Villingen-Schwenningen wird neuerdings aus Kreisen der Stadtverwaltung wieder vermehrt als die Doppelstadt apostrophiert. Das war nicht immer so. Unter OB Rupert Kubon galt der Begriff als verpönt. Das Ziel war es, die Botschaft von der gemeinsamen