Thema & Hintergründe

Blaulicht Waldshut-Tiengen

Polizei Blaulicht

Wir berichten für Sie zu allen Blaulicht-Themen immer aktuell.

Finden Sie hier den Polizeibericht Waldshut-Tiengen, Einsätze der Feuerwehr in Waldshut-Tiengen und weiterführende Berichterstattung zu Unfällen, Verkehrsunglücken, Einbrüchen oder anderen Straftaten.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Schweiz/Hochrhein Anzeige gegen Unbekannt: Das geht auch übers Internet
Eine sogenannte Internetwache gibt es neuerdings im Kanton Aargau. Was nicht überall bekannt ist: Auch bei uns in Deutschland kann man über ein Online-Formular Anzeige erstatten. Wie das geht, erfahren Sie hier.
Zack, Delle: Das Aufschlagen der Autotür genügt, um bei einem anderen Auto einen Schaden zu verursachen. Wer, sich dann vom Unfallort ...
Waldshut-Tiengen Wilde Tiere in unseren Wäldern: Valentin Platten ist dafür der Experte
Valentin Platten ist der Wildtierbeauftragter des Landkreises Waldshut. Im Interview spricht er über das Miteinander von Mensch und Wildtier.
Valentin Platten spricht mit Mitarbeiterin Ursula Freudig über seine Tätigkeit als Wildtierbeauftragter des Landkreises Waldshut.
Höchenschwand Bergwacht holt verletzten Kajakfahrer aus dem Albtal heraus
Schwieriger Einsatz am Samstag in unwegsamen Gelände. Auch die beiden Begleiter des Verletzten mussten schließlich mit einem Seilzug nach oben geholt werden.
Schwieriger Rettungseinsatz für die Bergwachten Höchenschwand und Todtmoos: Im Albtal musste ein verletzter Kajakfahrer geborgen werden.
Weil am Rhein Ein Mann stirbt nach einer Gasexplosion
Eine Explosion, eine Gartenhütte im Vollbrand und ein schwerverletzter Mann, der noch vor Ort seinen Verletzungen erliegt: Details zum Rettungseinsatz in der Gartenanlage Kellerrain am Samstagabend berichtet die Polizei.
Ein 28 Jahre alter Mann soll in Achberg im Kreis Ravensburg seine Großmutter erstochen haben. (Symbolbild)
Hochrhein Nach aktuellen Fällen in der Region: So schützen Sie sich vor Betrugsversuchen am Telefon
An der Aufmerksamkeit von Bankangestellten sind zwei Betrugsversuche im Landkreis Lörrach gescheitert. Die Polizei rät zur Wachsamkeit und gibt Tipps, wie man den Tätern das Handwerk legt.
Eine ältere Frau telefoniert mit einem schnurlosen Festnetztelefon. Im Landkreis Lörrach wurden diese Woche mehrere sogenannte ...
Kreis Waldshut Sturmtief „Ylenia“ fegt über den Hochrhein: Einige Bäume im Schwarzwald umgestürzt
Bislang glimpflich verlaufen die Ereignisse im Zusammenhang mit dem Sturmtief „Ylenia“ am Hochrhein. Laut Polizei fielen an einigen Orten Bäume auf Straßen, diese wurden aber bereits in der Nacht freigeräumt.
Sturmtief „Ylenia“ fegt derzeit noch über den Hochrhein. Laut des Polizeipräsidiums Freiburg halten sich die Schäden aber ...
Waldshut-Tiengen Tiengen: Beifahrerin wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Von der Straße abgekommen ist am Montagabend ein Autofahrer am Ortsausgang in Richtung Vitibuck in Tiengen. Seine Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, es entstand Sachschaden.
Ein Warndreieck mit der Aufschrift Unfall. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Erinnern Sie sich noch? 1997 brennt das Berghaus bei Krenkingen lichterloh
Groß ist die Betroffenheit in der Region, als in der Nacht auf den 15. Februar 1997 die beliebte Gaststätte „Berghaus“ bei einem Großbrand zerstört wurde Unser Autor Werner Huff erinnert sich.
Vorderansicht eines Feuerwehrfahrzeugs (Symbolbild).
Waldshut-Tiengen Autofahrer unter Drogeneinfluss gefährdet andere Verkehrsteilnehmer – Polizei sucht Zeugen
Ein Autofahrer hat am Sonntagmittag zwischen Lauchringen und Waldshut-Tiengen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Während eine Alkoholüberprüfung ohne Auffälligkeiten verlief, zeigte ein Drogentest positive Befunde auf mehrere Drogenarten an.
Weil am Rhein Schlägerei in der Corona-Teststation: 81-jähriger Maskenverweigerer wird handgreiflich
Ein 81-jähriger Mann hat an einer Teststation in Weil-Haltingen auf den Betreiber eingeschlagen. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung.
Ein Schild weist auf eine Corona-Teststation hin, im Hintergrund geht eine Person auf einem Gehweg. (Symbolbild)
Kanton Aargau 74-jähriger Mann stirbt in Spreitenbach. Polizei geht von Tötungsdelikt aus
In einer Wohnung in Spreitenbach im Kanton Aargau wurden am Samstagmorgen ein toter sowie ein schwerverletzter Mann aufgefunden. Die Umstände sind noch unklar. Die Kantonspolizei geht von einem Tötungsdelikt aus und hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.
Ein 33-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle bei Weilheim ums Leben gekommen (Symbolbild).
Waldshut-Tiengen Mutmaßlich berauschter Autofahrer versucht vor Polizeikontrolle zu flüchten
Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte sich am Donnerstagabend ein 22-jähriger Autofahrer in Tiengen. Die Beamten fanden später Haschisch, Marihuana und Kokain bei dem jungen Mann.
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Waldshut-Tiengen Nasenbeinbruch: Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen
Bei einem Streit unter Jugendlichen in Tiengen wurde ein 16-Jähriger verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.
Symbolbild. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Waldshut-Tiengen Auffahrunfall fordert Leichtverletzten – größerer Rettungseinsatz ausgelöst
Einen Leichtverletzten hat am Samstag ein Auffahrunfall kurz nach 13 Uhr auf der B 34 in Waldshut gefordert. Neben der Polizei waren mehrere Rettungsfahrzeuge und die Feuerwehr im Einsatz.
Ein Warndreieck mit der Aufschrift Unfall. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Fußgänger wird von Auto erfasst und wird schwer verletzt mit Rettungshubschrauber verlegt
Ein 72 Jahre alter Fußgänger hat bei einem Unfall am Sonntagabend in Tiengen schwere Verletzungen erlitten, nachdem er mit einem Auto kollidiert war. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein betrunkener Fußgänger wurde am Mittwochabend in Schwörstadt verletzt.
Waldshut-Tiengen Blutüberströmter Mann bricht in der Bergstraße in Waldshut zusammen
Ein stark alkoholisierter Mann war am Donnerstagabend in der Bergstraße in Waldshut aufgefallen. Der Mann blutete stark, wehrte sich aber gegen die Behandlung durch den Rettungsdienst und musste schließlich durch die Polizei fixiert werden.
Ein offenbar gestürzter Mann musste am Donnerstagabend in der Bergstraße in Waldshut vom Rettungsdienst medizinisch versorgt werden. Der ...
Waldshut-Tiengen Rücksichtsloser Autofahrer umfährt Stau auf der B34 im Slalom
Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich am Donnerstag, 27. Januar, auf der B34 zwischen Tiengen und Waldshut ereignet hat. Ein sogenannter Kolonnenspringer soll andere Verkehrsteilnehmer mit seiner Fahrweise gefährdet haben.
Autos stauen sich auf einer Straße. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Sexualdelikte und häusliche Gewalt: 60 Opfer suchen 2021 Hilfe beim Weißen Ring
Rund 20 Vorgänge mehr als im Vorjahr verzeichnete die Opferhilfe im Landkreis Waldshut 2021. Damit steigt die Zahl auf 60. Bei mehr als der Hälfte der Fälle handelt es sich um Sexualdelikte und häusliche Gewalt.
Bei der Opferhilfe Weißer Ring, Außenstelle Waldshut-Tiengen, haben sich 2021 die meisten Betroffenen aus dem Bereich Sexualdelikte ...
Hochrhein/Südschwarzwald Dieses Mal mit Genehmigung: Hunderte Kritiker der Corona-Maßnahmen demonstrieren in Waldshut
Wieder haben sich in der Region hunderte Menschen zu Protesten gegen die Corona-Auflagen versammelt. Eine der größten Veranstaltungen dieser Art war eine angemeldete Demonstration in Waldshut-Tiengen mit 400 Teilnehmern.
Auch in Waldshut fand am Montag wieder eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen statt. Rund 400 Teilnehmer waren laut Polizei ...
Waldshut-Tiengen Drei Verletzte nach Verkehrsunfall – zwei Rettungshubschrauber im Einsatz
Am Montagabend waren nach einem Verkehrsunfall auf dem Aarberg in Waldshut-Tiengen drei verletzte junge Fahrzeuginsassen zu beklagen.
Ein 33-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle bei Weilheim ums Leben gekommen (Symbolbild).
Hochrhein/Südschwarzwald Trotz Verbot: 200 Corona-Demonstranten versammeln sich in Waldshut
Obwohl die sogenannten Montagsspaziergänge in der Stadt Waldshut-Tiengen per Allgemeinverfügung verboten wurden, haben sich diese Woche 200 Menschen in der Waldshuter Kaiserstraße versammelt. Die Polizei löste die Veranstaltung auf und nahm von zehn Personen die Personalien auf. Insgesamt gab es im Bereich des Polizeipräsidiums Freiburg mehr als 30 illegale Demonstrationen.
Rund 200 Menschen nahmen nach Polizeiangaben an der jüngsten illegalen Demonstration in Waldshut gegen die Corona-Maßnahmen teil. Der ...
Waldshut-Tiengen „Ich stech‘ dich ab“: Aggressionen gegen Klinikpersonal nehmen zu
Seit Beginn der Corona-Pandemie kommt es täglich am Klinikum Hochrhein zu Diskussionen, Bedrohungen und aggressiven Verhalten seitens Besucher und Patienten gegenüber Klinik-Angestellten. Jetzt geben Mitarbeiter Einblicke, womit sie täglich konfrontiert werden.
Auch am Klinikum Hochrhein in Waldshut stehen Sicherheitskräfte am Eingangsbereich, damit die Corona-Maßnahme umgesetzt werden. Auch sie ...
Rickenbach Wohnhaus in Altenschwand in Flammen
Feuerwehren aus der ganzen Umgebung waren am Montagabend im Einsatz im Rickenbacher Ortsteil Altenschwand. Bewohner des Einfamilienhauses konnten sich retten.
Im Bergfeld in Altenschwand, Gemeinde Rickenbach, brennt ein Einfamilienhaus. Die Bilder wurden kurz nach 22 Uhr gemacht.