Thema & Hintergründe

Gesundheitscampus

Gesundheitscampus

Aktuelle News und Hintergründe zum Gesundheitscampus.

In Bad Säckingen entsteht ein neuer Gesundheitscampus.

Auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses soll ein Ärztezentrum, eine Reha-Einrichtung und ein Altenpflegeheim realisiert werden.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bad Säckignen Gesundheitscampus GmbH kann jetzt Grundstück mit Hypothek belehnen
Kreistag gibt Zustimmung für Untererbbaurecht. Abstimmung erfolgt wegen der Corona-Gefahr im Umlaufverfahren.
Bad Säckingen Nach dem Datenskandal um die HEK: So reagieren Gesundheitscampus und Rehaklinik
Der Fund von Patientendias im Bad Säckinger Kurgebiet hat etliche heikle Fragen aufgeworfen. Wie sieht es etwa im ebenfalls leerstehenden ehemaligen Krankenhaus aus, in dem gerade der Gesundheitscampus eingerichtet wird? Sind dort etwa auch noch Akten eingelagert? Und welche Rückschlüsse ziehen andere Kliniken aus dem Datenskandal?
Dias mit Patientenaufnahmen wurden im Kurgebiet gefunden. Der Vorfall wird gerade von den umliegenden Gesundheitseinrichtungen sehr ...
Bad Säckingen Neues von Gesundheitscampus und Rehaklinik: Campus-Manager Mast ist vorläufig wieder Einzelkämpfer
Überraschende Personalie bei Rehaklinik: Nach nur wenigen Monaten ist der Co-Geschäftsführer Karl-Heinz Schurz wieder weg. Wie bereits zuvor führt Peter Mast die Geschäfte von Rehaklinik und Campus GmbH wieder im Alleingang. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Zum 1. April wird ein neuer Projektleiter seinen Dienst bei der Campus GmbH antreten. Doch auch sonst hat sich bei dem Mammut-Vorhaben Gesundheitscampus eine Menge getan.
Der Gesundheitscampus im ehemaligen Spital und das benachbarte Medizinische Versorgungszentrum haben aktuell mit personellen und ...
Bad Säckingen/Todtnau Eine mögliche Abhilfe für den Ärztemangel in Bad Säckingen erklärt der Todtnauer Arzt Thomas Honeck FDP-Politikern
FDP-Politiker besuchen das Medizinische Versorgungszentrum in Todtnau, das vielleicht Vorbild für Bad Säckinger Arztpraxen oder den Gesundheitscampus sein könnte. Arzt Thomas Honeck berichtet über seine Eigeninitiative ohne Unterstützung von Politik und Kassenärtzlicher Vereinigung.
Besuch im Medizinischen Versorgungszentrum in Todtnau (von links): Thomas Honeck, FDP-Kreisrat Klaus Denzinger, Wehrer FDP-Stadtrat ...
Bad Säckingen Am Gesundheitscampus rollen die Bagger: Startschuss für Bau des neuen Kindergartens
Das Großprojekt Gesundheitscampus nimmt nun auch außerhalb des früheren Krankenhausgebäudes Form an. Mit dem Spatenstich wurde am Donnerstag der Bau des Kindergartens gestartet. Bis Frühjahr 2021 soll die 3,7 Millionen Euro teure Kinderbetreuungseinrichtung fertiggestellt werden.
Jetzt geht‘s los: Dietmar Klingele (Steuerberater), Ute Macht (Vincentiusverein), Alexander Dapp (Geschäftsführer der Baufirma ...
Bad Säckingen Zuversicht nach Ministerium-Besuch: Hoffnung auf satte Landeszuschüsse für den Gesundheitscampus
Ein zufriedenes und durchaus optimistisches Fazit ziehen die CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Hartmann-Müller und Campus-Manager Peter Mast nach einem Besuch beim Sozialministerium in Stuttgart. Sie rechnen Zuschüssen, die bestenfalls im siebenstelligen Bereich liegen.
Zuversicht strahlen die CDU-Abgeordnete Sabine Hartmann-Müller und Campus-Manager Peter Mast nach ihrem Besuch im Sozialministerium aus.
Bad Säckingen Es geht los: Orthopädisches Zentrum zieht nächstes Jahr in den Gesundheitscampus
In den Bad Säckinger Campus kommt Leben. Bisher war die große Frage: Welche Ärzte siedeln dort eigentlich an? Als erste Praxis hat nun das Orthopädische Zentrum Bad Säckingen (OZBS) mehr als nur eine Absichtserklärung abgegeben. Dr. Tobias Noll erklärt, warum der Campus der richtige Weg ist.
Der Mediziner Tobias Noll (47) und seine Kollegen vom Orthopädischen Zentrum Bad Säckingen ziehen in den Gesundheitscampus. Die ...
Bad Säckingen Fortschritte auf vielen Ebenen: Beim Gesundheitscampus Bad Säckingen ist derzeit eine Menge im Gange
Mit vollen Segeln geht es auch im Jahr 2020 beim Bad Säckinger Gesundheitscampus voran. Aktuell beschäftigen Campus-Manager Peter Mast und die Bad Säckinger Stadtverwaltung eine Vielzahl von Themen, und im Grunde kommen ständig neue hinzu. Fortschritte gibt es insbesondere bei der Finanzierung und den Mietverträgen für das Ärztezentrum. Derweil geht der städtebauliche Wettbewerb auf eine erste Zielgerade.
Das Campus-Areal im Bad Säckinger Kurgebiet: Hier wird sich in den nächsten Wochen und Monaten einiges tun. Schon in wenigen Wochen ist ...
Hochrhein Zentralklinikum und Gesundheitscampus: Wie kommen die Großprojekte in der Gesundheitsversorgung im Landkreis voran?
Mit dem Zentralklinikum in Albbruck und dem Gesundheitscampus in Bad Säckingen investiert der Landkreis Waldshut in die Zukunft der Gesundheitsversorgung. Was bringt das Jahr 2020? Landrat Martin Kistler und Bad Säckingens Bürgermeister Alexander Guhl erklären, welche Fortschritte sie erwarten.
Wie geht es 2020 mit dem Gesundheitscampus Bad Säckingen (Bild links) und dem geplanten Zentralklinikum in Albbruck (Bild rechts) weiter?
Meinung Ein wehmütiger allerletzter Besuch im Spital Bad Säckingen
200 Menschen besichtigten am Mittwoch das ehemalige Spital, bevor es nun zum Gesundheitscampus umgebaut wird. Nachtwächter Hans-Martin Vögtle macht sich dazu seine Gedanken.
Nachtwächter Hans-Martin Vögtle beleuchtet das Säckinger Stadtgeschehen.
Bad Säckingen Erster Blick auf den Gesundheitscampus
Rund 150 Interessenten nutzen das Angebot, einen letzten Blick auf das alte Spital zu werfen. Geschäftsführer Peter Mast stellt den Besuchern auch bereits die Pläne für den Gesundheitscampus vor.
Neugier: Rund 150 Interessenten nutzten das Angebot, einen letzten Blick auf das alte Spital zu werfen. Darunter auch neben ...
Bad Säckingen Planungsstand zum Campus stimmt DSF weitgehend zufrieden
Das Demografie Strategische Forum (DSF) in Bad Säckingen sieht die Planungen für den Gesundheitscampus auf einem guten Weg. Einige Fragen seien allerdings noch ungeklärt, etwa die Regelung der Lenkung von Patientenströmen. Der Vorstand wurde bei den Wahlen bestätigt.
Bad Säckingen Campus begeistert Minister Manne Lucha: Vorhaben soll mit knapp drei Millionen Euro vom Land unterstützt werden
Mit insgesamt rund drei Millionen Euro aus verschiedenen Fördertöpfen will Sozialminister Manne Lucha (Grüne) den Gesundheitscampus Bad Säckingen unterstützen. Das erklärte er bei seinem mit Spannung erwarteten Besuch in der Trompeterstadt am Montag. Das Vorhaben machte ggroßen Eindruck auf ihn, wie er sagte. Daher wolle er zum Gelingen des Ganzen beitragen. Gleichzeitig stellte er aber auch klar, dass die Realisierung eines leistungsstarken Zentralkrankenhauses im Kreis für das Land Priorität habe, und alle Leistungen bezüglich des Campus‘ reine Freiwilligkeitsleistungen seien.
