Thema & Hintergründe

SV 08 Laufenburg

SV 08 Laufenburg

Über Jahrzehnte hinweg war der SV 08 Laufenburg eines der Aushängeschilder im Bezirk Hochrhein. 1971 begann ein Höhenflug, der den Club zwei Jahre später sogar für zwei Spielzeiten in die 1. Amateurliga, damals dritthöchste deutsche Liga, führte. Erst 2009 kehrten die Laufenburger in den Bezirk zurück. Vier Jahre danach gelang die Landesliga-Rückkehr bis 2017. Dem Vizetitel von 2018 soll der erneute Aufstieg in die Landesliga folgen.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Regionalsport Hochrhein Funktionäre und Trainer äußern sich zur geplanten Saison-Fortsetzung im Frühjahr: „Eine faire Lösung für alle gibt‘s nicht“
Überwiegend sind die Befragten gegen einen sofortigen Abbruch der aktuell unterbrochenenen Saison in der großen SÜDKURIER-Umfrage bei Vertretern aller Ligen des Bezirks Hochrhein
Re-Start: Spätestens am zweiten Wochenende im Mai soll wieder Leben auf den Fußballplätzen einkehren.
Regionalsport Hochrhein Routinier Tolga Polat kehrt zum FC 08 Bad Säckingen zurück
Fußball-Kreisliga A, Ost: Der Tabellenzehnte freut sich auf den 38-Jährigen, der einst im Hochrheinstadion mit Fußball begann
Zurück zu den Wurzeln: Tolga Polat (38) spielt ab Sommer wieder beim FC 08 Bad Säckingen.
FC Wallbach Dirk Tegethoff kehrt im Sommer nach sieben Jahren als Cheftrainer zurück
Fußball-Bezirksliga: Früherer Co-Trainer übernimmt die den „Dino der Bezirksliga“ zur neuen Spielzeit von Thomas Scherzinger. Christof Bank (28) wechselt im Juli zur SG FC Wehr-Brennet. Philipp Bayer (33) zieht im Sommer die Fußballschuhe nach zweijähriger Pause wieder an
Neuer Trainer: Sieben Jahre nach seinem Abschied als Co-Trainer von Roland Mutter, kehrt Dirk Tegethoff (52) im Sommer als Cheftrainer zum FC Wallbach zurück. Zum Saisonende verlässt er die SG Niederhof/Binzgen nach fünf Jahren.
Regionalsport Hochrhein Aykut Kaya und Alexander Herbst wollen den FC Wittlingen im Sommer verlassen
Fußball-Landesliga: Torhüter und Torjäger streben nach fünf Jahren im Kandertal einen „Tapentenwechsel“ an
Abschied im Sommer: Torwart Aykut Kaya und Stürmer Alexander Herbst wollen den Landesligisten FC Wittlingen nach fünf erfolgreichen Jahren verlassen.
Bezirksliga Hochrhein Zehn Bezirksliga-Vereine haben die Trainerfrage für die Saison 2021/22 bereits abschließend geklärt
Fußball-Bezirksliga: FC Wallbach und FC Schönau schauen sich derzeit nach neuen Bank-Besetzungen um. Bei fünf Vereinen sind die Gespräche mit den derzeitigen Übungsleitern noch nicht abgeschlossen
Blick in die Zukunft: Erkan Kanli (rechts, mit Co-Trainer Dimitri Maul) wird dem FC Tiengen 08 auch in der neuen Saison 2021/22 zur Verfügung stehen.
Regionalsport Hochrhein Beim VfR Bad Bellingen endet im Sommer die achtjährige Ära von Trainer Werner Gottschling mit kleinen Misstönen
Fußball-Landesliga: Verein beschließt Trainerwechsel zur Saison 2021/22. Gottschling lässt leichte Enttäuschung über den Ablauf dieser Entscheidung anklingen. VfR Bad Bellingen bestätigt Spekulationen um die Nachfolge nicht
Abschied: Werner Gottschling ist ab Sommer nicht mehr Trainer des Landesligisten VfR Bad Bellingen.
Regionalsport Hochrhein Fleißige Fußball-Schiedsrichter wie Albert Hilbold vom FC Wehr erhalten vom Fußballverband einen gebührenden Lohn
Südbadischer Fußballverband schüttet für Saison 19/20 über 140.000 Euro Prämie aus. Wegen fehlender Spieleinsätze müssen Vereine 272.000 Euro bezahlen
Einsatz wird belohnt: Albert Hilbold – der am heutigen Donnerstag, 21. Januar, seinen 31. Geburtstag feiert – leitete für den FC Wehr trotz des Corona-bedingten Abbruchs stattliche 67 Spiele in der Saison 2019/20 und spülte somit seinem Verein allein schon 750 Euro an Prämien in die Kasse.
Regionalsport Hochrhein Sportchef Frank Rudigier vom SV 08 Laufenburg: „Bei uns gibt‘s definitiv kein Handgeld“
Sportlicher Leiter Frank Rudigier, der im Sommer sein Amt beim Fußball-Landesligisten an Thomas Scherzinger abgibt, äußert sich im SÜDKURIER-Interview über Geld im Amateurfußball, die positiven Apekte einer soliden Jugendarbeit, die verwehrte Aufstiegschance in der vergangenen Saison und über die Bedeutung sozialer Medien im Fußball unserer Region
Die Uhr tickt: Frank Rudigier ist nur noch bis Sommer Sportchef des SV 08 Laufenburg. Sein Nachfolger wird Thomas Scherzinger.
FC Erzingen Angelo Armenio kommt vom SV 08 Laufenburg in den Klettgau
Fußball-Bezirksliga: FC Erzingen will mit dem 23-jährigen Offensiv-Allrounder die durch den Verletzung von Harun Zengin entstandene Lücke schließen
Wechsel: Angelo Armenio aus Waldshut hat den SV 08 Laufenburg verlassen und spielt künftig für den FC Erzingen.
FC Wallbach Trainer Andreas Braunagel tritt aus beruflichen Gründen zurück und übergibt Verantwortung an Thomas Scherzinger
Fußball-Bezirksliga: Trainer-Duo beim FC Wallbach geht getrennte Wege. Sportchef Matthias Wenk muss zur kommenden Saison einen neuen Trainer suchen.
Stabübergabe: Das Trainer-Duo beim FC Wallbach bricht auseinander. Bis Sommer trägt Thomas Scherzinger (links) allein die Verantwortung. Andreas Braunagel stellte sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung.
Regionalsport Hochrhein Zwei verschiedene Spiel-Modi für die restliche Saison sorgen in der Kreisliga B im Bezirk Hochrhein für große Diskrepanzen
Umfrage unter den Vereinen macht deutliche Unterschiede für die vier Staffeln klar. Spvgg. Wehr muss im Frühjahr noch 20 Mal antreten. SG Höchenschwand/Häusern hat nur noch 13 Spiele vor sich. SBFV-Vorschläge zur Saison-Fortsetzung nach der Corona-Pause stoßen unterm Strich auf Zustimmung bei den Verantwortlichen
Wann es weiter geht, ist offen. Wie es weiter geht, das hat der Südbadische Fußballverband nun mitgeteilt.
VfB Waldshut VfB Waldshut meldet die sofortige Verpflichtung von Sandro D‘Accurso
Fußball-Bezirksliga: Der 26-jährige Stürmer aus dem Klettgau schließt sich nach der vorzeitigen Trennung vom SV 08 Laufenburg nun der Elf von Danijel Kovacevic an
Der große Wurf: Der VfB Waldshut freut sich über Neuzugang Sandro D‘Accurso (hier noch im Trikot des FC Erzingen) in der Winterpause. Bis Oktober spielte der 26-Jährige noch für Landesligist SV 08 Laufenburg.
FC Wallbach SV 08 Laufenburg holt Thomas Scherzinger als Sportchef vom FC Wallbach zurück
Änderungen in der sportlichen Leitung beim Landesligisten ab kommendem Sommer
Zurück zum Stammverein: Thomas Scherzinger (35) kehrt nach zwei Jahren als Trainer beim FC Wallbach als Sportchef zum SV 08 Laufenburg zurück.
Regionalsport Hochrhein FC Weizen darf schon ein bisschen von der Rückkehr in die Bezirksliga träumen
Fußball-Kreisliga A, Ost: Nach dem ersten Saisondrittel führt die Elf von Michael Gallmann das wegen Corona unterbrochene Geschehen an. SV Blau-Weiß Murg wahrt seine Favoritenrolle. Zwischenbilanz mit Blick auf die Statistik
Packendes Spitzenspiel: Philipp Illmann (links) und Torhüter Martin Roka (rechts) vom SV Waldhaus klären gegen den Weizener Sandro Büche.
FC Tiengen 08 Labinot Halili verlässt den SV 08 Laufenburg und wechselt zum FC Tiengen 08
Fußball-Bezirksliga: Mittelfeldspieler verlässt die Null-Achter nach einem Jahr und nur fünf Spieleinsätzen
Wechsel im Winter: Labinot Halili, hier noch im Trikot des VfB Waldshut, verlässt nach einem Jahr den Landesligisten SV 08 Laufenburg und spielt künftig für den FC Tiengen 08.
Bezirksliga Hochrhein Jannik Strittmatter vom SV Buch hütet das Tor der „Top-Elf der Bezirksliga Hochrhein 2020“
Top-Elf der Bezirksliga, Teil 1 (Torhüter): Zum Auftakt unserer Serie geht es um die besten Torhüter der Bezirksliga Hochrhein. Die Trainer aller Clubs haben für den SÜDKURIER die besten Spieler des Jahres 2020 gewählt. Die Nummer 1 zwischen den Pfosten ist der 19-jährige Schlussmann des SV Buch.
Platz 1: Jannik Strittmatter vom SV Buch mit 5 Stimmen.
Bezirksliga Hochrhein An guten Tagen ist in der Fußball-Bezirksliga nach der Corona-Zwangspause noch einiges möglich
Zwischenbilanz nach zehn Spieltagen mit interessanten Erkenntnissen. Titelfavoriten setzen sich an der Spitze schon etwas ab. Einige unerwartete Gäste fühlen sich im Tabellenkeller etwas unwohl
Corona stoppt den Amateurfußball: Nach dem Anstieg der Fallzahlen unterbrach der Südbadische Fußballverband den Spielbetrieb vorerst bis Jahresende.
Regionalsport Hochrhein Johann Scheible: „Die Zuschauer beim Fußball sind zu sorglos“
Vorsitzender Johann Scheible vom SV 08 Laufenburg über die Gründe für die Entscheidung des Vereins, die Zahl der Stadionbesucher freiwillig zu beschränken
Johann Scheible, Vorsitzender SV 08 Laufenburg
FC Schönau - FC Wallbach FC Schönau müht sich gegen personell gebeutelten FC Wallbach zu einem schmeichelhaften 2:1-Erfolg – mit Videos!
Fußball-Bezirksliga: Bei den Gästen mischen in der Schlussphase die beiden Trainer Andreas Braunagel und Thomas Scherzinger aktiv mit. Dan Stengritt sieht „Rot“ in der Nachspielzeit
Voller Einsatz: Sebastian Rupp mühte sich mit dem FC Wallbach, doch am Ende setzte es beim FC Schönau eine bittere 1:2-Niederlage.
Regionalsport Hochrhein Südbadischer Fußballverband lässt im kommenden Winter wegen des Corona-Virus keinerlei Fußball in den Hallen zu
SBFV sagt alle Wettbewerbe auf Parkett ab und verweist auf hohe Hygiene-Anforderungen und Ansteckungsrisiken. Vereine befürchten hohe Einbußen ohne ihre Turniere.
Ausgedribbelt: Im nächsten Winter genehmigt der Südbadische Fußballverband zur Eindämmung des Corona-Virus keinerlei Hallenturniere.
Regionalsport Hochrhein SV Albbruck feiert beim 2:1 gegen den SV Nöggenschwiel seinen ersten Saisonsieg
Thanyawit Wongsahan und Nico Gerteiser machen in der Partie der Fußball-Kreisliga, A-Ost alles klar. FV Degerfelden gewinnt beim FC Hausen in der Fußball-Kreisliga, A-West mit 3:1 und rückt ins Mittelfeld vor
Den Ball fest im Blick: Thanyawit Wongsahan leitete beim 2:1 seines SV Albbruck gegen den SV Nöggenschwiel mit seinem Tor zum 1:0 den Sieg ein.
Laufenburg Gute Erfolge für die Laufenburger Tennisspieler
Trotz Corona waren Herrenmannschaften und die Jugend des TTC erfolgreich. Und nun wird auch wieder in der Rappensteinhalle trainiert. Kommendes Wochenende sind die Vereinsmeisterschaften.
Bei der Hauptversammlung des Tischtennisclubs Laufenburg (TTC) gratulierte der 1. Vorsitzende Andreas Müller dem neuen Kassenprüfer, Siegfried Malleis und dem wieder gewählten 2. Vorsitzenden Peter Weinmann zu ihrer Wahl, beziehungsweise Wiederwahl (von links).
FC Erzingen Titelkandidat FC Erzingen hat in der Corona-Zwangspause seinen Kader ordentlich aufgerüstet
Fußball-Bezirksligisten vor dem Start (Folge 17, Ende): Das Team von Trainer Klaus Gallmann freut sich auf acht neue Spieler. Urgestein Manuel Göbel hat den Club zum SV Höchenschwand verlassen. Klettgau-Elf hat am ersten Spieltag frei und testet gegen die U19-Auswahl aus Vorarlberg
Neue Gesichter beim FC Erzingen: Trainer Klaus Gallmann (hinten, links) freut sich auf Christian Pipinic, Dominik Flum, Edon Kadrija (weiter, von links) sowie Bruno Golic, Dennis Asmus, Sebastian Schmidt und Valentin Grießer (vorn, von links). Auf dem Bild fehlt der reaktivierte Torhüter Jan Wiedmann.
Regionalsport Hochrhein SV 08 Laufenburg gibt klare Führung ab und scheitert gegen SV Weil nach einer verrückten Partie
5:6-Pokalniederlage des Landesligisten gegen den Verbandsligisten SV Weil. Aus für den VfB Waldshut und den SV Jestetten. FSV Rheinfelden steht nach 3:2-Erfolg in Runde zwei. FV Lörrach-Brombach siegt mit Mühe. VfR Bad Bellingen ist draußen
Zielstrebig: Der Waldshuter Franjo Bicvic (Mitte) setzt sich forsch gegen zwei Gegenspieler vom FSV Altdorf durch. Dennoch unterlag der Bezirksligist vom Hochrhein gegen den Landesligisten in der ersten Runde des Südbadischen Pokals mit 0:1.
Bezirksliga Hochrhein 17 Clubs der Bezirksliga Hochrhein holen über 100 neue Spieler für die neue Saison 2020/2021
Umfassender Überblick über die Veränderungen in den Kadern der Mannschaften
Trikotwechsel: Torjäger Sebastian Schmidt (rotes Trikot) hat den FC RW Weilheim verlassen und stürmt künftig für den Ligarivalen FC Erzingen.