Thema & Hintergründe

HSG Konstanz

Bild :

Aktuelle News zum Thema HSG Konstanz.

Die Konstanzer Handballer sind das sportliche Aushängeschild der größten Stadt am Bodensee. In der Spielzeit 2015/16 stieg die HSG erneut in die 2. Bundesliga auf.

Die Heimspiele trägt der Verein in der Schänzle-Sporthalle aus, wegen den lautstarken Fans auch "Schänzle-Hölle" genannt.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Handball HSG Konstanz feiert Handball-Party vor 1600 Fans
Die HSG Konstanz gewinnt auch ihr zweites Aufstiegsrundenspiel und zeigt einen starken Auftritt beim 31:27-Sieg gegen die SG Pforzheim/Eutingen.
Großer Jubel vor der Wand in Gelb und Blau: Spieler und Trainer der HSG Konstanz feiern den Heimsieg gegen die SG Pforzheim/Eutingen. ...
Handball HSG-Trainer Jörg Lützelberger: „Wir nehmen die Herausforderung an“
Ein zufriedener Konstanzer Trainer spricht im Interview über den 31:27-Heimsieg seiner Mannschaft gegen die SG Pforzheim/Eutingen.
Das Trainerteam der HSG Konstanz nach dem Heimsieg (von links Jörg Lützelberger, Vitor Baricelli und Fabian Schlaich).
Handball HSG Konstanz feiert vor 1600 Zuschauern den zweiten Sieg in der Aufstiegsrunde
Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga, schlagen die Konstanzer Handballer nach dem Auftakterfolg in Hanau in eigener Halle die SG Pforzheim/Eutingen mit 31:27
Vor 1600 Zuschauern feierte die HSG Konstanz ihren ersten Heimsieg in der Aufstiegsrunde.
Handball Die Handballer der HSG Konstanz sind heiß auf das erste Heimspiel der Aufstiegsrunde
Die HSG Konstanz empfängt am Samstagabend in der Schänzlehalle die SG Pforzheim/Eutingen. Es ist das erste Endspiel im Kampf um den Zweitliga-Aufstieg.
Tim Bornhauser (Mitte) beim Wurf.
Meinung Darum hat die HSG Konstanz ein Handballfest vor vollen Rängen verdient
Die Handballer vom Bodensee sind auf dem besten Weg, den
direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga zu schaffen. Das sind die Gründe für den Erfolg.
Bild : Darum hat die HSG Konstanz ein Handballfest vor vollen Rängen verdient
Handball HSG Konstanz II und TuS Steißlingen sinnen auf Revanche
Die Konstanzer Reserve empfängt in der Handball-Oberliga den TSV Weinsberg am Schänzle, der TuS Steißlingen ist zu Gast beim TV Weilstetten.
Die HSG Konstanz II (rechts im Bild Gianluca Herbel) hat ein Heimspiel, der TuS Steißlingen (links Torhüter Erik Seeger) spielt in ...
Handball HSG Konstanz II und TuS Steißlingen: Zwei Oberligateams im Aufwärtstrend
Die Handballer der HSG Konstanz II siegen beim TV Weilstetten, der TuS Steißlingen schlägt den TSV Heiningen in eigener Halle.
Kai Mittendorf (am Ball, hier im Heimspiel gegen Neuenbürg) feierte mit der HSG Konstanz II den dritten Sieg in Serie.
Handball Jubel bei der HSG Konstanz II und beim TuS Steißlingen
Die HSG Konstanz II siegt in der Handball-Oberliga klar gegen den HC Neuenbürg. Auch der TuS Steißlingen kann einen Erfolg verbuchen: Die Steißlinger setzen sich beim TV Bittenfeld II durch.
So sehen Sieger aus: Die Spieler der HSG Konstanz II feiern ihren Erfolg nach starker Leistung gegen Neuenbürg.
Handball Perfekter Start in die Aufstiegsrunde für die HSG Konstanz
Die HSG Konstanz gewinnt zum Auftakt der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga mit 36:22 bei der HSG Hanau. Nun haben die Konstanzer zwei Wochen Pause bis zum nächsten Spiel.
Tim Bornhauser (links) und Michel Stotz bejubeln den Sieg ihrer HSG Konstanz zum Start in die Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga.
Handball Für Fynn Beckmann und die HSG Konstanz starten jetzt die Wochen der Wahrheit
Die HSG Konstanz ist fokussiert vor den wichtigen Spielen um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga. Vor dem Auftakt in Hanau spricht Fynn Beckmann über die Chancen seines Teams in der Aufstiegsrunde.
Geht entschlossen in die Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga: Fynn Beckmann, Rückraumspieler der HSG Konstanz (hier am Ball, im ...
Handball Erfolgreiches Wochenende für TuS Steißlingen und HSG Konstanz II
Der TuS Steißlingen gewinnt sein Heimspiel gegen Herrenberg, die HSG Konstanz II feiert einen Befreiungsschlag in Heiningen.
