Thema & Hintergründe

Landgerichtsbezirk Konstanz

Landgerichtsbezirk Konstanz

Der Bezirk des Landgerichts Konstanz (Bild) umfasst die Amtsgerichte in Konstanz, Singen, Radolfzell, Stockach, Überlingen, Donaueschingen und Villingen-Schwenningen.

Auf dieser Themenseite bündeln wir fortlaufend die wichtigsten Prozesse, Urteile und Ereignisse des Bezirks.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Schwarzwald-Baar Wo sind die 600.000 Euro? Hausverwalter-Prozess wird 2023 neu aufgerollt
Im Frühsommer waren die Berufungstermine vor dem Konstanzer Landgericht wegen Krankheit Verfahrensbeteiligter abgesagt worden. Nun steht fest, wann sich der Hausverwalter erneut der Justiz stellen muss.
Im Hausverwalter-Fall gibt es viele offene Fragen – nicht nur von Seiten der Justiz. Auch Geschädigte hoffen auf Antworten. Hier ...
Überlingen Rätsel im Amtsgericht: Weder Anwalt noch Ehefrau wissen, wo der Angeklagter ist
Weil ein angeklagter Mann zum wiederholten Mal nicht zu seinem eigenen Verfahren im Amtsgericht Überlingen erschienen ist, erlässt der Richter einen Haftbefehl.
Das Amtsgericht in Überlingen. Hier musste sich jüngst ein 65-jähriger Mann wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.
Eigeltingen Kein Platz für Bruderhähne! Sie wollen Tiere retten, nun sollen sie Grundstück räumen
Eigentlich will Familie Thum aus dem Eigeltinger Ortsteil Guggenhausen nur Bruderhähnen ein Zuhause geben, doch nun gerät sie ins Visier der Ämter. Warum die ein Problem sehen und wie es nun weiter geht.
Markus und Daniela Thum kümmern sich gerne um die Bruderhähne, die sonst getötet würden, weil eine Aufzucht nicht wirtschaftlich wäre.
Tettnang/Friedrichshafen Urteil nach Angriff auf SÜDKURIER-Reporter
Nachdem er im Januar zwei Journalisten des SÜDKURIER angegriffen hat, muss sich ein Mann vor Gericht verantworten. Die Vorwürfe: versuchte Nötigung, Vermummung und die Leitung eines sogenannten Corona-Spaziergangs.
Das Amtsgericht ist im Neuen Schloss Tettnang zu finden. (Archivbild)
Kreis Tuttlingen/Rottweil Geisteskrank und auf Drogen: Warum der Staatsanwalt diesen Angeklagten für eine echte Gefahr hält
Ein 48-Jähriger muss sich derzeit vor dem Landgericht Rottweil verantworten. 2019 hatte er einen Nachbarn mit einer Porzellanscherbe angegriffen und am Auge verletzt. Die Lebensumstände des Täters sind bemerkenswert.
Der Angeklagte (links) sitzt neben seinem Verteidiger Matthias Henn im Rottweiler Landgericht.
Konstanz Konstanzer Sozialgericht urteilt: Corona-Infektion ist kein Arbeitsunfall!
Das Konstanzer Sozialgericht lehnt die Klage einer Frau ab, die sich bei einem Arbeitskollegen angesteckt haben will. Es handelt sich dabei um eine verzwickte Angelegenheit.
(Archivbild) Das Sozialgericht ist für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und Bodenseekreis zuständig.
Markdorf Vier Monate nach der verheerenden Brandnacht erhebt die Staatsanwaltschaft nun Anklage
Ende Mai erschüttern drei Brandstiftungen in einer Nacht Markdorf. Bereits am Tag danach gerät ein 26-Jähriger in den Fokus der Ermittlungen. Gegen ihn wird nun Anklage erhoben.
Am Morgen nach dem Brand im Lilienweg sichern Beamte der Kriminalpolizei Friedrichshafen Spuren im Lilienweg. Noch im Laufe desselben ...
Singen Unnötige und verpfuschte Operationen? Ein Urteil belastet den Neurochirurgen Bahram Hashemi schwer
In einem Zivilverfahren kam das Landgericht kürzlich zu einem Ergebnis, das ebenso überraschend wie beunruhigend ist. Eine frühere Patientin hatte gegen den Arzt geklagt. Was das für das Singener Krankenhaus bedeutet.
Die früheren Praxisräume des Neurochirurgen Bahram Hashemi in einem Gebäude des Singener Krankenhauses. Der Arzt hat die Räume ...
Konstanz Auf frischer Tat ertappt? Vermeintliche Schrott-Diebe erklären ihr Handeln vor Gericht
Zwei Männer müssen sich wegen Hausfriedensbruch, versuchtem Diebstahl und Sachbeschädigung vor dem Konstanzer Amtsgericht verantworten. Dabei wollen beide in dem Glauben gewesen sein, nichts Verbotenes zu tun.
Vor dem Amtsgericht Konstanz müssen sich zwei Männer wegen mehrerer Tatvorwürfe verteidigen.
Schwarzwald-Baar Drei Jahre und zehn Monate Haft für einen 36-Jährigen aus Villingen-Schwenningen
Am Landgericht in Konstanz ist ein 36-Jähriger aus Villingen-Schwenningen wegen Körperverletzung in Tateinheit mit schwerer Vergewaltigung verurteilt worden. Er war geständig.
Am Landgericht in Konstanz ist ein 36-Jähriger aus Villingen-Schwenningen wegen Körperverletzung in Tateinheit mit schwerer ...
Überlingen Gemeinderäte scheitern vor Gericht, die Kosten von 8000 Euro wollen sie jetzt von der Stadt zurück
Müssen Gemeinderäte, die eine Ratsentscheidung anfechten, privat die Prozesskosten tragen? Die Stadt sagt ja, Dirk Diestel und Kristin Müller-Hausser (BÜB+) lehnen ab. Was sagt der Jurist dazu?
Die Gemeinderäte Kristin Müller-Hausser und Dirk Diestel (BÜB+) vor dem Rathaus von Überlingen.
Singen/Gottmadingen Drei Menschen, zehn Haftbefehle – Bundespolizei arbeitet am Donnerstag richtig was weg
Die Beamten der Bundespolizei machen in Singen und Gottmadingen zwei Männer und eine Frau dingfest, die gesucht worden waren. Nur einer von ihnen darf danach seiner Wege gehen, die anderen wanderten hinter Gitter.
Ein Polizist bei einer Kontrolle von Personalien. (Symbolbild)
Schwarzwald-Baar Ex-Sparkässler kommen im Januar vor den Kadi
Ab Januar müssen sich zwei ehemalige Mitarbeiter der Sparkassen-Filiale Furtwangen vor dem Landgericht Konstanz verantworten.
Symbolbild
Konstanz Schlägerei hat Konsequenzen für drei Konstanzer Brüder
Weil ein 15-Jähriger am Zähringerplatz in Konstanz in Bedrängnis gerät, ruft er seine erwachsenen Brüder zu Hilfe. Kaum am Ort des Geschehens angekommen, eröffnen diese eine Schlägerei.
Vor dem Amtsgericht Konstanz müssen sich zwei Männer wegen mehrerer Tatvorwürfe verteidigen.
Überlingen Prügel mit dem Ventilator? Streit um 50 Euro endet für Drogendealer mit Freiheitsstrafe
Ein 31-Jähriger will bei dem Bewohner einer Notunterkunft Drogengeld eintreiben. Es kommt zum Streit, zu einer schweren Körperverletzung und zur Anklage. Jedoch weisen die Erinnerungen an den Abend Unterschiede auf.
Verhandelt wurde vor dem Amtsgericht in Überlingen.
Villingen-Schwenningen Gericht schlichtet Mietdrama im Fortuna-Komplex
Mieter-Mobbing oder doch eine Art von Hausbesetzung? Frau kürzt Miete und zahlt für 60 Quadratmeter nur noch 156 Euro. Warum das Amtsgericht das nicht nachvollziehen kann.
Dieser gesamte Bereich von der Bickenstrasse 14 bis 20 in Villingen mit der ehemaligen Gaststätte und Brauerei Fortuna sowie das ...
Friedrichshafen Rentnerin muss Geldstrafe zahlen, weil sie einen Corona-Protestzug dirigiert haben soll
Die 54-Jährige läuft an der Spitze einer nicht genehmigten Corona-Demo mit 60 bis 200 Teilnehmern und gibt Handzeichen. Trotzdem streitet sie ab, den Protestzug angeleitet zu haben. Das Gericht sieht das anders.
Ein paar Hundert Menschen ziehen am 14. Februar 2022 durch Friedrichshafen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Weil sie eine ...
Blumberg Wut-Baggerfahrer: Das sagen die Blumberger zum Urteil
Matija P. hat einen Neubau demoliert. Dafür hat ihn das Gericht jetzt zu 17 Monaten Haft verurteilt, ausgesetzt zur Bewährung. Bei den Blumbergern gehen die Meinungen zum Strafmaß auseinander.
Die beschädigte Fassade in der Vogtgasse nach dem Baggerangriff im Juli 2021.
Blumberg Wut-Baggerfahrer: Diese Frau zieht als erstes in das Haus
Der Prozess gegen Matija P beginnt. Das Haus, das er mit seinem Bagger demoliert hat, ist mittlerweile fast fertig und mit den Mietern ist auch ein Stück weit Normalität eingezogen.
Einen Tag bevor der Prozess gegen den Wut-Baggerfahrer beginnt: Die Balkone sind wieder angebracht, Bauherr Ingo Fangerow (rechts) ...
Stockach Jetzt ist ihre letzte Chance: Ehepaar stiehlt mehrfach im Supermarkt – trotz Überwachungskamera
Nur zwei von drei Angeklagten erscheinen zu einer Verhandlung wegen Diebstahls. Sie sind verheiratet und beide vorbestraft. Der Mann hat einen Anwalt, die Frau nicht. Ein kurioser Tag im Amtsgericht Stockach.
Vor dem Amtsgericht Stockach musste sich eine Ehepaar verantworten. Ein weiterer Angeklagter war ins Ausland geflohen.
Schwarzwald-Baar Noch immer kein Berufungstermin im Fall des betrügerischen Hausverwalters
Seit mehr als einem Jahr steht das Berufungsverfahren gegen einen ehemaligen Hausverwalter aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis aus. Im Frühjahr anberaumte Termine waren geplatzt, neue gibt es bislang nicht.
Bleibt es bei der Gefängnisstrafe für den Hausverwalter? Das Berufungsverfahren vor dem Konstanzer Landgericht steht nach wie vor aus.
Bodensee Warum betrunkene Freizeitkapitäne auch den Autoführerschein verlieren können
Ein Segler rammt in Meersburg die Hafenmauer, in Konstanz stoppt ihn die Wasserschutzpolizei. Fast 2,0 Promille sind in seinem Blut. Vor Gericht ist umstritten, ob so jemand auch den Autoführerschein verlieren soll.
Bier, Boot und Bodensee: Welche Regeln gelten für die Freizeitkapitäne?
Engen Jetzt meldet sich der Vermieter: Familie ist nicht wegen Eigenbedarfs obdachlos geworden
Eine Engener Familie wandte sich mit ihren Schilderungen einer Notsituation an den SÜDKURIER. Doch unter anderem der ehemalige Vermieter will das so nicht stehen lassen – und belegt seine Version auch mit Bildern.
In dieser Notunterkunft in Engen wohnt die betroffene Familie. Zuvor wurde sie jedoch offenbar nicht wegen Eigenbedarfs gekündigt.
Schwarzwald-Baar Der 14-Jährige und die Verfolgungsjagd: Weshalb bloße Strafe nicht das Ziel ist
Ein 14-Jähriger fährt mit dem Auto der Mutter der Polizei davon. Die Verfolgungsjagd führt durch den halben Kreis. Doch was droht dem Jungen jetzt?
Die Villinger Streifendienst-Wache. Hier laufen täglich viele Fäden zusammen, etwa bei einer Verfolgungsjagd wie jetzt bei dem ...