unserer Sportredaktion

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Dem FC Schönwald ist für die Trainer-Position ein echter Coup gelungen. Der A-Ligist verpflichtete Mario Ketterer als neuen Coach. Der langjährige Oberliga-Spieler ist aktuell noch Spielertrainer bei den Spfr. Schönenbach und löst in Schönwald im Sommer das Duo Jörg Ringwald/Oliver Masny ab. Nach dem Rücktritt von Trainer Christian Furtwängler im Oktober trainierten die beiden interimsmäßig die Schönwälder Mannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Freude über Ketterers Zusage ist bei Christian Duffner, Sportvorstand des FC Schönwald, groß: „Dass pünktlich zum 100. Geburtstag des Vereins Mario den Trainerposten bei uns übernimmt, ist eine klasse Sache. Er wird für uns nicht nur sportlich eine große Bereicherung sein, sondern vor allem menschlich.“ Der Verein wolle mit dem guten Kader und gezielten Verstärkungen in der Kreisliga A vorne mitspielen und mittelfristig wieder an die Tür zur Bezirksliga klopfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mario Ketterer meinte zu seinem neuen Traineramt: „Die Aufgabe, mit dieser sehr talentierten Mannschaft zu arbeiten, reizt mich sportlich. Hinzu kommen das Top-Umfeld und die guten Gespräche mit meinem langjährigen Kollegen Christian Duffner.“ Zunächst hofft Ketterer jedoch, dass er mit den Schönenbachern in dieser Saison noch den Aufstieg in die Kreisliga A realisieren kann.