Thema & Hintergründe

Großindustrie Singen

Unternehmen in Singen

Singen am Hohentwiel ist Heimat zahlreicher mittelgroßer und großer Industrieunternehmen. 

Aktuelle News und Hintergründe zum Thema bündeln wir fortlaufend auf dieser Themenseite.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Brüssel Kretschmann wirbt bei Treffen mit von der Leyen für bessere Beziehungen mit der Schweiz
Der Ukraine-Krieg zeigt, wie wichtig der Zusammenhalt der Europäer ist. Auch die Schweiz gehört dazu. Kretschmann wirbt daher in Brüssel für die Eidgenossen, die sich zuletzt abrupt von der EU abgewandt hatten.
Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, wird von Ursula von der Leyen, EU-Kommissionspräsidentin, begrüßt.
Singen Ständig lang anstehen und dann nicht zufrieden? Pächterin des Aachbad-Kiosk kämpft mit Kritik
Die Pommes sind aus, der Wurstsalat ist lieblos angerichtet und zu teuer – die Kritik am neuen Aachbad-Kiosk ist besonders online laut. Ein Ortsbesuch zeigt, was dran ist und wo nachgebessert wird.
Ursula Kornmaier reagiert auf Kritik am Freibad-Kiosk im Aachbad in Singen. Sie hat den Kiosk gepachtet.
Stuttgart Wenn das Gas im Winter knapp wird: Der Landkreis Ludwigsburg plant mit Wärmehallen
Während sich die Menschen im Südwesten über Sommertage freuen und den Ferien entgegenfiebern, brüten Städte und Gemeinden schon über Szenarien für Herbst und Winter, die einen frösteln lassen. Was, wenn das Gas ausgeht?
Wenn der Winter kommt und lange bleibt – das Bild zeigt den verschneiten Schauinsland im April – könnte es beim Heizen eng ...
Meinung Jeder ächzt, keiner handelt: Warum die Bürokratie immer schlimmer wird
Die Verwaltung saugt immer mehr Menschen vom Arbeitsmarkt, für jede neue Aufgabe wird eine neue Stelle geschaffen. Dabei wünschen sich sehr viele in Baden-Württemberg sehnlich Verbesserung. Das kann nicht gut gehen.
Steht symbolisch für die Bürokratie: Das Stempelkarussell. Doch es geht um viel mehr.
Gas Aufnahmestopp der Stadtwerke für Neukunden: Was das für Verbraucher bei der Gasversorgung bedeutet
Stadtwerke in der Region müssen die Aufnahme von Neukunden reduzieren, weil die Preislage nicht mehr kalkulierbar ist. Was das für Verbraucher bedeutet und wie die Verbraucherzentrale die Lage einschätzt.
Wie kann man den Preisanstieg bei Gas abbremsen? In Öhringen bei Heilbronn startet ein Pilotprojekt zur Gasversorgung mit einem Anteil ...
Singen Singener Produkt sorgt für Durchleuchtung: Was Medizin, Kontrastmittel und Abwasser verbindet
Die Firma Bipso stellt Kontrastmittel für Röntgen und Computertomografie her, die in 100 Länder geliefert werden. Schon jetzt sind es 22 Millionen Fläschchen – pro Jahr. Und es könnten noch mehr werden.
Gleich ist das Band durchgeschnitten (von links): Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler, Bipso-Geschäftsführer Reinhard Adam, Wilfried ...
Friedrichshafen Immer weniger Schwimmmeister: Doch Theo Schlegel bleibt seinem Traumjob seit 40 Jahren treu
Im ganzen Land fehlen Schwimmmeister, im schlimmsten Fall schließen deswegen ganze Bäder. Ist der Beruf so unattraktiv geworden? Strandbadbesuch bei Theo Schlegel, dem sein Job seit Jahrzehnten Freude bereitet.
Theo Schlegel auf dem Steg des Strandbads Friedrichshafen. Seit 1999 hat der Schwimmmeister hier als Betriebsleiter das Zepter inne.
Singen Auch Promis waren da: Scheffelhalle war eine Bühne für Narren und Politiker
Erinnerungen an die Scheffelhalle: Angelika Kohler verbrachte über Jahre viel Zeit in der Scheffelhalle – ob als Kind auf der Treppe, um nah am Geschehen zu sein, oder als einzige Frau beim Dekorieren.
In den 1960er-Jahren war die Scheffelhalle auch Bühne für die große Politik: Angelika Kohler hat zahlreiche Fotos von Veranstaltungen in ...
Singen/Gottmadingen Ihr Zuhause ist da, wo der Van ist: Ein Paar hat sich selbstständig gemacht und erkundet Europa
Sieben Monate durch Europa reisen und nebenher arbeiten. Diesen Traum hat sich ein Paar aus dem Hegau ermöglicht, denn sie leben mir ihrem Hund in einem Van, den sie zu einer kleinen, mobilen Wohnung ausgebaut haben.
Marina Brandelik und Florian König leben seit rund einem Jahr in einem gelben Van, den sie selbst ausgebaut haben. Ihren kleinen Hund ...
Singen Die Macht der Masse ist vorbei: Darum könnte ein neues Wir-Gefühl unsere Gesellschaft prägen
Beim neunten Wirtschaftsforum in der Singener Stadthalle ging es am Donnerstag um die neue Wir-Kultur in Wirtschaft und Gesellschaft. Zukunftsforscherin Kirsten Brühl zeigt auf, wie der Wandel gelingen kann.
Diskutierten über neue Wir-Gefühle auf der Bühne des neunten Wirtschaftsforums in der Singener Stadthalle (von links): Jens Weber, ...
Singen „Als ich hier auf dem Bahnhof ankam, war ich geschockt!“ – Doch dann hat sie Singen lieben gelernt
Bianca Waechter ist das neue Gesicht im Färbe-Ensemble. Dieses Stück wird das erste auf den Singener Theaterbrettern sein
Nach Stationen in Peru, New York und Berlin führte ihr Weg nach Singen: Bianca Waechter spielt als neue Schauspielerin im Ensemble der ...
Singen Mitten aus dem Leben gerissen: Große Betroffenheit nach dem Tod von Christoph Greuter
Der bekannte Singener Buchhändler ist am Freitag im Alter von 55 Jahren gestorben. In der Stadt löst sein Tod große Bestürzung aus. Denn eigentlich hatte der Unternehmer noch viel vor.
So kannten ihn die Singener: Der bekannte Buchhändler Christoph Greuter vor seiner Hauptstelle in der Hegaustraße. Am Freitag, 17. Juni, ...
Singen Neun Monate Planung für einen Tag: Welche Arbeit hinter dem Singener Wirtschaftsforum steckt
Nach zwei Jahren Corona-Pause ist das Thema aktueller denn je: Beim Singener Wirtschaftsforum geht es am Donnerstag, 23. Juni, um den Weg „Vom Ich zum Wir“. Frontal-Berieselung ist da Fehlanzeige.
Reinhold Maier von Kultur und Tagung Singen vor der Stadthalle Singen, wo am Donnerstag das Wirtschaftsforum stattfindet.
Freizeit Begrenzt der Europa-Park im Sommer wirklich die Besucherzahl?
Personalmangel im Europa-Park in Rust soll angeblich zu Obergrenzen bei der Besucherzahl führen. Der Europa-Park dementiert Berichte in Schweizer Medien. Aber: Offene Stellen gibt es tatsächlich. Was dahinter steckt.
Besucher fahren im Europapark mit der Achterbahn „Silver Star“.
Singen Hermann Dapp ist ein echtes Amcor-Unikat
Er wurde bei der Betriebsjubilarfeier für 50 Jahre Zugehörigkeit geehrt. Das Singener Unternehmen beschäftigt aktuell 1200 Mitarbeiter vor Ort
Insgesamt 37 Amcor-Mitarbeiter wurden auf der Insel Mainau für 25, 40 und einmal gar 50 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.
Singen Sozialer Klebstoff in der Kaffeepause: Wie Rituale die Gemeinschaft stärken
Das Wirtschaftsleben ist im Umbruch. Unternehmen können dabei von Ritualen profitieren. Wie das geht, erklärt die Psychologin Anja Göritz beim Singener Wirtschaftsforum am Donnerstag, 23. Juni.
Virtuelle Kaffeepause im Büro: Kann das klappen? Die Wirtschaftspsychologin Anja Göritz beschäftigt sich intensiv mit Ritualen in der ...
