Thema & Hintergründe

Großindustrie Singen

Unternehmen in Singen

Singen am Hohentwiel ist Heimat zahlreicher mittelgroßer und großer Industrieunternehmen. 

Aktuelle News und Hintergründe zum Thema bündeln wir fortlaufend auf dieser Themenseite.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Baden-Württemberg Wirtschaftsministerin will Ukraine-Flüchtlinge fit für den Südwest-Arbeitsmarkt machen
Noch ist unklar, wie lange die Flüchtlinge aus der Ukraine im Land bleiben. Das Wirtschaftsministerium plant, die Voraussetzungen zu schaffen, um sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren.
Drei aus der Ukraine stammende Frauen gehen in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Ellwangen zu ihrem Quartier. Das ...
Baden-Baden Brennpunkt Baden-Baden: Russische Tradition, viele ukrainische Flüchtlinge – und ein Skandal
Reiche Russen prägen das Stadtbild Baden-Badens. Sie wohnen in der mittelbadischen Kurstadt, machen dort Urlaub oder shoppen in Luxus-Boutiquen. Jetzt hat sich vieles geändert. Erste Konflikte entstehen – ein Ortsbesuch.
Blick in Baden-Badens Innenstadt. Die Zahl der russischen Touristen ist hier zuletzt deutlich gesunken.
Singen Die Ausstellung „Von Wand zu Wand“ endet mit einer Lesung aus dem Roman „Singen. Ein Anfang“
Schauspieler Thomas Fritz Jung präsentiert im Kunstmuseum Singen das autobiografische Buch von Autor Karl Heinz Bittel, der 1947 in Singen geboren wurde.
Bei der Lesung aus „Singen. Ein Anfang“ (v.l.): Museumsleiter Christoph Bauer, Helena Vayhinger (Kunstverein) und ...
Singen Hilfsgüter auf dem Weg nach Kobeljaky
Transport von hochwertigen medizinischen Sachgütern und Feuerwehrausrüstung für Singens ukrainische Partnerstadt
Am Freitag ist ein mit Hilfsgütern voll beladener Lastwagen von Singen nach Kobeljaky losgefahren.
Singen Wie steht es um die Pflege? Es ist schon manches besser, aber nicht alles gut
Serie „Wir kümmern uns“: Die Corona-Pandemie hat besonders einen Bereich gefordert. Pfleger sprechen über ihre systemrelevante Arbeit, Applaus und Anerkennung.
Mitarbeiter des Pflegezentrum Hegau sprechen über ihren Beruf. Von links: Carolin Böttcher, Aaron Zister, Eva-Maria Vollmer, Jasmin ...
Singen Energie-Alarm: Hochschnellende Preise und Tankflucht vom Hegau in die Schweiz
Unternehmen tragen durch Ukraine-Krieg erhebliche Mehrkosten und müssen die an Kunden weitergeben. Es sind auch künftig laut Prognosen Teuerungen zu erwarten.
Die Preise an den Tankstellen schnellen nach oben. Das Bild zeigt die Tankstelle in Hilzingen an der Bundesstraße 314.
Singen Endlich echtes Messe-Feeling: Schüler präsentieren sich mit ihren Übungsfirmen in der Stadthalle
16 Übungsfirmen aus dem Südwesten und 300 Teilnehmer kamen zu der von der Singener Robert-Gerwig-Schule organisierten Bodensee-Schülerfirmen-Messe. Die Schüler waren froh, dass die Veranstaltung stattfinden konnte
Geschäftiges Treiben im Foyer der Stadthalle: 16 Schülerübungsfirmen haben ihre Messestände aufgebaut. Organisiert hat die Messe die ...
Heizen Öltank auffüllen oder lieber warten? Was Hausbesitzer zum extrem hohen Heizölpreis wissen müssen
In vielen baden-württembergischen Wohnungen kommt Heizöl zum Einsatz. Doch wie abhängig ist das Ländle von russischem Öl? Und was sollen Hausbesitzer angesichts explodierender Preise jetzt tun? Ein Experte klärt auf.
Symbolbild: Ein Mitarbeiter eines Diesel- und Heizöl-Unternehmens verbindet den Füllstutzen des Ladeschlauches eines Tankwagens mit dem ...
Baden-Württemberg Warnstreik an Flughäfen: Starke Einschränkungen für Flugpassagiere im Südwesten erwartet
Ohne Passagierkontrolle keine Flüge: Schon am Montag hat Sicherheitspersonal an mehreren deutschen Airports die Arbeit niedergelegt. Nun folgen auch Warnstreiks an zwei Flughäfen im Südwesten.
Passagiere gehen in Terminal 1 des Flughafen Stuttgart in Richtung Sicherheitskontrolle. Hier legt heute das Sicherheitspersonal die ...
Energie Leere Straßen gegen den Krieg: Kehrt der autofreie Sonntag zurück?
Die Preise an den Zapfsäulen bringen schon jetzt manchen Autofahrer ins Grübeln, ob die eine oder andere Fahrt wirklich nötig ist. Geht es nach Greenpeace, könnten wir bald jeden zweiten Sonntag aufs Auto verzichten.
Ein Autofahrer muss am 25. November 1973, am ersten autofreien Sonntag, auf der Autobahn München-Garmisch seine Sonderfahrerlaubnis ...
Singen Es darf endlich wieder getanzt werden: Top10 eröffnet nach Zwangspause
Im Oktober machte das Top10 auf, im Dezember wieder zu – Discos haben es besonders schwer in der Pandemie. Welche Regeln zur Wiedereröffnung gelten und wie das Top10 Singens Partnerstadt Kobeljaki unterstützen will.
Im Top10 Singen wird alles vorbereitet für die Wiedereröffnung nach dem Lockdown am 11. März. Dafür werkeln Maximiliane Armbruster ...
Singen Soziale Berufe sind mehr wert: Wie Gewerkschaft und Eltern die Arbeit einschätzen
Die Gewerkschaft Verdi lädt zur Kundgebung am Rathaus. Im Hintergrund stehen der Weltfrauentag und die Tarifverhandlungen für den Sozial- und Erziehungsdienst. Auch Eltern unterstützen das Anliegen.
Verdi-Fahnen und Publikum vor dem Singener Rathaus: Die Gewerkschaft hat zu einer Kundgebung zu den Tarifverhandlungen für Sozial- und ...
Singen Neues Projekt von Caritas und Landkreis soll Frauen mit Behinderungen stärker vor Gewalt schützen
Die Online-Auftaktveranstaltung zum Projekt „Frauen stärken“ findet am Freitag, 11. März, statt. Fachkräfte aus dem Landkreis Konstanz sollen sich dabei online zum Thema austauschen.
Trainerin Bianca Neußer (rechts) bringt Kursteilnehmerin Jennifer Kirchgässner bei, Grenzen zu setzen.
Daten-Story Am Bodensee verdienen Frauen 30 Prozent weniger als Männer. Warum ist das so?
Fast nirgendwo ist die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen so groß wie im Bodenseekreis. Warum das so ist und was Frauen, die gleich ziehen, anders machen. Eine Spurensuche.
Im Bodenseekreis verdienen Frauen im Vergleich viel schlechter als Männer. Diese vier Frauen haben in Männerdomänen Fuß gefasst – ...
Ärztemangel Aufs Land statt in die Stadt: Warum zwei Nachwuchsärzte in Immenstaad dem Trend trotzen
Kein Arzt will aufs Land? Maren Schwarz-Erfurth und Detlef Hoernecke schon. Seit Oktober führen sie eine Praxis am Bodensee. Sie erklären, warum ländliche Lage kein Problem sein muss und was stattdessen entscheidend ist.
Im Wartezimmer ihrer Praxis: die Allgemeinmediziner Maren Schwarz-Erfurth und Detlef Hoernecke.
Tanken Diesel und Super E10 kosten gleich viel: Warum? Und ist der Sprit über der Grenze günstiger?
Die Preise für die Tankfüllung haben neue Höchststände erreicht – besonders Dieselbesitzer müssen leiden. Ein Überblick zu den Gründen und wie die Lage in der Schweiz und Österreich ist.
Der Liter Diesel hat sich in Deutschland verteuert: An dieser Konstanzer Tankstelle kostete er am Donnerstag sogar gleich viel wie der ...
Singen Vasco Portocarrero ist der neue Ansprechpartner für Portugiesen in Singen
Er ist Mitarbeiter in Portugiesischen Konsulat in Stuttgart und kommt nun immer wieder für eine Sprechstunde nach Singen. Dort steht er portugiesischen Mitbürgern bei vielen Belangen zur Seite.
Vasco Portocarrero berät für das Portugiesische Konsulat aus Stuttgart nun alle drei Monate portugiesische Mitbürger im alten Zollhaus ...
Region Schock, Bestürzung und die Frage: Kann man so noch Fasnacht feiern? Das sind die Reaktionen aus der Region auf den Krieg in der Ukraine
Auch in der Region zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein reagiert man bestürzt auf die Ereignisse in der Ukraine. Welche Auswirkungen hat das auf Südbaden? Und kann das närrische Treiben trotzdem weitergehen?
Bilder wie diese aus Mariupol schockierten am Donnerstag die Welt. Auch in der Region sorgten die Angriffe in der Ukraine für Bestürzung
Singen Bald können kleine Forscher am Schülerforschungszentrum loslegen
Einem Start steht bald nichts mehr im Weg. Das Schülerforschungszentrum in der ehemaligen Singener Tittisbühlschule ist fast fertig eingerichtet. Dort sollen dann nicht nur ältere Kinder forschen können.
Sebastian Wolf (links) und Horst Scheu (rechts) halten sich den Minicomputer „Calliope“ vor das Gesicht und Karl Laber zeigt ...
Singen Jetzt also doch: Die HTWG kommt mit einer Art Außenstelle nach Singen
Der Gemeinderatsmitglieder stimmen geschlossen für die Etablierung eines Reallabors, um Studenten und Industrie zusammenzubringen. So soll das Vorhaben gelingen
Die HTWG Konstanz und die Stadt Singen rücken mit einem Reallabor enger zusammen.
Ukraine-Krise Was der Russland-Ukraine-Konflikt für Baden-Württemberg bedeutet
Den Südwesten verbinden zahlreiche Partnerschaften mit der Ukraine und Russland. Das Land der Tüftler und Denker ist zudem für seine starke Wirtschaft bekannt. Auch hierzulande wächst die Sorge vor einer Eskalation.
Russlands Präsident Wladimir Putin (r) gestikuliert neben Bundeskanzler Olaf Scholz auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am 15. Februar ...
Gesellschaft Wie ist es, arm, obdachlos oder sozial ausgegrenzt zu sein? Zehn Menschen erzählen ihre Geschichte
Der 20. Februar ist Tag der sozialen Gerechtigkeit: Wie ist es, Mindestlohn zu erhalten? Obdachlos, sozial ausgegrenzt zu sein? Wir haben Menschen zugehört, die selbst betroffen sind oder sich beruflich darum kümmern.
Zehn Menschen aus der Region und mitten aus dem wahren Leben: Wie leiden sie unter sozialer Ungerechtigkeit – oder sorgen für mehr ...
Singen Arbeitsmarkt vor Einkommenssteigerungen: Nicht nur Lob für Mindestlohnerhöhung
Kontroverse Aussagen zu Auswirkungen auf Region: Firmenvertreter sehen die Erhöhung skeptisch und Vertreter von Gewerkschaften halten dagegen.
Nach Aussagen der NGG dürften auch Bäckereifachverkäuferinnen von der Erhöhung des Mindestlohns auf zwölf Euro profitieren.
Singen Hunderte Tauben irren in Singen umher – jetzt sollen sie in zwei Bauwagen einziehen
Die Stadt plant die Errichtung von zwei Taubenschlägen in der Hohentwiel-Stadt. Wo die Standorte dafür sind und wo die meiste Population gezählt wurde.
Laut Bestandsaufnahme leben in Singen mehr als 500 Tauben. Diese sollen in diesem Jahr zwei Taubenschläge in Bauwagen bekommen.