Thema & Hintergründe

FC Wallbach

FC Wallbach

Seit dem Aufstieg unter Trainer Michael Kalt im Sommer 2008 spielt der FC Wallbach in der Liga. Beste Platzierung war Rang sechs in der Saison 2015/16. Unvergessen bleibt allerdings die Spielzeit 2011/12. Abgeschlagen und Letzter mit nur neun Punkten, holten die Wallbacher unter Trainer Roland Mutter in der Rückrunde 32 Punkte und sicherten sich prompt noch den Ligaverbleib – bei fünf Absteigern!

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
SG FC Wehr-Brennet Zwei viel versprechende Neuzugänge wirbeln künftig an der Wehra
Fußball-Bezirksliga: Christof Bank und Jan Steininger wechseln im Sommer zur Elf von Urs Keser und Sascha Dreher
Neu bei der SG FC Wehr-Brennet: Christof Bank (links) kommt vom Ligarivalen FC Wallbach und Jan Steininger (hier noch im Trikot des FV Degerfelden) wechselt vom FC Steinen-Höllstein an die Wehra.
FC Wallbach Sebastian Rupp macht einen Rückzieher und kehrt vom SV BW Murg zurück
Fußball-Bezirksliga: Der xx-jährige Stürmer annulliert seinen beabsichtigten Wechsel in die Kreisliga A
Wieder am Ball: Stürmer Sebastian Rupp egalisiert seinen angedachten Wechsel zum SV BW Murg und spielt auch in Zukunft für den FC Wallbach.
Regionalsport Hochrhein Trainer und Funktionäre sind vom nun drohenden Abbruch der Fußballsaison nicht überrascht
Eindeutiges Stimmungsbild bei der SÜDKURIER-Umfrage unter Vereinen aus dem Bezirk Hochrhein. Alternativen zur Annullierung der Saison 2020/21 werden vermisst und Kritik an Maßnahmen der Politik
Das war‘s dann wohl: Nach der Lockdown-Verlängerung scheint der Abbruch der Fußballsaison 2020/21 in Südbaden wohl unausweichlich.
FC Wallbach Mittelfeldmotor Dennis Heinemann kehrt vom SV 08 Laufenburg zurück
Fußball-Bezirksliga: Der neue Trainer Dirk Tegethoff darf sich auf den 26-jährigen Routinier freuen. Aus dem Nachwuchs rückt Angelo Podda auf
Rückkehrer: Dennis Heinemann (27), der vor Jahresfrist zum Landesligisten SV 08 Laufenburg gewechselt war, spielt ab Sommer wieder für den FC Wallbach.
Regionalsport Hochrhein SV Hasel holt sich erfahrende Kräfte ins Höhlendorf
Fußball-Kreisliga B-2: Prominente Neuzugänge wollen den vom Abstieg bedrohten Club zur neuen Saison unterstützen
Trio mit Wehrer Vergangenheit: Der SV Hasel meldet den Zugang von Bastian Kühne, Mike Häfele und Rico Schellin (von links) zur neuen Saison.
SV Buch Michael Hägele verlässt den SV Buch und wird neuer Trainer der SG Niederhof/Binzgen
Fußball-Kreisliga B-3: Spielgemeinschaft findet Nachfolger für Dirk Tegethoff für die neue Saison
Regionalsport Hochrhein Routinier Tolga Polat kehrt zum FC 08 Bad Säckingen zurück
Fußball-Kreisliga A, Ost: Der Tabellenzehnte freut sich auf den 38-Jährigen, der einst im Hochrheinstadion mit Fußball begann
Zurück zu den Wurzeln: Tolga Polat (38) spielt ab Sommer wieder beim FC 08 Bad Säckingen.