Florian Wangler und der TuS Steißlingen trifft am viertletzten Spieltag in der Handball-Oberliga gegen den TSV Baden-Baden.
Handball Die nächste Hiobsbotschaft für die HSG Konstanz vor der Aufstiegsrunde
Bei der HSG Konstanz hat sich Leistungsträger Joschua Braun an der Schulter verletzt und kann in dieser Saison nicht mehr spielen.
Frühes Saisonaus im März: Joschua Braun hat sich schwer verletzt.
Handball Während die HSG Konstanz II auswärts verliert, feiert der TuS Steißlingen einen Sieg
Die Oberliga-Handballer der HSG Konstanz II halten gegen Schwäbisch Gmünd lange mit, verlieren aber schließlich mit 26:32. Der TuS Steißlingen setzt sich dagegen in Schmiden mit 33:31 durch.
Die HSG Konstanz II (am Ball Lucas Farias-Veeser) verlor ersatzgeschwächt in Schwäbisch Gmünd.
Handball HSG Konstanz in Nöten vor den Aufstiegsspielen
Die Drittliga-Handballer der HSG Konstanz verlieren in Balingen 27:33
mit dem letzten Aufgebot. Vor der Aufstiegsrunde drohen weitere Spieler verletzt auszufallen.
Beim HBW Balingen-Weilstetten II gab es für Michael Stotz (am Ball) und Co. nichts zu holen.
Handball Letzter Auftritt der HSG Konstanz vor der Aufstiegsrunde
Drittliga-Spitzenreiter spielt seine letzte Vorrundenpartie bei der Reserve von HBW Balingen-Weilstetten, die mitten im Abstiegskampf steckt.
Matthias Hild (hier im Hinspiel gegen Balingen) überzeugte zuletzt gegen Fürstenfeldbruck im Abwehrzentrum.
Handball HSG Konstanz II und TuS Steißlingen sind in Schwaben gefordert
In der Handball-Oberliga ist die HSG Konstanz II zu Gast beim TSB Schwäbisch Gmünd, der TuS Steißlingen spielt beim TSV Schmiden.
Der Trainer muss wieder aufs Parkett: Benjamin Schweda (links) harzt sich die Finger.
Konstanz Aus- und Neubau von Hallen beschert dem Konstanzer Sport und Politik Kopfzerbrechen
Die Vorbereitungen zur Erweiterung der Schänzlehalle finden bereits statt, die Bautrupps rücken wahrscheinlich erst im Herbst an. Davor schreibt die Stadt ersten Teil des Projekts aus. Die FGL fordert einen Zeitplan.
Vorzeichen des Erweiterungsbaus: An der Schänzle-Sporthalle wurden Büsche gefällt. Erst im Herbst wird aber voraussichtlich die ...
Handball HSG Konstanz schlägt auch den TuS Fürstenfeldbruck
Der personell gebeutelte Drittliga-Tabellenführer schlägt die Bayern vor 700 Zuschauern mit 35:31. Die Konstanzer gehen zuhause unbesiegt in die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga.
Mit neun Toren treffsicherster Konstanzer gegen den TuS Fürstenfeldbruck: Aron Czako (beim Wurf).
Handball Ein Klassiker für die HSG Konstanz: Drittliga-Handballer treffen auf TuS Fürstenfeldruck
Im letzten Heimspiel empfängt die HSG Konstanz am Samstagabend in der Schänzlehalle den TuS Fürstenfeldbruck. In der Vergangenheit gab es spannende Duelle zwischen den beiden Teams.
Der Konstanzer Torhüter Max Wolf (links) und HSG-Kapitän Tim Bornhauser hatten in dieser Saison bis auf eine Partie immer Grund zur Freude.
Handball Hohe Hürde für die HSG Konstanz II
Die Drittliga-Reserve der HSG Konstanz muss nach dem spielfreien Wochenende am Samstag beim TVB Stuttgart II antreten.
Vitor de Faria Baricelli, Trainer der HSG Konstanz II, ist gewarnt: „Der TVB Stuttgart II ist ein sehr starker Gegner!“
Handball Maurice Wildöer vom TuS Steißlingen: „Der Abstiegskampf wird noch extrem hart“
Die Schnelle Mitte: Rückraumspieler Maurice Wildöer vom Handball-Oberligisten TuS Steißlingen hofft nach langer Verletzung auf den Klassenerhalt und freut sich schon auf das Derby gegen die Reserve der HSG Konstanz.
Maurice Wildöer im Trikot des TuS Steißlingen. Bis auf ein Intermezzo bei der HSG Konstanz spielt der 26-Jährige schon immer für den ...
Handball Kraftpaket für HSG Konstanz
Konstanzer verpflichten U21-Nationalspieler vom TVB Stuttgart. Luis Plymford Foege ist 1,92 Meter groß und wiegt 95 Kilogramm.
Luis Plymford Foege präsentiert stolz das Trikot der HSG Konstanz. Der 20-Jährige kommt vom TVB Stuttgart an den Bodensee.
Handball Erfolgsserie der HSG Konstanz endet
Der bislang ungeschlagene Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz verliert beim Tabellenzweiten VfL Pfullingen mit 31:37.
Die HSG Konstanz (links Joschua Braun) musste beim VfL Pfullingen nach langer Zeit wieder einmal eine Niederlage hinnehmen.