Thema & Hintergründe

Hegauer FV

Hegauer FV

Der Hegauer FV gehört zu den jüngeren Vereinen der Region.Im Jahr 2007 wurde der Club gegründet.

Bekannt ist der Hegauer FV auch für seine Frauenmannschaft, die sich bereits mehrfach für den DFB-Pokal qualifiziert hat.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Frauenfußball Hegauer FV tritt auf der Stelle
Das Regionalliga-Fußballerinnen des Hegauer FV verlieren am 11. Spieltag beim Tabellenvierten SV Alberweiler mit 0:2
Michael Rösch, Sportlicher Leiter beim Hegauer FV.
Fußball Befreiungsschlag für Öhningen-Gaienhofen
  • Bermatingen gewinnt
    Derby in Salem mit 2:1
  • Hegauer FV gegen CFE Indepediente endet 1:1
  • TSV Aach-Linz verliert auf der Reichenau
Die Fußball-Bezirksligapartie zwischen dem SC Konstanz-Wollmatingen (Adel Grimm, rechts) und dem FC Anadolu Radolfzell (Cuma Püsküllü) ist beim Stand von 2:1 für Radolfzell abgebrochen worden. Bild: Peter Pisa
Frauenfußball Wichtiger Heimsieg für Hegauer FV
Mit dem Erfolg im Nachholspiel gegen Sindelfingen haben die
Hegauerinnen den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze hergestellt
Der Hegauer FV (Trainer Gino Radice) ist meist auf Augenhöhe mit der Konkurrenz in der Fußball-Regionalliga. Jedoch treffen die Fußballerinnen nicht oft genug. Bild: Peter Pisa
Fußball BSV Nordstern Radolfzell siegt im Elfmeterschießen gegen Hegauer FV
Nach einer umkämpften Partie im Achtelfinale des Rothaus-Bezirkspokals konnte der BSV Nordstern Radolfzell nach Elfmeterschießen als Sieger vom Platz gehen
Frauenfußball Richtungsweisende Partie für den Hegauer FV
Die Regionalliga-Fußballerinnen treffen auf den VfL Sindelfingen. Das Tabellenschlusslicht empfängt den Vorletzten
Michael Rösch, Sportlicher Leiter des Hegauer FV, hofft auf einen "dreckigen Sieg" seiner Mannschaft.
Frauenfußball Hegauer FV ist krasser Außenseiter
Das Schlusslicht der Frauen-Regionalliga hofft aber im Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Ingolstadt auf eine Überraschung
Michael Rösch, Sportlicher Leiter beim Hegauer FV.
Frauenfußball Hegauer FV verliert nach schwacher zweiter Halbzeit
Die Fußballerinnen des Hegauer FV bleiben auch in Crailsheim ohne Punkte und sind weiterhin Schlusslicht in der Regionalliga
Frauenfußball 0:1 – Hegauer FV trifft das Tor nicht
Die Fußballerinnen des Hegauer FV haben eine völlig unnötige Niederlage hinnehmen müssen, haben ein Spiel verloren, in dem sie hochkarätige Chancen für zwei Siege hatten. Ihr großes Manko: die eklatante Abschlussschwäche. Die Gäste aus Regensburg hätten sich über eine klare Niederlage nicht beschweren können
Fußball Torreicher Bezirksligaspieltag
Der SC Gottmadingen-Bietingen feiert einen 5:0-Sieg gegen TSV Singen, der SV Mühlhausen fertigt den FC Bodman-Ludwigshafen 6:0 ab und der Hegauer FV besiegt den FC Uhldingen mit 5:1
Der SV Mühlhausen (links Yannik Schädler) hat in der Fußball-Bezirksliga seinem Gast, dem FC Bodman-Ludwigshafen (rechts Felix Debis), eine 0:6-Packung mit auf den Heimweg gegeben. <em>Bild: Peter Pisa</em>
Fußball Lebenszeichen des Hegauer FV
Frauen-Regionalligateam sichert sich nach fünf Niederlagen in Serie beim SV Frauenbiburg den ersten Saisonsieg.
Fußball TSV Singen gewinnt türkisches Derby
  • 2:1-Sieg für den Bezirksliga-Aufsteiger bei Anadolu Radolfzell
  • SC Konstanz-Wollmatingen siegt 2:1 in Mühlhausen
  • Gottmadingen-Bietingen trifft sechsmal gegen Nordstern Radolfzell
Im Bezirksligaderby setzte sich der Türkische SV Singen (Mehmet Yilmaz, vorn) mit 2:1 beim FC Anadolu Radolfzell (Yannick Lauber) durch. <em>Bild: Peter Pisa</em>
Fußball Hegauer FV klettert auf Tabellenplatz vier
Hegauer Fußballbezirksligist siegt beim Türkisch SV Singen. Anadolu Radolfzell gewinnt 5:4-Spektakel in Salem. Der Hattinger SV bleibt weiterhin Schlusslicht.
Entschlossen im Zweikampf: Jan Petschko (links) vom Hegauer FV gewann mit seinem Team das Auswärtsspiel beim Türk. SV Singen um Meliksah Yildiz (rechts). <em>Bild: Peter Pisa.</em>
Fußball Hegauer Fußballerinnen suchen nach ihrer Form
Das Fußball-Regionalligateam des HFV steht auch nach dem vierten Saisonspiel immer noch mit leeren Händen da und hat nun die Rote Laterne inne.
Michael Rösch, Sportlicher Leiter beim Hegauer FV.
Fußball Nordstern Radolfzell auf Erfolgskurs
