Fußball: Ende August wird zumindest in den oberen Fußball-Klassen wieder gespielt. Da aber auch im bezirklichen Fußball der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden soll, ist der 15. Juli ein wichtiger Termin für alle Clubs. Bis zu diesem Termin müssen die Mannschaften für die Saison 2020/2021 über das DFBnet im Vereinsmeldebogen angemeldet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Der 15. Juli ist zugleich auch Meldetermin für die Anmeldung neuer beziehungsweise Verlängerung bestehender Spielgemeinschaften. Die Anträge sind in zweifacher Ausfertigung beim Bezirksvorsitzenden Konrad Matheis (Herren und Frauen) beziehungsweise Bezirksjugendwart Hans-Peter Restle (Junioren und Juniorinnen) in Papierform einzureichen.

Vereine sollen ehrenamtliche Mitarbeiter melden

Ebenso sollten die Vereine bis zum 15. Juli ehrenamtliche Mitarbeiter in ihren Reihen melden, die eine Ehrung durch den Südbadischen Fußballverband verdient hätten. Meldungen hierzu sollten an den Bezirksvorsitzenden Konrad Matheis (Verbandsehrungen) beziehungsweise den Bezirksjugendwart Hans-Peter Restle (Urkunden Jugendarbeit) gehen. Bisher gab es wenig Rückmeldungen. Die Ehrungen der Mitarbeiter sind für den Herbst vorgesehen. (kha)