Thema & Hintergründe

Verkehr Konstanz

Verkehr Konstanz

Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend alle Inhalte zum Thema Verkehr in Konstanz. 

Sie wollen mit dem Auto nach Konstanz fahren und suchen nach einem Parkplatz? Hier kommen Sie auf unsere Live-Übersicht der Parkhäuser.

Eine Live-Übersicht über die Spritpreise der Tankstellen in Konstanz finden Sie hier.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Erste E-Fähre der BSB soll kommenden Sommer auf dem Bodensee im Einsatz sein – bisher verläuft laut den Bodensee-Schiffsbetrieben alles nach Plan
Im Sommer diesen Jahres haben die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) aus Konstanz bei einer Werft in Stralsund den Bau einer elektrisch betriebenen Fähre in Auftrag gegeben. Der ehrgeizige Zeitplan scheint bisher eingehalten zu werden: Das erste Bauteil wurde in der Werft Ostseestaal aus dem Aluminium geschnitten.
So soll das erste Schiff mit Elektroantrieb der Bodensee-Schiffsbetriebe aus Konstanz dereinst aussehen.
Daten-Story Boomt Radfahren seit Beginn der Pandemie wirklich? Wir haben die Zählstelle an der Konstanzer Fahrradbrücke ausgewertet
Manchmal ist auf der Fahrradbrücke kein Durchkommen, dann herrscht wieder gähnende Leere. Wie viele Radler die Strecke tatsächlich nutzen und wann man die Brücke lieber meiden sollte, zeigen die Daten der Fahrrad-Zählstelle am Herosé-Park.
Aufnahme aus dem Jahr 2020.
Konstanz Rollerfahrer schmeißt bei Flucht am Freitagabend Reifen nach Beamten
Ein Rollerfahrer aus Konstanz hat sich am Freitagabend eine hollywoodreife Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Bei der Kontrolle wehrte sich der Fahrer verbal und körperlich.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagen (Symbolbild).
Konstanz Die Stadt Konstanz verlängert die Regel für Gaststätten, mehr Platz im öffentlichen Raum zu nutzen: Aber wird das bei sinkenden Temperaturen überhaupt genutzt?
Die Stadtverwaltung verlängert die Sonderregelung für die Außengastronomie bis Ende Dezember. So können Restaurants, Bars oder Cafés weiterhin die Abstände einhalten, ohne Abstriche bei der Anzahl der Tische zu machen. Der SÜDKURIER hat bei den Konstanzer Gastronomen nachgefragt, ob sie trotz der sinkenden Temperaturen diese Möglichkeit weiter nutzen werden.
Kamran Panah vom Roten Gugelhan hat die zweite Reihe vor dem Restaurant bereits abgebaut. Weitere Plätze machen dort keinen Sinn, findet der Mitarbeiter.
Konstanz Auf den Pumptrack, fertig, los: Die neue Attraktion steht nun auf dem Benediktinerplatz
Auf dem Benediktinerplatz neben Landratsamt und Sportamt steht nun ein Pumptrack für alle. Doch was und für wen ist das eigentlich genau?
Patrick Glatt (links) und Frank Schädler vom Amt für Bildung und Sport bei dem Pumptrack auf dem Benediktinerplatz.
Konstanz Vier Verletzte und ein Schaden von rund 45.000 Euro: Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstag in Konstanz-Wollmatingen ereignet hat
Durch seine rücksichtslose Fahrweise hat ein Autofahrer sich selbst und mehrere andere Personen am Wochenende in Gefahr gebracht. Schließlich verursachte er einen schweren Unfall in der Riedstraße. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.
Symbolbild
Konstanz Radfahrer wird von einem Auto erfasst und verletzt: Der Autofahrer flüchtet
Ein Fahrradfahrer ist am Donnerstagabend angefahren und dabei verletzt worden. Der Autofahrer fuhr trotz der Kollision davon. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Ein Einsatzwagen bei einem Einsatz in München. (Symbolbild)
Konstanz Riskante Schwarzfahrt: Reisen ohne Zugticket endet für 59-Jährigen in der Konstanzer Justizvollzugsanstalt
Vergangenen Samstag war ein Reisender im Zug von Konstanz nach Radolfzell ohne Fahrkarte unterwegs. Nachdem er sich weigerte, seine Ausweispapiere vorzulegen, wurde die Bundespolizei hinzugezogen – und stellte fest, dass der Mann bundesweit bereits von fünf Staatsanwaltschaften gesucht wird.
Die Justizvollzugsanstalt in Konstanz. Hier muss der 59-jährige Schwarzfahrer jetzt zwei Ersatzfreiheitsstrafen von insgesamt 60 Tagen verbüßen. (Aufnahme vom 23. Mai 2018)
