Gewinnen und damit gleichzeitig etwas Gutes tun: Der Lions Club-Förderverein Donaueschingen hat zur Adventszeit wieder seine Kalender verkauft. Mit dem Erlös sollen hilfsbedürftige Menschen im gesamten Städtedreieck unterstützt werden. Hinter jedem Türchen verstecken sich teils mehrere Gewinnernummern, die nachfolgend und jeden Tag aktualisiert aufgelistet werden:

Donnerstag, 1. Dezember:

Heute gewinnt die Nummer 3918 einen Gutschein von der Augenoptik Marcus Milbradt. Die Nummer 400 erhält einen Gutschein für Mory‘s Hofbuchhandlung. Der Lions Club Donaueschingen spendiert den Besitzern von Los Nummer 1655 ein Weinpräsent aus dem Weinhaus Baum.

Einen Gutschein für die Scheffellinde bekommt die Nummer 3367 von der Familie A. Schelling. Und schließlich bekommt die 1919 einen Gutschein für den Lindenhof, gespendet von der Erka Holding GmbH.

Freitag, 2. Dezember:

Die Nummer 1822 kann sich über eine Ballonfahrt für eine Person freuen. Spendiert wurde der Preis von Hans-Jörg Baur. Einen Gutschein für Mory‘s Hofbuchhandlung erhält das Los mit der Nummer 2072.

Einen Reisegutschein gibt es mit der 1408. Spendiert wird der Preis von der Volksbank. Einen Gutschein für ein Frühstück für zwei Personen im Café Hengstler gibt es von Roland Bieger für die Besitzer des Los 3604. Das Los mit der Nummer 3565 bekommt einen Donaueschingen-Gutschein von den Rechtsanwälten Tröndle, Löffler, Höfler.

Samstag, 3. Dezember:

Für den Besitzer der Los-Nummer 949 gibt es einen Gutschein für das Landhaus Waldfrieden, spendiert von Alfred Bausch, Blumberg. Bromberger Packungen spendieren unter der Los-Nummer 293 einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum. Einen Gutschein Juwelier Herdstraße 13 erhält das Los 2114. Spendiert wird er vom Lions Club Donaueschingen.

Roland Bieger spendiert den Besitzern von Los Nummer 555 einen Frühstücksgutschein für zwei Personen im Café Hengstler. Die Nummer 962 bekommt einen Gutschein für ein Paar Schuhe von Ricosta.

Sonntag, 4. Dezember:

Ein Familienticket für den Thyssen Testturm bei Rottweil bekommt das Los mit der Nummer 2827, spendiert von Familie Dr. Thomas Maier. Die Familie Barbara und Dr. Günther Joos spendieren für das Los 1364 einen Gutschein vom Kunstwerk.

Ein Cabrio-Wochenende gibt es von Südstern Bölle für die Nummer 1226. Die Parfümerie Butta schenkt den Los-Besitzern von 1748 einen Gutschein. Über einen Bräustüble-Gutschein kann sich die Nummer 2841 freuen.

Montag, 5. Dezember:

Das Los mit der Nummer 1821 kann sich über einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum freuen. Spendiert hat ihn die Familie Michael Preis. Mit der 2071 gibt es einen Gutschein von Heidi und Hansjürgen Bühler für den Gasthof Hirschen in Donaueschingen. Die Familie Katja Fox spendiert der Los-Nummer 1796 einen Gutschein für die Metzgerei Hofacker.

Zwei Eintrittskarten für das Solemar in Bad Dürrheim spendieren Marianne und Helmut Keller den Besitzern von Los Nummer 568. Schließlich gibt es noch einen Gutschein für den Erlebniswald Mainau für das Los 2709. Spendiert wird der von der Familie Dinkelaker.

Dienstag, 6. Dezember:

Vom Lions Club Donaueschingen gibt es unter der Nummer 2154 einen Gutschein für das Punto Verde. Besitzer der Los-Nummer 478 können sich über ein Wohnzimmerkonzert von Sebastian Schnitzer freuen. Die Metz Connect GmbH spendiert Los Nummer 1834 Eintrittskarten in den Europa Park bei Rust.

Hoch hinaus geht es für die 2661. Das Los bekommt von Straub Verpackungen einen Hubschrauberrundflug spendiert. Vom Landgasthof Hirschen in Mundelfingen bekommt das Los Nummer 3344 ein Badisches Menü für zwei Personen spendiert.

Mittwoch, 7. Dezember:

Alfred Bausch aus Blumberg spendiert den Besitzern von Los Nummer 1394 einen Gutschein für das Landhaus Waldfrieden. Ein Familienticket für den Thyssen Testturm in Rottweil gibt es von Familie Dr. Thomas Maier für das Los mit der Nummer 819. Von der Sparkasse Schwarzwald Baar liegt ein Donaueschingen-Gutschein für die Besitzer von Los 3529 bereit.

Der Lions Club Donaueschingen spendiert Los Nummer 2826 einen Gutschein für das Punto Verde. Von der Gesellschaft der Musikfreunde gibt es zwei Eintrittskarten nach Wahl für Los 2686.

Donnerstag, 8. Dezember:

Das Unternehmen IMS Gear spendiert Los Nummer 279 einen Getriebebaukasten. Ein Reh aus dem heimischen Wald, küchenfertig zerlegt, bekommt die Nummer 1547. Spender ist der Fürst zu Fürstenberg. Von Optik Nosch bekommen die Besitzer der Nummer 3365 einen Gutschein.

Einen Karton Rapsöl vom Maschinenring gibt es mit der Los-Nummer 1431. Straub Verpackungen aus Bräunlingen spendiert eine Werksbesichtigung mit anschließendem Essen in der Weinstube für das Los 2074.

Freitag, 9. Dezember:

Vom Lions Club Donaueschingen gibt es einen Gutschein für Juwelier Herdstraße 13. Darüber freuen darf sich der Besitzer von Los Nummer 975. Ebenfalls der Lions Club spendiert ein Weinpräsent von Weinhaus Baum für die Nummer 2763. Einen Gutschein für die Hofapotheke bekommt die Nummer 1076.

Marianne und Helmut Keller spendieren der Los-Nummer 845 zwei Eintrittskarten für das Solemar Bad Dürrheim. Von Ricosta gibt es für Los 2851 einen Gutschein für ein Paar Schuhe.

Samstag, 10. Dezember:

IMS Gear spendiert der Los-Nummer 1177 ein Jahreslos der Aktion Mensch
Jahreslos der Aktion Mensch. Von der Neininger GmbH gibt es ein Home Office Paket für den Besitzer von Los 3047. Martina Wiemer spendiert einen Gutschein für eine Stadtführung für bis zu zehn Personen an die 2142.

Über einen Gutschein für das Braustüble darf sich der Besitzer von Los-Nummer 3071 freuen. Ein Kunstobjekt (Gemälde) bekommt die 1077 von Uta Spänle.

Sonntag, 11. Dezember:

Die Familie Michael Preis spendiert dem Besitzer von Nummer 3342 einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum. Ein Schraubenzieherset vom Malerfachbetrieb Baur geht an die Los-Nummer 2136. Ein Familienticket für den Thyssen Testturm Rottweil erhält das Los 936. Spendiert wird es von der Familie Dr. Thomas Maier.

Die Familie A. Schelling hält einen Gutschein für die Scheffellinde für Los 361 bereit. Von Getränke Biedermann gibt es für Los-Nummer 1929 ein Weinpräsent.

Montag, 12. Dezember:

Von der Firma Kemmler gibt es für das Los 742 ein Makita Job Site Radio. Der Lions Club Donaueschingen spendiert den Besitzern von 2704 einen Gutschein für das Café Hengstler. Das Los mit der Nummer 3426 erhält von der Familie R. Gottschalk einen Einkaufsgutschein für das Kunstwerk. Mit der 324 gibt es einen Gutschein für die Bilder-Rahmen-Manufaktur.

Die Tröndle und Partner Steuerberatungsgesellschaft spendiert einen Donaueschingen Gutschein für die Nummer 755. Vom Bräustüble bekommt die Nummer 14 einen Gutschein spendiert.

Dienstag, 13. Dezember:

Der Besitzer von Los 620 erhält einen Gutschein, ebenso die Losnummern 2988 sowie 633. Über eine Damenuhr nach Wahl darf sich der Besitzer des Loses 1449 freuen. Ein Karton Rapsöl geht an Los 3136.

Mittwoch, 14. Dezember:

Die ISR-Gesundheitsakademie spendiert den Besitzern von Los-Nummer 173 einen Gutschein für das KunStwerK. Vom Waldläufer gibt es einen Gutschein für Bogenschießen für zwei Personen für das Los 1011. Einen Gutschein für die Hofapotheke gibt es mit der 345.

Roland Bieger spendiert der 3361 einen Gutschein über ein Frühstück für zwei Personen im Café Hengstler. Von Thomas Weinreich gibt es für die Los-Nummer 551 den Eintritt in den Europa Park für zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Donnerstag, 15. Dezember:

Vom Malerfachbetrieb Baur gibt es für die Besitzer von Los-Nummer 1120 ein Schraubenzieherset. Einen Veranstaltungsgutschein für reservix bekommt die 2637, spendiert von der Familie Möllen. Heidi und Hansjürgen Bühler spendieren der Nummer 3023 einen Gutschein für das KunStwerK. Einen Osiander-Gutschein gibt es mit dem Los 1873 vom Lions Club Donaueschingen.

Die Familie Michael Preis spendiert den Besitzern von Los-Nummer 1090 einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum. Vom Bräustüble gibt es einen Gutschein für die 2542.

Freitag, 16. Dezember:

Das Los mit der Nummer 171 bekommt von Familie Dinkelaker einen Geschenkkorb mit Wildspezialitäten von der Baar. Der Lions Club Donaueschingen spendiert der 213 einen Gutschein für Baaders Schützen. Einen Gutschein von der Bäckerei Knöpfle gibt es mit dem Los Nummer 25.

Von Getränke Biedermann gibt es ein Weinpräsent für den Besitzer der Nummer 3024. Das Los 3654 bekommt einen Gutschein für ein Paar Schuhe von Ricosta.

Samstag, 17. Dezember:

Der Lions Club Donaueschingen spendiert dem Los mit der Nummer 445 einen Gutschein für den Juwelier Kanstinger. Einen Gutschein vom Bräustüble gibt es für die 3541. Familie Möllen spendiert einen Veranstaltungsgutschein von reservixchein von für die Nummer 659. Hundert Euro in bar bekommt die 1674 von IMS Gear.

R. Rottenecker vergibt einen Gutschein vom KunStwerK an die 2093. Einen Gutschein für die Metzgerei Hofacker gibt es für Los 607 für die Familie Katja Fox.

Sonntag, 18. Dezember:

Ein Home Office Paket gibt es für die Besitzer von Los-Nummer 3697 von der haas & letze GmbH. Der Lions Club Donaueschingen spendiert ein Weinpräsent von Weinhaus Baum an die 1250. Die Familie Michael Preis verschenkt einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum an das Los 2125.

Von Ricosta bekommt die 310 einen Gutschein für ein Paar Schuhe. Eine Werksbesichtigung mit anschließendem Essen in der Weinstube gibt es von Straub Verpackungen für die 2760.

Montag, 19. Dezember:

Von Bromberger Packungen gibt es einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum für die Nummer 2344. Die Familie Barbara und Günther Joos spendieren einen Gutschein für Mory‘s Hofbuchhandlung für die 1211. Das Los mit der Nummer 3579 bekommt einen Gutschein für die Scheffellinde von der Familie Schelling.

Von Wencker Weine wird eine Weinprobe an die Besitzer von Los 1761 verschenkt. Thomas Weinreich vergibt einen Gutschein für zwei Personen im Hecht in Geisingen an die Nummer 63.

Dienstag, 20. Dezember:

Von Ricosta gibt es für die 591 einen Gutschein für ein Paar Schuhe. Der Lions Club Donaueschingen spendiert dem Los 2349 einen Gutschein für den Juwelier Mardorf. Von Birgit Hall gibt es einen Gourmetkorb für die Besitzer von Los-Nummer 389. Dr. R. Rottenecker verschenkt einen Donaueschingen Gutschein an die 3708

Einen Gutschein für die Parfümerie Butte bekommt der Besitzer von Los 181 von Marianne und Helmut Keller. Der Maschinenring spendiert dem Los Nummer 2598 einen Karton Rapsöl.

Mittwoch, 21. Dezember:

Familie Möllen spendiert Los-Nummer 3175 einen Veranstaltungsgutschein von reservix. Von der Hofapotheke gibt es mit der Nummer 1263 einen Gutschein. Das Los 13 bekommt einen Gutschein für Baaders Schützen vom Lions Club Donaueschingen.

Von Optik Meyer gibt es einen Gutschein für die 2573. Die Sparkasse Schwarzwald Baar spendiert einen Donaueschingen Gutschein für die Besitzer von Los-Nummer 1800.

Donnerstag, 22. Dezember:

Für die Besitzer von Los-Nummer 1128 gibt es ein Schraubenzieherset, spendiert vom Malerfachbetrieb Baur. Ein Samsung Tablet bekommt die 69 von N. Lorenz Vodafone Shop.
Heidi und Hansjürgen Bühler spendieren einen Thedy-Gutschein für die Nummer 3715.

Von IMS Gear bekommt die Nummer 847 eine Familien-Jahreskarte für das Kinder- und Jugendmuseum Donaueschingen. Die Familie Michael Preis verschenkt einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum für Los-Nummer 1141.

Freitag, 23. Dezember:

Von der Sparkasse Schwarzwald Baar gibt es einen Donaueschingen Gutschein für das Los mit der Nummer 2033. Der Lions Club Donaueschingen hat ein Weinpräsent vom Weinhaus Baum parat für die Besitzer von 525. Über einen Gutschein von der Hofapotheke freut sich das Los Nummer 1213.

Die Familie Dr. Thomas Maier spendiert ein Familienticket für den Thyssen-Testturm Rottweil für die Los-Nummer 2357. Die 344 bekommt einen Gutschein für Optik Nosch.

Samstag, 24. Dezember:

Die Familie A. Schelling spendiert dem Los mit der Nummer 3943 einen Gutschein für die Scheffellinde. Von der Erka Holding GmbH gibt es einen Gutschein für die Weinstube Bräunlingen für die 218. Einen Gutschein für das Flair Hotel Grüner Baum bekommt die Nummer 3355 von der Familie Michael Preis. Ballonsport Bölling spendiert eine Ballonfahrt für eine Person für das Los Nummer 899.

Von Thomas Weinreich bekommt der Besitzer von Los 2707 einen Zeppelinflug spendiert.
Der Lions Club Donaueschingen verschenkt einen Gutschein für Baaders Schützen an die 912.