Thema & Hintergründe

Blaulicht Waldshut-Tiengen

Polizei Blaulicht

Wir berichten für Sie zu allen Blaulicht-Themen immer aktuell.

Finden Sie hier den Polizeibericht Waldshut-Tiengen, Einsätze der Feuerwehr in Waldshut-Tiengen und weiterführende Berichterstattung zu Unfällen, Verkehrsunglücken, Einbrüchen oder anderen Straftaten.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Rheinfelden Wütender 33-Jähriger verpasst dem Busfahrer einen Faustschlag – Polizei nimmt ihn vorläufig fest
Der Fahrer weigert sich, den Mann mitzunehmen. Und der schlägt einfach zu. Warum darf der 33-Jährige nicht einsteigen?
Polzisten bei einer Kontrolle. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Schlägerei in Weilheim! Drei junge Männer sind verletzt
Zwei Gruppen geraten nach einer Veranstaltung früh am Morgen aneinander. Dazu: Unfallflucht, Einbruchversuch, Diebstahl und Brände – die Einsatzkräfte sind am Wochenende im Dauereinsatz.
Ein Mann ballt seine Faust. In Weilheim prügeln sich junge Männer nach einer Veranstaltung. (Symbolbild)
Grenzach-Wyhlen Ein Mann liegt sechs Jahre tot in seiner Wohnung – und niemand vermisst ihn
Polizisten finden Anfang September den Leichnam eines Mannes. Die Staatsanwaltschaft geht nicht von einem Verbrechen aus. Warum ist der Leichnam nicht früher entdeckt worden?
Der Mann starb einsam in seiner Wohnung in Grenzach-Wyhlen. (Symbolbild)
Kreis Waldshut Für was brauche ich aktuell einen negativen Corona-Nachweis und wo gibt es noch Teststellen?
Wer einen Freund, Verwandten oder seinen Lebenspartner im Krankenhaus besuchen möchte, sollte wissen: Das geht auch heute noch nur mit einem offiziellen negativen Corona-Test.
Ein Mann lässt sich in der Corona-Teststelle auf dem Viehmarktplatz in Waldshut testen.
St. Blasien Junggesellenabschied läuft völlig aus dem Ruder und wird für den Bräutigam teuer
Gericht verurteilt den Angeklagten wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch zu einer Geldstrafe von 1750 Euro.
Streit und Tätlichkeiten statt fröhlicher Kneipentour zum Junggesellenabschied: Wegen Beleidigung und Hausfriedensbruchs wurde der ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autofahrer übersehen in Wehr und Dogern Motorrad- und Fahrradfahrer
In Dogern übersteht ein 14-Jähriger Fahrradfahrer den Zusammenstoß mit einem Auto unverletzt. In Wehr stoßen ein Auto- und ein Motorradfahrer in einem Kreisverkehr zusammen.
Bei Unfällen in Wehr und Dogern blieben die Beteiligten unverletzt.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Polizei erwischt Autofahrer mit 3,5 Promille hinterm Steuer
Bei einer Kontrolle zieht die Polizei in Bonndorf und Tiengen drei Autofahrer aus dem Verkehr, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen.
Bei einer Kontrolle in Bonndorf und Tiengen hat die Polizei drei Autofahrer erwischt, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss standen. ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Zwei Jugendliche und ein Mann bei Unfall auf der B 314 verletzt
Ein SUV ist am 1. November einem Kleinbus aufgefahren. Außerdem: Ein Messerangriff am Waldshuter Busbahnhof, ein Brand auf einem Spielplatz in Bad Säckingen und ein verletzter Radfahrer.
Bei einem Unfall auf der B 314 wurden ein Mann und zwei Jugendliche verletzt. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Messerangriff am Busbahnhof: Opfer muss operiert werden, Tatverdächtiger sitzt in Haft
21-Jähriger wird bei Auseinandersetzung am Busbahnhof verletzt und wird ins Krankenhaus gebracht. Gegen den Tatverdächtigen hat die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung erlassen.
Zu einem Messerangriff ist es am 31. Oktober am Busbahnhof in Waldshut gekommen. (Archivbild)
Waldshut-Tiengen Plötzlich knallt es: Explosion überrascht Feuerwehrleute bei der Übung im Matthias Claudius Haus
Die Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Waldshut-Tiengen ist für die Teilnehmer eine Herausforderung. Nur wenige sind in das Szenario eingeweiht. Wie die Kameraden die Probe gemeistert haben, lesen Sie hier.
Schlechte Sicht: Im Rauch sind die Feuerwehrleute nur noch als Schemen zu erkennen.
Kreis Waldshut Verdacht auf Kinderpornografie: Polizei stellt bei Durchsuchung 300 Datenträger und Sexpuppen sicher
Kriminalpolizei durchsucht 30 Objekte in den Landkreisen Waldshut, Lörrach, Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen und in Freiburg. Die Ermittlungsverfahren kommen nach Hinweisen US-amerikanischer Behörden ins Rollen.