Konstanz Mit bis zu zwei Promille unterwegs: Gleich mehrere betrunkene Verkehrsteilnehmer gehen der Konstanzer Polizei am Wochenende ins Netz
Die Polizei hatte in der Konzilstadt am vergangenen Wochenende wegen mehrerer Trunkenheitsdelikte einiges zu tun. Die Verkehrsteilnehmer waren dabei jeweils stark alkoholisiert.
Einsatzwagen der Polizei bei einem Einsatz in Köln. (Symbolbild)
Konstanz Die Landesstraße zwischen Konstanz-Allmannsdorf und der Insel Mainau wird im Oktober wegen Bauarbeiten gesperrt
Wegen Sanierungsarbeiten wird die L219 zwischen Konstanz-Allmannsdorf und der Insel Mainau vom 4. Oktober bis zum 5. November abschnittsweise gesperrt. Grund für die Arbeiten sind Risse und andere Schäden im Fahrbahnbelag.
Am Kreisverkehr am Ortseingang Litzelstetten sind die Umleitungsschilder schon angebracht.
Konstanz Hamburger Werft Pella Sietas kann Konstanzer Gasfähre wohl nicht fertigstellen: Wie geht es mit dem Projekt der Stadtwerke nun weiter?
Es sieht nicht gut aus für die neue Fähre mit Flüssiggasantrieb der Konstanzer Stadtwerke: Meldungen aus Hamburg machen wenig Hoffnung, dass die mit dem Ausbau beauftragte Werft das Schiff fertigstellen wird.
Die neue Bodenseefähre mit Flüssiggasantrieb im Staader Hafen am Freitag, 1. Oktober 2021. Seit Juni 2020 liegt die LNG-Fähre der Konstanzer Stadtwerke hier vor Anker.
Konstanz Was der Konstanzer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung im Konzil beschlossen hat
Die Stadträte der Konzilstadt haben nach der Sommerpause erstmals wieder zusammen getagt und dabei einige Beschlüsse gefasst. Eine Übersicht.
Das Konstanzer Konzil: Hier hat der Gemeinderat seine erste Sitzung nach der Sommerpause abgehalten.
Konstanz Feuerwehreinsatz vor der Alten Rheinbrücke in Konstanz am Montagabend: Der Verkehr musste wegen einer Ölspur umgeleitet werden
Eine Ölspur ist am Montagabend auf der Konzilstraße kurz vor der Alten Rheinbrücke zurückgeblieben. Die Reinigungsarbeiten dauerten am Montagabend noch an.
Die Feuerwehr wurde wegen einer Ölspur zur Alten Rheinbrücke gerufen.
Konstanz Die Unterführung im Konstanzer Stadtteil Allmanndorf ist erneut gesperrt: Wird der Bau zum Dauerpatienten?
Kurz nach Schulbeginn ist die Allmannsdorfer Unterführung nahe der Grundschule erneut gesperrt. Dieses Mal fällt Putz von den Kacheln, diese drohen herabzufallen. Einst stand in dem Bau öfter das Wasser, da die Pumpen defekt waren.
Die Allmannsdorfer Unterführung ist wieder gesperrt, die Kreuzung sehr belebt.
Visual Story Beim Oldtimer-Treffen in Egg kommt vom Motorrad bis zum Mähdrescher alles zusammen – und die Besucher werden ganz romantisch: „Ich bin schwer verliebt“
Mehr als 130 Young- und Oldtimer sind beim Oldtimer-Treffen in Egg ausgestellt worden – von Zweirädern über Autos bis hin zu Traktoren. Nicht nur die Veranstalter der ausrichtenden Oldtimerfreunde Bodanrück bekamen bei der Fahrzeugschau glänzende Augen. Wir zeigen einige Raritäten des Treffens.
Egg wurde Dank der Oldtimerfreunde Bodanrück am Sonntag zum Treffpunkt für Liebhaber historischer Fahrzeuge, von denen es mehr als 130 zu sehen gab.
Konstanz Großer Sprung Richtung Legalität: Mountainbiker wollen in Konstanz bald legal im Wald kurven – und haben einen Verein gegründet
Im August wurde der Verein gegründet – und seither gehen die Mitgliederzahlen steil nach oben. Das nächste Ziel ist die Legalisierung der Trails in den Wäldern in und um Konstanz. Doch ganz so einfach ist der Weg dahin nicht.
Noch sind die Mountainbiker illegal in Konstanzer Wäldern unterwegs – sie werden aber geduldet. Mit der Gründung eines Vereins ist der erste Schritt raus aus der Illegalität getan. Hier ein Bild von Vereinsmitglied Dominik Kreische bei einem Sprung.
Konstanz Warum die Fontainebleau-Allee kein Aushängeschild der Stadt Konstanz ist – im Gegensatz zum Boulevard de Constance in Fontainebleau
Während die Fontainebleau-Allee in Konstanz ein eher trauriges und unansehnliches Dasein fristet, finden sich auf dem hübschen Boulevard de Constance in der Partnerstadt Fontainebleau namhafte Einrichtungen und schicke Häuser. Außerdem wird Franklin Roosevelt in dem französischem Städtchen in einem Atemzug mit Konstanz genannt.
Die Fontainebleau-Allee im Konstanzer Lorettowald. Hübsches Schild, toller Wald – aber eine eher herabgewirtschaftete Straße.
Konstanz Feuerwehr und DLRG retten schwerverletzte Person aus dem Seerhein
Am Sonntagabend ist aus bislang unbekannten Gründen eine Person drei Meter tief in den Konstanzer Rhein gestürzt und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Eine Ersthelferin musste ebenfalls versorgt werden.
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Hochhaus an der Landsberger Allee am 18.02.2018 in Berlin. (Symbolbild)
Konstanz Konstanzer Paar wird wegen Mitnahme des Fahrrads aus dem Stadtbus geworfen – und macht seinem Unmut darüber auf Facebook Luft. Was sagen die Stadtwerke dazu?
Einen kleinen Sturm der Entrüstung hat eine Konstanzerin im sozialen Netzwerk Facebook ausgelöst, als sie beschrieb, wie ein Busfahrer sie und ihren Freund unfair behandelt haben soll. Zwischenzeitlich haben sich die Stadtwerke bei der Frau für „die schlechte Erfahrung“ öffentlich entschuldigt. Doch als der SÜDKURIER nachfragt, schildern die Stadtwerke den Vorfall etwas anders als die Betroffene selbst.
Kirsten Plischke und Dirk Volk vor einer Bushaltestelle im Konstanzer Industriegebiet. Dirk Volk hat das Fahrrad dabei, das er und seine Partnerin bei einer Fahrt mit einem Stadtbus mitgenommen hatten. Doch die Fahrt endete für das Paar abrupt.
Konstanz Unfall mit zwei schwer verletzten Motorradfahrern in Petershausen: Wie oft begehen die Verursacher Fahrerflucht?
Am Freitagabend stürzten ein 56-jähriger Motorradfahrer und seine 54-jährige Sozia, weil sie von einem Autofahrer geschnitten wurden. Beide sind schwer verletzt, der Verursacher beging Fahrerflucht – und so etwas kommt sehr oft vor.
Einsatzwagen der Polizei bei einem Einsatz in Köln. (Symbolbild)
Konstanz Warten auf das E-Müllauto: Wann wird der Konstanzer Abfall erstmals mit einem elektrischen Fahrzeug eingesammelt?
2021 hätte der erste E-Quantron in Konstanz den Müll abholen sollen. Doch in diesem Jahr wird kein E-Müllauto über die Straßen der größten Stadt am See rollen. Dass es noch dauert, liegt nicht nur an den hohen Kosten für die Fahrzeuge.
Dieses E-Müllauto haben die Entsorgungsbetriebe Konstanz (EBK) vergangenes Jahr getestet. Der E-Quantron wird komplett via Batterie angetrieben.
Konstanz Bauarbeiten dauern rund vier Tage: Technische Betriebe Konstanz entfernen die Gleise in der Max-Stromeyer-Straße
Quer über die Max-Stromeyer-Straße auf Höhe der Firma Hämmerle liegen alte Gleise in der Fahrbahn. In den kommenden Tagen entfernen die Technischen Betriebe die ungenutzten Schienen und bauen einen neuen Fahrbahnbelag ein. Hierfür muss die Straße zeitweise voll gesperrt und Buslinien umgeleitet werden.
Die Gleise werden in den kommenden Tagen aus der Max-Stromeyer-Straße entfernt.
Konstanz Zwei Schwerverletzte nach Unfall mit Fahrerflucht in Konstanz
Ein Motorradfahrer und seine Begleiterin sind am Freitag bei einem Unfall in Konstanz schwer verletzt worden. Der 56 Jahre alte Fahrer habe scharf bremsen müssen, da ihn ein Auto zunächst rechts überholt und dann geschnitten habe. Dabei verlor der Mann die Kontrolle und stürzte mit seiner 58-jährigen Mitfahrerin. Beide erlitten schwere Verletzungen. Der Autofahrer gab Gas und entfernte sich, er half den Verletzten nicht. Nach ihm wird nun gesucht.
Konstanz Ein Konstanzer Schildbürgerstreich: Wie aus dem Bodenseestadion die Bodenseestation wurde
Dreimal Bodenseestadion, dreimal Bodenseestation: Wer nicht weiß, wo das altehrwürdige Konstanzer Bauwerk steht und sich mit dem Fahrrad auf die Suche macht, wird dezent verwirrt. Verantwortlich für den charmanten Fehler ist eine Firma, die im Auftrag einer anderen Firma gearbeitet hat, die den Auftrag vom Verkehrsministerium erhalten hat. Eine Spurensuche.
Zwischen Nicolai Torkel und Waldhaus Jakob weist das Schild zur „Bodenseestation“.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter