Thema & Hintergründe

B31

B31

Die Bundesstraße 31 (B31) verbindet die Bodenseeregion mit dem Schwarzwald. Sie verläuft von Breisach/Freiburg über Stockach, Überlingen, Friedrichshafen und Lindau bis zur A96. Der Ausbau zwischen Friedrichshafen und Immenstaad ist im Gang (Bild oben).

Für die B31-neu zwischen Immenstaad und Meersburg standen drei mögliche Trassen zur Diskussion. Im Dezember 2019 hat sich das Regierungspräsidium Tübingen für die Variante B1 entschieden.

Hier bleiben Sie beim Thema B31 auf dem Laufenden.

  • Rechzeitig informiert mit Eilmeldungen zu neuen Baustellen und Sperrungen inkl. Umfahrungsvorschlägen 
  • Fortlaufend aktualisierte Erklär-Artikel zum Ausbauprojekt – leichter Einstieg in das komplexe Thema
  • Wöchentliche Updates zu Planungstand und Debatte
  • Interviews und Reportagen mit Anliegern, Experten, Befürwortern und Gegnern

Zugriff auf alle Artikel, jetzt 1-Monat gratis testen!

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Bodenseekreis Frohe Weihnachten, liebe Leser! Das wünschen wir Ihnen für 2023
Natürlich wünschen wir Ihnen Glück, Gesundheit oder Erfolg. Doch ein Blick auf Themen des Jahres 2022 zeigt: Sie haben noch viel mehr verdient.
SÜDKURIER-Redakteure wünschen Ihnen das Beste – und noch viel mehr.
Immenstaad Zur Sache! Bürgermeister Henne antwortet auf elf drängende Fragen
Mehr Wohnraum schaffen, den B-31-Verkehr auf die neue Trasse verlagern, Geld sparen: Immenstaad steht vor Herausforderungen – und das Gemeindeoberhaupt bezieht Stellung.
Immenstaads Bürgermeister Johannes Henne.
Friedrichshafen Unfall auf der B 31: 18-Jähriger prallt mit Auto gegen einen Gefahrguttransporter
Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen auf der B 31 auf der Höhe von Fischbach. Auf der Strecke kam es nach Angaben der Polizei bis zum frühen Nachmittag zu Teilsperrungen.
Symbolbild
Meinung Wie der scheidende Kultreporter Béla Réthy Rielasingen-Worblingen fast zur großen Kreisstadt machte
Er gilt als Fernsehstimme des Fußballs: Béla Réthy hat in 31 Jahren viele große Spiele am Mikrofon kommentiert. Nun ist Schluss. Er sollte sich im Nachhinein aber noch etwas ortskundig in Rielasingen-Worblingen machen.
Kultreporter Béla Réthy auf dem Empore-Gang des Freiburger Dreisamstadions. Bild: Albert Bittlingmaier
Bodenseekreis Eisregen, die zweite Nacht: Viel Salz sorgt für Sicherheit auf den Straßen
Erneute Gefahr am nördlichen Bodensee und im Bereich der B 31 wegen überfrierender Nässe. Laut Polizei passierten zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen im Bodenseekreis rund zehn Unfälle.
Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei in Überlingen schüttet mit einem Schaufelradlader Salz in ein Schnee- und Räumfahrzeug.
Hochschwarzwald Letzte Chance für Ravenna-Weihnachtsmarkt-Erlebnis: Was der Besuch für eine Familie kostet
Aus Nah und Fern zieht der Markt unter dem Bahnviadukt in der Ravennaschlucht die Gäste an. Ganz billig ist das Vergnügen nicht. Mit welchen Kosten ungefähr zu rechnen ist, zeigt eine Beispielsrechnung.
Der Präsident des Lions-Clubs Hochschwarzwald, Arthur Merz (links), und Ralf Aartsen (Mitte) verkaufen Gulaschsuppe. Der Erlös soll für ...
Friedrichshafen Frontal in den Gegenverkehr: Unfall auf B 31 mit mehreren Verletzten
Ein Range Rover, der in Richtung Lindau unterwegs war, ist von der Fahrbahn abgekommen. Der Unfall hatte Verkehrsbehinderungen zur Folge.
Ein Range Rover ist am Mittwochmittag auf der B 31 bei Friedrichshafen von der Fahrbahn abgekommen.
Meinung Wie man mit Texten über Parkplätze oder Straßenbau einen Shitstorm auslöst