Wegen Besitz von Kinderpornographie wurde ein 39-Jähriger vom Bad Säckinger Amtsgericht verurteilt.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Frau will sich Zigarette anzünden und löst in Waldshut einen Unfall aus
Die Autofahrerin ist abgelenkt und fährt auf der B 34 gegen einen Randstein. An ihrem Fahrzeug entsteht laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden, die 30-Jährige wird leicht verletzt.
Bei einem Unfall auf der B 314 wurden ein Mann und zwei Jugendliche verletzt. (Symbolbild)
Bilder-Story Bilder von der Übung der Freiwilligen Feuerwehr Waldshut-Tiengen
75 Feuerwehrleute aus allen Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Waldshut-Tiengen übten im ehemaligen Matthias Claudius Heim in Waldshut den Ernstfall. Im Zentrum stand die Rettung verunglückter Feuerwehrkameraden.
Bild : Bilder von der Übung der Freiwilligen Feuerwehr Waldshut-Tiengen
Waldshut-Tiengen Polizei erwischt bei Kontrollen 28 Autofahrer mit dem Handy in der Hand
Die Beamten stoppen Verkehrssünder am Ochsenbuckel in Waldshut und im Stadtteil Gurtweil. Die Polizei erklärt, warum solche Maßnahmen wichtig sind.
Unangeschnallt und mit dem Handy hinterm Steuer: Bei Kontrollen in Waldshut-Tiengen ertappt die Polizei 28 Autofahrer mit ihrem ...
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Was für ein Raudi! 60-Jähriger beleidigt und nötigt andere Autofahrerin
Gefährliche Fahrmanöver in Bad Säckingen: Der Mann bedrängt die Frau mit ihrem Wagen vor ihm. Schließlich überholt er und zwingt sie zum Anhalten. Die Polizei sucht Zeugen.
Zwei Polizeibeamte bei einer Kontrolle. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Autsch! Betrunkener beißt einem Polizisten in den Finger
Der 31-Jährige pöbelt nachts in Bad Säckingen, schreit, droht und beleidigt. Mehrere Bewohner melden sich auf der Wache. Dann kommt die Polizei.
Ein Polizist bei einer Kontrolle. (Symbolbild)
Hochrhein/Bad Säckingen Entwarnung: Vermisster Junge (12) aus Krefeld ist in Bad Säckingen wieder aufgetaucht
Ein Zwölfjähriger war seit Montag in Nordrhein-Westfalen vermisst. Die Polizei fahndet am Hochrhein mit Erfolg nach dem Kind.
Folgenreich war der Besuch einer Bäckerei in Jestetten für einen Lastwagenfahrer. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Auto gerät auf der B500 auf die Gegenfahrbahn und kracht in einen Lastwagen
Die 72-jährige Beifahrerin kommt nach einem Unfall zwischen Häusern und dem Schluchsee schwer verletzt in die Klinik.
Warndreieck und Leuchte. (Symbolbild)
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Unbekannte auf Beutezug! Sie nehmen unverschlossene Autos ins Visier
In Laufenburg und Murg häufen sich seit dem Wochenende die Anzeigen wegen solchen Diebstählen. Die Täter klauen Geld aus den Fahrzeugen. Was rät die Polizei nun? Und: Unfälle in Weilheim und Lottstetten.
Gelegenheit macht Diebe. In Laufenburg und Murg machen Unbekannte Beute in unverschlossenen Autos. (Symbolbild)
Klettgau Mann versucht Einkaufsmarkt in Erzingen zu überfallen – Polizei sucht Zeugen
Der Mann kommt kurz vor Ladenschluss in den Markt, bedroht die Kassiererin mit einer täuschend echt aussehenden Waffe, bricht ab und flüchtet plötzlich.
Ein maskierter Mann mit einer Waffe in der Hand. (Symbolbild)
Hochrhein Hui! Autofahrer brettert mit 177 Sachen über die A98 – 100 sind erlaubt
Das ist ein trauriger Rekord einer Überwachungsfahrt der Polizei mit dem Videofahrzeug zwischen Bad Säckingen und Laufenburg. Das ist noch nicht alles: Eine Frau bringt es auf 160 Stundenkilometer.
Die Polizei stoppt bei Streifenfahrten mit dem Videofahrzeug im Landkreis Waldshut am Wochenende einige Raser. (Symbolbild)
Waldshut-Tiengen Tote Forellen im Gurtweiler Bach geben Rätsel auf
Im Landgraben in Gurtweil ist eine größere Zahl an Fischen verendet. Laut Behörden gibt es noch keine Hinweise auf die Ursache.
Das Bild zeigt tote Forellen im Gurtweiler Landgraben.
Hochrhein/Südschwarzwald Blaulichtreport: Drei schwere Motorradunfälle mit Rettungshubschrauber-Einsätzen
Eine traurige Wochenendbilanz der Polizei: Biker werden bei Unfällen im Steinatal, bei Menzenschwand Rickenbach schwer verletzt.
Warndreieck und Leuchte. (Symbolbild)
Lörrach 34-Jähriger soll seine Mutter (60) mit dem Hammer getötet haben
Neue Erkenntnisse im Fall des Lörracher Tötungsdelikts: Der Verdächtige sitzt nach der Tat am Donnerstag wegen Verdachts auf Totschlag in Untersuchungshaft. Er äußert sich bisher nicht zum Tatvorwurf.
Die Polizei hat in Lörrach einen 34-Jährigen festgenommen, der unter Verdacht steht, eine Familienangehörige getötet zu haben. (Unser ...