Thema & Hintergründe

HSG Konstanz

Aktuelle News zum Thema HSG Konstanz.

Die Konstanzer Handballer sind das sportliche Aushängeschild der größten Stadt am Bodensee.

Die Heimspiele trägt der Verein in der Schänzle-Sporthalle aus, wegen den lautstarken Fans auch "Schänzle-Hölle" genannt.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Handball Saisonauftakt verpatzt – HSG Konstanz verliert mit 21:27 gegen HC Elbflorenz
Der Handball-Zweitligist vom Bodensee hält lange gut mit gegen die stark besetzten Gäste. Nach der Pause erzielt die Mannschaft von Trainer Daniel Eblen jedoch nur acht Tore.
HSG-Kreisläufer Markus Dangers in Aktion.
Handball Zum Auftakt gleich ein Topgegner für HSG Konstanz II
Die Konstanzer Zweitliga-Reserve tritt zum Saisonstart der 3. Liga am Samstag, 20 Uhr, bei den Rhein-Neckar Löwen II an.
Jessica Bregazzi, die neue Trainerin der HSG Konstanz II.
Handball Markus Dangers, der Mann der bei der HSG Konstanz für Gefahr am Kreis sorgt
Kreisläufer Markus Dangers spricht vor dem ersten Saisonspiel am Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr, gegen den HC Elbflorenz in der Schänzlehalle über seine Ziele mit dem Handball-Zweitligisten HSG Konstanz, die Unterschiede zur Schweiz und zwickende Gegenspieler.
Markus Dangers, Kreisläufer der HSG Konstanz, beim Redaktionsbesuch.
Handball Mit Abstand seit Monaten die beste Stimmung am Schänzle – so verlief der Testspielsieg der HSG Konstanz gegen HBW Balingen-Weilstetten
In Coronazeiten geht es auf den Rängen in der „Schänzlehölle“ distanzierter zu als gewöhnlich. Trotzdem springt der Funke aufs Team über wie beim 34:32-Erfolg über den Erstligisten – auch wenn in diesen Tagen alles etwas anders ist.
Luftig sitzen, statt eng gedrängt stehen: der Fanclub der HSG Konstanz.
Handball Die HSG Konstanz gewinnt ihr erstes Testspiel vor Publikum mit 34:32 gegen den Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten
Doppelt geglückter Test: Zum ersten Mal seit März sahen die Fans wieder ein Spiel der HSG Konstanz in der heimischen Schänzlehalle. Und die Gastgeber verkauften sich dabei sehr gut gegen die höherklassige HBW.
Joshua Braun (links) von der HSG Konstanz setzt sich gegen Ramos Kirrelivicus von HBW Balingen-Weilstetten durch.
Handball HSG Konstanz testet – nicht nur in sportlicher Hinsicht
Wenn HBW Balingen-Weilstetten am Mittwoch in der Schänzlehalle gegen Konstanz spielt, dient dies nicht nur als sportlicher Test. Auch das Zuschauerkonzept für die 2. Bundesliga ist auf dem Prüfstand.
Markus Dangers (rechts) und seine Kollegen von der HSG Konstanz treten nach sieben Monaten wieder vor Zuschauern in der Schänzlehalle an. Gegner ist der Erstligist HBW Balingen-Weilstetten.
Handball Große Herausforderung für Fynn Beckmann & Co.
Mit dem Spiel um Platz fünf gegen die SG BBM Bietigheim schließt die HSG Konstanz am Freitag den BGV-Cup in Ludwigsburg ab.
HSG-Spieler Fynn Beckmann (links) beim BGV-Cup-Spiel gegen Göppingen.
Handball Darum ist die HSG Konstanz nicht neidisch auf den Amateur-Fußball
„So ist das Leben halt. Wenn du einen hast, der zahlt, findet sich auch immer einer, der es nimmt.“ Das sagt Andre Melchert, der Sportliche Leiter des Handball-Zweitligisten, im Interview. Außerdem verrät er, wie hoch der Etat ist und was seine Spieler verdienen.
Andre Melchert.
Handball Diese Wettkampfwunden sind wichtig für Daniel Eblen
Trainer des Handball-Zweitligisten HSG Konstanz erwartet wertvolle Hinweise im Duell mit Erstligist Balingen-Weilstetten. Erste Runde im BVG-Cup findet am Sonntag in Stuttgart statt.
Er gehört mit zu den Aktivposten der HSG Konstanz: Neuzugang Markus Dangers.
Handball Erster Härtetest beim Vorbereitungsturnier im Mindlestal
Der TuS Steißlingen veranstaltet am Wochenende, 29. und 30. August, zwei Turniere. Maximal 150 Fans dürfen zuschauen, wenn sich Frauen- und Männerteams messen.
Der TuS Steißlingen (Marvin Storz, von links, Stefan Maier, Steffen Maier) veranstaltet ein Handballturnier, unter anderem mit der HSG Konstanz II (Manuel Both, beim Wurf).
Fussball Gibt es wirklich bis zu 2000 Euro pro Monat für einzelne Spieler in der Fußball-Bezirksliga? Ein Szene-Kenner sagt: „Ja, das ist nicht nur Gerede“
Wie viel Geld steckt im Amateurfußball? Darüber sprechen will kaum einer – und wenn, dann nur anonym. Wir haben uns mit einem Fußballer unterhalten, der bis vor vier Jahren selbst noch aktiv war und heute im Trainerstab eines Vereines ist.
Geld regiert die Welt, so lautet ein bekanntes Sprichwort. Trifft das auch auf den Amateurfußball zu? Ein Szene-Kenner spricht anonym über den Geldfluss in den regionalen Ligen.
Handball HSG Konstanz verliert Test beim Erstligisten Bergischer HC, hält dabei aber lange gut mit
Die Mannschaft von Trainer Daniel Eblen überzeugte trotz der Niederlage, lag lange in Schlagdistanz und konnte zufrieden mit der Leistung gegen einen starken Kontrahenten sein.
Überzeugte beim Test gegen den Bergischen HC: Markus Dangers (am Ball, hier im Zweitligaspiel gegen Eisenach) von der HSG Konstanz.
Fussball Viel Geld in einen Amateurverein stecken? Warum nicht, denken die Macher des TSV Singen – und ernten dafür Kritik
Wird irgendwo zwischen Bodensee, Hegau und Linzgau über Geld im Amateurfußball diskutiert, wird meist der Türkische SV Singen genannt. Von den Anhängern innig geliebt, von Gegnern oft kritisiert – so gehen die Macher des Fußballvereins mit den Vorwürfen um.
Vier Macher des TSV Singen: (von links) Abdullah Öztürk (zuständig für Spielerverträge und Sponsoring), Sigi Özcan (Team-Manager), Erdal Ergük (2. Vorsitzender) und Mustafa Ates (1. Vorsitzender).
Handball Testen im Westen: Straffes Programm für HSG Konstanz
Der Handball-Zweitligist bestreitet in Haan im Kreis Mettmann Vorbereitungsspiele den Erstligisten Bergischer HC, die Bergischen Panther aus der 3. Liga und Unitas Haan aus der Oberliga.
Der Sportliche Leiter Andre Melchert (rechts, hier neben Tim Jud) ist mit der HSG Konstanz zu Gast in seiner alten Heimat.
Fussball Steuerfallen, Haftungsfragen und vieles mehr – auf diese Tipps sollten Vereine achten
Für Vereinsfunktionäre gibt es vieles zu beachten. Professor Gerhard Geckle aus Freiburg ist Experte für Steuerrecht. Seine wichtigsten Ratschläge für Vereine gibt es hier im Überblick.
Gerhard Geckle ist Steuerreferent des Badischen Sportbundes und Vorsitzender der Kommission Steuern und Abgaben beim Deutschen Fußball-Bund.
Fussball Unwissenheit schützt nicht vor Strafe: Das musste der damalige Vorsitzende des FC Radolfzell feststellen, als eines Tages die Zollfahndung bei ihm klingelte
Auch beim Geldfluss im Amateurfußball gibt es einige steuerrechtliche Fallstricke. Das mussten bereits mehrere Clubs erfahren. Oliver Preiser und seine Vorstandskollegen des FC Radolfzell kostete diese Erkenntnis 18 000 Euro – und beinahe auch eine Vorstrafe.
Oliver Preiser vor einigen der Ordner, die mit Formularen und Briefen zu den Untersuchungen beim FC Radolfzell gefüllt wurden.
