Fußball-Landesliga: FV Marbach – FC Schonach 2:2 (2:1). – Das Kellerduell der südbadischen Landesliga endete am Samstagnachmittag vor 150 Zuschauern mit einem gerechten Remis. Beide Teams traten ersatzgeschwächt an, spielten auf Konter. Die Begegnung war recht zerfahren.

Video: Morat

Markus Dold netzte jedoch nach 28 Minute zum 1:0 für die Gäste ein. Cihan Turan traf aber nur vier Zeigerumdrehungen später zum 1:1. Und die Gastgeber konnten sogar nachlegen. Luis Richter brachte Marbach in der 35. Minute in Front.

Video: Morat

Nach dem Seitenwechsel sorgte Farin Wehrle nach einer schönen Einzelaktion mit einem platzierten Schuss ins Toreck für den Ausgleich (54.). Dann ging aber bei beiden Mannschaften praktisch nichts mehr. Es war eigentlich nur noch spielerisches Stückwerk zu beobachten.

Video: Morat

Dennoch wurde es in der Schlussphase noch hektisch. In der 86. Minute sah Torschütze Wehrle von Schonach wegen wiederholtem Foulspiel von Schiedsrichter Lukas Gäng aus Erzingen Gelb-Rot. In der 90. Minute gab er noch einen Strafstoß für Schonach. Die Gäste verschossen diesen aber.

Video: Morat

Unterm Strich ging das Ergebnis auch in Ordnung. Einen Dreier hatte keine der beiden Mannschaften verdient. Der FC Schonach bleibt Letzter, der FV Marbach Vorletzter. Beide müssen auf ein Fußball-Wunder hoffen, soll es mit dem Klassenerhalt noch etwas werden.

Video: Morat

Tore: 0:1 (28.) Dold, 1:1 (32.) Turan, 2:1 (35.) Richter, 2:2 (54.) Wehrle. – SR: Gäng (Erzingen). – Z: 150.

Videos, Storys und Infos zur Landesliga, Staffel 3, finden Sie hier: