Thema & Hintergründe

Verkehr Konstanz

Verkehr Konstanz

Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend alle Inhalte zum Thema Verkehr in Konstanz. 

Sie wollen mit dem Auto nach Konstanz fahren und suchen nach einem Parkplatz? Hier kommen Sie auf unsere Live-Übersicht der Parkhäuser.

Eine Live-Übersicht über die Spritpreise der Tankstellen in Konstanz finden Sie hier.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Was hat es mit diesem Auto auf sich, das derzeit Konstanzer Straßen filmt und scannt? Mit Google hat es jedenfalls nichts zu tun
Straßen, Häuser, Autos und Menschen in Konstanz dienen im November als Kulissen für Aufnahmen, die vom Dach eines Autos gemacht werden. Der amerikanische Online-Dienst Google Street View, der 360-Grad-Ansichten aus der Straßenperspektive erstellt, steckt nicht dahinter. Aber wer dann? Und was passiert mit den Aufnahmen?
Das Auto mit dem Kameraaufsatz zwischen Litzelstetten und Wollmatingen. Was steckt hinter den Aufnahmen?
Konstanz Warum gibt es in Konstanz Geschwindigkeitsanzeigen, aber keine Lärmanzeigen? Einige Bürger wollten das ändern, doch der Vorstoß scheiterte
Christian Millauer und Michael Scholtz, beide im Vorstand der Bürgergemeinschaft Petershausen, sind verärgert. Ihr Vorschlag, durch Lärmdisplays Verkehrsteilnehmer zu ermahnen, wurde dem Bürgerrat gar nicht zur Abstimmung vorgelegt. Die Stadtverwaltung hatte das Projekt bereits zuvor abgelehnt.
Was soll das? Christian Millauer (links) und Michael Scholtz sind sauer, weil ihr Antrag auf Lärmanzeiger für die Stadt dem Bürgerrat ...
Konstanz Eine Arche im Staader Hafen? Nein, es ist die Gasfähre der Stadtwerke Konstanz, die unter einer Holzkonstruktion verschwindet
Dass beim Fähranleger von Konstanz bald zwei von jeder Art an Bord gehen, ist eher unwahrscheinlich. Dennoch wirkt die Gasfähre, die dort weiterhin auf ihre Fertigstellung wartet, durch das Holzdach noch imposanter – und zieht damit die Blicke auf sich. Aber warum wurde der schwimmende Riese damit überbaut?
Mitarbeiter der Stadtwerke installierten eine Holzkonstruktion als schützendes Dach für die neue Fähre.
Konstanz „Wir wollen es ein bisschen grüner machen“: In Konstanz werden mehr als 250 neue Klimabäume gepflanzt
Bei der Aktion Klimabäume stehen 24 verschiedene Baumsorten zur Wahl. Ausgeliefert werden die Bäume per Lastenrad von der City-Logistik, einem Tochterunternehmen des SÜDKURIER Medienhauses. Am vergangenen Wochenende trat Bürgermeister Karl Langensteiner-Schönborn selbst in die Pedale.
Die Klimabäume kommen mit einem Lastenrad der SÜDKURIER City-Logistik zum Bürger. Projektleiter Jens Kluzik (links) und Bürgermeister ...
Konstanz In der ersten Novemberwoche wird die Schottenstraße aufgrund von Baumaßnahmen voll gesperrt
Die Schottenstraße, die parallel zur Unteren Laube verläuft, wird zwischen dem 1. und 5. November voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Rheingutstraße, die Brauneggerstraße sowie die Wallgutstraße umgeleitet. Das geben die Stadtwerke Konstanz in einer Pressemitteilung bekannt.
Links im Bild: die Untere Laube. Rechts im Bild: die Schottenstraße. Unsere Aufnahme entstand im September 2019. (Archivbild)
Konstanz Hupende Züge wegen Defekts am Bahnübergang in Petershausen: Techniker arbeiten an der Lösung des Problems
Ein technischer Defekt führte am Freitag dazu, dass die Bahnschranken in der Schneckenburgstraße und der Petershauser Straße nicht mehr schlossen. Ein Bahnmitarbeiter bestätigte vor Ort, dass sich die Schranken inzwischen zwar wieder schließen lassen, aber ob das Problem sicher behoben ist, sei noch unklar.
Am Bahnübergang in der Schneckenburgstraße beim Bahnhof Petershause haben die Bahnschranken am Freitag nicht richtig funktioniert.
Konstanz Die Rampe zum Bärengraben bleibt erst einmal eine „Hoppelpiste“: Wann erfolgt die versprochene Nachbesserung durch das Konstanzer Tiefbauamt?
Die Sanierung der Fahrradspindel am Rheintorturm hatte sich erst monatelang verzögert, dann waren Baumängel aufgefallen. Verärgerte Radfahrer sprachen im Mai 2021 von einer „Hoppelpiste“. Wellen im Belag schütteln seitdem die Radler durch. Das zuständige Tiefbauamt kündigte an, nachbessern zu wollen. Wann wird das gemacht?
Auf der Fahrbahn der sanierten Fahrradspindel am Rheintorturm haben sich Wellen im Belag gebildet.
Konstanz Barzahlung in Konstanzer Bussen: Was ist, wenn Fahrgäste nur große Scheine beim Ticketkauf dabei haben?
In den Bussen der Konstanzer Stadtwerke werden beim Ticketkauf in der Regel Scheine bis 20 Euro angenommen. Dass größere Scheine gewechselt werden, ist eine Ausnahme, die damit zusammenhängt, dass den Fahrern nur begrenzt Wechselgeld zur Verfügung steht. Eine Kundin kritisiert die ihrer Meinung nach unzureichende Informationslage über diese Tatsache.
(Symbolbild)
Konstanz/Kreuzlingen In kaum einer anderen deutschen Stadt ist das Tanken so teuer wie in Konstanz: Woran liegt das? Und für wen lohnt es sich, fürs Tanken in die Schweiz zu fahren?
Autofahrer müssen immer tiefer in die Tasche greifen, um ihre Tankfüllung zu bezahlen – das trifft besonders diejenigen, die in Konstanz an die Zapfsäule fahren. Das liegt an einigen speziellen Faktoren, die im südlichsten Zipfel Badens zusammen kommen. Selbst die günstigeren Schweizer Preise sind ein Grund. Doch bedeutet das auch, dass sich der Weg in die Schweiz immer lohnt?
In der Schweiz zu tanken ist für Konstanzer meistens billiger. Nicht immer lohnt sich aber eine Fahrt.
Konstanz Einsatz mit Drehleiter an der Laubenhof-Baustelle: Verletzte Person wird von der Konstanzer Feuerwehr gerettet
Auf der Baustelle Laubenhof an der Unteren Laube kam es am Montagvormittag zu einem Rettungseinsatz. Eine verletzte Person musste dabei mit der Drehleiter geborgen wurden. Mehrere Einsatzkräfte waren vor Ort, kurzzeitig musste der Verkehr von der Polizei geregelt werden.
Auf der Baustelle Laubenhof am ehemaligen Vincentius Areal kam es zu einem Rettungseinsatz. Hier ein Bild der Baustelle vom April diesen ...
Konstanz Braucht Konstanz eine weitere Fahrradbrücke? Im Rahmen des geplanten Radschnellwegs wird das untersucht
Ein Radschnellweg soll in Zukunft Konstanz mit Radolfzell verbinden, darüber sind sich alle Beteiligten im Technischen und Umweltausschuss der Konzilstadt einig. Die Stadträte unterstützen diese Pläne des Landkreises. In der Praxis gibt es allerdings einige Hürden.
Die Fuß- und Radbrücke über den Seerhein. Konstanz will untersuchen lassen, ob eine weitere Brücke sinnvoll wäre. (Archivbild)
Konstanz Autofahrer bedroht und verfolgt Radfahrer
Am Samstagmorgen wurde ein Radfahrer im Konstanzer Industriegebiet von einem Pkw-Fahrer erst zum Anhalten gezwungen und anschließend verfolgt. Bei der Kontrolle durch die Polizei beleidigte dieser die Beamten und widersetzte sich ihnen massiv.
Symbolbild
Konstanz Nach Unfall auf der Westtangente: Uneinsichtiger Autofahrer missachtet die Absperrung der Konstanzer Polizei
In der Nacht zu Freitag hat sich ein Mann auf der Westtangente der L221 verletzt, als sich sein Auto überschlug. Aufgrund des Unfalls musste die Landstraße für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Ein weiterer Autofahrer versuchte dennoch, durchzufahren – und zeigte sich gegenüber den Beamten, die ihn aufhielten, nicht gerade einsichtig.
Symbolbild
Konstanz Konstanzer Polizei sucht Zeugen: 10-jähriges Mädchen im Stadtteil Fürstenberg von Auto erfasst
In Konstanz ist am Dienstagmittag eine 10-Jährige beim Überqueren der Fürstenbergstraße von einem Auto erfasst worden. Glücklicherweise trug das Mädchen nur leichte Verletzungen davon. Laut Pressemitteilung sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls, die sich im Bereich der Bushaltestelle Hardtstraße/Fürstenberg aufgehalten haben.
Symbolbild
Konstanz „Wer mit dem Auto kommt, muss Umwege in Kauf nehmen“: Zukünftig sichern Poller die Fahrradstraße in Petershausen
Wie es mit der Verkehrsführung zum Strandbad Horn weitergeht, steht in den Sternen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses fordern einen Ortstermin und haben das Thema erst einmal vertagt. Beschlossen ist: In der Radstraße in Petershausen sollen zukünftig Poller dafür sorgen, dass es keinen Durchgangsverkehr mit dem Auto gibt.
In der Radstraße in Petershausen sollen bald Poller stehen.
Konstanz Wilde Jagd, milde Strafe: 18-Jähriger floh auf seinem Mofa vor der Polizei und raste mit 75 Stundenkilometern durch Konstanz
Ein den Behörden einschlägig bekannter 18-jähriger Konstanzer wollte einer Verkehrskontrolle entgehen und flüchtete mit seinem Mofa. Nur durch glückliche Umstände passierte auf der wilden Flucht nichts. Jetzt stand er deshalb vor Gericht.
Ein junger Konstanzer flüchtete im Februar 2021 abends auf seinem Mofa vor einem Polizeiauto und raste mit 75 Stundenkilometern über ...
Konstanz Einsatz am Bahnhof Petershausen beendet: Zugverkehr zwischen Konstanz und Radolfzell wieder freigegeben
Am Montagmittag ist am Bahnhof Petershausen eine Person zu Tode gekommen. Aufgrund des Einsatzes am Gleis sowie polizeilichen Ermittlungen kam es im Zugverkehr zu Verspätungen und Ausfällen. Um 16.20 Uhr wurde die Streckensperrung aufgehoben.
Konstanz Ohne Helm durch den Konstanzer Uni-Wald: Radfahrer verletzt sich bei waghalsiger Aktion schwer
Im Konstanzer Stadtteil Wollmatingen hat sich ein 59-Jähriger beim Versuch, eine Strecke durch den Wald ohne Schutzausrüstung auf einem nicht geländetauglichen Stadt-Rad zu bewältigen, schwer verletzt. Am Samstagabend musste der Mann aus dem abschüssigen Gelände gerettet werden.
Mountainbike- und Downhill-Sportler tragen bei ihren Fahrten im Gelände geeignete Schutzausrüstung: Neben einem Helm zählen dazu auch ...
Konstanz Erste E-Fähre der BSB soll kommenden Sommer auf dem Bodensee im Einsatz sein – bisher verläuft laut den Bodensee-Schiffsbetrieben alles nach Plan
Im Sommer diesen Jahres haben die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) aus Konstanz bei einer Werft in Stralsund den Bau einer elektrisch betriebenen Fähre in Auftrag gegeben. Der ehrgeizige Zeitplan scheint bisher eingehalten zu werden: Das erste Bauteil wurde in der Werft Ostseestaal aus dem Aluminium geschnitten.
So soll das erste Schiff mit Elektroantrieb der Bodensee-Schiffsbetriebe aus Konstanz dereinst aussehen.
Daten-Story Boomt Radfahren seit Beginn der Pandemie wirklich? Wir haben die Zählstelle an der Konstanzer Fahrradbrücke ausgewertet
Manchmal ist auf der Fahrradbrücke kein Durchkommen, dann herrscht wieder gähnende Leere. Wie viele Radler die Strecke tatsächlich nutzen und wann man die Brücke lieber meiden sollte, zeigen die Daten der Fahrrad-Zählstelle am Herosé-Park.
Aufnahme aus dem Jahr 2020.
Konstanz Rollerfahrer schmeißt bei Flucht am Freitagabend Reifen nach Beamten
Ein Rollerfahrer aus Konstanz hat sich am Freitagabend eine hollywoodreife Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Bei der Kontrolle wehrte sich der Fahrer verbal und körperlich.
Symbolbild
Konstanz Die Stadt Konstanz verlängert die Regel für Gaststätten, mehr Platz im öffentlichen Raum zu nutzen: Aber wird das bei sinkenden Temperaturen überhaupt genutzt?
Die Stadtverwaltung verlängert die Sonderregelung für die Außengastronomie bis Ende Dezember. So können Restaurants, Bars oder Cafés weiterhin die Abstände einhalten, ohne Abstriche bei der Anzahl der Tische zu machen. Der SÜDKURIER hat bei den Konstanzer Gastronomen nachgefragt, ob sie trotz der sinkenden Temperaturen diese Möglichkeit weiter nutzen werden.
Kamran Panah vom Roten Gugelhan hat die zweite Reihe vor dem Restaurant bereits abgebaut. Weitere Plätze machen dort keinen Sinn, findet ...
Konstanz Auf den Pumptrack, fertig, los: Die neue Attraktion steht nun auf dem Benediktinerplatz
Auf dem Benediktinerplatz neben Landratsamt und Sportamt steht nun ein Pumptrack für alle. Doch was und für wen ist das eigentlich genau?
Patrick Glatt (links) und Frank Schädler vom Amt für Bildung und Sport bei dem Pumptrack auf dem Benediktinerplatz.
Konstanz Vier Verletzte und ein Schaden von rund 45.000 Euro: Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstag in Konstanz-Wollmatingen ereignet hat
Durch seine rücksichtslose Fahrweise hat ein Autofahrer sich selbst und mehrere andere Personen am Wochenende in Gefahr gebracht. Schließlich verursachte er einen schweren Unfall in der Riedstraße. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Symbolbild: Poser und Partys, Aggressionen und Ärgernisse – im Jahr 2021 absolvierten Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr erneut ...
Konstanz Radfahrer wird von einem Auto erfasst und verletzt: Der Autofahrer flüchtet
Ein Fahrradfahrer ist am Donnerstagabend angefahren und dabei verletzt worden. Der Autofahrer fuhr trotz der Kollision davon. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Ein Einsatzwagen bei einem Einsatz in München. (Symbolbild)