Thema & Hintergründe

B500

Bild :

Aktuelle News zum Thema B500: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema B500.

Die Bundesstraße 500 führt über 233 Kilometer von Iffezheim an der französischen Grenze bis nach Waldshut am Hochrhein.

Im nördlichen Abschnitt bildet sie die aussichtsreiche Schwarzwaldhochstraße auf einer Höhe bis zu 1200 m.ü.NN.

Im Süden durchzieht sie kurvenreich den Hochschwarzwald von Triberg bis zum Hochrhein.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Hochrhein Gesunde Alternative zu Softdrinks: Alkoholfreies Bier wird immer beliebter
Alkoholfrei liegt im Trend von gesunder Ernährung. Die Brauereien Feldschlösschen und Waldhaus haben das erkannt und entwickeln bereits neue Biersorten.
Dieter Schmid, Geschäftsführer der Privatbrauerei Waldhaus, setzt beim alkoholfreien Bier auf Qualität und Geschmack.
Höchenschwand Die Besucher sind sich einig: Die Landfrauen vom Höchenschwanderberg bauen die schönste Strohskulptur
Der Sieg des zehnt Strohskulpturen-Wettbewerbs in Höchenschwand geht an die Landfrauen. Den zweiten Platz in der Publikumswertung holt sich der Zapfwellenverein mit seiner Tankstelle aus Stroh. Platz drei geht an die Feuerwehr (Drehleiter). In den ersten fünf Wochen strömen mehr als 16.000 Besucher aufs Ausstellungsgelände an der B 500.
Mit ihrer Skulptur „Max und Moritz“ gewinnen die Landfrauen den zehn Strohskulpturen-Wettbewerb in Höchenschwand.
Kreis Waldshut Großkontrolle auf B 500: 45 Biker und Autofahrer waren zu schnell unterwegs
Gemeinsame Aktion von deutschen und Schweizer Polizisten am Samstag im Bereich der Gemeinde Weilheim und später in Bonndorf. Spitzenreiter der Temposünder war ein Autofahrer.
Symbolbilder Polizei, Polizeisirene, Sirene, Blaulicht, Verkehrspolizei, Polizeiauto
Höchenschwand Eröffnung für Hartgesottene: Der Strohskulpturenwettbewerb in Höchenschwand startet im Regen
Der zehnte Strohskulpturenwettbewerb an der B 500 in Höchenschwand hat eröffnet. Elf kreative Kunstwerke von örtlichen Vereinen sind noch bis 13. Oktober zu sehen, abstimmen können die Besucher, wer der Gewinner ist.
Die wenigen Besucher ließen sich von dem Dauerregen nicht beeindrucken. Gut gelaunt besichtigt diese Gruppe „Die Tankstelle“ ...
Kreis Waldshut Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben für Sie drei Veranstaltungstipps
Strohskulpturen-Wettbewerb in Frohnschwand, Weinfest in Hohentengen und eine Kunstausstellung in Rheinheim – wir helfen bei der Freizeitplanung und haben drei Vorschläge aus der Region für das Wochenende zusammengestellt.
Biene Maja und ihre Freunde beim Strohskulpturen-Wettbewerb in Frohnschwand (Archivbild).
Schluchsee Am Schluchsee bringt der Motorradlärm von der B500 die Anwohner um den Schlaf
  • Fremdenverkehr fürchtet wegen des Dauer-Verkehrslärms um Gäste
  • Lärmschutzbeauftragter Marwein auf Tour durch Kommunen
Der Schluchsee, größter See des Schwarzwalds. Am Ostufer entlang bis hin zur Staumauer zieht sich die Schwarzwaldhochstraße, die B500. ...
Weilheim Unfall auf B 500: Drei Verletzte bei Kollision zweier Autos
Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B 500 zwischen Bannholz und Waldkirch sind drei Menschen verletzt worden.
Fünf Personen wurden bei einem schweren Autounfall am Sonntagnachmittag auf der B 500 verletzt.
Waldshut-Tiengen Mercedes kollidiert mit Mercedes: Drei Schwerverletzte
Auf der B 500 zwischen Waldhaus und Waldshut sind am Sonntagnachmittag zwei Mercedes zusammengestoßen. Laut Polizeibericht kam die 73 Jahre alte Fahrerin des einen Autos aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn.
An den Autos, die am Sonntag auf der B500 bei Waldshut zusammenstießen, entstand Totalschaden.
Waldshut Frontalkollision auf der B 500 bei Oberalpfen fordert zwei Schwerverletzte
Sekundenschlaf ist vermutlich die Ursache eines schweren Unfalls, der sich am Mittwochabend auf der B 500 ereignete. Eine Autofahrerin geriet kurz vor der Abzweigung nach Oberalpfen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.
Symbolbild
Häusern Motorradfahrer: Fahrfehler endet mit Kollision und schweren Verletzungen
Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer am Dienstagabend bei der Kollision mit einem Pkw auf der B 500 zwischen Häusern und Schluchsee zugezogen.
Polizei sichert Unfallstelle
