Wenn man einem Franz Wild den Ball schon auf den Elfmeterpunkt legt, kann man nicht erwarten, dass der DJKler ihn nicht auch verwandelt. Und nachdem Ignaz und Severin beim Zunftball in aller Öffentlichkeit schon verkündeten Wild und seine