FC Wallbach Dirk Tegethoff kehrt im Sommer nach sieben Jahren als Cheftrainer zurück
Fußball-Bezirksliga: Früherer Co-Trainer übernimmt die den „Dino der Bezirksliga“ zur neuen Spielzeit von Thomas Scherzinger. Christof Bank (28) wechselt im Juli zur SG FC Wehr-Brennet. Philipp Bayer (33) zieht im Sommer die Fußballschuhe nach zweijähriger Pause wieder an
Neuer Trainer: Sieben Jahre nach seinem Abschied als Co-Trainer von Roland Mutter, kehrt Dirk Tegethoff (52) im Sommer als Cheftrainer zum FC Wallbach zurück. Zum Saisonende verlässt er die SG Niederhof/Binzgen nach fünf Jahren.
Bezirksliga Hochrhein Zehn Bezirksliga-Vereine haben die Trainerfrage für die Saison 2021/22 bereits abschließend geklärt
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach und FC Schönau schauen sich derzeit nach neuen Bank-Besetzungen um. Bei fünf Vereinen sind die Gespräche mit den derzeitigen Übungsleitern noch nicht abgeschlossen
Blick in die Zukunft: Erkan Kanli (rechts, mit Co-Trainer Dimitri Maul) wird dem FC Tiengen 08 auch in der neuen Saison 2021/22 zur Verfügung stehen.
Regionalsport Hochrhein Für Michael Gallmann vom FC Weizen ist Fußball mehr als nur das nackte Ergebnis
Fußball-Kreisliga A-Trainer im Porträt: Michael Gallmann ist seit der Saison 2016/17 Trainer des Spitzenreiters FC Weizen. Als Aktiver spielte der heute 37-jährige gebürtige Riederner bei der damaligen SG Schlüchttal.
Hier geht‘s lang: Michael Gallmann ist mit viel Leidenschaft in seiner fünften Saison Trainer beim FC Weizen. Die Mannschaft ist in der unterbrochenen Saison Spitzenreiter der Kreisliga A-Ost.
Bezirksliga Hochrhein Online-Fans von SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein wählen den Treffer des Erzingers Hannes Linke zum Bezirksliga-Tor des Jahres 2020
Fußball-Bezirksliga: Mittelfeldspieler des FC Erzingen sahnt fast die Hälfte aller abgegeben Stimmen ab. Platz zwei geht an Alberto Di Girolamo vom VfB Waldshut. Stefano Fornino vom SV Jestetten kommt auf Rang drei. 189 Stimmen werden abgegeben
Tor des Jahres 2020: Hannes Linke bejubelt hier seinen Treffer für den FC Erzingen zum 4:1-Endstand gegen den FC Schlüchttal. Seinen Schlenzer wählten die meisten Online-User zum schönsten Tor des vergangenen Jahres.
Regionalsport Hochrhein Trainer Giuseppe Stabile vom SV BW Murg freut sich über zwei Neuzugänge und die Rückkehr von drei Langzeitverletzten
A-Kreisligist SV BW Murg will mit dem nun größeren Kader die Rückkehr in die Bezirksliga schaffen.
Ziel Bezirksliga: Trainer Giuseppe Stabile vom A-Kreisligisten SV BW Murg freut sich über zwei neue Spieler und die Rückkehr von drei Langzeitverletzten in seine Mannschaft.
FC Wallbach Trainer Andreas Braunagel tritt aus beruflichen Gründen zurück und übergibt Verantwortung an Thomas Scherzinger
Fußball-Bezirksliga: Trainer-Duo beim FC Wallbach geht getrennte Wege. Sportchef Matthias Wenk muss zur kommenden Saison einen neuen Trainer suchen.
Stabübergabe: Das Trainer-Duo beim FC Wallbach bricht auseinander. Bis Sommer trägt Thomas Scherzinger (links) allein die Verantwortung. Andreas Braunagel stellte sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung.
SG FC Wehr-Brennet Spielgestalter Ersin Demircan geht zurück zum SV Blau-Weiß Murg
Fußball-Bezirksliga: 27-jähriger Mittelfeldspieler wechselt aus beruflichen Gründen zur Elf von Giuseppe Stabile
Offensivstark: Ersin Demircan (vorn, gegen den künftigen Laufenburger Eduard Nowak) verlässt die SG FC Wehr-Brennet und spielt nach der Winterpause wieder beim SV Blau-Weiß Murg.
Bezirksliga Hochrhein SÜDKURIER-Regiosport Hochrhein präsentiert elf tolle Treffer auf Video und Sie wählen jetzt das „Bezirksliga-Tor des Jahres 2020“
Stimmen Sie ab über das schönsten Treffer in der Fußball-Bezirksliga Hochrhein im Corona-Fußballjahr 2020. Teilnahme per Mail, via Facebook oder Instagram bis 10. Januar 2021
Tor das Jahres 2020: Unsere Video-Filmer waren auch im Corona-Spieljahr auf zahlreichen Sportplätzen unterwegs. Aus unserem Fundus haben wir elf Treffer herausgesucht. Nun sind Sie an der Reihe: Machen Sie mit bei unserer Online-Wahl „Bezirksliga-Tor des Jahres 2020“ und schicken Sie uns Ihren Favoriten bis 10. Januar per Mail oder via Facebook bzw. Instagram.
Bezirksliga Hochrhein Klaus Gallmann und Musa Musliu werden von ihren Kollegen zu den besten Trainern der Bezirksliga, Hochrhein gekürt
Top-Elf der Bezirksliga, Teil 5: Der Trend, zwei gleichberechtigte Trainer für eine Mannschaft zu rekrutieren, schlägt sich im fünften und letzten Teil unserer Serie nieder. Je vier Trainer der Bezirksliga Hochrhein stimmten für ihre Kollegen Musa Musliu (SV Herten) und Klaus Gallmann (FC Erzingen), die mit ihren Teams die Bezirksliga anführen. Drei Stimmen vereinigte Georg Isele (SG Mettingen/Krenkingen) auf sich. Die Bezirksliga-Trainer wählten für den SÜDKURIER nicht nur die besten Spieler des Jahres 2020 sondern auch den besten Vertreter ihrer eigenen Gilde.
Die Gewinner: Klaus Gallmann (links) vom FC Erzingen und Musa Musliu vom Tabellenführer SV Herten haben die Ehre die „Top-Elf der Bezirksliga, Hochrhein“ zu betreuen. Beide Trainer wurden von jeweils vier ihrer 16 Kollegen bei unserer Wahl genannt.
FC Wallbach SV 08 Laufenburg holt Thomas Scherzinger als Sportchef vom FC Wallbach zurück
Änderungen in der sportlichen Leitung beim Landesligisten ab kommendem Sommer
Zurück zum Stammverein: Thomas Scherzinger (35) kehrt nach zwei Jahren als Trainer beim FC Wallbach als Sportchef zum SV 08 Laufenburg zurück.
Bezirksliga Hochrhein Romano Males vom SV Herten zieht die Fäden im Mittelfeld unserer „Top-Elf der Bezirksliga Hochrhein 2020“
Top-Elf der Bezirksliga, Teil 3 (Mittelfeld): Der dritte Teil unserer Serie ist den Mittelfeldspielern der Bezirksliga Hochrhein gewidmet. Die meisten Stimmen erhielt Romano Males vom SV Herten, der acht Trainer begeistert hat. Fünf Stimmen gingen an Routinier Fabio Muto vom FC Zell. Die weiteren Plätze in der Top-Elf sicherten sich Youngster Nikita Maul vom FC Tiengen 08 sowie Marjan Jelec vom VfB Waldshut mit je drei Stimmen. Die Bezirksliga-Trainer haben für den SÜDKURIER die besten Spieler des Jahres 2020 gewählt
Jubelpose: Romano Males (Nr. 7) wurde von den Trainern zum besten Mittelfeldspieler der Bezirksliga gewählt. Hier bejubelt er einen Treffer, gemeinsam mit Sturmpartner Robin Wiessmer (rechts) und Remo Laisa, der beste Abwehrspieler des Jahres 2020.