Positiv: Sozialminister Manne Lucha (v.l.) wie auch Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer sagten für die Gesundheitsversorgungsprojekte ...
Bad Säckingen Gesundheitsminister Manfred Lucha will über den Campus reden
Gesundheitsminister verschafft sich kommenden Montag einen Überblick. Bad Säckingen will für das Projekt werben. Unterdessen wird die Situation im Raum Bad Säckingen nicht besser für die Gesundheitsversorgung. Denn immer mehr Patienten aus dem westlichen Landkreis Waldshut orientieren sich bei der klinischen Versorgung in Richtung Lörrach. Für ein künftiges Zentralkrankenhaus in Albbruck kann das fatal sein.
Wie geht es weiter mit dem Campus? Die Stadt hofft auf finanzielle Unterstützung vom Land. Gesundheitsminister Lucha kommt am Montag ...
Bad Säckingen Rückenwind für den Gesundheitscampus: CDU-Spitzenpolitikerin setzt sich für Projekt ein
Der Bad Säckinger Gesundheitscampus erhält weitere Unterstützung von der Spitze der Bundespolitik. Nicht nur ist Gesundheitsminister Jens Spahn Schirmherr des Projekts, nun lässt die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karin Maag, ihrem Versprechen, die sie bei einem Besuch im Sommer gegeben hatte, Taten folgen: Mit offiziellen Schreiben an Baden-Württembergs Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Norbert Metke, setzt sich Maag für den Campus und die dort geplanten Maßnahmen ein.
Bild : Rückenwind für den Gesundheitscampus: CDU-Spitzenpolitikerin setzt sich für Projekt ein
Bad Säckingen Städtebaulicher Wettbewerb für Gesundheitscampus kann beginnen
Der städtebauliche Wettbewerb zur Neustrukturierung des Gesundheitscampus‘ samt umliegendem Areal kann beginnen. In jüngster Sitzung erteilte der Gemeinderat einstimmig grünes Licht für die Ausschreibung. In den kommenden Monaten sind Fachbüros dazu aufgerufen, Ideen für die Überplanung des Geländes einzureichen. Für den Wettbewerb werden 220.000 Euro im Haushalt des kommenden Jahres bereitgestellt. Erwartet werden Einsendungen von mindestens 20 Fachbüros.
Blick aus das ehamalige Bad Säckinger Krankenhaus und das Kurgebiet.
Bad Säckingen Hereinspaziert: Ein exklusiver Rundgang über die Baustelle im Gesundheitscampus
Noch ist von außen nicht viel zu sehen, doch die Bauarbeiten im ehemaligen Krankenhaus von Bad Säckingen sind schon seit gut einem halben Jahr in vollem Gange. Ein Gesundheitscampus mit Ärztezentrum, Rehaklinik samt Therapieerinrichtungen sowie Altenpflegeheim sollen hier in den nächsten Jahren realisiert werden. Ein erster wichtiger Meilenstein wurde in diesen Tagen erreicht: Die Entkernung der noch nicht sanierten Stockwerke eins bis drei ist abgeschlossen. Wir haben uns gemeinsam mit Campus-Manager Peter Mast auf der Baustelle umgesehen.
Hereinspaziert: Peter Mast gewährt exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Campus-Baustelle.