Der BSV Nordstern Radolfzell ist in dieser Saison bisher nicht zu bremsen. Trainer Fiore Tapia bleibt dennoch bescheiden
Sehr zufrieden sein kann Nordstern-Trainer Antonio Fiore Tapia: Seine Mannschaft belegt Platz eins in der Bezirksliga.
Fußball SV Bermatingen gewinnt das Aufsteigerduell
3:2-Erfolg in der Fußball-Bezirksliga gegen Independiente Singen. Konstanz-Wollmatingen unterliegt SG Reichenau mit 0:1. Der BSV Nordstern Radolfzell ist nach dem 5:1 über den Hegauer FV weiter auf Erfolgskurs.
Marcel Simsek (rechts, hier im Archivbild gegen Bermatingen) spielte gegen den TSV Aach-Linz groß auf.
Frauenfußball Hegauer FV nach der Pause komplett neben der Spur
Der Hegauer FV zeigt gegen Zweitliga-Tabellenführer Saabrücken eine starke erste Hälfte, scheidet nach dem 0:5 aber aus dem DFB-Pokal aus
Der Hegauer FV (Jena Kaiser, rechts) hat eine Halbzeit lang dem 1. FC Saarbrücken (Michaela Drescher) Paroli geboten, die 3. DFB-Pokalrunde nach dem 0:5 gegen den Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga dennoch verpasst. Bild: Peter Pisa
Fußball SC Konstanz-Wollmatingen wahrt Weiße Weste
Landesliga-Absteiger schlägt Hattinger SV 1:0. Der SC Gottmadingen-Bietingen mit torreichem Heimsieg über den TSV Aach-Linz. Uhldingen erlebt beim 0:10 gegen Nordstern ein Fußball-Bezirksligadebakel.
Der Favorit nimmt die nächste Hürde: Der SC Konstanz-Wollmatingen (rechts Adel Grimm) hat sein erstes Heimspiel gegen den Hattinger SV (links Chris Brunner) mit 1:0 gewonnen und hat nach zwei Partien ohne Gegentor sechs Punkte auf dem Konto. <em>Bild: Peter Pisa</em>
Frauenfußball Hegauer FV startet mit knapper Niederlage
Regionalligafrauen verpassen beim 0:1 gegen Nürnberg ein mögliches Unentschieden. Viele Chancen vergeben
Der Hegauer FV (Luisa Radice) hat sein erstes Regionalliga-Saisonspiel mit 0:1 gegen den 1. FC Nürnberg verloren. Bild: Peter Pisa
Fußball Der Hegauer FV ist gewarnt
Die Fußball-Regionalligafrauen bestreiten am Sonntag in Karlsruhe ihr erstes Pflichtspiel der neuen Saison. Der Regionaligist will über den Oberligisten in die 2. DFB-Pokal-Runde einziehen.
Einige Spielerinnen des Hegauer Regionalligateams und Trainer Gino Radice erhielten zum Saisonauftakt von Peter Sartena, Geschäftsführer der Stadtwerke Engen GmbH, neue Trikots, die im DFB-Pokal beim Karlsruher SC zum Einsatz kommen. Im Bild, von links: Anna Schüler, Tabea Griß, Luisa Radice, Geschäftsführer Peter Sartena, Nadine Grützmacher und Trainer Gino Radice. <em>Bild: privat</em>
Fußball Packende Pokalpartie in Radolfzell, Kantersieg für FV Walbertsweiler-Rengetsweiler
Der FC 03 Radolfzell hat den SC Pfullendorf in der ersten Runde des SBFV-Pokals mit 4:3 besiegt. Auch der 1. FC Rielasingen-Arlen kam weiter, ebenso der Hegauer FV, der FC Überlingen, der FC Öhningen-Gaienhofen, die SG Dettingen-Dingelsdorf und der FV Walbertsweiler-Rengetsweiler, der Immendingen mit 9:1 abfertigte
Radolfzeller Torjubel nach dem 2:0 durch Tobias Krüger, beobachtet vom Pfullendorfer Kapitän Stefan Steinhauser (rechts). Die Radolfzeller setzten sich im SBFV-Pokal mit 4:3 gegen den Verbandsliga-Rivalen aus dem Linzgau durch. <em>Bild: Peter Pisa</em>
Fußball SV Mühlhausen und Hegauer FV stehen in Hilzingen im Finale
Beim Emil-Homburger-Turnier besiegt der SC Gottmadingen-Bietingen den SV Mühlhausen und zieht ins Spiel um Platz drei gegen den FC Öhningen-Gaienhofen ein, der den SV Mühlhausen besiegte. Da alle sechs Mannschaften in den beiden Gruppen auf drei Punkte in der Abschlusstabelle kamen, entschied das Torverhältnis.
Fußball Deutliche Klatsche für FC Singen 04 beim Emil-Homburger-Turnier
Der Verbandsligaabsteiger verliert in Hilzingen gegen den Hegauer FV mit 0:5. Gastgeber FC Hilzingen unterliegt SV Mühlhausen mit 1:3.
Fußball Pokalschlager auf der Mettnau: SC Pfullendorf beim FC 03 Radolfzell
Interessante Paarungen ergab die Auslosung der Qualifikation sowie der ersten und zweiten Hauptrunde des SBFV-Rothaus-Pokals. So trifft der FC 03 Radolfzell am 8. August im heimischen Mettnaustadion auf den Verbandsliga-Konkurrenten SC Pfullendorf
Der FC 03 Radolfzell hatte in der abgelaufenen Verbandsliga-Saison viel Grund zum Jubeln. Zum Auftakt in die neue Spielzeit haben die Mettnauer aber eine hohe Hürde vor sich. In der ersten Hauptrunde des SBFV-Pokals am 8. August empfängt Radolfzell den Verbandsliga-Aufsteiger SC Pfullendorf.