In unserer wöchentlichen Kolumne schreiben wir über die kleinen Themen des Alltags. Heute: Über Männer und ihre (ungezügelten) Emotionen, sobald Frauen über Autos schreiben.
In der Katharinenstraße in der Nordstadt sind meist alle Parkplätze an der Straße belegt. Dort zahlt man 67 Cent – pro Stunde.
Bodensee Halbleere Schiffe, hohe Kosten: Die Fähre Konstanz-Meersburg kommt in schwieriges Fahrwasser
Kostenexplosion, kurzfristige Einschnitte am Fahrplan, Sorge um zukünftige Einnahmen: Für die einstige Goldgrube der Stadtwerke Konstanz sah es schon besser aus. Der neue Fähre-Chef bleibt dennoch optimistisch.
(Archivbild) Die Idylle trügt ein wenig: Die Fahrt mit der Fähre zwischen Meersburg und Konstanz ist nicht nur zum Sonnenuntergang ein ...
Uhldingen-Mühlhofen Unfall auf der B 31 bei Oberuhldingen mit vier Fahrzeugen – Straße wieder frei
Auf der B 31 stoßen zwei Fahrzeuge frontal aufeinander. Es gibt Verletzte. Die Straße war bis gegen 22 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Es hätte schlimmer enden können, wenn man sieht, wie der Unfall zustande kam.
Die Polizei ist aktuell bei einem Unfall auf der Bundesstraße bei Uhldingen im Einsatz. Hier ein Symbolfoto.
Friedrichshafen Nach MTU-Kritik: Gibt es bald Flüge nach London oder Berlin?
Rolls-Royce-Verantwortliche ließen kürzlich kaum ein gutes Haar an der Verkehrsanbindung Friedrichshafens. Auch Vertreter von ZF und IHK sind nicht ganz zufrieden. Nun äußert sich Bernd Behrend vom Airport.
Flughafen-Sprecher Bernd Behrend an einem Check-in-Schalter des Airports in Friedrichshafen.
Friedrichshafen Gefährliche Manöver auf der B 31: Zwei Mercedes-Fahrer werden angezeigt
Ver­kehrs­row­dys sind am Samstagnachmittag auf den Straßen in Friedrichshafen unterwegs. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung und dem Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung.
Symbolbild
Friedrichshafen Anwohner fordern Tempo 30 und erhöhen Druck auf Stadtverwaltung
Viele Efrizweiler fordern Tempo 30 für die Ortsdurchfahrt. Der Infoabend im Bürgersaal Kluftern stößt auf große Resonanz. Den Behörden fehlen die Sicherheitskriterien, neue Lärmwerte könnten aber den Umschwung bringen.
Mehr als 80 Anlieger der Efrizweiler Ortsdurchfahrt kamen am Donnerstag zum Infoabend ins Bürgerhaus Kluftern. Die Bürger in dem vom ...
Friedrichshafen MTU-Betriebsrat und Personalchefin schimpfen über Flughafen, Bahn und B 31
Nach der Betriebsversammlung von Rolls-Royce Power Systems in der Messe kritisieren Thomas Bittelmeyer und Thelse Godewerth die schlechte Anbindung Friedrichshafens. Bei einem anderen Punkt endet die Einigkeit.
Betriebsratschef Thomas Bittelmeyer und Personaldirektorin bei RRPS, Thelse Godewerth. Beim Gespräch in der Messe waren sie sich einig, ...
Protest Für seine Botschaft nimmt er Strafen hin: Warum wird man Klimakleber?
„Ich respektiere den Rechtsstaat“, sagt Jared Schiffer. Und will sich nach einer Verurteilung gleich wieder festkleben. Und Grundschullehrer werden. Worauf soll der Protest der „Letzten Generation“ hinauslaufen?
Jared Schiffer vor dem Amtsgericht in Freiburg: Hier musste sich der Klimaaktivist der Letzten Generation wegen des Vorwurfs der ...
Bräunlingen Zweite Gauchachtalbrücke: Döggingen fordert Einstellung der Klage
Dieter Fehrenbacher kämpft für seinen Ort: Im Namen der Dögginger hat sich der Ortsvorsteher mit einem Brief an den VCD gewandt. Die Hoffnung: die Klage doch noch abzuwenden.
Bevor die zweite Brücke entstehen kann, muss viel an Vorplanung gemacht werden. Dazu zählen auch die Rodungen im Frühjahr 2021. Beim ...