FC Wallbach Stürmer Sebastian Rupp vom FC Wallbach ist überzeugt: „Wir bleiben ,Dino der Bezirksliga‘ über die Saison 2020/21 hinaus“
Das Bezirksliga-Interview der Woche: Seit fast drei Jahren spielt Sebastian Rupp (26) aus Rheinfelden beim FC Wallbach und fühlt sich sehr wohl
Zug zum Tor: Sebastian Rupp (links) spielt im dritten Jahr beim FC Wallbach und will mit seinen Toren dazu beitragen, dass der „Dino der Liga“ auch künftig in der Bezirksliga spielen kann.
Bezirksliga Hochrhein An guten Tagen ist in der Fußball-Bezirksliga nach der Corona-Zwangspause noch einiges möglich
Zwischenbilanz nach zehn Spieltagen mit interessanten Erkenntnissen. Titelfavoriten setzen sich an der Spitze schon etwas ab. Einige unerwartete Gäste fühlen sich im Tabellenkeller etwas unwohl
Corona stoppt den Amateurfußball: Nach dem Anstieg der Fallzahlen unterbrach der Südbadische Fußballverband den Spielbetrieb vorerst bis Jahresende.
SG FC Wehr-Brennet - FC Wallbach SG FC Wehr-Brennet sichert sich mit dem zweiten Anzug einen klaren 4:0-Sieg im Derby gegen den FC Wallbach
Fußball-Bezirksliga: Toni Santoro trifft doppelt vor 400 Zuschauern. Mike und Lukas Kessler erzielen ihre ersten Saisontore. Gäste nach fünfter Niederlage in Folge ratlos
Mit Köpfchen: Antonio Santoro brachte die SG FC Wehr-Brennet im Derby gegen den FC Wallbach nach einer Ecke von Marco Götz mit 1:0 in Führung, legte später das 3:0 nach.
Bezirksliga Hochrhein Der FC Erzingen will seine ewig währende Serie beim FC Zell beenden
Fußball-Bezirksliga: Der letzte Sieg im Wiesental liegt 31 Jahre zurück. SG FC Wehr-Brennet steht vor dem Derby gegen den gebeutelten FC Wallbach
Spitzenspiel: Vor Jahresfrist ging Julian Göbel (Bildmitte, gegen Daniel Philipp) mit dem FC Erzingen mit 1:8 beim FC Zell unter. Nun peilen die Gäste das Ende der 31 Jahre andauernden Durststrecke an und damit den ersten Sieg in Zell seit Oktober 1989.
Bezirksliga Hochrhein Frecher Neuling SG Mettingen/Krenkingen knöpft dem FC Erzingen ein 3:3 ab
Fußball-Bezirksliga: Alle Spiele und Tore der achten Runde sowie die besten Torschützen der Liga auf einen Blick. Spiel in Friedlingen wegen Platzverhältnissen abgesagt
Überraschung: Julian Bächle (hier gegen Torwart Ramon Winkler vom FC Wallbach) leitete mit seinem Anschlusstreffer den Punktgewinn von Aufsteiger SG Mettingen/Krenkingen beim Favoriten FC Erzingen ein.
FC Wallbach - FV Lörrach-Brombach U23 FC Wallbach rutscht nach dem 1:3 gegen die U23 des FV Lörrach-Brombach in den Tabellenkeller ab – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Trainer-Duo Andreas Braunagel und Thomas Scherzinger moniert nach der vierten Niederlage in Folge die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive. Von Sergej Triller glänzend organisierte Gäste nutzen ihre wenigen Tormöglichkeiten zum dritten Saisonsieg
Ehrentreffer: Der eingewechselte Sebastian Rupp (hinten, gegen Catu Hucke) ließ mit seinem Tor zum 1:1 beim FC Wallbach etwas Hoffnung keimen, doch am Ende siegte die U23 des FV Lörrach-Brombach mit 3:1.
Bilder-Story FV Lörrach-Brombach U23 siegt mit 3:1 beim FC Wallbach – und hier gibt‘s Bilder!
Fußball-Bezirksliga: Gastgeber kassieren ihre vierte Niederlage in Folge