Endlich wieder Fußball. Dass nach der langen Pause die ersten Pflichtspiele reibungslos absolviert werden konnten, sorgte allerorts für große Erleichterung. Die Qualifikation zum SBFV-Pokal war für Spieler wie für Zuschauer ein großer Schritt zurück zur sportlichen Normalität.

Doch Vorsicht. Für die 22 Akteure auf dem Platz mag sich vieles anfühlen wie vor dem Ausbruch des Coronavirus‘. Für die Fans gilt das nicht. Ihr Verhalten entscheidet wesentlich mit über den Saisonstart und den Verlauf der weiteren Spiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Zahl der Coronafälle steigt wieder. Zuschauer, die auf einer dicht gedrängten Tribüne ihre Masken nicht oder nicht korrekt tragen, setzen sich und andere einem großen Risiko aus – und die kommende Saison aufs Spiel. Mehr als der TSV Singen am Sonntag kann ein Verein nicht tun. Daher muss an die Vernunft aller appelliert werden: Haltet Abstand, tragt Mund-und-Nasenschutz, keine Umarmung, kein Händeschütteln zur Begrüßung. Es ist euer Hobby, euer Sport, der vor dem erneuten Aus stehen kann.

Noch eine Pause braucht kein Mensch. Und sind wir mal ehrlich: Mancher Kick lässt sich doch ohnehin nur mit ein wenig Mindestabstand richtig genießen.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.