und Troy Bourke waren in der Doppelrunde der DEL-Gruppe Süd ein kongeniales Duo. Mit ihren Toren und Vorlagen hatten die beiden großen Anteil an den starken Schwenninger Auftritten in den vergangenen drei Monaten.
Eishockey Wild Wings kassieren vierte Niederlage gegen EHC Red Bull München
Die Schwenninger gehen mit einer 1:0-Führung aus dem ersten Drittel, verlieren aber dennoch an der Isar mit 1:2. Die Schwarzwälder beenden die Doppelrunde der DEL als Süd-Vierter.
Gut bewacht: Der Schwenninger Tylor Spink (vorne) neben den Münchenern Daryl Boyle (Mitte) und Torhüter Danny aus den Birken.
Eishockey Wild Wings haben mit München noch eine Rechnung offen
Schwenningen will am Dienstagabend den ersten Saisonsieg gegen den Tabellenzweiten der DEL-Gruppe Süd einfahren
Nach einmonatiger Verletzungspause feiert Schwenningens Verteidiger Emil Kristensen gegen München sein Comeback. Bild: Roger Müller
Eishockey Wild Wings setzen zum Höhenflug an
Schwenningen präsentiert sich beim 5:0-Sieg gegen Augsburg in Top-Form. Mannschaft in Über- und Unterzahl enorm stark
Eine Wand zwischen den Pfosten: Schwenningens Torhüter Joacim Eriksson hielt gegen Augsburg zum zweiten Mal in dieser Saison seinen Kasten sauber.
Eishockey Ein ganz wichtiger Sieg für Schwenningen
Wild Wings schlagen Augsburger Panther mit 5:0. Mit dem viertem Sieg in Folge wurde die Playoff-Chance gefestigt. Der Vorsprung auf Augsburg beträgt nun sechs Punkte.
Schwenninger Torjubel nach dem 2:0 durch Maximilian Hadraschek (rechts). Die Wild Wings setzten sich in Augsburg souverän mit 5:0 durch.
Wild Wings Das Powerplay macht den Unterschied
Rund um den Schwenninger 4:1-Sieg gegen Straubing. Sonderlob für Torhüter Patrik Cerveny
Torhüter Patrik Cerveny (rechts) und Verteidiger Colby Robak (mitte) hatten einen wesentlichen Anteil am 4:1-Heimsieg der Wild Wings gegen die Straubing Tigers.
Eishockey Wild Wings weiter auf Playoff-Kurs
Schwenningen gewinnt Heimspiel gegen Straubing Tigers mit 4:1.
Die Schwenninger (von links) Maximilian Hadraschek, Torschütze Tyson Spink und sein Zwillingsbruder Tylor Spink freuen sich über den Treffer zum 1:1.
Eishockey Hoppes Top Fünf gegen die Straubing Tigers
SÜDKURIER-Eishockey-Experte Matthias Hoppe analysiert den 4:1-Heimsieg der Schwenninger Wild Wings
Nach den Heimspielen der Wild Wings analysiert Eishockey-Experte Matthias Hoppe die Auftritte der Schwenninger und präsentiert seine Top Fünf.
Eishockey Überraschung zwischen den Pfosten – Patrik Cerveny hütet Wild Wings-Tor
Schwenninger erwarten am Montag Straubing Tigers. Wichtiges Spiel im Kampf um Platz vier
Trifft am Freitag in Bremerhaven auf seine ehemaligen Mannschaftskollegen: Schwenningens Torhüter Patrik Cerveny (links).
Eishockey Weitere Finanzhilfe für die Wild Wings
Schwenninger DEL-Klub kann sich über zusätzliche, staatliche Unterstützung freuen
Freut sich über die zusätzliche Unterstützung für die Wild Wings: Geschäftsführer Christoph Sandner.
Eishockey Starke Aufholjagd der Wild Wings wird mit Sieg im Penaltyschießen belohnt
Schwenningen gewinnt mit 4:3 beim Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers. Wichtiger Erfolg der Schwarzwälder im Kampf um den vierten Platz.
Die Schwenninger (weiße Trikots) mussten bei den Nürnberg Ice Tigers hart kämpfen, ehe der 4:3-Auswärtssieg nach Penaltyschießen feststand.
Eishockey „Manche Dinge haben mich geärgert“ – Wild Wings-Manager Christof Kreutzer spricht über geplatzte Transfers
Warum die geplanten Verpflichtungen der Schwenninger letztlich doch noch scheiterten. Co-Trainer Gunnar Leidborg verlängert Vertrag um zwei Jahre. Am Mittwoch bei Ice Tigers Nürnberg zu Gast
Geht nun für Kärpät Oulu auf Torjagd: Troy Bourke.
Eishockey Alexander Dück und der Sprung vom Nachwuchs- in den Profibereich
Schwenningens U17-Trainer arbeitet seit zwei Wochen als Co-Trainer bei den Ravensburg Towerstars
Arbeitet seit Mitte Februar interimsmäßig als Co-Trainer beim Zweitligisten Ravensburg Towerstars: Alexander Dück. Bild: Verein