Fussball Gerüchte über den Geldfluss im Amateurfußball gibt es viele – doch was ist dran? Der Bezirksvorsitzende Konrad Matheis spricht im Interview Klartext
Wie viel Geld fließt im Amateurfußball? Der Vorsitzende des Fußballbezirks Bodensee, Konrad Matheis, spricht über die Summen, die angeblich bezahlt werden.
Geld regiert die Welt, lautet ein Sprichwort. Gilt das auch im Amateurfußball? Konrad Matheis kennt sich als Vorsitzender des Fußball-Bezirks Bodensee aus und beantwortet im Interview die wichtigsten Fragen zum Thema Geldfluss.
Handball Trotz Niederlage: Konstanzer Handballer genießen erstes Spiel nach fünf Monaten Pause
Einen Sieg konnte die HSG Konstanz im Testspiel gegen die Kadetten Schaffhausen zwar nicht feiern, aber wenigstens die Rückkehr auf das Feld nach der langen Unterbrechung.
David Knezevic (am Ball) und seine Teamkameraden von der HSG Konstanz haben zwar das Testspiel gegen die Kadetten Schaffhausen verloren. Dennoch freuten sich die Konstanzer, nach fünf Monaten Pause endlich wieder mal ein Spiel bestreiten zu können.
Kindersport Sinnvoller Ferienspaß für den Nachwuchs: Das bieten die Vereine an
Viele Sportvereine in der Region bieten aktive Feriencamps für Kinder und Jugendliche an. Wir stellen einige davon vor.
Spaß und Spiel stehen im Vordergrund bei den Feriencamps der Sportvereine.
Handball HSG Konstanz startet zuhause gegen Dresden
Nach fast sieben Monaten Zwangspause will die 2. Handball-Bundesliga im Oktober den Spielbetrieb mit der Saison 2020/21 wieder aufnehmen. Die HSG Konstanz soll nach heutigem Stand mit dem ersten Spieltag am 2. Oktober, 20 Uhr, gegen den HC Elbflorenz Dresden ihre siebte Zweitliga-Spielzeit eröffnen.
Auf Markus Dangers (am Ball) und seine Kollegen von der HSG Konstanz warten viele Spiele in der 2. Handball-Bundesliga.
Handball Mammut-Programm für die HSG Konstanz
Mehr Teams, viele Spieltage: Auf die Spieler des Konstanzer Zweitligisten kommt einiges zu in der kommenden Saison
Viele Spiele müssen die Handballer der HSG Konstanz in der kommenden Zweitliga-Saison bestreiten.
Handball Zwei-Meter-Mann aus Göppingen: große Verstärkung für die HSG Konstanz
Handball-Zweitligist HSG Konstanz hat sich mit David Knezevic ein vielversprechendes Talent aus der Talentschmiede von Erstligist Frisch Auf Göppingen geangelt.
Der Neue bei der HSG Konstanz: David Knezevic.
Handball Endlich wieder Leben in der Schänzlehalle: Ein Besuch beim Training der HSG Konstanz
Drei Monate lang waren sie Handballer ohne Ball – jetzt beginnt für den Zweitligisten die Vorbereitung auf die Vorbereitung, wie Trainer Daniel Eblen sagt. Die Konstanzer können nicht früh genug damit anfangen, denn die kommende Saison wird lang und hart.
Die Spieler der HSG Konstanz beim Aufwärmen.
Handball Der Bundesliga-Nachwuchs hat wieder richtig Lust auf Handball
Matthias Stocker spricht im Interview über die Vorfreude auf seine neue Aufgabe als A-Jugend-Bundesliga-Trainer der HSG Konstanz.
Matthias Stocker als Trainer der HSG Konstanz II im Gespräch mit seinem Co-Trainer Benjamin Schweda.
Konstanz Auf der Jagd nach dem verlorenen Schatz: Die Konstanzer Schänzle-Halle soll bald zu einer Arena werden und der Namensgeber Geld in die Corona geschädigte Kasse der HSG spülen
Lieber Geld vom Sponsor als vom Steuerzahler: Die Pläne für den Verkauf der Namensrechte der Heimspielstätte der HSG Konstanz nehmen konkretere Formen an. Nun sind Gemeinderat und Stadt am Zug.
So wie auf unserer Fotomontage könnte es ab Herbst aussehen. Statt des XY natürlich der Name des tatsächlichen Sponsoren. Noch aber prangt der Schriftzug Schänzle-Sporthalle Konstanz auf dem Gebäude am Seerhein.