Ludwigshafen/Bonndorf Diese Pläne sind überraschend: Kommt ein 6,4 Hektar großer Solarpark an B31-neu bei Ludwigshafen?
Wird es ein Nachbarschaftsprojekt? Der Bonndorfer Ortsvorsteher besucht extra eine Ratssitzung in Ludwigshafen, wo es um einen Bebauungsplan für einen Solarpark geht. Klar ist: Das Großprojekt wird dauern.
Produziert bald ein Solarpark zwischen Ludwigshafen (links unten) und Bonndorf (rechts oben) Strom? Die erste Hürde ist mit dem ...
Bodenseekreis So wird die Verlegung des Rettungshubschraubers im Netz kommentiert
Viele haben sich für den Erhalt des Hubschrauberstandorts in Friedrichshafen eingesetzt. Jetzt kommt es anders. Was sagen die Menschen zur Verlegung von „Christoph 45“?
Der Rettungshubschrauber „Christoph 45“ ist sei 40 Jahren am Klinikum Friedrichshafen stationiert. Jetzt soll er verlegt werden.
Bodenseekreis Warum dauert das alles so lange? Das sind die nächsten Schritte beim B-31-Ausbau
Straßenbauprojekte sind ein langwieriges Geschäft. Von Planungsfortschritten für die B 31-neu ist zuletzt nicht viel sichtbar geworden. Experten von Bund und Land erklären, woran sie aktuell arbeiten.
In und um Hagnau macht eine Verkehrsinitiative mit einer Plakataktion auf die Dringlichkeit einer neuen Straße aufmerksam.
Bodenseekreis Stocken die Planungen für die B 31-neu? Staatssekretär reagiert auf Kritik aus der Region
Michael Theurer steht am Bodensee zum B-31-Ausbau Rede und Antwort. Seine wohl wichtigste Botschaft: „Der Bund steht zum Ausbau der B 31-neu, wie er im Bundesverkehrswegeplan enthalten ist.“
Der B-31-Abschnitt zwischen Immenstaad und Hagnau soll ausgebaut werden. Stockt der Planungsprozess aktuell?
Bodensee B 31 nach Unfall vorübergehend gesperrt – Strecke ist inzwischen wieder freigegeben
Bei einem Unfall am Montagmittag auf der Strecke zwischen Kressbronn und Lindau werden drei Menschen verletzt. Ein Auto gerät auf der B 31 in den Gegenverkehr.
Auf der A81 hat ein losgelöster Lastwagenanhänger einen folgenreichen Unfall ausgelöst. (Symbolbild)
Bodenseekreis Wie gefährlich ist die B 31?
Auf der B 31 kommt es oft zu Unfällen. Kracht es auf der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse am Bodensee häufiger als auf anderen Strecken? Wir haben bei der Polizei nachgefragt und einen Blick in die Statistik geworfen.
Ist die B 31 besonders unfallträchtig?
Bodensee Das entgeht euch, ZDF! Diese Stadtwetten wären nur in Friedrichshafen möglich gewesen
„Wetten, dass...?“ ohne Stadtwette? Das ist am 19. November traurige Realität. Diese möglichen Stadtwetten verpassen Gottschalk, das ZDF und die Fernsehzuschauer. Was für ein Verlust!
In Friedrichshafen wären so viele schöne Stadtwetten denkbar! Mit dabei: Der Seehas, Giulia Gwinn, der Zeppelin – und in ...
Friedrichshafen-Kluftern Zu laut, zu gefährlich: Anwohner fordern Tempo 30 für Klufterner Straße
Anwohner der Ortsdurchfahrt in Efrizweiler haben die Nase voll. Seit Jahren fordern die Bürger für die 700 Meter lange Straße Tempo 30. Die „Initiative für Efrizweiler“ verfolgt das Ziel jetzt mit noch mehr Nachdruck.
Bürger fordern Tempo 30 entlang der Klufterner Straße durch den Ort: Die „Initiative für Efrizweiler“ macht sich auf den Weg.
Bodenseekreis Sperrung der L 207 zwischen Immenstaad und Kluftern sorgt für Verwirrung
Umleitungen sind zwar eingerichtet. Trotzdem sind im morgendlichen Berufsverkehr an den Absperrungen immer wieder Wendemanöver zu beobachten – und so mancher Autofahrer sucht offenbar nach Schleichwegen.
Bei einem Rangiervorgang zweier Baustellenfahrzeuge kommt es an der Sperrung kurz hinter dem Abzweig Richtung Gewerbegebiet Bodensee ...