Thema & Hintergründe

B33

B33

Die Bundesstraße 33 verläuft auf rund 120 Kilometern vom Oberrhein über den Schwarzwald und den Bodensee bis nach Ravensburg.

Besonders im Raum Konstanz stellt sie ein Nadelöhr dar und wird hier in den kommenden Jahren zwischen Konstanz und Allensbach durchgängig auf vier Fahrspuren erweitert werden, um der steigenden Verkehrslast gerecht zu werden.

Wissenswertes zur B33

  • Im Frühjahr 2022 soll ein 470 Meter langer Tunnel auf Höhe der Reichenauer Waldsiedlung vor den Toren von Konstanz fertig sein
  • Die Bauarbeiten dazu sind in vollem Gange
  • Wir dokumentieren in diesem Themenpaket monatlich den Baufortschritt der Tunnelbaustelle
  • Wir halten Sie über den Stand des Ausbaus auf insgesamt 10,4 Kilometern Länge hier auf dem Laufenden
Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Konstanz Die Fürstenbergstraße wird auf 700 Metern erneuert. Das müssen Pendler, Busfahrer und Anwohner über die Sperrung wissen
Die 3,5 Millionen Euro teuren Bauarbeiten dauern ein Jahr, so lange ist die wichtige Verkehrsader in Konstanz dicht. Wir beantworten die drängendsten Fragen.
Blick von oben auf die Fürstenbergstraße in Richtung Wollmatingen. Die wichtige Verkehrsader ist wegen Bauarbeiten für ein Jahr gesperrt.
Allensbach Immer wenn sich der Verkehr auf der B33 bei Allensbach staut, nimmt auch der Durchgangsverkehr im Ort zu – zum Ärger der Bürger
Routenplaner empfehlen Autofahrern die Stau-Umfahrung durch Allensbach. Laut einer aktuellen Verkehrszählung fahren 78 Prozent der Fahrzeuge nur durch. Engagierte Bürger und Bürgermeister Stefan Friedrich überlegen nun, was dagegen getan werden könnte.
Google Maps (Screenshot) zeigt an, wo sich der Verkehr Richtung Konstanz auf der B 33 staut (Gelb und Rot). Bei der Fahrt durch den Ort spart man zu diesem Zeitpunkt angeblich zehn Minuten. Der schwarze Punkt zeigt die Pförtnerampel an der westlichen Ortseinfahrt, wo es, gelb markiert, durch die Ampel nur einen kleinen Stau gibt.  Bild: maps.google.com
Reichenau Was hat sich beim B33-Tunnel getan? Wir zeigen Ihnen zum Jahresabschluss den Baufortschritt mit exklusiven Luftaufnahmen
Unsere Drohne liefert den Lesern des SÜDKURIER den Vorher-Nachher-Vergleich von der Tunnelbaustelle an der Reichenau-Waldsiedlung. Der achte Teil unserer Serie ist der letzte im Jahr 2019 und zeigt die Arbeiten seit Mai.
Reichenau Was hat sich beim B33-Tunnel zwischen Mai und November getan? Wir zeigen den Baufortschritt mit exklusiven Videos aus der Luft
Das gewaltige Teilprojekt verschlingt 51 Millionen Euro und 13.000 Kubikmeter Beton. Unsere Drohne liefert den Vorher-Nachher-Vergleich von der Tunnelbaustelle, der siebte Teil unserer monatlichen Serie.
Konstanz Dauerparker am Friedhof und zu enge oder unübersichtliche Straßen: Das sind die Verkehrsprobleme in Dettingen
Drei aktuelle Problemfelder machen Ortsverwaltung und Ortschaftsrat in Dettingen aktuell auf den Straßen aus. Sie reichen vom Ärgernis durch unberechtigte Dauerparker bis zur Gefährdung für Fußgänger. Wir stellen die Fälle im Einzelnen vor.
Der Abschnitt Allensbacher Straße zwischen den Einmündungen der Straße Am Berg und dem Gartenweg gilt bereits seit Längerem als kritisch, weil Autofahrer gerne auf Gehwege ausweichen.
Konstanz Auf der Baustelle B33 ist immer was los – davon konnten sich 25 SÜDKURIER-Leser bei einer exklusiven Tunnelbaustellen-Führung selbst überzeugen
Mit Sicherheitsweste, Helm und Gummistiefeln laufen die SÜDKURIER-Leser zusammen mit den Bauarbeitern durch die Baustelle der B 33 bei der Reichenau-Waldsiedlung. Sie haben spannende und kritische Fragen im Gepäck. Wohin wird das Regenwasser abgeleitet und wird der Tunnel landwirtschaftlich genutzt? Die Bauleitung antwortet auf alle Fragen.
Ein Blick auf die Tunnel-Baustelle B 33 bei der Reichenau-Waldsiedlung: Dort wird jeden Tag hart gearbeitet, damit der Tunnel bis 2022 befahrbar ist. Davon konnten sich nun einige SÜDKURIER-Leser bei einer exklusiven Führung überzeugen. Bilder: Lukas Ondreka
Reichenau Am Bahnhof Reichenau ändert sich ab 2020 der Busfahrplan – und damit auch die gesamte Verkehrsführung
Die wichtigste Änderung betrifft die Straße zwischen den Gemeindeteilen Lindenbühl und Waldsiedlung. Sie wird künftig auch in nördliche Richtung befahrbar sein. Außerdem werden die Bushaltestellen verlegt. Wir haben alle wichtigen Informationen zu den Änderungen.
Noch bis Ende des Jahres ist die Gemeindeverbindungsstraße zwischen der Waldsiedlung und dem Lindenbühl eine Einbahnstraße – hier die Einmündung in die Kindlebildstraße, wo sie dann zur Vorfahrtsstraße wird.
Hegne Mit dem Auto über die B33 von Hegne nach Konstanz? Das könnte schwierig werden. Warum die Ausfahrt dort so gefährlich ist
Jeden Tag fahren rund 30.000 Autofahrer über die B33. Dort eine passende Lücke zu finden, um von Hegne nach links Richtung Konstanz abzubiegen, gleicht fast einer Kunst. Eine Ampel gibt es zwar, aber diese gewährleistet nur dem Linienbus freie Fahrt. Warum regelt die Ampel nicht den Verkehr aus der Ortschaft? Wir haben nachgefragt
Wer vom Campingplatz Hegne Richtung Konstanz fahren will, braucht manchmal viel Geduld.
Allensbach Der Ausbau der B33 kommt dem Allensbacher Ortszentrum näher: Was kommt ab Dezember auf Anwohner zu?
Bald beginnen an der Bundesstraße die Arbeiten am Knotenpunkt Allensbach-Mitte. In der Gemeinde wachsen die Befürchtungen über Verkehrsbehinderungen oder eine Lärmbelästigung. Die Neubauleitung versucht, diese Sorgen auszuräumen.
Blick aus Richtung Westen auf den Anschlussknoten Mitte am Allensbacher Gewerbegebiet, wo im kommenden Jahr gearbeitet wird (hier eine Ansicht aus dem September). Neben der Fahrbahn sind bereits die künftigen Umleitungsstrecken zu sehen.
Konstanz Wir zeigen aus der Luft, was sich seit Beginn der Arbeiten an der Tunnelbaustelle der B33 getan hat
Per Drohne zeigen wir Ihnen mit Videoaufnahmen den Baufortschritt am B33-Tunnel an der Reichenau-Waldsiedlung im Vorher-Nachher-Vergleich. Heute gibt es den sechsten Teil unserer monatlichen Serie.
Allensbach Vorher-Nachher-Vergleich: Wir zeigen Ihnen den Baufortschritt beim B33-Tunnel Waldsiedlung aus der Luft
Was hat sich auf der Tunnelbaustelle an der Waldsiedlung getan? Unsere Drohne liefert exklusive Videoaufnahmen – der fünfte Teil unserer Serie.
Reichenau Erfreuliche Nachrichten für Busfahrer der Waldsiedlung: Eine regelmäßige Anbindung an den Bahnhof Reichenau steht bevor
Für die neue Buslinie 203 ist die Gemeindeverbindungsstraße Waldsiedlung-Reichenau ab Januar in beide Richtungen befahrbar und hat am Bahnhof Vorfahrt. Auch Radfahrer werden umgeleitet. Die Umbauarbeiten werden wohl bis 2021 gehen.
Noch bis Ende des Jahres ist die Gemeindeverbindungsstraße zwischen der Waldsiedlung und dem Lindenbühl eine Einbahnstraße – hier bei der Einmündung in die Kindlebildstraße.
Allensbach Gute Nachricht für Autofahrer: Die neue B33 im Westen von Allensbach wird wohl deutlich früher fertig als geplant
Der Ausbau der Bundesstraße 33 befindet sich in einem Teilabschnitt auf der Zielgeraden. Mit Videos und Bildern aus der Luft zeigen wir Ihnen die Arbeiten – und wo es weitergeht.
Reichenau/Konstanz Was hat sich auf der Tunnelbaustelle an der Waldsiedlung getan? Wir zeigen Ihnen den Fortschritt mit exklusiven Videoaufnahmen aus der Luft