Bad Säckingen Mehr Unterstützung für den Gesundheitscampus nötig: Was Landkreis und Land tun sollten
Die Situation könnte kaum paradoxer sein: Der Bad Säckinger Gesundheitscampus entwickelt sich eigentlich prächtig. Doch ungeklärte Fragen zwischen Landkreis und Stadt, aber auch bislang nicht eingehaltene Zuschuss-Versprechen des Landes machen den Verantwortlichen vor Ort das Leben schwer. Die Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter stellte jetzt bei ihrem Besuch im Bad Säckinger Kurgebiet ihre Unterstützung in Aussicht. „Dass aufgrund von Kleinigkeiten Sand ins Getriebe dieses zukunftsträchtigen Projekts gerät, darf einfach nicht sein.“
Bild : Mehr Unterstützung für den Gesundheitscampus nötig: Was Landkreis und Land tun sollten
Bad Säckingen Spezialisiert auf Orthopädie und Rehatechnik: Rita Schwarzelühr-Sutter besucht Sanitätshaus Schneider in Obersäckingen
Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter informierte sich bei einem Besuch beim Sanitätshaus Schneider in Obersäckingen, das morgen Eröffnung feiert. Das Unternehmen ist auf Orthopädie und Rehatechnik spezialisiert; sobald der Gesundheitscampus fertiggestellt ist, wird das Sanitätshaus dort mit einer Niederlassung vertreten sein.
Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter (rechts) besuchte im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung in Bad Säckingen das ...
Bad Säckingen 35 Jahre war Rainer Kaskel Kreisrat. Wir beurteilt er mit dieser Erfahrung den Gesundheitscampus?
Der Mediziner Rainer Kaskel war 35 Jahre Kreisrat. Bei der Kommunalwahl 2019 hat er sich nicht noch einmal für den Waldshuter Kreistag aufstellen lassen. Im Interview blickt er auf seine Arbeit im Gesundheits- sowie im Bauausschuss zurück und damit auch auf die Entwicklung des Bad Säckinger Krankenhauses.
Rainer Kaskel hat sich nach 35 Jahren als Kreisrat nicht noch einmal aufstellen lassen. Die kommunalpolitische Bühne verlässt er ...
Bad Säckingen Rehaklinik hat jetzt zweiten Kapitän: Karl-Heinz Schurz wird Co-Geschäftsführer
Mit Karl-Heinz Schurz erhält das Rehaklinikum Bad Säckingen einen zweiten Geschäftsführer. Dieser wird sich vor allem auf das operative Geschäft des Hauses konzentrieren, während der bereits dort tätige Geschäftsführer Peter Mast seinen Fokus auf die Weiterentwicklung des Gesundheitscampus‘ legt. Ziel sei nämlich eine zügige Realisierung des Campus‘, ohne dass die Klinik in Probleme gerate. Der neue Co-Geschäftsführer scheint hierfür aus Sicht der Gesellschafter die Idealbesetzung, denn das Gesundheits- und Personalmanagement kennt er von der Basis auf.
Verstärkung an der Spitze der Rehaklinik: Bürgermeister Alexander Guhl, Geschäftsführer Peter Mast (v.l.) und der ärztliche Direktor ...
Bad Säckingen Ende 2021 gehen im altehrwürdigen St. Marienhaus die Lichter aus – dann muss der Neubau stehen
Betreiber St. Vincentiusverein hat fürs alte Marienhaus-Gebäude in der Waldshuter Straße eine Verlängerung der Betriebserlaubnis bis Ende 2021 erhalten. Dann ziehen die Bewohner ins neue Heim auf dem Gesundheitscampus. Es soll einen nahtlosen Übergang geben.
Das Altenpflegeheim Marienhaus hat eine verlängerte Betriebserlaubnis bis Ende 2021 erhalten. Dann muss der Neubaus auf dem Campus stehen.
Bad Säckingen Taugt der Bad Säckinger Gesundheitscampus als bundesweite Blaupause?
Nach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will jetzt auch Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, mehr über das Bad Säckinger Modell wissen. Sie besuchte am Donnerstag die Trompeterstadt.
Soll der Bad Säckinger Campus funktionieren, muss auch die Bundespolitik mithelfen. Das ehemalige Krankenhausgebäude wird bereits zum ...
Meinung Scheitert der Campus, hat das Folgen für die medizinische Versorgung des gesamten Landkreises Waldshut
Beim Bad Säckinger Gesundheitscampus geht es nicht nur um Bad Säckingen und sein Umland. Beim Bad Säckinger Campus geht es um viel mehr. Zwei Beispiel sollen das erklären.