Waldhaus Fahrt in den Feierabend endet mit böser Überraschung
Vermutlich ein technischer Defekt hat am Dienstagabend dazu geführt, dass ein älterer VW-Lieferwagen der B 500 bei Waldhaus vollständig ausgebrannt ist.
Ein Streifenwagen der Polizei (Symbolbild)
Weilheim B 500 bei Weilheim: Motorradfahrer mit Kind als Beifahrer flüchtet vor Zivilstreife
Um ein Kind nicht zu gefährden, das mit auf der Moto-Cross-Maschine saß, verzichtete die Polizei am Samstag darauf, einen Motorradfahrer zu verfolgen. Die Maschine soll mit bis zu 100 km/h auf der B 500 im Kreis Waldshut unterwegs gewesen sein. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise auf den Fahrer.
Die Bundespolizei nahm einen 26-Jährigen am Grenzübergang Stühlingen fest.
Höchenschwand Eine 76-jährige Autofahrerin verletzt sich schwer bei einem Unfall auf der B 500 bei Höchenschwand
Vermutlich weil sie zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist eine 76-Jährige von der Straße abgekommen, einen Abhang hinunter gerutscht und schwer verletzt worden.
Höchenschwand Vollsperrung der B 500: Autofahrer rutscht mit Sommerreifen auf stark verschneiter Fahrbahn in die Leitplanke
Die starken Schneefälle am Donnerstagmorgen haben zu Verkehrsunfällen und zu Verkehrsbehinderungen wegen quer stehender Lastwagen geführt. Deswegen musste die B 500 bei Höchenschwand komplett gesperrt werden.
Die allermeisten Autofahrer im Kreis hatten sich in der Nacht auf Samstag auf widrige Straßenverhältnisse eingestellt. Ein Autofahrer ...
Waldshut-Tiengen Frontalzusammenstoß bei Oberalpfen: Zwei Verletzte
Zwei Verletzte gab es bei einem Frontal-Zusammenstoß zweier Autos am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße zwischen Oberalpfen und Waldkirch.
Symbolbild.
Häusern Durch ein Ausweichmanöver verhindert ein Autofahrer eine Frontalkollision auf der B 500
Wegen erhöhter Geschwindigkeit ist ein Autofahrer am Dienstag in einer scharfen Rechtskurve in die Gegenfahrbahn geraten. Nur duch ein Ausweichmanöver konnte der entgegenkommende Autofahrer einen schweren Zusammenstoß verhindern. Dennoch krachte eines der Autos in eine Leitplanke.
Symbolbild
Visual Story Diese Dinge sollten Sie noch tun, bevor der Winter wieder vorbei ist
Zum Wintersport müssen Sie nicht nach Kitzbühel oder St. Moritz fahren. Auch in der Region liegen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für den Winter quasi vor der Haustür. Skifahren ist bei Flutlicht sogar am Feierabend nach der Arbeit möglich. Wir stellen Ihnen acht Angebote vor.
Diese drei Rodler freuen sich über die grandiose Aussicht auf die verschneite Landschaft an der Hasenhorn-Winterrodelbahn in Todtnau.
Waldhaus B 500: Lkws ohne Schneeketten sorgen für Verkehrs-Chaos
Für massive Verkehrsbehinderungen sorgten Schnee und unvorsichtige Lkw-Fahrer am Mittwochnachmittag auf der B 500 zwischen Waldhaus und Tiefenhäusern.
Waldshut Autofahrer rutscht bei Glatteis auf der B 500 zwischen Waldkirch und Gaiß in die Leitplanke
Überfrierende Nässe auf der B 500 hat am Mittwochmorgen für einen Verkehrsunfall gesorgt, bei dem niemand verletzt wurde.
Ein mit Streumittel beladenes Fahrzeug des Winterdienstes fährt auf einer Straße. (Symbolbild)
Höchenschwand Ein betrunkener Fahrer kommt auf der B 500 bei Höchenschwand von der Fahrbahn ab und bleibt im Schnee stecken
Das Auto eines betrunkenen Fahrers, der keinen Führerschein hatte, musste bei Höchenschwand aus dem Schnee am Straßenrand geborgen werden.
Symbolbild
Kreis Waldshut Blaulicht-Akte 2018: Diese Fälle hielten die Polizei im zu Ende gehenden Jahr auf Trab
Vom Baby-Fund vor dem Waldshuter Spital im Januar bis zum Dreifach-Brand in Bonndorf im Dezember – ein Rückblick auf die spektakulärsten Polizeimeldungen des Jahres 2018.
Bild : Blaulicht-Akte 2018: Diese Fälle hielten die Polizei im zu Ende gehenden Jahr auf Trab
Waldshut-Tiengen Lastwagen rangiert auf B500 rückwärts und prallt gegen Peugeot
Rund 2000 Euro Schaden sind beim Zusammenprall eines Lastwagens mit einem Peugeot in Waldshut entstanden. Der Lkw hielt an und setzte zurück, um in eine Innerortsstraße einzufahren. Dabei prallte er gegen das wartende Auto.
Zerstörte Fahrzeuge stehen auf der A5 Heidelberg-Darmstadt an der der Anschlussstelle Darmstadt-Eberstadt. Ein Sattelzug war bereits in ...