Unsere Drohne liefert den Vorher-Nachher-Vergleich vom B33-Tunnel Waldsiedlung, der vierte Teil unserer monatlichen Serie.
Konstanz Wie laufen eigentlich die Arbeiten auf der Baustelle am Sternenplatz?
Einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Konstanz wird saniert. Wir haben uns für Sie einen Überblick über den Fortschritt verschafft – in Bildern und mit exklusiven Luftaufnahmen.
Blick auf die Baustelle am Sternenplatz.
Konstanz Wir zeigen Ihnen den Fortschritt beim B33-Tunnel an der Waldsiedlung mit exklusiven Videoaufnahmen unserer Drohne
Die ersten Monate beim Bau des Tunnels an der Waldsiedlung sind ins Land gegangen. Was hat sich auf der Tunnelbaustelle getan? Unser Drohnenpilot liefert den Vorher-Nachher-Vergleich aus der Luft. Jetzt mit dem dritten Teil unserer monatlichen Serie.
Erste Fortschritte auf der Tunnelbaustelle an der Reichenau-Waldsiedlung sind bereits zu sehen.
Reichenau Die Neugestaltung beim Reichenauer Bahnhof findet dieses Jahr nicht statt. Weshalb und mit welchen Auswirkungen ist nun zu rechnen?
Von den Änderungen der Baumaßnahmen berichtete Bürgermeister Wolfgang Zoll im Gemeinderat. Die Pläne werden nun erneut öffentlich ausgelegt, da mehrere Stellungnahmen eingingen.
Konstanz Eine 3,7 Millionen Euro teure Operation am offenen Herzen: Worauf sich Konstanzer wegen der Baustelle am Sternenplatz einstellen müssen
Ab 8. Juli wird einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Konstanz umfangreich saniert. Das Bauprojekt am Sternenplatz wird bis Ende November für weitreichende Änderungen für Auto- und Fahrradfahrer sowie Nutzer der Stadtbusse haben. Hier erfahren Sie, worauf Sie sich einstellen müssen.
Voraussichtlich ab 8. Juli und bis Ende November wird der Sternenplatz umfangreich saniert. Aus diesem Grund kommt es zu beträchtlichen Änderungen auf den Straßen rings um den Verkehrsknotenpunkt.
Konstanz Für uns ein Riesenprojekt, für Viktor Triller der Arbeitsalltag: Er und sein Bau-Team sorgen für die Entstehung des B33-Tunnels
Bohrer, Ramme und Stahlwände: Damit der Tunnel an der Waldsiedlung gebaut werden kann, muss die Baugrube aufwendig gesichert werden. Wir nehmen Sie mit auf die Baustelle – in Bild und Video.
Reichenau Die B33-Baustelle geht an der Reichenau-Waldsiedlung in die Tiefe, wir gehen für Sie in die Höhe
Mit einer Drohnen-Kamera liefert unser Fotograf exklusive Bilder vom Bau des knapp 500 Meter langen Tunnels der neuen B33 an der Reichenau-Waldsiedlung. Das gewaltige Teilprojekt verschlingt 51 Millionen Euro und 13.000 Kubikmeter Beton.
Hegne Bauarbeiten für die neue B33: Auf welche Herausforderungen müssen sich die Bürger einstellen?
Bei einer Informationsveranstaltung der CDU werden Probleme während der B-33-Bauzeit deutlich. Bundesstraße wird Vorteile für den Verkehr bringen, doch bis zur Fertigstellung wird mit überfüllten Umgehungsstraßen gerechnet.
Allensbachs ehemaliger Bürgermeister Helmut Kennerknecht erklärt den aktuellen Stand der Planungen während des Neubaus der B 33 vor Hegne.
Reichenau Die B33 geht in die Tiefe: Bei der Waldsiedlung entsteht ab Januar ein 470 Meter langer Tunnel
  • Bauarbeiten von Anfang 2019 bis Frühjahr 2022
  • Wir erklären, wie genau der Tunnel gebaut wird
  • Dieser Abschnitt soll 51 Millionen Euro kosten
Allensbach Neue Brücken, Tunnel und Umleitungen: Das ist der aktuelle Stand beim Ausbau der B33
Der Ausbau der B33 bei Allensbach schreitet sichtbar voran. Wir geben einen Überblick über den aktuellen Stand und wie die Baurbeiten jetzt weitergehen.
Neubau an der Waldschneise: Die Arbeiten an der neuen Brücke bei Allensbach an der B33 Richtung Singen gehen sichtbar voran.