Thema & Hintergründe

Großindustrie Singen

Unternehmen in Singen

Singen am Hohentwiel ist Heimat zahlreicher mittelgroßer und großer Industrieunternehmen. 

Aktuelle News und Hintergründe zum Thema bündeln wir fortlaufend auf dieser Themenseite.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Singen Azubis werden zum knappen Gut – in Singen sind viele Lehrstellen leer geblieben
Im Zeitalter des Fachkräftemangels gewinnen Auszubildende immer mehr an Bedeutung. Doch streben weniger Jugendliche auch eine Ausbildung an. Die beiden Singener Großunternehmen Maggi und Fondium erklären die Lage.
Laut der Bundesagentur für Arbeit blieben dieses Jahr viele Ausbildungsplätze unbesetzt.
Baden-Württemberg Warnstreik der Lokführer-Gewerkschaft im Südwesten – Ausfälle im Bahnverkehr
Ein Warnstreik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat im Südwesten zu Zugausfällen am Morgen geführt. Die vom Ausstand betroffene SWEG spricht von einer verhältnismäßig geringen Streikbereitschaft.
Zwei Regionalzüge stehen am Stuttgarter Hauptbahnhof. Im Streit mit der SWEG Bahn Stuttgart GmbH hat die Gewerkschaft Deutscher ...
Singen Volkshochschule setzt im neuen Trimester auf Sprachen aus aller Welt
Fortbildung wird bei der VHS im Kreis groß geschrieben: Zertifikate sowohl für Deutsch als auch Fremdsprachen werden immer wichtiger. Von den 1200 Angeboten ist mehr als ein Drittel online, also ortsunabhängig.
Volkshochschule-Kurse, die auf Prüfungen von Cambridge-Zertifikaten hinarbeiten, bekommen für VHS-Chefin Nicola Ferling, Realschullehrer ...
Nachruf Früherer FDP-Landeswirtschaftsminister Ernst Pfister gestorben: Mit der Region war er tief verbunden
„Nie den Blick für die Schönheit im Leben verloren“: Ernst Pfister ist gestorben. Er prägte die liberale Landespartei und pflegte enge Kontakte zur Region. Gerade die Insel Reichenau hatte es ihm angetan. Ein Nachruf.
Ernst Pfister spricht 2012 im Plenarsaal des Landtags. Am Sonntag ist er im Alter von 75 Jahren gestorben.
Ehemaliger Landesminister CDU-Politiker und Ex-Minister Schaufler gestorben
Der CDU-Politiker und frühere baden-württembergische Landesminister Hermann Schaufler ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren.
Hermann Schaufer starb im Alter von 75 Jahren.
Singen/Hegau Ende des Tankrabatts treibt Kunden an Zapfsäulen – am Tag danach steigen Preise im Lauf der Zeit
Am letzten Tag des Tankrabatts herrscht in Singen viel Betrieb, von Schlangen und sogar Polizeieinsatz ist die Rede. Was Betreiber und Kunden von der Steuererleichterung halten und wie sie ihrem Ende entgegenblicken.
Am Mittwoch, 31. August, endete der Tankrabatt in Deutschland. An manchen Tankstellen in Singen herrschte zum Rabatt-Kehraus schon ...
Singen Nutzt die Thüga die Gasumlage für eine versteckte Preiserhöhung? Wirbel um Gaspreise im Hegau
Kunden müssen nicht nur die Gasumlage von 2,4 Cent pro Kilowattstunde mehr bezahlen, sondern 4,81 Cent. Das sorgt für großen Ärger. Dabei gab es schon eine kräftige Preiserhöhung. Thüga wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Das Singener Energieunternehmen Thüga hat ihren Kunden massive Preiserhöhungen angekündigt. Die Information über die Kosten der ...
Daten-Story Nach Ende des Tankrabatts: Sprunghafter Preisanstieg bei Super-Benzin und Diesel in der Region
Der Steuerrabatt auf Benzin und Diesel ist ausgelaufen. Die Preise an den Tankstellen der Region haben bereits kräftig angezogen.
Diesel zu tanken, war in den vergangenen Wochen besonders teuer. Mit dem Ende des Tankrabatts dürften die Preise für Sprit weiter steigen.
Singen/Schaffhausen Silbermond, Alvaro Soler, Joris oder Muse? Dieser Fotograf bekommt alle vor die Linse
Julius Hatt darf hinter die Bühne, wenn bekannte Musiker darauf stehen. Der 29-Jährige, der in Singen Abitur machte, fotografiert bei Festivals. Joris und Alvaro Soler sind Fans seiner Bilder. Sie begleitete er auf Tour.
Julius Hatt ist den Stars unter anderem beim Festival Stars in Town in Schaffhausen ganz nah. Der 29-Jährige wurde nach dem Abitur in ...
Baden-Württemberg Tourismus im Südwesten 2021 mit Milliardeneinbußen
Der Tourismus ist im Südwesten ein großer Wirtschaftsfaktor. Corona war nicht nur für die Gastbetriebe ein Schock. Das ganze Ausmaß der Krise wird nun in einer neuen Studie sichtbar.
Mehrere Boote segeln im Juni 2022 vor Überlingen auf dem Bodensee, während im Hintergrund Konstanz und die Alpen zu sehen sind. Die ...
Bodensee „Hände weg vom Bodensee!“ Strobl warnt vor Gasförderung per Fracking
Ist Fracking in Deutschland eine Möglichkeit, unabhängig von russischem Gas zu werden? Der starke Anstieg der Energiepreise lässt so manches Tabu wackeln. Doch die Südwest-CDU stemmt sich dagegen.
Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl will von Fracking am Bodensee nichts wissen.
Singen Als Protest gegen hohe Energiekosten: Singener Bäckerei lässt einen Tag lang das Licht aus
Die Bäckerinnung beklagt, dass sie nicht in das Energie-Kostendämpfungsprogramm aufgenommen wird – und macht mit einer besonderen Aktion darauf aufmerksam. Der Singener Bäckermeister Eric Stadelhofer beteiligt sich.
Hier brennt kein Licht: Bäckermeister Eric Stadelhofer beteiligt sich an der Innungs-Aktion. In seinem Verkaufsraum bleibt es dunkel.
Höri Windräder am Bodensee: Entscheidung im Bieterverfahren um Höri-Windpark ist gefallen
Zehn Investoren hatten sich um das Gelände auf dem Schiener Berg beworben – nun hat einer den Zuschlag erhalten. Insidern zufolge soll er nicht aus der Region sein.
Auf dem Schienerberg sollen Windräder entstehen – wie dieses bei Verenafohren in Tengen (hier ein Archivbild aus dem Jahr 2018).
Meinung Putin so richtig eines auswischen: Fünf Argumente für Kretschmanns Waschlappen-Appell
Der kommende Winter wird wegen steigender Gaspreise für viele Menschen teurer. Winfried Kretschmann schlägt nun vor, sich mit dem Lappen zu waschen, um Energie zu sparen – richtig so!
Ein Mann wäscht sich mit einem Waschlappen statt zu duschen: Auf diese Weise kann Gas eingespart werden.
Bregenz / Konstanz Vorarlberger Polizei laufen die Mitarbeiter davon: Wie ist die Lage bei uns?
Überstunden, Stress, teure Gegend, mehr Geld in der Schweiz: In Vorarlberg kündigen deswegen reihenweise Polizisten. Auch in Südbaden kennt man diese Grundprobleme – welche Auswirkungen hat das auf unsere Sicherheit?
Polizisten in Stuttgart – ihre Kollegen in Vorarlberg sind sehr unzufrieden. Wie ist es in Baden-Württemberg? Viele Probleme gibt ...
Energie Baden-Württemberg diskutiert über Weiterbetrieb von Akws
Während Atomkraftgegner im Südwesten protestieren, zeigen sich die Grünen im Landtag offen für einen zeitlich begrenzten Weiterbetrieb deutscher Meiler. Die FDP begrüßt das.
Atomkraftgegner demonstrieren in der Nähe des Kernkraftwerks Neckarwestheim. Die Demonstration findet im Rahmen eines dreiwöchigen ...
