Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: (min) Jürgen Fischer wird ab der kommenden Saison als Trainer der beiden Herrenmannschaften beim SSC Donaueschingen arbeiten. Er übernimmt die sportliche Verantwortung von Thomas Minzer, der sich nach drei Jahren um seine Ablösung bat. Minzer bleibt dem SSC als Spieler erhalten. Fischer ist im Besitz der B-Lizenz und bringt viel Kompetenz mit. Er ist gleichzeitig Lehrstabsmitarbeiter im Bereich Schwarzwald. Gegenwärtig trainiert Fischer die Sportvereinigung Stetten-Lackendorf. Erfolge feierte er beim FC Vorwärts Weigheim und bei den Damen des FC Grüningen. Als neuer Assistent von Fischer steigt Markus Erath ein, der acht Jahre bei den Damen in Grüningen tätig war und nun das Torwarttraining beim SSC übernimmt. Fischer sagte: „Ich freue mich darauf, den SSC zu entwickeln. Der Verein hat gute Jugendarbeit. Zudem passte die Chemie zwischen Vorstand und uns Trainern sofort.“ Das bestätigte auch SSC-Vorsitzender Kai Sauser.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €