Thema & Hintergründe

Landgerichtsbezirk Konstanz

Landgerichtsbezirk Konstanz

Der Bezirk des Landgerichts Konstanz (Bild) umfasst die Amtsgerichte in Konstanz, Singen, Radolfzell, Stockach, Überlingen, Donaueschingen und Villingen-Schwenningen.

Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend die wichtigsten Prozesse, Urteile und Ereignisse des Bezirks.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Wie Kokain eine Familie zerstört – und zu einer langen Liste von Anklagepunkten führt
Eigentlich soll es im Prozess am Amtsgericht um Raub gehen. Diese Tat entwickelt sich allerdings zum Nebenschauplatz im Sitzungssaal, denn während der Verhandlung tun sich weitere Abgründe auf.
Im Saal 107 im Amtsgericht Konstanz wurde wegen Raubes verhandelt. Der Fall erwies sich als überaus komplex.
Singen Zwei Gesuchte gehen der Bundespolizei am Bahnhof Singen ins Netz – und nur einer darf weiterreisen
Ein 59-Jähriger kann seine Geldstrafe nicht bezahlen. Er war bereits 2018 in Villingen-Schwenningen wegen Hausfriedensbruchs verurteilt worden. Nun muss er in Konstanz ins Gefängnis.
Der Bahnhof in Singen. Die Bundespolizei schnappte hier am Samstag zwei Gesuchte.
Villingen-Schwenningen Schlaglicht auf die Gewaltszene im Neckarpark: 30-Jähriger gesteht Raub und Körperverletzung
In der Schwenninger Parkanlage kommt es immer wieder zu aggressiven Übergriffen. Wie es dort abends und nachts zuweilen zugeht, macht jetzt ein Prozess vor dem Amtsgericht Villingen-Schwenningen deutlich.
Abends und nachts herrschen im Schwenninger Neckarpark raue Sitten. Das wird nun bei einem Prozess vor dem Amtsgericht ...
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: Hier finden Sie die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Bild : Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die Nachrichten des Tages und der Woche
Ravensburg/Bodensee Urteil des Arbeitsgerichts: Obstbauer muss Erntehelfern Lohn nachzahlen
Ein Obstbauer vom Bodensee muss nach einem Gerichtsurteil 18 georgischen Erntehelfern Lohn nachzahlen. Das verkündete das Arbeitsgericht am Freitag.
Georgische Erntehelfer hatten wegen vorenthaltener Löhne gegen einen Obstbauer geklagt. Im Mai 2022 beschäftigte sich das Arbeitsgericht ...
Radolfzell Ein Freund attackiert im Drogenrausch den anderen mit Messer: Warum es dafür noch Bewährung gibt
Eine Nacht endet für zwei Freunde, die sich eigentlich zum gemütlichen Drogenkonsum verabredet hatten, ziemlich böse: Einer griff den anderen im Rausch an. Im Amtsgericht treffen beide erneut aufeinander.
Symbolfoto: Mit einem Messer soll der Angeklagte auf seinen Freund losgegangen sein. Grund dafür sollen Wahnvorstellungen in Folge von ...
Konstanz Mit Metallstange und Pfefferspray traktiert, mit Säure verätzt – Opfer ist vom Urteil enttäuscht
Mehr als ein Jahr ist seit dem Angriff auf Robin Schellinger vergangen. Nun wurde am Amtsgericht Konstanz das Strafmaß für die Mittäter verhandelt. Von Gerechtigkeit will der 22-Jährige nach dem Urteil nicht sprechen.
Robin Schellinger steht vor dem Konstanzer Amtsgericht. Mit dem Urteil, das das Amtsgericht nach dem Säure-Angriff fällte, ist er nicht ...
Bodensee Der Zaunstreit um den abgeriegelten Seezugang geht weiter: Wo ist hier der Bauantrag?
Aus Ärger über unverschämte Besucher auf einem freien Seegrundstück lässt der Campingplatz Birnau-Maurach einen Zaun bauen. Daran stört sich nicht nur die Gemeinde, sondern auch das Landratsamt. Es droht ein Rückbau.
Der Zaun am Seezugang auf dem Campingplatz Birnau-Maurach.
Überlingen 35-Jähriger speichert mehrere tausende Kinderpornos und erhält eine Freiheitsstrafe – auf Bewährung
Ein 35-Jähriger musste sich im Amtsgericht Überlingen verantworten: Er hatte tausende kinder- und jugendpornografische Dateien gespeichert, darunter auch Bilder mit Säuglingen. Der Mann ist geständig und in Therapie.
Weil er kinder- und jugendpornografische Dateien gespeichert hatte, musste sich ein Mann aus dem westlichen Bodenseekreis vor dem ...
Überlingen Nach Unfall mit Alkohol am Steuer verstrickt sich eine 35-Jährige vor Gericht in Widersprüche
Eine Frau aus Überlingen soll betrunken einen Unfall verursacht und Fahrerflucht begangen haben. Vor Gericht streitet sie dies ab. Ihre Geschichte zur Unfallnacht ist jedoch voller Widersprüche.
Vor dem Amtsgericht Überlingen fand der Konflikt ein Ende, der auf einer Straße seinen Anfang genommen hatte.
Bodman-Ludwigshafen Fall Apfelzügle liegt noch beim EuGH: Aber Bodman-Ludwigshafen freut sich über aktuelle Entwicklung
Ein Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof hat sich zum Markenrechtsfall zwischen Bodman-Ludwigshafen und Landwirt Marco Roth aus Lippertsreute geäußert. Die Gemeinde sieht ihre Position gestärkt.
Um das Apfelzügle der Familie Roth oder genauer gesagt die markenrechtlich eingetragene Bezeichnung geht es in einem Rechtsfall zwischen ...
Singen Wenn zwei sich streiten: Ein Tag am Amtsgericht mit Johannes Daun
Der Direktor des Singener Amtsgerichts verhandelt als Richter Fälle des Zivilrechts. Dabei geht es meist um Verträge und Geld. Der SÜDKURIER hat ihn einen Tag lang begleitet
Amtsgerichtsdirektor Johannes Daun im Sitzungssaal des Singener Amtsgerichts. Hier verhandelt er Zivilfälle – und ärgert sich ...
Villingen-Schwenningen Sexarbeiterinnen klauen Freiern Code und Geldkarte
Zu einem Urteil gegen zwei Frauen vor dem Amtsgericht Villingen-Schwenningen kommt es nicht, weil einer der Geschädigten unentschuldigt fehlt. Doch Verfahren laufen in mehreren deutschen Städten.
Bild : Sexarbeiterinen klauen Freiern Code und Geldkarte
Singen Bundespolizei verhaftet gesuchten Straftäter am Singener Bahnhof
So schnell kann es gehen: Nicht einmal 24 Stunden ist ein Mann zur Fahndung ausgeschrieben gewesen, als am Fuß des Hohentwiel schon die Handschellen klickten.
(Symboldbild) Mehrere junge Männer sitzen nach mehreren Raubüberfällen im Bereich Herosé-Park und Innenstadt jetzt in Umtersuchungshaft.
Villingen-Schwenningen Zeynal Agir will nicht aufgeben im Kampf um seinen Kiosk: „Ich will beweisen, dass ich im Recht war“
Noch in diesem Jahr soll der Kiosk an der Brigach abgerissen werden. Der ehemalige Pächter, Zeynal Agir, will das nicht hinnehmen. Er will kämpfen. Und er weiß auch schon wie.
Seit Ostern steht fest: Der Kiosk an der Brigach soll noch in diesem Jahr abgerissen werden. Zeynal Agir, der ehemalige Pächter, will ...
Bodenseekreis 22-Jähriger muss Frauen nach Faustschlägen ins Gesicht Schmerzensgeld zahlen
An einem Abend im Juni 2021 schlägt ein 22-Jähriger aus Salem am Seeufer in Überlingen zwei Frauen mit der Faust ins Gesicht. Das räumt er vor Gericht ein, doch wie genau es zu den Schlägen kam, lässt sich nicht klären.
Ein Mann hebt seine geballte Faust. In Überlingen haben zwei Unbekannte einer Passantin Schläge angedroht. Sie war einer Angestellten in ...
Konstanz Satte Geldstrafe wegen übler Nachrede: Welche Folgen ein Facebook-Post haben kann
Ein Mann wird in Konstanz wegen übler Nachrede verurteilt: Er hat einen Text samt Bild auf Facebook gepostet, das einen Vereinsvorsitzenden mit einem Straftäter zeigt. Der Vorsitzende zeigte den Facebook-Nutzer dafür an.
(Symbolbild) Am Amtsgericht in Konstanz hat sich ein 49-Jähriger wegen eines Inhalts, den er in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht ...
Singen Gelobtes Konzept, aber zu wenig Kunden: Unverpackt-Laden in Singen muss im Juni schließen
Der Betrieb könne auch in Zukunft nicht wirtschaftlich betrieben werden, sagen Genossenschaft und Insolvenzverwalter. Anfang April musste wegen Überschuldung ein Insolvenzantrag gestellt werden.
Der Unverpackt-Laden in Singen schließt. Ein für die Zukunft wirtschaftlich tragfähiges Konzept fanden Genossenschaft und ...
Überlingen Feuchtfröhlicher Sommertag endet für eine 54-jährige Frau mit acht Monaten Haft auf Bewährung
Eine betrunkene 54-Jährige beleidigt und attackiert Polizeibeamte. Und das nicht nur einmal. Das Amtsgericht Überlingen entschied nun: Die Frau bekommt noch eine Chance – aber beim nächsten Mal muss sie ins Gefängnis.
Ein heißer Sommertag am Mantelhafen in Überlingen endete für eine Frau im August 2021 mit einem Polizeieinsatz und einer Nacht in der ...
Konstanz Mit Verteilerkasten kollidiert: Betrunkene Autofahrerin verursacht Stromausfall in Konstanz
Eine betrunkene Autofahrerin hat nahe dem Konstanzer Polizeipräsidium einen Unfall verursacht, der nicht nur in Teilen des Stadtteils Petershausen einen Stromausfall zur folge hatte – sondern auch 40.000 Euro Schaden.
Die Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen einen 23-Jährigen.
Stockach Premiere für die Richterin: Mildes Urteil nach ungewöhnlicher Trunkenheitsfahrt mit 1,4 Promille
Erst Bier und Glühwein, dann gemütlich nach Hause fahren? Keine gute Idee. Blöd, wenn dann Polizisten vorbeikommen und eigentlich nur etwas fragen wollen. Wieso das Urteil für einen 36 Jahre alten Mann dennoch mild ist.
Einen ungewöhnlichen Fall verhandelte das Amtsgericht Stockach: Im Dezember wurde ein Mann mit 1,8 Promille aufgegriffen. Aber eine ...
Konstanz Doch keine Zwangsversteigerung? Wirbel um bekanntes Bordell-Gebäude im Konstanzer Industriegebiet
In einer amtlichen Bekanntmachung war zu lesen, dass die Immobilie, in der sich das Bordell Club Imperia befindet, unter den Hammer kommt. Inzwischen ist klar: Dazu wird es nicht kommen. Aber warum?
Die Immobilie in der Byk-Gulden Straße in Konstanz, in der sich die Prostitutionsstätte Club Imperia befindet, sollte unter den Hammer ...
Bodenseekreis Prozess zwischen georgischen Erntehelfern und Obstbauer vom Bodensee geht weiter
18 Erntehelfer aus Georgien sollen von einem Obstbauer aus der Bodenseeregion zu wenig Lohn erhalten haben. Das Arbeitsgericht in Ravensburg traf am Freitag noch keine Entscheidung in der Auseinandersetzung.
Der georgische Erntehelfer und Zeuge Levani Idadze (rechts) unterhält sich vor Prozessbeginn mit Betriebsseelsorger Werner Langenbacher.
Konstanz Nach sexuellem Missbrauch an seinem Sohn: Vater muss sich vor dem Amtsgericht Konstanz verantworten
Am Ende des Prozesses wegen schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern erklärt die Konstanzer Richterin: „Was sie ihrem Sohn angetan haben, ist nie mehr wieder gut zu machen.“ Der Fall gestaltete sich als komplex.
Im Saal 107 im Amtsgericht Konstanz wurde wegen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern verhandelt.
Stockach Nach Auseinandersetzung in Tankstelle: Maskenpflicht beschäftigt das Stockacher Amtsgericht
Im Prozess stand Aussage gegen Aussage, doch für die Richterin waren die Geschehnisse vom Juni 2020 dennoch klar. Warum die Strafe dennoch milder ausfiel als von der Staatsanwaltschaft gefordert.
Vor dem Stockacher Amtsgericht wurde ein Fall verhandelt bei dem ein Tankstellenmitarbeiter schwer beleidigt worden war, weil er eine ...