Fußball-Landesliga: – Mit zwei weiteren Neuzugängen schließt Landesligist SV 08 Laufenburg seine Planungen für eine – wann auch immer terminierte – Saison 2020/21 ab. Wie der Verein mitteilt, schließen sich neben Moritz Hackenberger, dessen Wechsel vom SV Buch bereits im Winter bekannt gegeben wurde, auch Tim Wiessmer vom FC Zell und Dennis Heinemann vom FC Wallbach, den Null-Achtern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Beim SV Buch hat sich Moritz Hackenberger als Abwehrchef etabliert. Der 24-Jährige aus Dogern spielte im Nachwuchs von Eintracht Wihl und überregional beim SV 08 Laufenburg, sowie bei der SG Albbruck. Als Aktiver wurde der Betriebselektroniker Stammspieler beim SV Buch. Seinen Wechsel meldeten die Null-Achter bereits im Winter.

Das könnte Sie auch interessieren

In Albbruck wohnt Defensivspieler Tim Wiessmer (25), der vom FC Zell kommt und zuvor auch schon für den FSV Rheinfelden und den SV Herten spielte. Als Jugendlicher war er beim FC Zell und FV Lörrach-Brombach im Einsatz. Aus der Jugend des FC 08 Bad Säckingen stammt Dennis Heinemann (26), der seit Jahren im Mittelfeld des FC Wallbach spielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Aus dem Nachwuchs der JFV Region Laufenburg wechseln Stürmer Marius Rieple (19) aus Binzgen, Jonas Sprick (19) aus Waldshut und Benedikt Illmann (17) aus Küssaberg.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.