Stuttgart DGB fordert dauerhafte Nachfolge für 9-Euro-Ticket
Ende August läuft das 9-Euro-Ticket für den Nahverkehr aus. Wie es dann weitergeht, sorgt derzeit für Diskussionen. Der DGB in Baden-Württemberg plädiert für eine Nachfolgelösung – die aber etwas teurer ausfallen soll.
Ein 9-Euro-Ticket für Juli 2022. Dr DGB fordert eine dauerhafte Nachfolge des Tickets
Gas Das Gas wird knapp: Kommt jetzt doch Fracking am Bodensee?
Angesichts der Gaskrise werden alte Ideen aus der Schublade geholt: Dazu gehört Fracking-Gas aus Deutschland. Auch für eine Förderung am Bodensee gibt es Befürworter. Doch ein genauer Blick zeigt, welche Haken das hat.
Ein Förderturm für Fracking-Gas steht im US-Bundesstaat Pennsylvania. In Deutschland sind solche Bohrungen in der Diskussion.
Singen Regionaler Mieterbund warnt: „Gaspreis-Erhöhungen und Umlagen führen zur sozialen Katastrophe“
Die Hegauer Energieversorger geben gesetzlich verordnete Zusatzabgaben an Verbraucher weiter. Gerade in Singen droht laut Ansicht des Mieterbundes durch die hohen Preise bei vielen Menschen große Not.
Momentan aufgrund der Sommertemperaturen überwiegend noch nicht nötig. Im Winter werden aber viele Menschen die Temperatur der ...
Baden-Württemberg Pflegekräfte dringend gesucht! Wie Lucha den Personalmangel im Südwesten bekämpfen will
In Baden-Württemberg wird händeringend Pflegepersonal gesucht. Verstärkung kommt aus dem Ausland. Probleme gibt es aber auch mit der Sprache. Hier will das Land ansetzen und holt sich einen Partner ins Boot.
Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration von Baden-Württemberg, will dem Pflegekräftemangel im Südwesten mit einem neuen ...
Singen Sagen Sie mal, Herr Moser, was stellt Maggi in Singen eigentlich her?
Werksleiter Pascal Moser spricht über das 125-jährige Jubiläum der Maggi GmbH, die Suche nach dem besten Geschmack, Produkte „Made in Singen“ und die Sache mit den Aromen.
Seit Februar 2020 leitet Pascal Moser das Werk von Nestlé-Maggi in Singen. Bild: Nestlé
Singen So viel Strom wie für 175 Haushalte: Constellium nimmt Solaranlage in Betrieb
Der Klimawandel beschäftigt auch die Wirtschaft im Hegau: Das Aluminium-Unternehmen Constellium will Sonnenenergie auf 3700 Quadratmetern ernten. Ziel für alle Prozesse sei künftig mehr Nachhaltigkeit.
Bertram Geigges, Thomas Müller, Bene Müller, Peter Unger, Markus Graf, Gerd Guess und Jochen Chwalisz (v.l.) im neuen Kollektorfeld.
Singen Nach geplatztem Deal mit „Höhle der Löwen“: Millionen-Finanzierung für Singener Startup
Seit David Biller aus Singen im Mai im Fernsehen war, hat sich Einiges getan. Das Team hat andere Investoren für die Karriere-App gefunden – und schon tausende Nutzer gewonnen.
Florian Dyballa, David Biller, Jasmine Aslan, Arbnor Raci und Alexandra Kammer arbeiten an Aivy und freuen sich über die große ...
Singen Ein Ort des Miteinanders – wie Ende der 90er-Jahre die Tafel in Singen entstand
Die Anfänge der Singener Tafel waren nicht einfach. Udo Engelhardt, bis heute Vorsitzender des Vereins, berichtet in unserer Serie „Gedächtnis der Region“, wie es zur Gründung kam. Heute gibt es fünf Tafeln im Kreis.
Silvia Betz, eines der Gründungsmitglieder des Tafel-Vereins, leitete den ersten Tafelladen 1999, damals in der Ekkehardstraße.