Meinung Grenzgänger dürfen nicht benachteiligt werden, wenn es ums Arbeiten im Homeoffice geht
Noch dürfen Deutsche, die in der Schweiz angestellt sind, ohne steuerliche Nachteile von zu Hause aus arbeiten – aber nur bis Ende des Jahres. Es wird Zeit, dass die überholte Rechtslage endlich angepasst wird.
Tankrabatt Diesel wieder teurer als vor Steuersenkung – auch an Bodensee und Hochrhein
Die steigenden Preise haben den Steuernachlass auf Diesel komplett aufgefressen. Der Kraftstoff kostet wieder mehr als vor Einführung der milliardenteuren Maßnahme.
Diesel zu tanken, war in den vergangenen Wochen besonders teuer. Mit dem Ende des Tankrabatts dürften die Preise für Sprit weiter steigen.
Singen Plötzlich geschlossen! Darum bleiben in Singen aktuell einige Schaufenster leer
Wer derzeit durch die Singener Innenstadt schlendert kann an mehreren Stellen geschlossene Geschäfte sehen. Was die Einzelhändler dazu sagen, und was die Wirtschaftsförderung tut, damit Singen attraktiv bleibt
In der Singener Innenstadt gibt es einige Ladengeschäfte, die zur Zeit leer stehen.
Singen Künftige Fachkräfte können mit 200.000-Euro-Maschine üben
An der Hohentwiel-Gewerbeschule gibt es jetzt eine modernste Fräs-Anlage – die war nicht nur kostspielig, sondern auch Maßarbeit. Damit sollen Berufsschüler ganz Neues lernen können.
Fast andächtig schauen (von links) Lehrer Michael Lohr, Stefan Fehrenbach (Schulleiter Hohentwiel-Gewerbeschule), Lehrer Pascal ...
Ukraine Fechter Matthias Behr tötete ukrainischen Gegner: 40 Jahre nach dem Unfall nimmt er dessen Enkel auf
Es war ein tragisches Unglück: Matthias Behr verletzte 1982 seinen Gegner beim Fechten tödlich. Die Erinnerungen daran verfolgten ihn wie Dämonen, sagt er. Nun findet er Erlösung – weil er helfen kann.
Matthias Behr (von links) hat die geflohenen Enkel von Wladimir Smirnow aufgenommen: Hier fühlen sich Artemii, Andrii und Ewgenii ...
Singen Ein Unternehmen braucht so viel Strom wie alle Singener zusammen – und will klimaneutral werden
Wie kann Klimawandel im Großformat gelingen? Die Eisengießerei Fondium will in Singen auf Solaranlagen setzen. Doch der Effekt wäre überschaubar. Und die Anlage käme einer Gedenkstätte sehr nahe.
Die Öfen bei Fondium brauchen viel Energie. Die soll künftig nachhaltig sein, doch das ist gar nicht so einfach (Archivbild).
Singen Wohnungen werden teurer und später fertig: Baugenossenschaft schildert Folgen von Förderstopp
Der Förderstopp für energieeffizientes Bauen hat einige Fallstricke für Bauherren gebracht hat. Warum die Baugenossenschaft Hegau trotzdem weiter in kostengünstigen und klimafreundlichen Wohnraum investieren will.
Der Holzwürfel, den Axel Nieburg, Geschäftsführer der Baugenossenschaft Hegau, hier hält, ist die Menge an Holz, die im Landkreis ...
Baden-Württemberg Corona-Risiko: Streit über Präsenzunterricht schwangerer Lehrerinnen
Corona ist für Schwangere besonders gefährlich. Deshalb durften sie in der Pandemie auch nicht mehr in Präsenz unterrichten. Baden-Württembergs Kultusministerin will an der Regelung rütteln – und erntet Protest.
Eine Lehrerin schreibt in einer Grundschule Wörter, die mit “Sp„ beginnen, an eine Tafel (Archivbild). Sollen schwangere ...
Rottweil Steinmeier in Rottweil: So lief der erste Tag seines Besuches
Die Rottweiler freut es: Bis Donnerstag ist der Bundespräsident in ihrer Stadt. Am ersten Tag stand ein Synagogenbesuch auf dem Plan – dabei besprach Steinmeier auch mit Flüchtlingen.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier spricht bei seinem Besuch in Rottweil mit Menschen.